Stoppt die tödlichen Tierversuche von M&M's, Mars , Snickers und Co !

Diskutiere Stoppt die tödlichen Tierversuche von M&M's, Mars , Snickers und Co ! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich habs gerade im Internet gefunden, lests euch mal durch ... Die GRAUSAME Wahrheit über den Schokoriegel- Hersteller! Ihr sollt wissen,...

  1. #1 Sahara64, 10.07.2008
    Sahara64

    Sahara64 Ehemaliges Forenküken

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    2.262
    Ich habs gerade im Internet gefunden, lests euch mal durch ...


    Die GRAUSAME Wahrheit über den Schokoriegel- Hersteller!

    Ihr sollt wissen, dass der Süßigkeitenhersteller MARS, Inc. - der Produkte M&M's, SNICKERS, BOUNTY, TWIX, MILKY WAY, AMICELLI & ANDERE in den USA tödliche Tierversuche finanziert.
    Wie z.B. ein Experiment an Ratten, mit dem der Effekt von Schokolade auf deren Blutgefäße getestet werden soll. Die Ratten wurden mit Hilfe von Plastikschlächen ZWANGSERNÄHRT und dann die Beine der Tiere AUFGESCHNITTEN, um eine Arterie freizulegen, die abgeklemmt ist, um den Blutfluss zu STOPPEN. Nach diesem Test werden die Tiere GETÖTET.

    Auch Mäuse mussen qualvoll leiden. Ihnen wurde ein Inhaltsstoff einer SÜßIGKEIT verabreicht und dann wurden sie gezwungen, in einem Becken mit Wasser und Farbe zu schwimmen. Die Mäuse mussten eine versteckte Plattform finden um nicht zu ERTRINKEN- nur um daraufhin getötet und seziert zu werden

    Es wurden Ratten mit Kakao gefüttert und mit Kohlendioxid betäubt, sodass man ihnen direkt aus dem Herzen, das Blut mit einer Nadel abzapfen konnte. (Wenn die Nadel ganz durchs Herz geht, gibt es innere Blutungen..)
    Sie pferchten Mäusebabys in eine 200- Mililiter-Stoffwechselkammer (wie eine 1/3 Liter große Getränkedose) und tauchten die kammer 5 st. lang in ein gekühltes Wasserbad, wodurch bei den Mäusen eine erscherte Atmung vorrief. Sie stießen den Mäusen täglich ,10 Tage Lang, Sonden in den Schlund. Danach ließ man sie HUNGERN, TÖTETE SIE und ZERSCHNIPPELTE sie wegen Analysen.

    & DIES taten sie NUR um zu wissen, wie ein Inhaltsstoff namens PQQ den Stoffwechsel beeinflusst.



    SO KÖNNT IHR HELFEN !!!

    -> Klickt auf diesen Link und füllt ihn aus!
    http://www.peta.de/aktionsaufrufe/fordern_sie_mars_auf_ihre_tdlichen.1293.html

    ->Wendet euch telefonisch an den deutschen Hauptsitz der Mars Süßwaren GmbH unter der Nummer :

    +49-2162-5000

    ->Und lasst die Verantwortlichen wissen, dass ihr erst dann wieder Geld für Mars Produkte ausgibt, wenn Mars deutlich erklärt hat, keine Tierversuche mehr finanzieren zu wollen!

    WEIGERT EUCH MARS PRODUKTE ZU ESSEN & LASST DIES MARS WISSEN!

    ->Fordert alle Freunde/Verwandte auf, sich mit Mars in Verbindung zu setzen und gebt diese Informationen, die ihr hier gelesen habt weiter und erzählt von dieser Gruppe!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Star, 10.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2008
    Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    :eek: waaaaaaaaaaaas????? :eek:

    das wusste ich noch gar nicht ! da isst man einen harmlosen schokoriegel und ahnt nicht im geringsten was dahintersteckt. ich bin echt schockiert
    :schreien:

    hab gleich den protestbrief unterschrieben und abgeschickt,besser gesagt selbst einen verfasst und abgeschickt... :mad:
     
  4. #3 MeerieSandra, 10.07.2008
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Habs auch abgeschickt.
    Ist echt pervers was die sich ausdenken um irgendwas zu testen. Werde erstmal echt erstmal nichts mehr von der Firma kaufen und auch gleich an alle weiter geben.
     
  5. Tanja

    Tanja Guest

    Bei mir gibts eh nur noch Schoki aus dem Bioladen, ich hoffe doch, die halten sich da raus... Naja, Protest kann man versuchen, wird aber nach meiner pessimistischen Weltsicht heraus nichts bringen (überzeugt mich vom Gegenteil ;) )
     
  6. #5 MeerieSandra, 10.07.2008
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Nun bei Coca-Cola scheint es geholfen zu haben :-)
     
  7. Gini

    Gini Guest

    was war denn bei coca cola? ich find sowas auch ganz schlimm aber ich denke wir unetrstützen das ganz oft-leider. schon bei shampoo und schminke etc :uhh:
     
  8. #7 Manu911, 10.07.2008
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    681
    Was ein Glück dass die Riegel eh nur dick machen, Spuren von Nüssen enthalten und ich gegen Nüsse und Schokolade eigentlich allergisch bin und die eh nicht mag :D von mir kriegen die eh keinen Cent hinterher geschmissen *pff*
     
  9. #8 Carina88, 10.07.2008
    Carina88

    Carina88 Guest

    mir gehts wie manu ich kaufe das zeug nie, denn es ist mir 1 zu teuer und 2 macht es eh nur dick.
    ich habs aber trotzdem ausgefüllt und abgeschickt!
     
  10. #9 Princess Serenity, 10.07.2008
    Princess Serenity

    Princess Serenity Guest

    Es ist echt so traurig...und man weiß einfach nicht mehr was man noch kaufen kann...es ist so unfair diese unschuldigen tier so zu quälen... :runzl:

    Genauso wie mit dem Hundefutter Eukanuba..oder dem Futter der Firma Bunny...Die unterstützen auch Versuchslabore... :mist:
    Seit dem kauf ich kein Bunny mehr....


    Oder ganz bekannt: Müller! Also die Müller Milch!
    Wenige wissen, das Herr Müller die NPD unterstützt, also Rechts ist und das er Werke schließt und woanders neue Aufmacht und Millionen dafür abkassiert!
    Von dem kauf ich schon lange nix mehr! :mad:
     
  11. #10 CorvusCorax, 10.07.2008
    CorvusCorax

    CorvusCorax caviaphiles pegaeselchen

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    10
    ein glück, dass ich die marsprodukte eh nicht mag xP und gut zu wissen, dass man da künftig auch nichts mehr kauft *gleich verbreiten geht* ^^

    von müller kommt mir auch nix ins haus (so sehr ich auch auf müllermilch und milchreis steh, aber ich bleibe standhaft >.<)... ebenso weihenstephan, das ist auch von dem müllermilchmenschen übernommen worden, was aber auch fast keiner weiß <.<
     
  12. #11 meerschweinchen82, 10.07.2008
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Ich finde das auch schrecklich!!
    Ganz ohne Tierversuche geht es noch nicht, aber wegen sowas sinnlosem muss man das wirklich nicht machen und wenn es für andere Sachen unbedingt notwendig ist, kann man doch die Tiere wenigstens wie Lebewesen behandeln und muss sie nicht so quälen!!
    Ich würde da auch gerne was hinschicken, aber meine Adresse usw möchte ich icht weitergeben. Geht das vielleicht trotzdem?
     
  13. Marsu

    Marsu Guest

    hier könnt ihr nochmal gucken was ihr nun nimmer kaufen dürft...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mars_Incorporated

    also gut, manchmal gönn ich mir auch son schokiriegel von mars, dann hörts damit nun eben auf, muss eh abnehmen ;-).
    außerdem esse ich eh noch genug bioschokolade und es gibt genug anderen süsskram... ;-)
     
  14. #13 Princess Serenity, 10.07.2008
    Princess Serenity

    Princess Serenity Guest

    Ganz ehrlich:
    Stoppt Versuche an Tieren und nimmt Kinderschänder und Mörder!
    Da gibt es auch bestimmt bessere Resultate als bei Tieren! ;)
     
  15. #14 Sonnenhuepferin, 10.07.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Also von PETA halte ich generell nichts...
    die fallen für mich in die Schublade "Tierschutz-Extremisten", die auch gerne Sachen besonders reißerisch formulieren, um auf sich aufmerksam zu machen.

    Bei genauen Abläufen darüber, warum und wie bestimmte Tiere getötet werden / wurden und was diese Versuche bezwecken sollten - darauf würde ich mich bei PETA nie verlassen.
     
  16. #15 VonDenRheinauen, 10.07.2008
    VonDenRheinauen

    VonDenRheinauen Guest

    :top: texterweiterung
     
  17. #16 MeerieSandra, 10.07.2008
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Das wegen Coca-Cola steht auch auf der Seite, wenn man unter Tierversuche geht.
    Und ob die das nun jetzt noch extrem hochschaukeln oder nicht, fakt ist, dass solche Versuche verboten gehören, immerhin nimmt man auch keine Menschen und testet an denen grausame Dinge und Tiere sind nunmal auch Lebewesen die wie wir fühlen und leiden.
     
  18. #17 Manu911, 10.07.2008
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    681

    Hab ja oben schon geschrieben dass ich Mars, Snickers und Co eh nicht kaufe weils nur dick macht und ich eh allergisch bin.

    Müllermilch und Co kaufe ich auch schon lange nicht mehr da ging es auch mal um gentechnisch veränderte Sachen in Verbindung mit denen aber mir schmeckt es auch einfach nicht.

    Weihenstephan hingegen die Milch ist superlecker - allerdings stehe ich eher auf deren Schlagrahm so ne gute Sahne hab ich sonst noch von nirgendwo erlebt daher kaufe ich die auch wenn ich die irgendwo sehe und frisch geschlagene Sahne brauche aber bei Milch pur ohne Geschmack oder Sahne brauchen die ja auch nimmer wirklich forschen oder sonstwas - gut klar wo die Gelder hinfließen ist nicht schön aber das kann einem überall passieren. Ohne Namen zu nennen können auch Firmen aus der Nudelbranche usw. sowas machen dann könnte man nix mehr essen.

    Man muss halt immer schauen wo man Sachen vermeiden kann und wo man nicht drauf verzichten möchte.


    Was hier aber geschrieben wurde bezüglich PETA - ich glaub den Organisationen auch nichts voll - das ist für mich wie die Politik da schaut jeder dass er alles so darstellt dass es für ihn grandios gut ist egal ob die Darstellung dadurch falsch wird oder überzogen - egal Hauptsache Erfolg weil man die Leute ködert - ein Funken Wahrheit ist aber mit Sicherheit dran.
     
  19. #18 tirili62, 17.07.2008
    tirili62

    tirili62 Guest

    Ich frage mich gerade, ob es Glück oder Pech ist, selten online zu sein :mist:

    Danke erstmal für den Thread, weil ich bin zwar gelegentlich bei peta, aber das hatte ich bisher übersehen, obwohl es schon eine Aktion aus dem letzten Jahr ist.

    Ich kippe gerade um, weil was soll man noch sagen, wenn ausgerechnet eine Theologie-Studentin ganz forsch bekennt, bestimmte Menschengruppen in eine Schublade (!!!!) zu stecken, und das auch noch in einem überaus negativen Kontext (Tierschutz-Extremisten).
    Da fällt man doch von Glauben ab :uhh: , okay, als Agnostiker trifft das bei mir nicht so zu aber der grundsätzliche Schmerz bleibt. :uhh: :uhh: :uhh:
    Dass solche pauschal und ohne Hintergrund abqualifizierenden Bemerkungen noch Zustimmung finden, naja, fast muss es nicht mehr wundern.

    Wie war das noch bei den Christen? Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten, oder so?
    Aber wenn es Peta ist, dann darf man das, oder wie? Da wird mal ohne Hintergrund einfach so deren Hintergrund hinterfragt.
    Liebe Sonnenhüpferin, ich bin weder Mitglied noch Unterstützer von Peta, aber mit solchen abqualifizierenden Bemerkungen disqualifizierst du nicht nur dich selbst sondern auch den Berufsstand, den du anstrebst.
    Obwohl, historisch gesehen sind wir von den Kirchen ja Kummer gewohnt :uhh: , es passt also gut ins Bild.

    Peta wird sicher nicht über jeden Zweifel erhaben sein, wie alle Orte, wo Menschen zugange sind, aber sie haben sicher mehr für Tiere errreicht und kritisches Denken und Bewusstsein und Respekt gegenüber dem nichtmenschlichen Teil der Schöpfung bei Menschen entfacht, als du es jemals schaffen wirst.
    Etwas mehr Respekt gegenüber dieser Leistung würde auch einem Christenmenschen gut anstehen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gefjon

    Gefjon Guest

    Gibt es dazu irgendwelche Quellen?
    Füttere das ja selbst und wenn es zutrifft- dann werde ich wohl doch vollkommen auf TroFu verzichten.
     
  22. #20 Paula_an, 18.07.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    Leute - am besten kauft man keine Kosmetik, keine Zahnpasta und kein Essen mehr, man lässt sich nicht beim Arzt behandeln und besorgt sich auch keine Farben und lacke für die Wohnung - denn ALLES wurde zu 99% an Tieren getestet. Und wenn nicht das Produkt selbst, dann doch irgendwann lange Zeit vorher einer oder mehrere der Inhaltsstoffe.

    LEider werden wir das durch Nicht-Kaufen von Mars Riegln auch nicht ändern :uhh: abgesehen davon, dass ich mit solchen Meldungen allgemein erst mal skeptisch bin................................

    Also was soll das noch...
     
Thema:

Stoppt die tödlichen Tierversuche von M&M's, Mars , Snickers und Co !

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden