T4 Wert 1.8 - Schilddrüsenüberfunktion?

Diskutiere T4 Wert 1.8 - Schilddrüsenüberfunktion? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Zusammen, * ist der T4 Wert 1,8 im normalbereich oder hat Sie eine Schilddrüsenüberfunktion? Bei Google finde ich Werte von 0.5-1.2...

  1. #1 Yvonne01, 02.01.2012
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen,
    *
    ist der T4 Wert 1,8 im normalbereich oder hat Sie eine Schilddrüsenüberfunktion?
    Bei Google finde ich Werte von 0.5-1.2 welche dem Normalbereich entsprechen.
    Demnach wäre sie ja deutlich drüber. Aber stimmen diese Werte auch?
    *
    Meine TA sagte nämlich zuu mir das die Schilddrüse im Normalbereich ist.
    Bin da nun etwas verwirrt!
    *
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    hallo

    ich habe genau das gleiche problem mit meiner polly. sie hat einen t4-wert von 1,7 und die TÄ sagte zu mir, der wert wär ganz normal. hier im forum wurde mir aber gesagt, dass sie eine SDÜ hat.

    ich werde nochmal m it ihr zur TÄ fahren und das ansprechen, weil meine schweinedame schon symptome einer SDÜ hat. wie siehts bei deinem schweinchen aus? LG
     
  4. #3 cuddles, 02.01.2012
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    hat sie denn symptome?
     
  5. #4 hoppla, 02.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Bei Sd-Werten geht man nicht nur streng nach Wert, sondern bezieht Symptome mit ein.
    Hat man jetzt ein vollkommen fittes Tier ohne Auffälligkeit mit Zufallscheck und nem Wert von 3,0, dann ist das ok.
    Hat man jetzt ein unruhiges Tier, was arge Gewichtsprobleme hat oder andere SDÜ- Symptome und mit 1,8, dann kann dies aber schon behandlungsbedürftig sein.
    Hier in der Krankenecke ist auch das Schilddrüsenforum festgepinnt.

    Edit: Mein SDÜ-Schwein war damals mit 1,9 schon massiv auffällig und absolut behandlungsbedürftig.
     
  6. #5 Yvonne01, 02.01.2012
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    Huhu,
    *
    ja es spricht alles dafür!
    *
    Angefangen hat es mit haarausfall an den Flanken und am Bauch. Meine TA tippte auf ovarialzysten. Meinen eínwand ob es auch die schilddrüse sein kann tat sie ab mit den worten das käme bei meerschweinchen eher nicht vor ???? Waren dann noch 3 mal dort weil es immer schlimmer wurde mit dem Fell... das haarkleid ist nun auch am rücken und am popo sehr dünn geworden.
    Sie ist nur noch am kopf dicht befellt.... Sie ist sehr dominant gegenüber den anderen schweinen.. reitet immer wieder mal auf...... hatte sie dann mal aus der gruppe* weil sie auch abgenommen hat am Anfang. aber sie hält nun dauerhaft ihr gewicht auf 800 wobei ich doch die rippen fühle..... :-(
    *
    Als ich sie wieder in die Gruppe gesetzt hab gings da echt rund.... sie ist förmlich durchs gehege geflogen und hat die anderen gejagt wie eine hyäne... so aggro war sie noch nie drauf.....
    *
    Ich habe auch schon mit einem anderen TA kontakt dem ich den Wert heute gemailt habe. ich bin sehr gespannt was er sagt!
    *
    @Janina wurde der T4 Wert bei deinem Schweinchen direkt beim Artbesuch ermittelt oder wurde das Blut eingeschickt ins Labor ?
    *
     
  7. #6 Bücherwurm, 02.01.2012
    Bücherwurm

    Bücherwurm Guest

    Hallo!
    ich habe auch zwei Meerschweinchenweibchen bei denen die T4-Werte eher im Grenzbereich waren.
    Die Startwerte waren ein T4 von 2,2 und 1,6...beide hatten aber Symptome, die Felimazole gerechtfertigt haben und bei beiden ist es dann besser geworden.
    Das Schwein mit dem Start-T4 von 2,2 bekommt jetzt 1 Jahr lang das Felimazole und ist 2 Jahre alt. Wir hatten inzwischen 2 Kontrollblutproben und jedes Mal war der T4 bei 2,2. Das heißt, ohne das Felimazole, was ich alle paar Wochen höher setzen muss, wäre der T4 inzwischen sehr viel höher.

    Es kann aber auch sein, dass das Felimazole alleine nicht reicht um die Symptome in den Griff zu bekommen, die durch die Eierstöcke ausgelöst worden. Weil die Schilddrüse auch die Eierstöcke beeinflussen kann, kann es sein, dass dein Schwein Hormonspritzen braucht um wirklich ruhig zu werden.

    Bis bald, Nina.
     
  8. #7 Katrina, 02.01.2012
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    2.178
    Wenn sie hormonell so auffällig ist, könntest du zusätzlich zu Tabletten noch Ovarium compositum geben.

    Fine hatte damals einen Wert von 2,4 und hatte auch noch Eierstockzysten, die aber hormonell nicht aktiv waren. Sie bekam Felimazole, aber erfahrungsgemäß würde ich lieber direkt mit Carbimazol anfangen, weil Felimazole einfach nur Mist ist, wenn man wirklich höhere Dosen geben muss. Leider war unsere Klinik da etwas uneinsichtig und verschrieb nichts anderes. Aber wir kamen anfangs gut klar mit der Dosierung und ihr Wert blieb bei 2,4. Ihre Symptome gingen dann auch zurück.
     
  9. #8 Chrissi89, 02.01.2012
    Chrissi89

    Chrissi89 Guest

    Meine Schweinchen hat auch eine SDÜ(2,0) und hormonell aktive Zysten.
    Ich behandel sie mit Homöopathie, was soweit gut wirkt, aber sie braucht noch ein Medikament für die Zysten, da die Hormonspritzen aufhören zu wirken.
     
  10. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    bei meiner polly ist ALLES genau gleich, das gewicht, der fellverlust am rücken und den flanken, das aufreiten, dass man die rippen und knochen fühlt..verrückt.

    das blut wurde ins labor geschickt. sag mal bescheid, wenn der arzt sich meldet.
     
  11. #10 Yvonne01, 03.01.2012
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    Huhu :)

    also auch der andere tierarzt sagte nun das der Wert 1.8 im normalbereich ist....

    Aber es würde auch noch auf ander Blutwerte im zusammenspiel mit dem T4 Wert ankommen...

    Leider wurde bei mir nur der T4 Wert getestet....
     
  12. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    ich war heute auch nochmal bei der TÄ und sie bleibt auch bei ihrer meinung, dass 1,7 völlig normal sei und der alte referenzbereich für den t4-wert sowohl bei meerschweinchen als auch bei anderen tieren überholt sei und der haarausfall von den zysten käm. hmm

    hab eben "frau meier" angeschrieben, er kennt sich ja idr. sehr gut aus. mal abwarten, was er sagt. lg
     
  13. #12 Schweinchenmama, 03.01.2012
    Schweinchenmama

    Schweinchenmama Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    16
    Hab gestern für Armani auch die Diagnose gekriegt.
    T4 Wert liegt bei 1,7. Meine TÄ meinte, dass das im Grenzbereich liegt, aber da die Symptome bei ihm passen (Gewichtsverlust, Haarausfall, geschwollene Schilddrüse und er fühlt sich irgendwie "klamm" an), bekommt er jetzt Tabletten.
     
  14. #13 Chrissi89, 04.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.01.2012
    Chrissi89

    Chrissi89 Guest

    Tut mir leid, aber ich bekomme hier langsam eine Kriese..
    Geht doch zu einem anderen Tierarzt, der die Schilddrüse behandelt!
    Eure Schweinchen haben doch die Symptome dazu und evtl auch noch hormonell aktive Zysten.
    Sowas MUSS behandelt werden sonst können die Schweinchen irgendwann davon sterben. Ihr ganzer Horminhaushalt ist im Eimer und schädigt auch andere Organe damit.
    Ich mache mir nur Gedanken um eure Schweinchen und sehe wie es bei meiner Luna läuft mit ihrer SDÜ und den Zysten.
    Es haben jetzt noch einige andere User nachgefragt und bestätigt, dass behandelt werden muss.
    Als Meerschweinhalter kann man sich nicht immer auf den Tierarzt verlassen und ihn auch nicht komplett vertrauen.
    Man muss sich selber viel aneignen und einen Tierarzt finden, mit dem man zusammen arbeiten kann, der auch die Behandlungswünsche akzeptiert, einem alles gut erklärt und auch so behandelt.


    @Schweinchenmama

    Was hast du für Tabletten bekommen?
     
  15. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    die frage ist einfach nur zu wem!? alle TÄ hier in meiner nähe haben null ahnung von meerschweinchen. und ich will mit meiner armen maus nicht kilometerweit durch nrw fahren.
    ich warte jetzt ab, was "frau meier" sagt und dann werde ich noch zu irgendnem anderen TA fahren.ich will das ja so auch nicht hin nehmen, sonst wäre ich ja gestern nicht nochmal zur TÄ gefahren und hätte ihr gesagt, dass doch alles für eine SDÜ spricht und wir sie doch bitte behandeln. nur kann ich ihr ja nicht vorschreiben mir die tabletten zu geben..leider. :aehm:
     
  16. #15 Chrissi89, 04.01.2012
    Chrissi89

    Chrissi89 Guest

    Nein, dass kannst du nicht, aber dann weißt du jetzt, dass du nicht mehr zu ihr gehen kannst.

    Leider muss man auch mal weiter fahren, damit die Schweinchen eine gute Behandlung bekommen.
    Wir möchten ja alle das unsere Tiere gesund bleiben bzw auch werden.

    Ich denke bei dir in Köln gibt es bestimmt gute Tierärzte, aber da muss man sich halt kümmern und nachfragen usw
     
  17. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    ich fahre ja schon extra immer ne halbe stunde ne total fiese und gefährliche strecke, um zu der TÄ zu kommen. ich hab ihr schon immer vertraut.

    bei zahnsachen fahre ich zu einem TA nach overath, aber ich glaube, der kennt sich nur mit zahngeschichten aus :-\
    hmm ich habe erst seit dem 1.1. eine wohnung in köln. vorher habe ich 50km weit weg von köln gewohnt. ich glaub ich mach mal ein thema auf und frag nach nem guten TA in köln.
     
  18. #17 Schweinchenmama, 04.01.2012
    Schweinchenmama

    Schweinchenmama Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    16
    Felimazole 2,5. Er bekommt eine halbe Tablette am Tag. Erst mal zwei Wochen lang und dann soll ich noch mal die Werte checken lassen.
     
  19. #18 Chrissi89, 04.01.2012
    Chrissi89

    Chrissi89 Guest

    http://www.tierarzt-von-ammon.de/kontakt.htm

    Ich habe auch mal kurz geschaut und diese Klinik gefunden.

    Andere die in Köln wohnen können dir bestimmt sehr gute Tierärzte empfehlen.

    Ok 50km ist schon ne ganz schön weite Strecke. Aber jetzt kann nur besser werden
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Chrissi89, 04.01.2012
    Chrissi89

    Chrissi89 Guest

    Dann drück ich die Daumen, dass es gut mit den Tabletten klappt und auch die richtige Einstellung bald gefunden ist.
     
  22. #20 Schweinchenmama, 04.01.2012
    Schweinchenmama

    Schweinchenmama Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    16
    Danke dir. Ich hoffe auch, dass es ihm bald besser geht. Der Süße nimmt in letzter Zeit wirklich alles mit und wir haben schon ne endlose Arztodyssee hinter uns :uhh:
     
Thema: T4 Wert 1.8 - Schilddrüsenüberfunktion?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. T4 normwerte Meerschweinchen

    ,
  2. ta wert 1.8

    ,
  3. meerschweinchen hyperthyreose

    ,
  4. Meerschweinchen t4 wert normal,
  5. meerschweinchen t4 wert,
  6. t4 wert bei meerschweinchen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden