stubenhocker

Diskutiere stubenhocker im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; meine meeris wollen nich aus ihrem häuschen kommen sie kommen um 20 uhr heraus un verschwinden um 22 uhr wieder un den bleiben sie bis zum...

Schlagworte:
  1. #1 Tynatown, 16.09.2009
    Tynatown

    Tynatown Guest

    meine meeris wollen nich aus ihrem häuschen kommen sie kommen um 20 uhr heraus un verschwinden um 22 uhr wieder un den bleiben sie bis zum nächsten tag um 20 uhr darinen sitzen wie bekomm ich sie dazu auch tags nen bischen durch den käfig zu laufen? :wusel:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lotta und Emma, 16.09.2009
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    wie lange hast du sie denn schon? und wie alt sind sie?
     
  4. #3 schweinchenshelly, 16.09.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    637
    Willkommen im Forum!

    Wie lange hast du sie denn schon? Sie brauchen einige Zeit, um sich einzugewöhnen, erst recht, wenn es 2 Babies sind. Dann werden sie auch über Tag aktiver, wenn sie sich sicher fühlen.
     
  5. #4 Tynatown, 16.09.2009
    Tynatown

    Tynatown Guest

    ja es sin noch fast babys weiß ja net genau wie lang es vom alter her welche sin...des eine is so ca. 6 wochn un das andere 5 wochen alt

    ich ahbe sie seit donnerstag un naja ich mach mir sorgen weil sie dadurch das sie nur so kurzzeitig aus der hütte sind wenig fressn..
     
  6. #5 schweinchenshelly, 16.09.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    637
    Wenn sie Hunger haben, fressen sie mit Sicherheit im Schutz der Dunkelheit nachts, wenn alles schläft. Einfacher machst du es ihnen, wenn Heu im Häuschen liegt oder knapp davor.

    Sie brauchen noch Zeit, aber das wird schon.:pc:
     
  7. #6 Lotta und Emma, 16.09.2009
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Das ist total normal! Gib ihnen Zeit sich einzugewöhnen und sich einzuleben- hol sie in der ersten Woche auch nicht raus- das würde sie erschrecken!
     
  8. Drea

    Drea Guest

    genau, lass sie sich noch eingewöhnen. Ist ja alles so neu und weg von Mama und evtl den Geschwisterchen, neue Umgebung, da brauchen sie noch ein bisl :streicheln:
     
  9. #8 Tynatown, 16.09.2009
    Tynatown

    Tynatown Guest

    hmm i lieg ja nachts im bett un der käfig steht unmittelbar danebn un den beobachte ich sie immer...hmm rausnehmn tut sie meine muddi immer un bei ihr bleibn sie den im käfig un wenn i nur ma guck den versteckn sie sich gleich dabei bin ich die jenige die füttert xD
     
  10. #9 SüßeSusi, 16.09.2009
    SüßeSusi

    SüßeSusi Guest

    Am Besten ist es die Süßen während ihrer Eingewöhnungsphase nicht herauszunehmen, dass bedeutet für sie nämlich sehr viel Stress. Lasst die Mäuse sich erst einmal in Ruhe an ihre Umgebung gewöhnen und nehmt sich nicht heraus.
    Meine Süßen waren anfangs auch immer sehr sehr scheu und kamen nur Nachts aus der Hütte.
    Versuche sie an deine Anwesenheit zu Gewöhnen, indem du eine Weile vorm Käfig sitzen bleibst. Du wirst sehen, dass du ein wenig Geduld brauchst, aber in ein paar Wochen werden sie aufgetaut sein.
    LG Anja
     
  11. #10 Tynatown, 16.09.2009
    Tynatown

    Tynatown Guest

    wie gesagt mein bett steht nebn dem käfig un i lieg den ganzen tag auf dem bett mitn lappi un gucke immer wieder hin aber wie ausgestorben...naja hab sie ebn herrausgelockt mit nem kirschbaum zweig aber sobald i mich nurn bissl bewege sin sie wieder inna hütte =( hmm...wie lange dauert diese eingewöhnungsphase?
     
  12. #11 SüßeSusi, 16.09.2009
    SüßeSusi

    SüßeSusi Guest

    Bei meinen war es etwas über einen Monat. Also wie gesagt, Geduld ist eben alles, vorallem wenn beide neu sind und sich an keinem Altschwein orientieren können.
    LG Anja
     
  13. #12 Schweinemaus, 16.09.2009
    Schweinemaus

    Schweinemaus Guest

    Mach Dir keine Sorgen, für Deine zwei Meeris ist ja noch alles neu. War bei mir genauso und ich hab überlegt, was ich bloss falsch mache. Ich hab dann für jede Menge Versteckmöglichkeiten gesorgt (Häuser, Weidenbrücken, Schlafsäcke, Heutunnel und mich ganz oft und lange vor die Schweine gesetzt und erzählt, vorgelesen und beobachtet. Es hat schon seine Zeit gebraucht, bis die Neugiernasen sich dann für mich interessiert haben. Sie sind eben Fluchttiere und verstecken sich gerne.
    Hab Geduld und geniesse euer gegenseitiges Kennenlernen. Liebe Grüsse:winke:
     
  14. #13 Tynatown, 16.09.2009
    Tynatown

    Tynatown Guest

    hmmmnaja hab in andern foren gelesn wenn man sich nich nach den ersten 3 tagen mit ihnen beschäfftigt werden sie nie zahm un i möchte ja schon zahme meeris die sich den au ma freiwillig hochnehmn lassn oder sonstiges...hmm
     
  15. #14 Schweinemaus, 16.09.2009
    Schweinemaus

    Schweinemaus Guest

    Hab Geduld, ich dachte auch, das klappt nie und heute kommen die Fellnasen ständig angerannt und sind neugierig ohne Ende.
    Ich finde es aber wichtig, dass man die Entscheidung den Schweinen überlässt, Nähe zu uns Menschen zu suchen und sie auch wieder gehen zu lassen. Wie Du sicher weisst, sind Meerschweine keine Kuscheltiere. Wenn man ihnen die Wahl lässt selber zu kommen und sie auch immer die Möglichkeit haben sich jederzeit wieder zurückzuziehen, so kommen Sie dann, je nach Charakter schon ganz von alleine auf Dich zu.:juhu:
     
  16. #15 Tynatown, 16.09.2009
    Tynatown

    Tynatown Guest

    naja des wird ja sicher noch dauern aber wenn man die an kaninchen gewöhnen will dauert des den au weil ab nächsten sommer solln sie mit meinen beiden langohrn draußen im garten in ein freigehege so nachmittags
     
  17. anna96

    anna96 Guest

    wie groß ist denn der käfig und was ist dadrin?
     
  18. #17 natalie76, 16.09.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    ja genau, welche größe hat dein käfig und hast du außer demhäsuche noch was drin??

    und nur noch ein paar tips als meerie anfänger..
    Kein altes hartes Brot
    keine knabberstangen oder ähnliches
    trockenfutter wenn überhaupt maximal 1 Eßlöffel pro Tier pro Tag
    IMMER HEU!!
    und tgl ca 150-200gr gemüse (nix blähendes)
    kein salzleckstein,
    kein knabberstein

    viel spass
     
  19. #18 Tynatown, 17.09.2009
    Tynatown

    Tynatown Guest

    Maße: ca. L 97 x B 60 x H 45,5 cm
    drine bzw draußen dran sin hütte napf heuraufe un flasche einstreu also hobelspähne ne röhre zum durchlaufen un ein kirschbaum zweig mit blättern
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 natalie76, 17.09.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    ppuuhh ja das hab ich mir gedacht (und viele andere wohl auch)

    hauptproblem das du nun hast..dein käfig ist leider viel zu klein :(
    mindestens brauchen sie 1,20 auf 6o besser wäre 1,40 auf 70..

    vielleicht kannst du da mit deinen eltern nochmal sprechen..lass sie diese seite mal lesen
    www.diebrain.de

    da sehen ganz viele nützliche tips..
    bei einem 1m käfig haen die schweine schon gar keinen anreiz rauszukommen
     
  22. #20 Simschaefchen, 17.09.2009
    Simschaefchen

    Simschaefchen Guest

    huhu Tynatown

    Sind Deine Meeries Mädels oder Jungs ? oder haste von jedem eins ?

    Dann müsstest Du das Böckchen noch Kastrieren lassen ,sonst bekommst Du sehr schnell Nachwuchs ..

    Winke Simschaefchen
     
Thema:

stubenhocker

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden