Suche Bilder von behinderten Schweinchen, Fehlgeburten etc.

Diskutiere Suche Bilder von behinderten Schweinchen, Fehlgeburten etc. im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi, da sich ja immer recht viele (Neulinge, nicht böse nehmen) spontan zum Züchten entscheiden, habe ich Nikole K schon vorgeschlagen, ob wir...

  1. Kati

    Kati Ersatzmutti

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    da sich ja immer recht viele (Neulinge, nicht böse nehmen) spontan zum Züchten entscheiden, habe ich Nikole K schon vorgeschlagen, ob wir neben den festgepinnten Rasse/Farbe/Zeichnungen- Threads, noch einen Thread über das Züchten machen können.

    Rein sollte sowas wie: Ausgaben/Zeitaufwand, ein bisschen Genetik, wichtige Vorüberlegungen und vorallem auch abschreckende Beispiele, was passieren kann, wenn man "falsch" züchtet.

    Deshalb suche ich erstmal Bilder von behinderten Schweinchen, die aus unsinnigen Verpaarungen entstanden sind oder Bilder von Fehlgeburten. Sicherlich wird das kein schöner Anblick werden, aber ich denke, dass es die Leute dann noch mehr zum Nachdenken anregen wird.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. benno

    benno Guest

    ich hab eine frage hab schon ein bischen was drüber gelesen dass man creme + creme farben nicht züchten soll warum. stimmt dass?
     
  4. #3 KaputtesSpielzeug, 07.10.2008
    KaputtesSpielzeug

    KaputtesSpielzeug Guest

    [​IMG]

    Das ist meine kleine Aisel!
    Ein Inzuchtschweinchen, geboren am 20.Mai2008.
    Kleiner als die Anderen und man sieht hier recht gut,
    dass der linke Vorderfuss geknickt ist
    und sie quasi auf dem Handgelenk(aussen) läuft.
    Zudem ist ihre linke Ohrmuschel komplett an den Kopf gelegt.
    Ob innerlich etwas nicht stimmt,
    dass weiss ich nicht.
     
  5. #4 Nicole2103, 07.10.2008
    Nicole2103

    Nicole2103 Guest

    [​IMG]



    Die kleine ist aber trotzdem ganz schön süß! :nuts:
     
  6. #5 Azurcristall, 07.10.2008
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    Gute Idee. Ich finde aber, dass man das ganze objektiv beleuchten sollte und nicht nur negativ. Also a la "wenn du dir züchten willst solltest du dich über foglendes gut informieren" und nicht "ihr wollt züchten, häh? dann lest euch das hierm al genau durch und überlegt dann ganz schnell nochmal"
     
  7. #6 bollerjahn, 07.10.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Interessiert mich auch, ohne dass mir überhaupt je in den Sinn gekommen ist, zu züchten...TOLLE IDEE!
     
  8. Kati

    Kati Ersatzmutti

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    4
    Ja das soll dann auch positiv sein. Die Bilder sind ja auch nur ein kleiner Teil und sollen eigentlich nur zeigen, warum man nicht wahllos verpaaren soll. Aber ohne irgendwelche Beweise, glauben es nunmal Außenstehende nicht.

    @Benno

    frag mal einen der Creme-Züchter oder du machst einfach einen Extra-Thread mit deiner Frage auf, da kann dir bestimmt jemand helfen. Bin leider nicht so sehr mit creme bewandert :winke:
     
  9. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Sorry, OT aber klar kann man creme x creme verpaaren
     
  10. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    793

    Mach doch dafür einen neuen Thread auf oder nutze die Suchfunktion, das geht hier sonst unter....
     
  11. akhuna

    akhuna Guest

    Hallo!

    Es sollten meiner Meinung nach auch Links zu Hühnchen und Philipp (ihr wisst schon wen ich meine) rein, damit man sich die Lethalschweine mal richtig anguckt, denn theoretisch kann in jedem zoohandlungstier mit Weißscheckung ein Schimmel sein (wisst ihr ja alles selber..).

    Ich hatte selber 2 Fehlgeburten hier (Linus hat es ja in der 6. Kastra-Woche noch geschafft 2 ältere Weibchen zu bedecken) habe aber die Fotos nicht mehr auf dem Rechner. Ich werde mal suchen ob ich die auf CD habe. War einmal Frühgeburt und ein Kaiserschnitt mit toten Babys. Hatte auch die Kaiserschnittnarbe von Mama fotografiert, sowas wäre sicher auch interessant.

    Finde die Idee gut, aber es sollte eine Warnung in den Titel dass unschöne bilder folgen, wenn ich auf sowas nicht vorbereitet bin nimmt mich sowas immer total mit..

    Lg
    Nina
     
  12. Geli

    Geli Guest

    Ich habe hier ein Notschweinchen sitzen, welches behindert ist : meine Felicitas.

    [​IMG]

    Wie man auf dem eingefügten Bild erkennen kann, fehlt ihr der linke Aufapfel, von Geburt an. Desweiteren hat sie noch einen Senkrücken und einen ganz merkwürdigen Gang, so das man davon ausgehen kann das da noch mehr Defekte vorhanden sind. Sie stammt aus einer sinnlosen, unüberlegten Vermehrung. Die Tierärtzin, die die Schweinchen beim Vorbesitzer kurz nach der Geburt gesehen hat, hat nicht dran geglaubt, das Felicitas den Tag noch überlebt. Umso mehr freue ich mich, das Felicitas demnächst ihren ersten Geburtstag feiern kann! :dance: Eigentlich sollten die Babies in einen Zooladen gehen, aber da Vanni13 und ich rechtzeitig von diesen Schweinchen durch die TÄ erfahren haben, ist ihnen die dann gewisse Zukunft erspart geblieben und sie kamen erstmal zu mir.

    Ihre beiden Schwestern sind komplett ohne Augäpfel geboren und leben bei einer guten Bekannten von mir.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auch die Beiden haben sich gut entwickelt und genießen ihr Leben in einem Außengehege. Allerdings haben sie sich größenmäßig besser entwickelt als Felicitas. Also denke ich , das sie wohl doch die meisten Defizite mitbekommen haben wird.

    Dann habe ich hier noch ein Bild von einer Frühgeburt (Todgeburt). Auch eine sinnlose , unüberlegte Vermehrung + schlechte Haltung. Die Babies kamen ein paar Wochen zu früh und hatten daher keine Chance auf Leben gehabt. Das Bild muß ich noch raussuchen.
     
  13. Geli

    Geli Guest

    So, habe das Bild gefunden. Stelle hier aber nur den Link rein, da mit Sicherheit einige Leute keine Totgeburten sehen möchten!

    Sheela´s Babies:
    Das kann bei sinnloser, unüberlegter Vermehrung und schlechter Haltung rauskommen! 3 süße Babies die viel zu früh geboren wurden und keine Chance auf Leben hatten!

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/81/183081/400_3937326665353637.jpg

    Falls ich diesen Lin hier auch nicht einstellen darf, dann bitte kurze Mitteilung, entferne ihn dann sofort! Sind eigene Bilder von mir.
     
  14. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Suche Bilder von behinderten

    @ benno ,hat man auch dazu gesagt,warum man creme mal creme nicht verpaaren sollte ?? Finde es immer schlimm,wenn so was behauptet wird und keine Erklärung dazu kommt. Sicher wird creme mal creme verpaart,das hat keine Auswirkungen auf genetische Probleme. Nur wenn das creme zu dunkel wird,kann man es mit weißen Tieren auf hellen.Natürlich fallen dann auch wieder mal weiß p.e. Tiere.
    LG Hanni
     
  15. #14 Karo-tulouse, 09.10.2008
    Karo-tulouse

    Karo-tulouse Guest

    [​IMG]

    Bonnie nach überlebtem Kaiserschnitt nach einer Toxikose. Ihr Kopf ist immer noch schief, der Eingriff kostete 240 Euro.
    Aber sie lebt - das wichtigste!
    :bier:

    [​IMG]
     
  16. #15 kirsten, 09.10.2008
    kirsten

    kirsten Guest

    @karo

    ist das ein herziges bild,deine bonny mit dem kleinen.


    lg kirsten
     
  17. #16 Schweinchenfan, 09.10.2008
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.063
    Wenn du auch ein Foto von einer leichten Mißbildung brauchen kannst, dann versuch ich mal ein schärferes Foto von Ginys Hinterbeinchen hinzukriegen. Sie hat an einem Beinchen nur einen Zeh mit einer verdickten Kralle. Zwei Zehen des anderen Hinterbeinchens sind etwas miteinander verwachsen, so daß sie diese nicht soweit auseinanderspreizen kann.

    Brauchst nur Bescheid geben.
     
  18. #17 Stanzerle, 10.10.2008
    Stanzerle

    Stanzerle Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Abgabeschweinchen Amy, kam zusammen mit ihren Eltern zu uns und war vom Papa schon wieder gedeckt:

    [​IMG]

    und das waren die Folgen: (nur der Link, weil Totgeburten)

    Amys tote Babies

    Als einziger überlebt hat dieser kleine Knopf mit 35 Gramm, der von Pflegefrauchen Sabina den Namen "Happy" bekommen hat. Sie musste zwar ein paar Tage um sein Leben kämpfen, aber er hat's geschafft!

    [​IMG]
     
  19. #18 Stanzerle, 10.10.2008
    Stanzerle

    Stanzerle Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Im November 2006 bekamen wir vier junge Weibchen, die angeblich nie beim Bock waren ... dass alle vier trächtig waren nennt man wohl unbefleckte Empfängnis, wenn ich im Religionsunterricht richtig aufgepasst habe ;-) ... bei drei der Weibchen ging auch alles gut, die letzte die geworfen hat war Schäfchen

    [​IMG]

    Es waren vier Babies die Silvester 2006 geboren wurden, drei Jungs und ein Mädel. Ein Bub kam schon tot zur Welt, von ihm habe ich leider kein Bild, auffällig war, dass er deutlich größer war als die anderen, die alle um die 65 Gramm hatten

    Und dann gab es den zweiten kleinen Bub, den wir Lämmchen genannt haben und der uns bis zum 18. Februar 2007 begleitet hat. Den Abschied werde ich nie vergessen, wir haben so gekämpft mit ihm und endlich hatte er die 100-Gramm-Schallmauer durchbrochen und dann kam die Lungenentzündung und das Aus.
    Lämmchen hatte verkrüppelte Vorderpfötchen und wurde von seiner Mama nicht akzeptier, klar, in der Natur muss es eben so sein, da hätte er keine Chance gehabt. Vielleicht war es ein Fehler, dass wir es versucht haben, aber ich werde den kleinen Sonnenschein, der uns quiekend auf die Hand geklettert ist und sich an uns geschmiegt hat, niemals vergessen und ich glaube ich würde es wieder versuchen, auch wenn ich 6 Wochen lang meine Zeit nur für ihn gegeben habe und kaum mehr aus dem Haus gekommen bin.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Er konnte sich sogar putzen, auch wenn er nach drei Sekunden umgefallen ist
    [​IMG]

    Er ist auch heute noch oft ein Antrieb für mich, wenn ich manchmal zweifle. Für Tiere wie ihn ist unsere Arbeit wichtig, vor allem die Aufklärungsarbeit!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Off Topic: An Lämmchen erinnere ich mich auch noch gut :heul:

    Maja kam letzten Dezember zu uns, eine sogenannte "Zuchtauflösung" (die Tiere wurden an Zooläden verkauft). Ihr richtiges Alter unbekannt, die Anzahl ihrer Würfe auch... müssten aber viele gewesen sein.

    Ein Baby kam wohl tot zur Welt, war auch ziemlich groß und wurde dann angefressen (Fotos stell ich aber hier nicht rein... weiss nicht, ob Du sowas brauchst...). Mimmi war zwar ziemlich schwach, aber hat sich aufgerafft und einige Stunden später kam Molly hinzu. Zum Glück geht es beiden gut... Maja ist mittlerweile gestorben...

    Gruss, Sabine
     
  22. Kati

    Kati Ersatzmutti

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    4
    Danke für eure Mithilfe. Die Fotos sind, naja wenn ich jetzt prima sage, klingt das blöd, für so einen Thread wirklich nützlich.
    Ich meld mich dann auch bei denen, die hier keine Fotos reinstellen wollten :wavey:
     
Thema:

Suche Bilder von behinderten Schweinchen, Fehlgeburten etc.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden