Stronghold wirkungslos gegen Grabmilben, was tun?

Diskutiere Stronghold wirkungslos gegen Grabmilben, was tun? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, hattet ihr schonmal einen Fall, in dem die Grabmilben resistent zu sein schienen gegen das Stronghold spot on? Meine Peggy...

  1. #1 Sonnenhuepferin, 10.11.2012
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Hallo ihr Lieben,
    hattet ihr schonmal einen Fall, in dem die Grabmilben resistent zu sein schienen gegen das Stronghold spot on?

    Meine Peggy hat schon mehrere kahle Stellen. Vor 12 Tagen haben wir ihr deshalb stronghold gegeben. Doch nach laaangem geduldigem Warten auf Besserung :pc: bin ich nach der heutigen Sichtung endgültig der Meinung, dass das nichts gebracht hat.

    Es sind sogar neue Stellen dazu gekommen, zwar keine großen aber immerhin.

    Nun meine Frage: wie lange muss die Tierärztin noch warten, um ein anderes Medikament auszuprobieren, damit die Organe das verkraften?
    Und was könnte man noch versuchen außer stronghold? Ist Ivomec aus einer anderen Wirkstoffgruppe? Das hat bei Peggy früher schon einmal gut geholfen.

    Es ist allerdings auch wirklich das erste Mal, dass ein spot on gegen die Milben nichts ausrichtet :gruebel: Bin darum gerade etwas ratlos.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RookyLuna, 10.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Muss man das nicht nach 2-3 Wochen wiederholen? (Und dann ein drittes Mal nach wieder 2-3 Wochen?)

    Ich hab auch was bekommen, vorsorglich weil sich meine so oft kratzen, beissen und putzen. Ich glaub das war auch stronghold. Oder Frontline?
    Das müssen wir eben wiederholen.
     
  4. #3 Angelika, 10.11.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.890
    Zustimmungen:
    2.819
    Ich dachte bisher - hatte ich hier im Forum öfter gelesen - Grabmilben seien generell durch ein Spot on nicht zu erreichen, da sie unter der Haut leben? Hier hatte ich allerdings glücklicherweise noch keine.
     
  5. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.604
    Zustimmungen:
    355
  6. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Doch das stronghold hilft auch bei Grabmilbe! der Wirkstoff wird über die Haut ins Blut aufgenommen!
    Nach 2-3 Wochen muss man erneut Spot auftragen , da die Milben mehrere Generationen durchlaufen!
    Ich hab es hier schon gehabt , dass ich 4x wiederholen musste bis Schwein beschwerdefrei wurde.
    Evtl. gab es auch Fehler beim Auftragen?

    Ansonsten könnte man auch Ivomec spritzen lassen , falls stronghold nix hilft. Dann aber auch erst nach 3 Wochen Abstand zum Stronghold.
    Und bitte dran denken , die Umgebung einigermaßen zu reinigen. Ich weiß , da teilen sich die Meinungen , aber gerade in Kuschelsachen hausen die Milben . Die nehm ich dann immer raus , wenn ich mal Milben im Stall hatte. Die Restreinigung dürfte bekannt sein.
     
  7. #6 hovie84, 10.11.2012
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Ich hatte den Fall auch schon mal, dass Stronghold sowie Dectomax gegen Grabmilben nicht geholfen haben. Hab dann Advocate verabreicht, was dann auch sehr schnell und gut gewirkt hat.
     
  8. #7 gummibärchen, 11.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.699
    Ich persönlich würde Ivomec nicht mehr spritzen lassen, da ich 2 Zwischenfälle hatte und kann nur bestätigen, dass Stronghold 2-3 Mal im Abstand von 21 Tagen aufgetragen werden sollte.

    Es kommt da sehr auf die richtige Dosierung an, Meerschweinchen brauchen wegen der dicken hat mehr von dem Wirkstoff, kann man auch so bei diebrain nachlesen.
     
  9. #8 Salmlerin, 11.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2012
    Salmlerin

    Salmlerin Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    Hallo
    Ivomec muß man nicht spritzen lassen. Man kann es auch vorsichtig dosiert auf die
    Haut träufeln. So ca. ***Dosierung entfernt*** Tröpfchen über den Rückenstrich verteilt.Das hilft auch und
    genauso gut. Dauert halt etwas bis in die Haut eingezogen ist. So habe ich es immer gemacht.Habe es nie spritzen lassen.
    Salmlerin
     
  10. #9 Süße_Schnuten, 11.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Wieveil Stronghold gabs denn ? Vielleicht wars echt zu wenig - wie schon gesagt wurde - aufgrund der dickeren Haut bekommen Meerlis eine höhere Dosierung als eigentlich für ihr Gewicht.

    Stronghold hat eine Depotwirkung für 4 Wochen, daher muss es eigentlich nicht nachbehandelt werden (das ist ja das Schöne an dem Zeug, wenn man was hat).

    Würde auch Umgebung reinigen & Kuschelkrams (alles stoffige generell), mal gründlich einsprühen und waschen.

    Spritzen würd ich ehrlich auch nicht lassen, zu viel Risiko finde ich.

    Ivomec muss nachbahndelt werden - 3x je im ca. Wochenabstand...
     
  11. #10 Daggi, 11.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2012
    Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Das stimmt so aber nicht.
    Man sollte in jedem Fall 2-3x im Abstand vo 3 Wochen den stronghold spot auftragen, da die Milben sich in Generationen entwickeln und nach 3 Wochen schon wieder Eier schlüpfen können. So kenn ich es jedenfalls von meinen Tä.
     
  12. #11 gummibärchen, 11.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.699
    So kenne ich das auch.
     
  13. #12 Süße_Schnuten, 11.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Quelle:
    http://www.diebrain.de/Iext-milben.html#nach + TA-Aussagen !

    Auf der Seite sind auch die üblichen Dosierungen drauf und es steht dabei, dass es eben im Verhältnis mehr ist als bei anderen Kleintieren. Da würd ich zuächst mal nach schauen.

    Vorallem: Wenn keine Besserung eintrat, kann es nicht an fehlender Nachbahandlung liegen ;) Der Befall ist dann einfach geblieben, nicht wiedergekehert, sonst hätte man zwischenzeitlich ja eine Besserung sehen müssen.

    In diesem Fall muss nun trotz Stronghold nochmal behandelt werden, man kann das Tier ja nicht in dem Zustand lassen...
     
  14. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Mmmmh...............also ich hab immer eine Nachbehandlung vom Ta mitbekommen.
    Allerdings nie mehr als 15 mg ( rosa Pck)

    Keine Besserung nach 12 tagen seh ich relativ.
    Erstens macht das Absterben der Milben in ihrem Todeskampf noch mal vermehrten Juckreiz.
    Zweitens dauert es lange bis Fell nachwächst.
     
  15. #14 Süße_Schnuten, 11.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Sorry, das war dann jetzt mein Fehler - hatte jetzt im Kopf 21 Tage nicht 12 (Zahlendreher) seit Behandlungsbeginn :nut: Ok, dann KANN es sein, dass es noch dauert, allerdings wenn neue Stellen kommen, dann ists auch nicht weg.

    Rosa Pack ist für ein ausgewachsenes tier eigentlich zu wenig (aber bei geringem Befall ggf. dann ausreichend ?!), ich krieg wenn dann blau (ich poste jetzt keine Dosierung, da nicht erwünscht - aber eben dosiert wie auch bei diebrain beschreiben, musste auch noch nie anchbehandeln, wenn ich mal was hatte - außer es gab kein Stronghold, dann eben im wochenrhytmus - bei Ivomec eben)...
     
  16. #15 Mira, 11.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2012
    Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.007
    Zustimmungen:
    2.027
    In der Regel reicht eine einmalige Behandlung mit Stronghold. Allerdings sollte man das "richtige" Stronghold und in der richtigen Dosierung nehmen - welches das ist, das siehst du im Link von diebrain, den dir Süsse_Schnuten gegeben hat. (Ja, genau, die violette Tube für ein Tier über 800 g)

    In sehr hartnäckigen Fällen muss man auch bei Stronghold nach 3 bis 4 Wochen nachbehandeln.

    Es soll auch vorkommen, dass Stronghold nicht wirkt, weil irgendwelche Resistenzen vorliegen. Dann muss man mit einem anderen Mittel, z.B. Advocate (dieses hier: http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?tak/05000000/00057040.03?inhalt_c.htm ) nachbehandeln.

    Wo hat deine Peggy denn die kahlen Stellen? Konnten andere Ursachen für den Haarausfall ausgeschlossen werden?
     
  17. #16 Süße_Schnuten, 11.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Schön auf den Punkt gebracht :D
     
  18. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Ich hab mich da immer auf meine Tä verlassen, nicht selbst recherchiert.
    Und ich hab eben immer das rosa Stronghold bekommen.
    Vielleicht war die Behandlung deshalb so langwierig damals( zu wenig Wirkstoff?)
    Aber die Ewringmann gibt ja offenbar auch nur 15mg pro Tier.
    Vielleicht mal wieder eine Glaubensfrage wie bei allem;)
     
  19. #18 Mira, 11.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2012
    Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.007
    Zustimmungen:
    2.027
    Nein. Bei Grabmilben (Sarcoptesräude) empfehlen Ewringmann/Glöckner für Schweinchen auch die stärkere Dosis (s. z.B. im Medikamentenverzeichnis am Schluss des Buches "Leitsymptome bei Meerschweinchen ...").
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Zitat aus der og. Diebrain - Seite:
    "Stronghold® 30 mg ad us. vet., Lösung (Wirkstoff Selamectin)
    Eine Ampulle Stronghold wird direkt auf das Tier getropft, bevorzugt in den Nackenbereich. Es werden laut Wenzel 30 mg Selamectin pro kg Meerschweinchen benötigt, das ist höher dosiert als für andere Kleintiere. Meerschweinchen nehmen über ihre dicke Haut weniger Wirkstoff auf und verstoffwechseln ihn anders. Ewringmann gibt 15 mg pro kg an, aber diese Menge reicht bei einem starkem Befall nicht aus. Hier muss also wohl eher von Fall zu Fall entschieden werden, wie viel Wirkstoff wirklich nötig ist, 15 mg pro kg Körpergewicht ist das Minimum."
     
  22. #20 Sonnenhuepferin, 19.11.2012
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Huhu,
    danke für eure Antworten. Also nachdem sich mit stronghold rein gar nichts tat und es immer schlimmer wurde, haben wir es jetzt heute mal mit ivomec probiert.

    Zudem wurde eine Pilzprobe angelegt.

    Nun heißt es wieder.... warten und beobachten :pc:

    Hoffentlich bringt das jetzt den Durchbruch.
     
Thema: Stronghold wirkungslos gegen Grabmilben, was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. strongholt bei grabmilben

    ,
  2. stronghold meerschweinchen

    ,
  3. stronghold nach wieviel en Tagen wiederholen

    ,
  4. meerschwein grabmilben,
  5. Meerschweinchen milben stribghold hilft.bicht,
  6. stronghold selqmectin grabmilben,
  7. stronghold nach 3 Wochen wiederholen,
  8. stronghold grabmilben,
  9. stronghold meeri abstand,
  10. muss stronghold bei Milben wiederholt werden,
  11. grabmilbe meerschweinchen,
  12. stronghold 30 mg meerschweinchen,
  13. stronghold milben,
  14. grabmilben,
  15. stronghold milben todeskampf,
  16. meerschweinchen grabmilben stronghold,
  17. wirkt stronghold nicht?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden