Streit mit meiner Mutter über meine 4 Meeris

Diskutiere Streit mit meiner Mutter über meine 4 Meeris im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich habe 4 Meeris (2 davon sind noch sehr jung). Wir haben sie zur Zeit im Aussenstall der die Masse 2x2m hat. Dort sind sie nur über...

  1. Bagi

    Bagi Guest

    Hallo!

    Ich habe 4 Meeris (2 davon sind noch sehr jung). Wir haben sie zur Zeit im Aussenstall der die Masse 2x2m hat. Dort sind sie nur über Nacht. Tags bewegen sie sich auf der Wiese in einem Gehege von 6x4m. Soweit ist noch alles OK. Aber nun sagte ich meiner Mutter, dass ich sie über den Winter in die Wohnung nehme, da sie sonst viel zu wenig Bewegung im Aussenstall hätten. Nun streiten wir uns immer wieder, ob sie dieses Jahr draussen bleiben müssen oder dass sie nach drinnen soll.

    Ich habe nun eine Frage: Findet ihr es Artgerecht, 4 Meeris in einem Stall der nur 2x2m hat den ganzen Winter (ohne Freilauf!)
    dort zu halten? Alos ich nicht! Aber wie kann ich meine Mutter dazu überzeugen?
    Ich war gester beim Tierarzt und der sagte mir, dass ich sie in die Wohnung nehmen soll, weil sie dort zuwenig Bewegung haben.

    Und ich kam schon mit folgenden Argumenten (die aber stimmen) hervor:

    -Tierschutzgesetz
    -Bewegungsmanko
    -dass sie könnten aggressiv werden und Kämpfe machen (jung gegen alt)
    -sie "fressen sich nur in den Tag hinein"
    -sie könnten apatisch werden
    -mein ältestes Meeri (7Jahre alt) würde bei minus Temperaturen nicht überleben (ich musste oft zum TA gehen, da er Gewichtsverluste zeigte, Zahnprobleme hatte, und Tränende Augen)


    Wer kann mir Helfen? Wie kann ich meine mutter überzeugen, dass meine Meeris in die Wohnung dürfen?

    Danke über jeden Tipp!:)

    Gruss Bagi.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 11.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Bagi

    2x2m? Wäre für 4 Meerschweinchen schon artgerecht. Bewegungsmangel hätten sie auf alle Fälle nicht.
    Ich sehe da ein anderes Problem. Wenn man seine Tiere im Winter draussen halten will, sollten sie dies die ganze Zeit sein. Also nicht mal drin und mal draussen. Die Temperaturunterschiede sind zu gross. Ein isoliertes Häuschen wäre allerdings ein MUSS. Wie ist das Aussengehege denn eingerichtet? Vielleicht finden wir hier ein Argument. :D

    Zu Deinen Argumenten:
    Meerschweinchen MUESSEN den ganzen Tag fressen, um ihre Verdauung in Schwung zu halten.
    Agressive Kämpfe halte ich für unwahrscheinlich.
    Bewegung hätten sie genug. Apathisch würden sie nicht werden.

    Das 7 Jahre alte Meerschweinchen sollte den Winter im Haus verbringen. Sein Gesundheitszustand, denke ich, lässt eine Aussenhaltung nicht zu. Gewichtsverlust und Zahnprobleme sollte man ernst nehmen.
    Der 7-jährige sollte allerdings nicht alleine im Haus gehalten werden.

    Ich würde die Tiere allerdings drinnen halten. Ich brauche es, ihnen jeden Tag eine gute 1/2 Stunde zusehen zu können. Ist meine Art Stress abzubauen nach 8 Stunden Stress im Labor. Zudem sehe ich sofort ob mit einem Schweinchen was nicht stimmt.

    Eine Antwort, welche Deine Mutter zu 100% überzeugen würde, kann ich Dir nicht geben.

    Ich halte allerdings meine 7 Meerschweinchen, 2 Kaninchen, 2 Wellensittiche und 1 Hamster auch im Haus.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  4. Ili

    Ili Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    339
    Hallo Bagi,

    ich kann dich da voll verstehen, da ich auch noch daheim bei meinen Eltern wohne und diese mir ebenso verboten haben meine Tiere im Haus zu halten. Letzendlich haben 8 MS und 2 Kaninchen von Oktober bis April im Haus gewohnt.

    Ich habe noch nicht so viel Erfahrung wie manch andere hier aber ich halte es für keine gute Idee die MS draußen zu halten. Es sei denn, du hast einen richtig isolierten Stall! Vor allem dein 7 jähriges MS würde so etwas sicher nicht überleben.

    Finde erst mal heraus, warum deine Mutter keine Tiere im Haus mag (Geruch, Lärm, Unordnung).

    Versichere ihr einfach, dass du alle 2 Tage die Ställe saubermachst und jeden Tag das herausgeflogene Heu entfernst.

    Habt ihr keinen Platz, wo die Tiere niemanden stören würden! Waschkammer oder Garage mit Tageslicht?

    Sprich mit deiner Mutter ganz vernünftig über die Gedanken, die sie sich bei den MS macht, wenn sie im Haus leben. Mit Verständnis kannst du sie am besten davon überzeugen, dass die MS den Winter im Haus verbringen müssen.

    Iliane
     
Thema:

Streit mit meiner Mutter über meine 4 Meeris

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden