Stronghold - Milben?! Kosten & Dosierung

Diskutiere Stronghold - Milben?! Kosten & Dosierung im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, eins meiner Schweine hatte plötzlich schuppen und nen Tag später dann schon aufgekratzte Stellen, also Tierarzt. Es sind Milben...

  1. #1 Unregistriert, 08.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    eins meiner Schweine hatte plötzlich schuppen und nen Tag später dann schon aufgekratzte Stellen, also Tierarzt. Es sind Milben (Herbstgras ?! Ich meine das hat er gesagt). Er wollte, dass ich morgen früh mit der ganzen Grupe (1 Kastrat + 3 Mädchen) komme zum Spritzen. Nun habe ich gelesen, dass auch Stronghold eine mögliche Behandlung ist & das halt weil 4 Wochen "nutzt" nicht nachbehandelt werden muss. Ist das nicht die bessere Alternative ? Also statt Spritze... Vorallem weil 3 ja noch nichtmal nachgewisen welche haben, aber ich will das Mädel auch nicht separieren, wäre dann SH als Vorbeugung auch ne Sache, wenn die nix haben ? Und dann zusammenlassen ?
    Wenn ja, bekomm ich das direkt da oder muss der dann ein Rezept ausstellen ?
    Was kostet mich das und wie dosiert man es (eine Ampulle pro Tier hab ich irgendwo gelesen im Netz, aber ist das nicht sehr viel ?)...
    Wer hat Erfahrungen ?

    Ansonsten ist das Gehege dran, Bactazol für die Sachen, die ich nicht mit kochendem Wasser behandeln kann...

    Noch was ?

    P.S.: Muss mir die Viecher übers Heu oder über Frischfuttersammlung geholt haben...
    Was ist wahrscheinlicher ? Ich will das nicht nochmal...

    Danke und Gruß von Katharina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Anmerkung: Dosierungen werden hier nicht öffentlich gepostet.
     
  4. #3 Unregistriert, 09.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ah, ok... das kann der TA mir dann ja auch sagen. Hoffe, er lässt sich überzeugen, dass auch mal zu versuchen und nicht unbedingt zu spritzen... na mal sehen, Termin hab ich um 11.00 :)
     
  5. #4 freche-quieker, 09.07.2011
    freche-quieker

    freche-quieker Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Viel kann man leider nicht machen, um dem Milbenproblem entgegen zu wirken. Die Dinger sind nämlich quasi überall drin. So auch im Heu - und da kann man wenig gegen machen. Solange seine Tiere gesund sind und ein starkes Immunsystem haben, brechen sie nicht aus.
    Gegen Milben kann man auch gut Ivomec geben - könnte sein, dass der TA das spritzen will. Das gibt es aber auch als Pour On.
    Ich würde versuchen, Stress zu vermeiden, soweit es geht. Denn das fördert solche Krankheiten. Wenn du ihnen also die Fahrt zum TA ersparen kannst, würde ich das tun.
     
  6. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    1.158
    Ich hatte 9 Schweinchen mit Milben. Das Schweinchen das die Milben am schlimmsten hatte, dem habe ich ein paar Haare ausgekämmt und diese zum TA mit genommen. Zu der Zeit wo der Milbenbefall war, war eine schlimme Hitze, so daß ich den Schweinchen den Weg im Auto (immerhin halbe Stunde Fahrt) nicht zumuten wollte. Ich habe Stronghold bekommen. Die TÄ hat nach dem Gewicht der Kleinen die Menge des Mittels berechnet das ich 2-mal im Abstand von 3 Wochen auftragen mußte.

    *daumendrück* die Milben sind weg.

    Was hat Dein TA jetzt gemacht?
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Tina12

    Tina12 Guest

    meine 5 haben am donnerstag alle stronghold in den nacken bekommen (getropft). heute wurde der stall desinfiziert (ist komplett aus holz) und mit milbenspray eingesprüht, heu habe ich vor dem füttern eingefroren und alles zubehör wird auch noch eingefroren und eingesprüht.
    die menge des sh´s wird nach dem gewicht des einzelnen tieres ausgerechnet.
     
  9. #7 zumTeckblick, 11.07.2011
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Tierärzte wollen das Tier normalerweise sehen bevor sie ein Mittel geben. Manchemal ist es auch eine Mischinfektion aus Milben und Pilz. Ich habe hier im Ort keinen Tierarzt gefunden, der mir ein Mittel mitgibt, ohne sich das Tier vorher anzuschauen. Inzsichen züchte ich aber seit Jahren und habe ein Staammtierärztin, da verhält sich das natürlich etwas anders. Denke aber auch das ein Mittel zum Aufträufeln genügt, solange das Tiere nicht halb kahlt ist.
     
Thema: Stronghold - Milben?! Kosten & Dosierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stronghold kosten

    ,
  2. strongold kosten

    ,
  3. stronghold meerschweinchen

    ,
  4. kosten behandlung haar milbe meerschweinchen,
  5. stronghold spot on meerschweinchen,
  6. Meerschweinchen milben kosten,
  7. tierarztkosten meerschweinchen milben,
  8. stronghold meerschweinchen schlimme,
  9. stronghold spot on preis,
  10. meerschweinchen milben behandlung kosten,
  11. Kosten stronghold,
  12. stronghold gegen milben preis,
  13. stronghold meerschweinchen menge,
  14. was kostetbeim merschweinchen milben und pizbehandlung,
  15. stronghold fur meerschweichen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden