Stitch - es tut so unbeschreiblich weh!

Diskutiere Stitch - es tut so unbeschreiblich weh! im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Heute Morgen mein kleiner Stitch mussten wir dich erlösen lassen. Wir haben bis heute gedacht,wir können deine krankheit bekämpfen und du wirst...

  1. #1 gummibärchen, 03.07.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Heute Morgen mein kleiner Stitch mussten wir dich erlösen lassen. Wir haben bis heute gedacht,wir können deine krankheit bekämpfen und du wirst wieder gesund, wir dachten zusammen würden wir das schon schaffen. -Wir hätten alles für dich getan,glaube mir,wirklich alles!
    Doch mit dem heutigen Tierarztbesuche wurde und alles Hoffnung schlagartig genommen.
    Nachdem deine Wunde von dem herausoperierten Auge einfach nicht heilen wollte, bekamst du am Wochenende auch noch immer schlechter Luft. Der Tierarzt und wir dachten,dass es Sektret aus der Wundhöle sei,das in die Nase abfließt und dort verkrustet.
    Heute morgen zeigte das Röntgenbild jedoch,dass du eine Auftreibung im Knochen hattest,die deine Atemwege so zusammen drückte,dass du nur noch sehr schwer Luft bekamst.
    Das Gewebe,was entfernt wurde,war wohl doch tumorös. Glaub mir mein Kleiner,ich bin so sauer,auf die Tierärzte,der Klinik,die das entfernte Gewebe nicht eingeschickt haben und einfach sagten,es sein gutartiges Fettgewebe.
    Man hätte dir so viel leid ersparen können.

    Wir hätten alles für dich getan,koste es,was es wolle,doch wir konnten diesen Zerfall des Knochens nicht mehr aufhalten. Wir wollten dir noch mehr Schmerzen und Leid ersparen und dich nicht mehr leiden lassen. Der knochen wäre sonst irgendwann gebrochen und du hättenst unnötige Schmerzen gehabt.

    mein kleiner Sonnenschein,bitte glaube mir, wir haben dich nicht leichtfertig gehen lassen,weil wir dich loswerden wollten. Gewiss nicht!!!
    Wir hätten noch so viel mehr für dich getan,wenn wir gekonnt hätten und eine Aussicht auf ein für dich schmerzfreies Leben gahenbt hätten.

    Du warst noch so jung,dein Leben hatte jetzt erst richtig angefangen.

    Du hast so sehr gekämpft,wir wissen du wolltest leben und du wolltest gesund werden,damit du wieder zu deinen Mädchen kannst,doch diese blöde Krankheit hat uns alles kaputt gemacht.

    Es tut so weh,diese Entscheidung treffen zu müssen und ich frage mich immer,ob du genau so entschieden hättest,doch ich musste es tun,ich wollte dir die Schmerzen ersparen und dich in Würde gehen lassen.

    Wir sind bis zum Schluss bei dir geblieben,damit du deine gewohnten Menschen um dich hast und keine Angst haben musst. In meinen Armen bist du eingeschlafen und wurdest gestreichelt. ich hoffe,dass hat es für dich alles ein Bisschen einfacher gemacht. Wenn es auch nicht mehr viel war,was ich tun konnte.

    In unseren Herzen hinterlässt du ein großes Loch,das niemand jemals schließen kann. Du hast für immer einen feasten Platz in unseren Herzen und die schönen Erinnerungen kann uns keiner mehr nehmen.

    Es wäre so schön gewesen,wenn deine Wunde einfach abgeheilt wäre -glaube mir, wir hätten dich genau so geliebt,wie vorher -ob nun mit zwei oder mit einem Auge!

    Wir und deine Mädchen vermissen dich so sehr,mein kleiner Sonnenschein!
    Unter den besinderen Schweinchen,warst du das besonderste, das liebste und hübscheste. Wir leiben dich mein kleiner Schatz! Für immer!!!

    Wenn man aus Kummer einen Weg und aus Tränen eine Brücke bauen könnte,so würden wir den Weg der Regenbogenbrücke gehen und dich zurück zu uns holen.

    Wir wünschen uns so sehr,dass du wieder bei uns wärst und wieder gesund wärst,doch dieser Wunsch wird wohl nicht in Erfüllung gehen.

    -Eines Tages jedoch,werden wir uns wieder sehen und dann sind wir alles wieder zusammen.

    Wir möchten dir noch so viel sagen,doch mit tausend Worten könnte man nicht ausdrücken,wie traurig wie sind,wie sehr wir dich vermissen und wie sehr wir dich leiben.

    Bitte mach dir auf der Regenbogenwiese eine schöne Zeit mit unserem Schweinchen Grisu, ihr werdet unzertrennliche Freunde werden.
    Wir wissen,du vermisst und liebst uns genau so wie wir dich. Wir werden dich nie vergessen und immer an die schöne Zeit mir dir denken.

    Bitte nimm unseren grisu ganz doll von uns in den Arm und sag ihm,wie lieb wir euch beide haben und wie sehr wir euch vermissen.
    lasst es euch gut gehen ihr beiden, ihr seid nun frei von Schmerz und könnt vergnügt auf der Regenbogenwiese herum popcornen. Lasst euch das frische Graß und alles dort schmecken und vergesst nie: Wir lieben und vermissen euch über alles!

    Eure Zweibeiner-"Eltern" Hellena und Frank
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sandaara, 03.07.2006
    sandaara

    sandaara Guest

    ach je...das tut mir wahnsinnig Leid :runzl: Manchmal ist man einfach machtlos und das Schicksal gegen einen.

    Dein kleiner Stitch wusste ganz genau, wie lieb du ihn gehabt hast. Ihm wird es gut gehen auf der Regenbogenwiese mit dem vielen Löwenzahn.

    Komm gut an kleiner, tapferer Stitch...
     
  4. #3 starwaycomet, 03.07.2006
    starwaycomet

    starwaycomet Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    4
    Oje, das tut mir wirklich leid! Aber es war besser so für den Kleinen glaub mir!
    Wir hatten auch ein Schweinchen, wo sich der Kiefer aufgelöst hat, was aber viel zu spät gesehen wurde!! Ganz schlimme Zeit gewesen!!! Du hast ihm viel Leid erspart! Ich spreche aus Erfahrung!
    Jetzt gehts dem Kleinen wieder gut!!!! Auch wenn dir das momentan nicht viel helfen wird!!!
    LG Sina
     
  5. bine26

    bine26 Guest

    Hallo Hellena,

    tut mir leid, dass Stitch dich nach so langer Krankheit doch verlassen mußte :-(


    Alles Gute
     
  6. katrin

    katrin Guest

    Oh nein Hellena! Das tut mir so leid!
    Jeder weiß wie sehr ihr Stitch geliebt habt, er wußte es wohl am meisten von allen!
    Es ist richtig das ihr ihn heute habt gehen lassen, auch wenn es so unbeschreiblich schwer war! Doch es war leider das letzte was ihr noch für ihn tun konntet!

    Er hatte ein wunderbares Leben bei euch, und das wird er euch auch nie vergessen!
    Bis ihr euch wiederseht, tobt er munter und ohne Schmerzen mit Grisu und allen anderen über die RBW!

    Fühlt euch in den Arm genommen und ganz fest gedrückt!

    Traurige Grüße, Katrin
     
  7. #6 Muttuck, 03.07.2006
    Muttuck

    Muttuck Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Hellena,

    fühl dich ganz fest gedrückt.
    Mir laufen schon wieder die Tränen über das Gesicht. Holger ist auch ganz traurig. Mit so einem Ausgang hatten wir alle nicht gerechnet.

    Du hast alles versucht, wo hätte er lieber leben wollen als bei euch. Hier hat das Leben leben gelernt. Ihr hattet eine schöne Zeit, diese Erinnerungen kann euch keiner nehmen.

    Ich habe mal von einer guten Seele (danke Silba) eine Gedicht bekommen, nun ist die Zeit gekommen,es dir zu geben.


    Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
    und quälende Pein hält ständig mich wach -
    was Du dann tun musst - tu es allein.
    Die letzte Schlacht wird verloren sein.

    Dass du sehr traurig, verstehe ich wohl.
    Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
    An diesem Tag - mehr als jemals geschehen -
    muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

    Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
    Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
    Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
    Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

    Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
    Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
    Und halte mich fest und red mir gut zu,
    bis meine Augen kommen zur Ruh.

    Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
    es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
    Vertrauendes Quieken ein letztes Mal -
    Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

    Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
    der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
    Wir waren beide so innig vereint.
    Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.


    :engel: ....wenn Engel reisen lacht der Himmel...

    Stitch du warst ein kleiner Engel, auch bei uns ist die Trauer gegenwärtig. Habe ich dich doch auf deinen vielen Terminen begleitet (gerne begleitet), so hätte ich mir doch einen anderen ausgang gewünscht. Deine Zeit hier unten ist vorbei, genieße die neue Zeit und renn über die immergrünen Wiesen und lass dir die Sonne auf den Pelz scheinen. Deine Eltern weinen um dich, aber auch deine Freunde.....

    Leb wohl, kleines tapferes Schweinchen.

    LG
    Saskia
     
  8. #7 Sigilein, 03.07.2006
    Sigilein

    Sigilein Guest

    Ich habe alles mit verfolgt und musste schlucken als ich den ausgang gelesen habe!

    es tut mir schrecklich leid für dich deinen lieben gehen zu lassen! aber er hat jetzt keine Schmerzen mehr und ihm geht es jetzt mit Sicherheit besser!!!!Er tobt jetzt mit all den Meeris um die Wette und sieht auch meinen Punkie den ich im Februar verloren habe!!!!
     
  9. #8 Biensche37, 03.07.2006
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    stitch ist gegangen

    ich fühle ganz doll mit euch und kann eure trauer um den verlust mehr als nachvollziehen.
    fühlt euch feste gedrückt und bis bald

    bine
     
  10. #9 Saphira, 03.07.2006
    Saphira

    Saphira Guest

    Oh nein! Hellena, das tut mir so leid. :runzl: Der arme Kleine, hätte man das eher gewußt, wäre man sicher an die Sache ganz anders herangegangen.
    Fühl dich umarmt und getröstet. Du hast wirklich alles für den kleinen Mann getan, was man tuen kann. Er hat gespürt, wieviel Liebe du ihm entgegen gebracht hast.

    Lieber kleiner Stitch,
    komm gut auf der Regenbogenwiese an und lass die die Sonne auf den Pelz scheinen. Sei dir sicher, dass du hier vermisst wirst... :o

    Traurige und mitfühlende Grüße,
    Saphira
     
  11. #10 carmen3195, 03.07.2006
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    6.997
    Zustimmungen:
    888
    Hallo Hellena,
    lass dich drücken, tut mir leid das es dein kleiner Stitch nicht geschafft hat. Ich habe seine traurige Geschichte mitverfolgt, und gehofft das der Kleine es schafft. Mir kommen die Tränen, denn dein Text ist so schön, traurig und einfühlsam geschrieben. Ich bin sicher, dass Stitch bis zum Schluß gemerkt hat wie sehr du in liebst.
    Kleiner Stitch mach es gut auf der RBW.

    @Muttuck Dein Gedicht ist sehr schön.
     
  12. #11 gummibärchen, 03.07.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Danke für eure tröstenden Worte. Es ist schön,zu sehen,dass es Leute gibt,die genau so fühlen,wie man selbst und die die Trauer,die man durchlebt verstehen.

    Es ist so schwer,damit umzugehen das er jetzt nicht mehr bei uns ist aber ich hoffe,er weiß,das niemand seinen Platz in unseren Herzen jemals einnehmen wird.

    Wir vermissen den Kleinen so sehr,es ist so ungerecht,dass er uns verlassen musste,wo doch sein leben gerade erst richtig angefangen hat.

    Ich hoffe,das diese Entscheidung die richtige war und bin so wütend,dass die Tierärzte in der Klinik nicht das richtige getan haben,da sie noch nicht einmal gefragt haben,ob wir möchten,dass das Gewebe eingeschickt wird.

    Wenn man irgend etwas hätte tun können,um Stitch zu retten und ihn wieder gesund werden zu lassen -wir hätten es getan!

    Danke an alle,die uns in dieser schweren Zeit vom Beginn seiner Krankheit bis zu diesem traurigen Ende,das sich keiner gewünscht hatte, begleitet haben. -Sowohl mit tröstenden Worten,als auch mit Tipps und Taten.

    Danke Saskia,für das scköne Gedicht. Es entspricht genau dem,was wir momentan denken und spricht uns quasi aus der Seele. Danke für alles!
     
  13. #12 Sabine und Thomas, 03.07.2006
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hellena!

    Das tut uns unheimlich leid, dass der kleine Stitch sich nun doch auf die Reise zur RBW gemacht hat.
    Uns fehlen einfach die Worte,um unsere Trauer auszudrücken. :troest: :troest: :troest:

    Kleiner Stitch- komm gut drüben an und grüß alle Schweinchen.
     
  14. Karima

    Karima Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir sooo sehr leid! So eine lange Zeit hoffen und bangen und nun das. Aber Ihr habt alles getan!!!

    Mir stehen die Tränen in den Augen und mal wieder denke ich auch ein mein Ulli Sonnensch(w)ein deren Tod mir heute noch manchmal einfach an irgendeiner Ampel wartend die Tränen in die Augen treibt.

    Komm gut drüben an tapferer Stitch und grüß die süße Maus von mir und Lotti und Michel auch.
     
  15. #14 gummibärchen, 03.07.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ich hoffe Stitch hat jetzt ein schönes Leben auf der Regenbogenwiese und ich hoffe er ist uns nicht böse,dass wir diese schwere Entscheidung getroffen haben.

    Er ist alles so traurig
     
  16. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Gott, Hellena - ich weiß nicht, was ich sagen soll. es tut mir so unsagbar leid, daß Stitch nicht bei euch bleiben konnte. tut mir leid, mir fehlen echt die worte. kann dir nur kraft wünschen...

    kleiner tapferer Stitch. du hast deinen Menschen viel gegeben, dafür lieben sie dich. jetzt hast die erde verlassen und schaust von der regenbogenwiese zu ihnen herab. du wirst sehen, daß sie auch zu dir hochschauen.

    ich wünsche dir, lieber Stitch, daß es dir da oben wieder gut geht. satte, saftige wiesen warten auf dich und hübsche mädchen, die du hier unten ja leider nicht mehr richtig genießen konntest. jetzt wird alles gut. deine schmerzen sind vorbei.
    sicher bist schon angekommen und hast dich längst zurechtgefunden und viiiiiele viele freunde gefunden. alles gute, lieber Stitch.
     
  17. #16 schwarze Witwe, 03.07.2006
    schwarze Witwe

    schwarze Witwe Guest

    meinen herzlichen beileid!!
     
  18. #17 zwergenfrau, 03.07.2006
    zwergenfrau

    zwergenfrau Guest

    Hallo Hellena!

    Es tut mir sehr leid,dass Dich Stitch nun doch verlassen musste :troest: :troest: :troest:

    Ich weiß was Du nun durchmachst und keine Worte der Welt können Dich jetzt trösten...
    Die ganze Zeit habe ich hier im Stillen mitgehofft...
    Du hast alles für Stitch getan, der Weg war wohl doch zu steinig... [​IMG]

    Lieber Stitch,genieße nun das Leben auf der RBW und grüße dort alle Dir vorangegangenen Schweinchen....

    Du kannst Tränen vergießen, weil er gegangen ist,
    oder Du kannst lächeln, weil er gelebt hat,
    Du kannst die Augen schließen und beten, das er wiederkehrt,
    oder Du kannst die Augen öffnen und all das sehen,
    was er hinterlassen hat.
     
  19. #18 barbara rottler, 03.07.2006
    barbara rottler

    barbara rottler Schweine Mama

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    4
    Lieber Stitch :engel:
    Komme gut auf der Regenbogenwiese an und schicke Helena einen Sonnenschein damit sie weiß das du gut angekommen bist

    Wenn man mit Liebe allein dich hätte retten können,wärst du niemals von uns gegangen.
    Wenn man aus Tränen einen Weg und aus Kummer eine Brücke bauen könnte, so würden wir zu dir auf die Regenbogenwiese kömmen und dich zurück holen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 katharina2102, 03.07.2006
    katharina2102

    katharina2102 Guest

    :runzl: Als ich deine PN heute gelesen hab wurd mir auch ganz anders! Ich hatte so fest daran geglaubt, dass er es schafft..
    Ich bin auch sehr traurig..dabei war er doch noch vor kurzem auf meinem Arm---es ist soo traurig!
    Fühl dich feste gedrückt Hellena!! :troest:

    @ Stitch: Ich wünsch dir eine gute Reise über dir RBB, und lass es dir auf der RBW so richtig gut gehen! Grüß all die anderen Schweinchen dort und mampf mal ordentlich Löwenzahn! :engel:
     
  22. #20 gummibärchen, 03.07.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Danke für eure Anteilname an unserer Trauer.
    Für uns war er immer ein ganz besonderes Schweinchen -und das wir er auch immer bleiben.
    Alles ist plötzlich so leer ohne ihn,wir vermissen ihn so sehr und können gar nich aufhören um ihn zu weinen.

    Mein lieber kleiner Stitch,
    wir vermissen dich so sehr,hoffen du bis gut auf der Regenbogenwiese angekommen und lässt es dir dort mit allen anderen richtig gut gehen. Ich weiß,du möchtest sicher nicht,das wir so traurig sind und so viel weinen,doch in unseren Herzen schmerzt der Gedanke daran,dass du nun nicht mehr hier bist so sehr. In unseren Herzen wirst du immer weiter leben und du bist ein fester Teil von uns!
    Wir werden uns irgendwann wieder sehen -das verspreche ich dir.
    Wir wissen du vermisst uns auch und wirst dich genau wie wir an die schöne Zeit erinnern,in der wir zusammen lachen konnten. Diese Zeit kann uns niemand mehr nehmen!
    Wir lieben dich mein kleiner Schatz!
     
Thema:

Stitch - es tut so unbeschreiblich weh!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden