Stimmt es, dass....

Diskutiere Stimmt es, dass.... im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallöchen, meine Schweine sind am Mittwoch Eltern geworden. Deswegen habe ich sie jetzt vorläufig auseinandergesetzt. Stimmt es, dass das die...

  1. #1 Unregistriert, 12.05.2005
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallöchen,

    meine Schweine sind am Mittwoch Eltern geworden. Deswegen habe ich sie jetzt vorläufig auseinandergesetzt. Stimmt es, dass das die Mutter über einen bestimmten Zeitraum nicht befruchtbar ist? Wenn ja, wann ist dieser Zeitraum? Würde sie gerne für diesen Zeitraum zusammensetzen.

    Bitte meldet euch schnell,

    Gruß "Gast"
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Simone Kl, 12.05.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Wäre es nicht einfacher, wenn Du den Bock kastrieren lässt? Denn dann könnten sie nach 6-wöchiger Wartezeit für immer zusammensein.
     
  4. #3 Unregistriert, 12.05.2005
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    ich weiß...aber sie soll in zukunft auch noch kinder bekommen....
     
  5. Aurora

    Aurora Guest

    also meines Wissens nach kann eine Meersau unter Umständen bereits wenige Stunden nach der Geburt wieder Junge empfangen.

    Falls du nicht noch weiteren Nachwuchs möchtest würde ich dir empfehlen da keine Experimente zu machen und dann auch den Bock kastrieren zu lassen
     
  6. Mia

    Mia Guest

    erstmal glückwunsch :hand:

    also ich würde sie auf keinen fall zusammen setzen, das risiko ist viel zu hoch das sie wieder trächtig wird. willst du sie den irgendwann wieder zusammen setzten? ich würde ih entweder später einen sohn dazu setzten oder kastrieren.

    cu mia ( anna ) :winke:
     
  7. #6 Unregistriert, 12.05.2005
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    schade eigentlich...na ja ich kann sie ja aufm bett unter strengster aufsicht zusammensetzen^^. mein plan sieht so aus: bis juni bleiben sie getrennt. im august werde ich "sie" noch mal besteigen lassen und danach folgt eine kastration. danke für eure netten antworten :-)
     
  8. #7 Heusüchtig, 12.05.2005
    Heusüchtig

    Heusüchtig Guest

    ich meine natürlich juli!
     
  9. susu

    susu Guest

    STOP!!!!!!!!!

    wenn sie jetzt geworfen hat mußt du ihr ein halbes Jahr Babypause gönnen.
    Alles andere wäre unverantwortlich!!!

    MfG Suse

    PS: wenn man mit den Herzen an seinen Tieren hängt erkundigt man sich eigentlich VORHER über ihre Lebensbedürfnisse.
     
  10. #9 Pimboli, 12.05.2005
    Pimboli

    Pimboli Guest

    Ich würde dem Weibchen wenigstens drei Monate Zeit lassen, um sich zu erholen, bevor ich sie erneut befruchten lasse.

    Dann könntest du das Böckchen innerhalb der 10 Wochen Schwangerschaft kastrieren lassen und zu dem schwangeren Weibchen setzen.

    Hast du jetzt Böckchen bei dem Wurf von gestern? Dann musst du auch aufpassen, dass du sie nach ca. 4 Wochen von der Mutter trennst, da sonst die Mutter auch von ihrem Sohn schwanger werden könnte.

    Einen längeren Zeitraum nach einer Geburt, in dem die Mutter nicht befruchtbar ist, gibt es nicht. Das Weibchen ist bereits wenige Stunden nach der Geburt aufnahmebereit. Und dann pendelt sich der natürliche Rhythmus von ca. alle 16 Tage wieder ein.
     
  11. #10 Heusüchtig, 12.05.2005
    Heusüchtig

    Heusüchtig Guest

    ich weiß, dass man ein halbes jahr warten sollte. im winter sollen die babys kommen...meerschweine tragen ca. 2 monate, also erst im herbst wieder.

    wie komm ich denn auf juli? *am kopf kratz* heute is wohl nich mein tag....

    mir hat jemand erzählt, kurz nach der geburt sind sie wieder befruchtbar, aber dann gäbe es ein paar tage später, einen kurzen zeitraum, das wäre sie unfruchtbar. ich war auch skeptisch und deswegen frage ich euch ja!
     
  12. #11 *mingomingo*, 12.05.2005
    *mingomingo*

    *mingomingo* Guest

    naja, wenn man schon unbedingt nachwuchs in die welt setzen muss sollte man sich über solche dinge und andere dinge vorher informieren...ich hoffe nur das die arme kleine nicht schonwieder trächtig ist falls du sie zu spät getrennt hast....

    wie alt ist denn deine sau überhaupt?
     
  13. #12 Heusüchtig, 12.05.2005
    Heusüchtig

    Heusüchtig Guest

    ich habe mann und frau schon zwei wochen vor der entbindung getrennt! damit das weibchen seine ruhe hat und der mann sie nicht noch behüpft, wo sie doch schon nen schweren bauch hat. die kinder sind jetzt einen tag alt. ich habe nicht zum erstenmal nachwuchs....vor vielen jahren hatte ich schon mal meerschweine. ihr tut ja gerade so, als wäre ich nen meerschweinquäler....schönen tag noch
     
  14. #13 Simone Kl, 12.05.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Ich glaube, als Tierquäler will Dich hier niemand hinstellen.
    Nur, ich find's immer wieder schade, wenn Leute hier schreiben und fragen, und dann kommen Ratschläge und dann nimmt man sie nicht an. Das passt nicht zusammen.

    Ich finde es auch sehr egoistisch, den Bock nun alleine zu lassen, nur weil er noch mal decken soll. Das geht so nicht. Warum wird nicht einmal an das Wohl der Tiere gedacht?
    Das Weibchen, wenn's unbedingt noch mal decken soll, muss auf alle Fälle eine Pause bekommen und nicht gleich wieder gedeckt werden.
     
  15. #14 Heusüchtig, 12.05.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.05.2005
    Heusüchtig

    Heusüchtig Guest

    ich setze die beiden jeden tag eine stunde unter aufsicht zusammen. ihr habt meine frage damit beantwortet, dass ich sie nicht zusammensetzen darf. das mache ich ja auch nicht einfach so. ich weiß, dass "sie" ein halbes jahr ruhephase braucht. ich hatte vorhin einfach nur nen denkfehler, als ich juni bzw. juli geschrieben habe. ich kann auch verstehen, dass mir keiner glaubt....aber beweisen kann ich es euch nun mal nicht....

    "egoistisch" finde ich es übrigens nicht. manche leute halten sich generell nur ein meerschwein. solange er keine zeichen von einsamkeit aufweist, ist es doch okay.
     
  16. susu

    susu Guest

    darf ich dich fragen wie du das erkennen möchtest?

    MfG Suse
     
  17. #16 Heusüchtig, 12.05.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.05.2005
    Heusüchtig

    Heusüchtig Guest

    meerschweine können bei einsamkeit folgende symptone aufweisen:
    - appetitsverlust
    - lustloses rumliegen im käfig bzw. kein zeichen von aktivität
    - und bei schlimmen fällen kann es sogar zu haarausffall kommen...


    aber sind wir jetzt nich vom thema abgekommen?
    meine frage war einfach nur, ob die meerschweine ein paar tage nach der entbindung eine phase haben, wo sie unfruchtbar sind.

    danke für eure zahlreichen antworten, ihr seid sehr angagiert
     
  18. susu

    susu Guest

    genau
    du sagst es ;)

    können, müssen aber nicht
    ein einsames Tier reagiert z.B. oft auch stärker auf den Menschen.
    Das heißt wenn du in seiner Nähe bist wirkt er auf dich aktiv und agil.

    Aber nur weil er Aufmerksamkeit will.
    Warum will er Aufmerksamkeit....

    darüber lohnt es sich schon mal nachzudenken :-)
    schau auch mal hier
    http://www.schweinzelhaltung.de/worum.html

    MfG Suse
     
  19. #18 Heusüchtig, 12.05.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.05.2005
    Heusüchtig

    Heusüchtig Guest

    wenn's mir zu viel quiekt dann wirds sowieso rausgeholt und mit mama meerschwein zusammengesetzt....*g* - natürlich nur unter aufsicht ;-)

    ich denke, wenn man sich gut mit dem meerschwein beschäftigt, dann gehts schon bis zum herbst...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MinuteOfDecay, 12.05.2005
    MinuteOfDecay

    MinuteOfDecay Guest

    naja, ich denke, es ist schon nicht schön für's tier...es bedeutet ja auch jedes mal stress, wenn sie zusammen gestzt und dann wieder getrennt werden...und ein mensch kann kein anderes schweinchen ersetzten...

    aber es sind deine schweinchen und du selbst musst wissen, wie du das handhabst...

    ich hab das gefühl, dass du jetzt auch so ablehnend reagierst, die beiden wieder zusammen zu setzten bzw. dein männchen kastrieren zu lassen, weil du dich von vielen hier angegriffen fühlst...
    es ist eben einfach so, dass wenn hier das thema einzelhaltung aufkommt, viele sehr empfindlich sind...aber nur weil sie das wohl der schweine im sinn haben...nimm das bitte nicht zu persönlich...ich kann verstehen, dass es nicht toll ist mit einer frage her zu kommen und dann wird man erstmal auseinander genommen...aber wie gesagt, es geht nicht gegen dich, es möchte nur niemand, dass die schweinchen leiden und einzelhaft ist nunmal sehr schlimm für ein meerschweinchen...

    vielleicht wär das hier ja ein lösungsvorschlag, mit dem du leben könntest:
    du lässt dein männchen kastrieren und wenn deine dame nochmal kleine bekommen soll, dann kannst du ja z.b. bei einem züchter anfragen, ob er dir zum decken ein männchen für einen bestimmten zeitraum überlassen würde...oder du sie zum decken vorbei bringen darfst...?!?!

    ist nur so'ne idee...

    und ich will ja hier nicht noch sowas lostreten..aber was machst du denn mit den vielen babys?

    ich frag nur deswegen...weil du ja auch 2 gruppen gründen könntest...eine mädels und eine böckchen gruppe...dann muss auch niemand alleine sein, eine kastration ist unnötig und wenn du nochmal möchtest, kannst du nochmal kleine haben...

    aber wie gesagt, alles nur vorschläge...letztlich musst du selbst wissen, was du aus der situation machst.
     
  22. Stuard

    Stuard Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    183
    Normalerweise sage ich ja zu solchen Beiträgen nicht aber hierbei kann ich nur mit dem Kpf schütteln :ungl:
     
Thema:

Stimmt es, dass....

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden