Strohhalm im Auge selbst entfernen

Diskutiere Strohhalm im Auge selbst entfernen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; HAllo, meine Omis sind neuerdings dauernd der Meinung, sich Halme ins Auge zu pieksen. Meist gehen die Dinger scheinbar von allein raus. Aber...

  1. #1 Meelimama, 26.11.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    156
    HAllo,

    meine Omis sind neuerdings dauernd der Meinung, sich Halme ins Auge zu pieksen. Meist gehen die Dinger scheinbar von allein raus. Aber eben nicht immer. Und eigentlich spült der TIerarzt ja auch in der Regel nur das Auge ggf. mit Pinzette.
    Um jetzt nicht alle 2 Wochen deswegen zum Ta zu rennen, wollt ich mal hören, wie ihr das so macht.
    Habe schon versucht, diese mit einer Spritze mit Wasser zu spülen und danach vorsichtig mit einem Tuch zu auszuwischen, aber das Wasser funzt nicht so richtig...
    Und wie erkenne ich, ob der Halm sich irgendwo in den Lidfalten oder so versteckt?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    1.452
    Ich gehe damit zum Tierarzt. Alleine weil sich, wenn die Hornhaut verletzt ist, Bakterien dort absetzten können.
    Meine Tierärztin macht immer so einen "Farbkontrasttest" um zu sehen, wie groß die Verletzung ist. Dann wird das Auge gespült und es gibt Medis.
     
    Baierchen und Nanouk gefällt das.
  4. #3 Meelimama, 26.11.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    156
    hier auch so, die haben das aber fast jede woche momentan. salbe habe ich für so etwas da. auge war recht rot jetzt nicht mehr. zu sehen ist nichts mehr, aber ist es raus oder versteckt es sich..
     
  5. #4 gummibärchen, 26.11.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.510
    Zustimmungen:
    3.680
    Hast du denn etwas an der Art und Weise verändert, wie du das Heu anbietest?
    Hier hatte ich öfter Hornhautverletzungen, wenn ich das Heu aus einer Metall Raufe angeboten habe und ziemlich viel rein gestopft war.

    Wenn es lose im Gehege liegt, auf einem Haufen, oder in der Hängematte, oder einem Korb, dann kommt es nicht so schnell vor, das Halme im Auge landen.

    Ansonsten - Ob ich die Halme selbst entferne, oder zum TA fahre, kommt auf die Situation an.
    Einmal steckte eine Granne im Augapfel fest. Da sie Widerhaken hat und wandern kann, bin ich natürlich zum TA.
    Wenn ein Stück Halm nur lose auf dem Augapfel aufliegt, oder auch teils im Lid, entferne ich es, spüle es mit Kochsalzlösung und beobachte, wie das Auge im weiteren Verlauf aussieht.

    Ist es gerötet, fahren wir zum TA und es gibt AB haltige Salbe und Vitamin A Salbe.

    Wenn es sich verstecken würde, würde das Auge in der Regel vermehrt tränen, oder das Tier würde blinzeln.
     
  6. #5 Meelimama, 27.11.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    156
    ach hallo gummibärchen, dich habe ich ja lange nicht mehr hier gesehn. schön, dass du noch da bist:D
    heut ist mir ein licht aufgegangen, woran das dauergepiekse kommt. von den kuschelsachen die drehe ich beim sauber machen immer um, um zu sehn, ob die angepieselt sind. da ist immer ne menge zeugs drin. sollte ich mal immer ausschütteln, dann haben die wutzen das nicht mehr auf m kopf wenn sie durchlaufen:wusel::wusel:
    genauso hat man es mir beim ta auch heute erklärt. danke. weiß nicht, ob ich das raus gekriegt habe. auge ist aber nicht mehr rot. sie blinzeln oft u augen tränen auch häufiger leicht, besonders bei der kleinen, weil ihr tränenkanal nicht richtig liegt, darum schwer.
     
    gummibärchen und Helga gefällt das.
  7. #6 gummibärchen, 27.11.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.510
    Zustimmungen:
    3.680
    Na klar bin ich noch hier. :-)
    Hatte nur viel um die Ohren. ;)

    Schön, dass du die Ursache gefunden hast. Manchmal kann es so einfach sein.

    Wenn das Auge nicht mehr rot ist, würde ich erstmal davon ausgehen, dass alles raus ist.
    Falls nicht, fängt es in den meisten Fällen irgendwann an, eitrig zu tränen und dann wird es leider doch Zeit für den TA.
     
  8. #7 Meelimama, 28.11.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    156
    so dann muss ich mal fragen, sonst alles gut bei dir und deinen schweinleins?
    das denke ich auch. gut, werde ich mal beobachten.
    ich glaube, meine tierärztin und ich haben uns dies jahr ausreichend gesehen und werden das in nächster zeit leider auch noch. Mom ist aber mal pause angesagt. alle paar wochen reicht, da kommt mir diese kleinigkeit mit dem äuglein alle 1-2 wochen nicht gelegen;) zum glück ist sie über weihnachten aber erreichbar, sollte sich hier hoffentlich kein notfall einstellen
     
  9. #8 gummibärchen, 29.11.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.510
    Zustimmungen:
    3.680
    Bei den Schweinchen und mir ist ansonsten alles gut, danke der Nachfrage.

    Was war denn bei dir los, dass du so oft zum TA musstest und in nächster Zeit auch noch musst?
     
  10. #9 Meelimama, 29.11.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    156
    danke der nachfrage.
    eines der beiden hat eine schwere herzinsuffizienz und nen gebärmuttertumor.
    sie hatte starke flankenatmung und eine lungenentzündung gehabt. musste eingestellt werden. u es gab erstmal kontrollen. aber sie meistert das sehr tapfer ist gut drauf. das ist aber eben eine frage der zeit hier.
    u wenn es soweit ist, weiß ich nicht, woher ich für schwein 2 einen partner her kriegen soll und am liebsten gesund, falls es das noch gibt...
     
  11. #10 gummibärchen, 30.11.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.510
    Zustimmungen:
    3.680
    Ach je, das hört sich ja gar nicht gut an. Tut mir sehr leid, dass du solche Sorgen um deine Kleine hast.
    Ich drücke die Daumen, dass sie trotzdem noch möglichst lange ein schmerzfreies Leben bei dir führen kann.
    Wie alt ist sie denn jetzt?

    Für das zweite Schweinchen einen neuen Partner zu finden, dürfte wahrscheinlich nicht sooo schwer werden. -Was die Gesundheit betrifft, so hast du leider nie 100% Gewissheit. Weder beim Züchter, noch in der Notstation.
    Krank werden kann jedes Schweinchen, auf wenn das Risiko bei einigen bestimmten Rassen und erblich vorbelasteten Linien sicherlich nochmal etwas größer ist.
     
  12. #11 Meelimama, 01.12.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    156
    sie ist jetzt 5.
    im märz wäre sie 6 zusammen mit ihrer mitbewohnerin. die ist bis auf ihre sdü u immer mal wieder leichte kotprobleme u halsprobleme aber quietschfidel. wie eine 2jährige u auch obwohl chefin sehr schweinebozogen. darum mache ich mir sorgen, was aus ihr wird. am liebsten hat man ja, dass es charakterlich passt zwischen den tieren. u dann müsste ich gleich 2 neue holen, da sie ja auch schon so alt ist u das spiel bald wieder von vorne los geht. u ich weiß nicht, ob sie dann überfordert von 2 jungen tieren ist.
    nimmt man sie irgendwo hin u guckt, ob es passt. oder keine ahnung echt. hab mom keine lust mehr auf haltung. leihschwein verliebe ich mich ebenfalls eh. weg geben könnte ich sie auch nicht. alles doof.

    mom pumpt mein sorgenkind mehr. ich hoffe, sie mnoch dies jahr durch zu kriegen, aber wer weiß. ob ich sie nochmal beim ta vorstelle dies jahr? ich weiß es nicht. es kann ihr ja nicht mehr geholfen werden. sonst ist sie noch recht munter drauf
     
  13. #12 gummibärchen, 01.12.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.510
    Zustimmungen:
    3.680
    Ja, dass sind immer solche Überlegungen und Sorgen mit den lieben Schweinchen ich kenne das auch.

    Optimalerweise hätte ich dazu geraten, wenn mal nur noch eine übrig ist, ihr einen Kastraten mittleren Alters dazu zu setzen und ggf. 2 junge Weibchen, aber wenn du die Haltung doch lieber beenden möchtest, ist das sicher nicht die sinnvollste Idee.

    Was hat sie denn genau mit dem Herz und welche Medikamente bekommt sie?
     
  14. #13 Meelimama, 04.12.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    156
    ihre linke herzklappe arbeitet nicht richtig u ist verdickt oder so. sie hat wasser in der lunge leber ist vergrößert herz auch.
    sie kriegt cardisue, ena´card, solosin und dimazon. die medis haben auch gut angeschlagen, jetzt scheint das abe rnicht mehr der fall sein. habe auch einen termin gemacht, weil ich denke jetzt ist es blad soweit und langes warten bringt nichts mehr. ich will nicht, dass sie sich quält meine kleine kuschelmaus. ich bin so unendlich traurig:wein::wein::wein::wein::wein::wein::wein::wein::wein::wein::wein::wein::wein:
     
  15. #14 gummibärchen, 04.12.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.510
    Zustimmungen:
    3.680
    Ach je, das klingt ja gar nicht gut. :runzl:
    Mensch, das tut mir so leid.
    Meine Wonder hatte im Zuge ihrer Herzerkrankungen auch eine angestaute Leber.
    Sie war mit Medikamenten aber stabil.

    Fühl dich gedrückt, ich wünsche dir viel Kraft, wenn der Zeitpunkt gekommen ist.
     
  16. #15 Meelimama, 09.12.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    156
    tja morgen bzw. übermorgen gehts zum ta.......bis dahin wird die keline besonders verwöhnt.
    sie kuschelt immer noch gern, frisst entsprechend als gäbe es kein morgen aber sie pumpt stark u zieht sich wieder mehr in ihr kuschelzelt zurück...
     
  17. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    889
    :daumen:für das Fellnäschen
     
  18. #17 gummibärchen, 09.12.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.510
    Zustimmungen:
    3.680
    Ach je, das mit dem pumpen klingt ja nicht gut. Ich hoffe, sie fängt sich wieder.
     
  19. #18 Meelimama, 10.12.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    156
    danke euch. ich habe kaum hoffnung. aber nachher sehen wir mehr. es ist wirklich schwer, weil die kleine noch gerne kuschelt und frisst und sich entspannt hinlegt. dann pumpt sie wieder sehr stark u zeigt sich stundenlang nicht. jetzt hat sie auch noch matschekot u ein milchiges auge. armer schatz...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fini

    Fini Crazy Guinea Pig Lady

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    994
    Viel Kraft dir, so ein Gang ist nie leicht, ihr werdet euch sicher richtig und im Sinne des Tieres entscheiden. :heart:
     
  22. #20 Ahrifuchs, 10.12.2018
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    1.330
    Möchte dir auch viel Kraft wünschen.Das klingt schrecklich. Und es ist schlimm, das Tierchen anzusehen und zu wissen, bald wird es soweit sein. Es ist so ganz anders, als wenn es plötzlich passiert. Tut mir sehr leid.
     
Thema:

Strohhalm im Auge selbst entfernen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden