Stripes- alles andere als süß und knuffelig, oder?

Diskutiere Stripes- alles andere als süß und knuffelig, oder? im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Es ist schon einige Zeit her, am 27.4 holte ich ja 4 Schweinchen aus einer eher schlechten Haltung raus. 3 Mädels und ein Kerlchen- Stripes und...

  1. #1 Glubschi, 27.06.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Es ist schon einige Zeit her, am 27.4 holte ich ja 4 Schweinchen aus einer eher schlechten Haltung raus. 3 Mädels und ein Kerlchen- Stripes und seine Mädels, Belleza, Liberty und Lapislazuli.
    Alle waren vermilbt, waren zerkratzt und zwei Mädels waren trächtig. Da es keine anderen Kerlchen gab, liegt die Vermutung nahe, dass Stripes der Vater von 7 wunderhübschen Schweinchen ist. Da er allerdings überall ein paar zehen zuviel hat, haben wir uns gleich für eine Kastration entschieden, er hat genug Schweinchen mit Vielzehen gezeugt, das reicht.
    Stripes war aber von Anfang an ein sehr interessanter Charakter. Er war zunächst über aus panisch, schreckhaft. Er kam 2 Wochen lang nicht aus dem Häuschen raus, anfassen gar nicht möglich, er hat sofort angefangen zu schreien, so erbärmlich, dass ich Angst hatte, die Nachbarn würden irgendwann mal vor der Türe stehen. Er musste also noch seine Zeit absitzen, bis er kastriert werden würde. In der Zwischenzeit sind dann noch zwei Jungs eingezogen, Rocco und Cosmo. Ich hatte den eigentlich guten Gedanken,S tripes zu den beiden zusetzen, damit er nicht mehr alleine ist. So baute ich dann ein schönes großes Gehege, Futter gabs direkt vor der Nase, da das Gehege auf der Wiese steht. Doch beim Zusammensetzen lief Stripes fast schon zielstrebig geradeaus über die Wiese auf Rocco zu. Stripes verbiss sich in Rocco und biss ihm die Pfote und das Auge durch. Aber auch Rocco hat Stripes verletzt. Wärehnd Rocco also behandelt wurde, saß Stripes wieder allein. Erst einige Tage später habe ich die Wunde im Gesicht entdeckt. Sie schien aber nicht so schlimm zu sein. auf der Nase hatte er auch einen Katscher, der war mir aber sofort aufgefallen. : Nach der KAstra war eigentlich alles ok, nur die Wunde im Gesicht musste dann nur noch behandelt werden. Bis Stripes auf die idee kam, dass die Nähte unten rum alles andere als toll sind. Erst hatte er nur die eine Seite aufgebissen, dann beide und letzendlich hatte er sich unten rum alles zerbissen und aufgebissen wo er nur konnte. :( Ich hatte ihm dann sofort den Kragen von Rocco verpasst. Die TÄ sagte aufschneiden mache ich nicht, die Stelle ist mehr als schlecht, es sieht zwar schlimm aus, aber wenn du es jeden Tag spülst und sauber hälst, wird es weggehen.
    So behandelte ich also die aufgebissenen Stellen Woche um Woche um Woche und es wurde besser. Mittlerweile ist er auch wieder ohne Kragen unterwegs, aber wegen entzündungsgefahr, sitzt er weiterhin auf Zeitungspapier und Küchenpapier. Dadurch, dass er sich alles aufgebissen hat, somit auch sein "bestes Stück", welches aber nicht so gut zusammengeheilt ist, werden wir wohl nochmal zum Tierarzt müssen. :( Immerhin hat er keine Milben mehr und Schreien tut er auch schon nicht mehr... jedenfalls nicht so oft. Dafür hat er gelernt, dass wenn man in die Hände beißt, man seine Ruhe hat. :) Aber er sitzt sogar ganz gern auf dem Schoß, er ist neugierig und interessiert sich sehr für seine Umgebung. Ich bin gespannt wenn er wieder Mädels um sich hat, wie er sich dann macht. Er hat nun doch eine kurze Zeit hier verbracht, aber er einen kurzen Leidensweg hat er schon. Auch wenn er seine Macken hat, er ist toll, wenn auch "suizidgefährdet". Da ich die Vermutung hab, dass er sich mit Denise` Samson abgesprochen hat, dass sie nicht wegwollen, habe ich seitdem auch nicht mehr gesagt, dass er weg muss. Und? Stripes ist so nett und tut sich nichts an :D
    Aber nun ein Bilder von dem Raufbold. Ich finde für seine Taten hat er ein eigenen Theard verdient.
    Weil eigentlich ist er ganz lieb und eigentlich auch ganz hübsch. Im Moment wächst das Fell um den Hals nach, da wo der Kragen drum war. Den musste er tragen, bis er ihn vernichtet hat. oO Ansich ist der Kragen genau die richtige Größe gewesen, bis Stripes ihn eingekürzt und so trotzdem untern rum wieder dran kam. Deshalb kam er ab und wir haben dann mit einem Spray gearbeitet, dass vom geruch her schon so ekelhaft war, dass Stripes dann auch nicht mehr dran gegangen ist.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das war die Wunde im Gesicht, da wo der Pfeil hinzeigt, es hat sehr lange gedauert, bis die Wunde verheilt ist, weil Stripes auch ständig dran gegangen ist, aber jetzt ist alles verheilt und das Fell ist nachgewachsen.
    [​IMG]

    Stripes mit Kragen
    [​IMG]
    [​IMG]

    So sah der Kragen nachdem Stripes in eingekürzt hat. oO Ganz ehrlich. Ich weiß nicht wie er das geschafft hat, er hat die beiden Seitenstrippen abgeknabbert und dann das sehr stabile Klebeband abgebissen. Als ich nach Hause kam hatte er den Kragen lose um den Hals hängen weil eine Mullbinde es noch um seinen Hals festhielt.
    [​IMG]

    Bei seinem Einzug hier, sah er so aus:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Dazu muss ich sagen, er hat sich wirklich verändert. Er ist nicht mehr so ängstlich, klar rast er manchmal noch durch den Käfig, springt mal am Gitter hoch oder startet Klettervesuche um zu entkommen, aber er quiekt sogar schonmal nach Futter. Er ist gewachsen und etwas schwerer geworden als beim Einzug. Daher gehe ich davon aus, dass er auch ca. 8 Monate alt ist. Ob eraber je an die 1kg kommt ist fraglich, kann sein, dass er durch Gesellschaft dann doch noch weiter zunimmt. Er ist aber seit er hier ist, eher so mäklig was Futter angeht. Er frisst nicht alles, nimmt nicht alles.
    Warum ich das schreibe? Es gibt Schweinchen, die haben wirklich nicht alle Tassen beisammen, die es wirklich drauf anlegen, sich selbst zu verletzen. Ich bin eigentlich nicht so gläubisch, aber ich denke, dass Stripes wirklich versucht hierzubleiben. ^^ Außerdem hat er einen Blick, wo man doch ins Grübeln gerät, er kann böse gucken, richtig beleidigt, richtig fies.
    Ich weiß ja nicht ob sich jemand die Mühe macht, dass alles durchzulesen. Wenn jemand was dran auszusetzen hat, bitte nicht hier, dann per PN. :) Ich bin froh, dass er sich so gut gemacht hat und hoffentlich endlich auf dem Weg der Besserung ist und eventuell hat er ja schon ein Zuhause. Und wenn es nicht klappt, dann wird sich schon eine Lösung finden lassen.
    Am 4.7 ist seine Frist vorbei, da darf er wieder Mädels um sich haben. Wahrscheinlich wird seine alte Kameradin, Belleza und noch ein Mädel meiner Gruppe im Gesellschaft leisten. Aber ich muss schauen, wer am besten passt. Immerhin aht er jetzt lange genug alleine gelebt, aber zu anderen Jungs darf er nicht mehr, es reicht ja, dass er Rocco so übel zugerichtet hat und er selbst auch was abbekommen hat.
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bollerjahn, 27.06.2012
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    och, ich find ihn total herzig:heart: besonders Bild 3 mit Sturmfrisur:hand:
     
  4. #3 Morticia, 27.06.2012
    Morticia

    Morticia Guest

    so ein Goldiger. Der hat ja seiner Tochter diesen neckigen weißen Strich auf der Nase vererbt :heart::heart::heart: die sieht ihm sowieso sehr ähnlich. Kann man sagen: ganz der Papa :hand:
    Sind beides sehr süße Mäuschen :heart::heart::heart::heart:
     
  5. Jack

    Jack Guest

    Das ist so ein hübscher Kerl. Behalte ihn, ihr seit füreinander bestimmt.
     
  6. #5 Glubschi, 27.06.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Ja wenn man so sieht: Am Ähnlichsten ist Minuit seinem papa geworden. :) Der ist auch genauso neugierig und sehr an seiner Umgebung interessiert. Anders kann mand as gar nicht beschreiben, aber ja Pantalaimon ist Stripes auch sehr ähnlich:
    die drei von Bella:
    Minuit:
    [​IMG]
    Anubis:
    [​IMG]
    Pantalaimon:
    [​IMG]

    die 4 von Libby:
    Grace:
    [​IMG]
    Leah:
    [​IMG]
    Tigress:
    [​IMG]
    Calzifer:
    [​IMG]

    Auf jeden Fall war er erfolgreich. :) Immerhin 7 Kinderlein.:hand: Aber eher ungewollt, 4 davon haben nämlich leider auch Vielzehen.
     
  7. #6 Glubschi, 27.06.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Wenn er bockverträglich wäre, dürfte er ja bleiben, ist er aber nicht. :( So habe ich dann 3 Gruppen, lieber wären mir nur 2. Solange bleibt er eh hier, bis sich jemand findet, der ihn nimmt :)
     
  8. #7 Morticia, 27.06.2012
    Morticia

    Morticia Guest

    oh die sind alle so süß :wusel::wusel::wusel: wenn ich mehr Platz hätte ich glaube ich würde andauernd wieder neue Meerschweinchen mit nach Hause bringen :lach: hier in dem Forum dürfte ich mir gar keine Fotos mehr ansehen. War so verliebt in Mr Red Point von Süße_Schnuten :slove2:
     
  9. Sassy

    Sassy Paradiesschnuten

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    49
    Das macht er alles weil er bei dir bleiben will :-).

    Seine Kinder sind jedenfalls alle sehr gelungen ;-)
     
  10. #9 schalkerin, 27.06.2012
    schalkerin

    schalkerin Guest

    Dabei wirkte der so lieb als ich mit Frauke da war :D Also zumindest weiß er sich gut zu verkaufen ;) Der ist echt chic, und guckt gaaaaaanz unschuldig. Der will doch nur spielen :nut:
     
  11. #10 Glubschi, 27.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Ja spielen ist gut. :D Als Frauke das zweite Mal hier war hat er mir dreimal in die Hand gebissen, es hat sogar geblutet.
    Der wollte mich nur dran erinnern, dass er nicht weg will und wieder anfängt sich selbst aufzubeißen :rolleyes:

    Aber die kleinen Wusel sind echt gut gelungen. :D Stripes ist ja auch ein Hübscher, da fallen die zusätzlichen Zehen gar nicht auf. :)

    EDIT: Also der kleine Calzifer und Stripes sind ja noch frei zur Vermittlung. :) Die suchen noch ein schönes Zuhause, deshalb ist verlieben ausdrücklich erwünscht. :)
     
  12. Sassy

    Sassy Paradiesschnuten

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    49
    Ja das stimmt! Echt ein hübscher Kerl :-) und das mit den Zehen macht wirklich nichts.
     
  13. #12 schalkerin, 27.06.2012
    schalkerin

    schalkerin Guest

    Ach mein Yoshi beißt auch manchmal. Hab mit dem 6 Monate Dauerblähungen- und durchfall hinter mir und beim Bäuchlein massieren packt der zu ^^ Solche Problemschweinchen werden mal ganz toll :heart:
     
  14. #13 zumTeckblick, 27.06.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    So ein "Beißtier" hatte ich auch mal. Das haben dann Leute ausgesucht, die mir versichert haben, ihre Meeris sind mehr zum Ansehen, als zum Streicheln. Sie wollten ihn damals für ihre Damen als Gesellschaft. Fand ich ne gute Einstellung. In Kinderhände hätte ich ihn damals nicht geben wollen, die hätten sicher wenig Freude gehabt.
    Der sieht süß aus, der Stripes.
     
  15. #14 mariajonas, 28.06.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    Sein Glück, dass er so ein Hübscher ist!;) Ich wünsche ihm ein tolles, geduldiges Endplätzchen!
     
  16. Shana

    Shana Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Echt ein knuffiger :-)

    Wenn er ja Bockverträglich wäre... dann hätten wir ja drüber reden können. Schade...
     
  17. #16 Glubschi, 28.06.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Ist er leider nicht. :mist:
    Deshalb ist er auch nur in eine Haremsgruppe zu vermittlen:hand:
     
  18. #17 Süße_Schnuten, 28.06.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Hast du mal geschaut ? Er lebt jetzt bei icasso hier aus dem Forum und ist ein richtig schmucker Jungbub geworden :heart:

    Zu Stripes: Kamikaze - aber ich finde ihn dennoch toll und ich wette der wäre ein super toller Haremschef - der wird ab 04.07 aufblühen, wenn der wieder Mädels hüten darf ;)
    Und vielleicht lässt er dann mit sich reden bezüglich Auszug ;) Bei Samson... tja, ich glaube... ich versuchs nicht nochmal, ich hab Angst um ihn sonst :fg: Derzeit ist alles top und das soll auch so bleiben... neine nein, mein Opa bleibt jetzt wohl ;) Außer aus Zufall wird in der Nähe (damit ich auch gucken kann und selbst mal auf die Zähne schauen usw.)) mal ein Herr für 2 gesetztere Ladys gesucht, das wäre was ;)
     
  19. #18 Glubschi, 28.06.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Ja abwarten, ist ja nur noch eine Woche. :)
    Und mit Samson: der findet bestimmt auch ein Zuhause, da woh er sich nicht auch auseinander nimmt :D Aber die Zwei haben sich mit Sicherheit abgesprochen. Einen anderen Grund für die "totale" Zerstörung beider gibt es ja wohl nicht oder?
    Bestimmt schon, aber dieser Grund klint soooo plausibel :D
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Süße_Schnuten, 28.06.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Aber Samson zerstört sich gar nicht ;)
    Mit dem Abszess hatte er sicher selbst nichts zu tun, da saß ein kleines Holzstück (Splittermäßig) unter der Haut auf dem Rücken, ich schätze vom Häuschen der Vorbesitzer ?! Irgendwann wars ein Knubbel und vereitert als ichs gefunden habe, dann offen, spülen, AB und da es echt oberflächlich war, gings zackelig weg. Dann die Kastra - Wunde heilte halt schwerer als ichs gewohnt bin, aber dafür tadellos - na gut, die Zähne... das war er wohl selbst - worauf der gebissen hat, dass die oberen Zähne ihm bis oben abbrechen, frag mich nicht, sind aber schön nachgewachsen und seither nutzen sie sich auch gut gegeneinander ab, evtl. lass ich die ochmal nachpfeilen jetzt die Tage und dann mal sehen...

    Ich weiß nocht nicht, ob ich den jetzt noch gehen lasse, wenn ich den kommende Woche in die Großgruppe krieg, dann darf er ruhig bleiben - oder eben bei den Jungs, der ist eh so lieb und die Kleinjungs mögen ihn immer gern, wie nen Opa :heart: Von daher... meinetwegen darf er ja bleiben, wenn er so gern will ;)

    Aber mal sehen was so kommt in der nächsten Zeit mit ihm ;)
     
  22. #20 MörphieAmadeus, 28.06.2012
    MörphieAmadeus

    MörphieAmadeus Guest

    Schicken Papa haben meine zwei Schnuten da :heart:

    Hast ihn super gepflegt :top:
     
Thema:

Stripes- alles andere als süß und knuffelig, oder?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden