Suche Päppelhilfe in 19322

Diskutiere Suche Päppelhilfe in 19322 im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöle! Ich weiß nicht,ob ich im richtigen Unterforum bin (ansonsten bitte verschieben)... Es geht um Folgendes:...

  1. #1 SchnuffiPupsi, 03.08.2012
    SchnuffiPupsi

    SchnuffiPupsi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    8
    Hallöle!

    Ich weiß nicht,ob ich im richtigen Unterforum bin (ansonsten bitte verschieben)...
    Es geht um Folgendes:

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=285376

    Leider frisst Egon immer noch gar nichts selbstständig, sodass ich ihn alle zwei bis drei Stunden Futter eingebe.
    Ab Montag sind unsere Ferien allerdings vorbei und ich bin/wir sind täglich acht bis zwölf Stunden (im Extremfall) außer Haus.

    Das würde er wahrscheinlich nicht lange verkraften, ohne zu fressen.....

    Die Hoffnung besteht, da er ja behandelt wird, dass er bis Montag wenigstens wieder etwas zu sich nimmt, im Idealfall Heu.
    Aber, was wenn nicht? :mist:

    Der Tierarzt hat anscheinend dummerweise tatsächlich die Schneidezähne zu kurz geschnitten, sodass Abbeißen nicht möglich ist, was ihn bei der Frischfuttergabe sofort entmutigt und er vorm Fressen "flüchtet".
    Kleingeschnittenes oder Püriertes, egal welcher Art nimmt er gar nicht an...


    Wie gesagt, ich hoffe ja, dass es sich schnell bessert, aber ich habe große Angst, dass das bis Montag nichts wird....

    Vielleicht und eventuell gibt es ja einen Menschen in der Nähe, der sich mit sowas auskennt (dem ich meinen Egon anvertrauen kann) und der, sicherlich auch gegen eine Gegenleistung, für Futternachschub bei meinem (ehemals) Dicken sorgen kann...


    Einen lieben und hoffenden Gruß
    Maria
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meerie-Mama, 03.08.2012
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    wittenberge ist zwar nicht berlin, aber gar nicht soo weit weg oder?

    ich würde ihn nehmen bis er wieder gesund ist. habe auch einen meerschweinspezialisten fußläufig erreichbar. ich denke eher er hat bauchweh und daher apettitmangel. ich hatte schon mal so ein schwein in pflege...nach 3 wochen ging er gesund und selber fressend nach hause. ich habe also echt erfahrung mit päppelschweinchen und würd mich seiner annehmen sofern du die möglichkeit hast ihn nach berlin zu bringen? evt. könnte ich entgegenkommen. das wochenende jetzt würde passen. gern auch gleich morgen.
     
  4. #3 Meerie-Mama, 03.08.2012
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    man sorry... hab eben nachgesehen, wittenberge ist von mir 2,5 std. entfernt.. dachte echt das wär nur ne stunde. :mist:
    das ist dir sicher zu weit....
     
  5. #4 SchnuffiPupsi, 03.08.2012
    SchnuffiPupsi

    SchnuffiPupsi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    8
    Ja, das ist leider ziemlich weit weg und aus der Gruppe nehmen ist auch immer nicht soooo optimal...
    Aber großes Danke für dein Angebot!
    Und falls sich niemand findet und seine Situation sich nicht bessert, würde ich gerne drauf zurückkommen... ;)
    (nach Berlin kommt man mit dem Zug recht gut von hier aus)

    Bauchschmerzen eher nicht (bekommt zusätzlich BB und Sab), ich schätze eher noch Maul-Aua (aufgrund der Entzündung), bzw. Probleme mit den "neuen" Zähnen...
    Vorhin hat er zwei,drei dünnste Heuhälmchen alleine zu sich genommen und etwas, wenige Happen vom getrocknetem Löwenzahn.... *freu*
    (die Menge ist aber eher verschwindet gering)
    Aber immerhin weiß er noch,wie`s geht!

    Ich halte dich (bzw. den Thread) auf dem Laufenden und schaue bis Sonntag, was sein Fressverhalten macht, ok?!

    Ansonsten würde mir und Egon ja nix anderes übrig bleiben-er braucht das Futter so regelmäßig...

    *DaumenDrück*
     
  6. #5 SchnuffiPupsi, 04.08.2012
    SchnuffiPupsi

    SchnuffiPupsi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    8
    @Meeri-Mama

    Hab dir ne Pn geschickt.... ;)
    Freu mich auf Antwort!


    @alle Mitleser und Leute aus der Region:

    Es würde sich lediglich um die Vormittage handeln, ca. von 9 Uhr bis spätestens 14 Uhr, bzw. ca. vier Mahlzeiten, die verabreicht werden müssten in diesem Zeitraum...
    Selbstverständlich nicht kostenlos (bin ja kein Unmensch)...

    Ansonsten sieht es derzeit so aus, dass Egon sonst morgen hier ausziehen und evt nach Berlin gehen müsste, wenn das Angebot von Meeri-Mama noch besteht...
    Nicht die optimalste Lösung, aber leider die einzige, wenn hier keiner aus meiner Gegend kommt..... :hmm:
     
  7. Néné

    Néné Schweinchen-Finderin

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    104
    Du kannst Dein Schweinchen beruhigt zu Meeri - Mama geben. Das ist wie Ferien für die Schweine.... Mir hat sie auch schon aus der Patsche geholfen.

    Alles Gute!
     
  8. #7 SchnuffiPupsi, 04.08.2012
    SchnuffiPupsi

    SchnuffiPupsi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    8
    Danke! :p

    Soweit ist auch alles abgeklärt, falls Egons Situation sich nicht bessert...
    Heute ist ein riesen Klumpen Kot aus ihm rausgepresst worden, so lang wie ein kleiner Finger und am Stück, seitdem geht es ihm schon besser...
    Er zeigt Interesse an Futter und hat eben sogar bissel geriebene Gurke von mir genommen (wenn es im Käfig liegt, oder auf´nem Teller möchte der Herr das nicht)!! :hand:

    Die Vorderzähne sind eindeutig zu kurz, sodass er nicht abbeißen kann, aber eigentlich denke ich, sollte ihn das nicht daran hindern, Heut fressen zu können,oder?!
    Somit hab ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass jetzt sozusagen der (Kot)Knoten geplatzt ist und es bergauf gehen kann!


    Ansonsten machen er und seine Mutti Urlaub in Berlin... Alleine soll er ja nicht wegmüssen.... :rolleyes:
     
  9. #8 Meerie-Mama, 05.08.2012
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    danke, das ist lieb! :heart:


    wie gehts egon heute?
    trotz kurzer schneidezähnen können sie sich eigentlich einzelne heuhalme ins maul ziehen und fressen. das geht auch mit gemüsestreifen, aber meist müssen sie das vorher lernen... indem man auf dem schoss ein paar mal die streifen reinschiebt :)
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SchnuffiPupsi, 05.08.2012
    SchnuffiPupsi

    SchnuffiPupsi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    8
    Er nimmt auch Gemüsestückchen nur vom Finger-anders guckt er sie gar nicht an...
    Aber auch vom Finger nicht viel (vier, fünf kleinste Stückchen)....
    Er weiß,wie es geht, er versucht ja auch abzubeißen an den großen (wie gesagt, kleingemachtes rührt er gar nicht an), aber das geht halt nicht...


    An Heu hat er gar kein Interesse-gestern oder vorgestern hatte er zwei drei dünne gefuttert, aber dann nicht mehr (er "würgt" dann auch häufig, da wird irgendwo was quer hängen)...
    Wenn man ihm eins reinmogeln will beim Päppeln, dann sabbert er konsequent wieder aus....

    Nix zu machen irgendwie-ich kann aber auch nicht in sein Maul schauen,was da los ist....
    Heu frisst er nicht und alles andere, was er fressen -könnte-, weil es klein oder Brei ist, rührt er nicht an...

    Und so traue ich mich nicht, ihn über acht Stunden alleine und wahrscheinlich ohne Nahrungsaufnahme zu lassen....:mist:
    Dafür muss ich sicher wissen, dass er Heu zu sich nimmt und das tut er leider nunmal noch gar nicht...
     
  12. #10 SchnuffiPupsi, 05.08.2012
    SchnuffiPupsi

    SchnuffiPupsi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    8
    So!
    Egon und Begleitung Elke sind jetzt offizielle -Großstadtschweine- und vor wenigen Stunden in Berlin bei Meeri-Mama angekommen!

    Nochmal ganz ganz lieben und großen Dank,dass das so kurzfristig geklappt hat und ich Egon nun in kompetenten und liebevollen Händen weiß...... :danke:

    Ich vermisse die beiden und die anderen vier Daheimgebliebenen sicher auch, aber ich weiß, dass dies die einzige Möglichkeit und wahrscheinlich auch die beste Entscheidung war, die getroffen wurde!

    Vielleicht hilft die Großstadtluft ja beim Heufressenlernen.... :rolleyes:

    Ganz, ganz lieben Dank-und weißt ja:
    Melden kannste dich immer! Finanziell wird auch alles,was ansteht von mir selbstverständlich abgedeckt....
    Nur liebkosen, füttern und ein bisschen zaubern musst du, Meeri-Mama.... :fg:

    Aber, ich glaube, du bist da mit meinem Dicken auf einem ganz guten Weg.... Ich wünsche dir trotz der Arbeit viel Spaß mit den beiden meiner Brommselbande!


    Wir hören ja noch regelmäßig voneinander (hoffe ich doch mal... :p)...


    Einen schönen Abend wünsche ich dir/euch!
    Und:
    Danke,danke,danke,danke,danke,danke......
     
Thema:

Suche Päppelhilfe in 19322

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden