Starker Milbenbefall und nichts hilft

Diskutiere Starker Milbenbefall und nichts hilft im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich bin neu hier im Forum und dies ist meine erste Frage : Was kann ich tun gegen Grabmilben?? Ich war jetzt schon 3 mal mit meinem 1,5...

Schlagworte:
  1. #1 Pittemann, 08.06.2016
    Pittemann

    Pittemann Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und dies ist meine erste Frage :
    Was kann ich tun gegen Grabmilben??

    Ich war jetzt schon 3 mal mit meinem 1,5 jährigen Kastraten Pit beim TA. 2 mal , im Abstand von 3 Wochen ,bekam er und seine Kumpels das Spot On Stronghold. Weil aber der Juckreiz nicht besser wird , bekam er noch ein Gel zum beruhigen und regenerieren der Haut - Dermoscent.

    Es hilft einfach nichts

    Könnt ihr mir vielleicht einen Ratschlag geben ? Evtl auch etwas womit ich sein Immunsystem stärken kann ?

    Vielen Dank im voraus:)

    Viele Grüsse Sabrina und Pit
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    1.290
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    kann es sein, das er sich immer wieder bei einem Partnertier ansteckt? Die Meinungen gehen hier auseinander ob man Partnertiere auch dann mitbehandeln soll, wenn sie keine Symptome zeigen. Ich bin ein starker Verfechter der Mitbehandlung, da ich immer wieder solche Berichte höre, wo Grabmilben einfach nicht weggehen, wenn es anders gehandhabt wird.
     
  4. #3 Eickfrau, 08.06.2016
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Hallo Sabrina,

    sind es definitiv Milben oder hat sich vielleicht ein Pilz auf die geschädigte Haut draufgesetzt?
    Pilz juckt auch sehr, ist auf den Menschen übertragbar und reagiert natürlich nicht auf Stronghold.
    Sprich Deinen TA mal darauf an.

    VG Bianca
     
  5. #4 Pittemann, 08.06.2016
    Pittemann

    Pittemann Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Die anderen Tiere im Gehege wurden mit behandelt, beide Male.

    Auf Pilz wurde er bei den letzten beiden TA besuchen untersucht. TA sagt es sein nur Milben , kein Pilz.
    Und die Haut sehe auch schon viel besser aus. Allerdings lässt der Juckreiz nicht nach und sitzt jetzt auch genau hinter den Ohren

    Die Erklärung vom TA , warum es nicht richtig besser wird ist , dass sein Immunsystem geschwächt ist und der Juckreiz ihm noch zusätzlich Stress bereitet. Also ein Teufelskreis
     
  6. #5 Tasha_01, 08.06.2016
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    975
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Also wenn es wirklich nur Milben sind, kann es sein das die TA - Besuche dein Tier massiv streßen ?

    Einer meiner Kastraten hatte regelmäßig Milben, aber nur er. Es dauerte auch immer länger bis es sich besserte, bis die TÄ meinte das wir den Befall selbst behandeln sollten. Nach einer Intensiv - Einweisung bekamen wir Spot On mit. Das war dann auch die tatsächliche Lösung.

    Würsti (ja er hieß so ;) ) hatte nach zweimal Spot On keine Milben mehr, die Zeiträume zwischen den Ausbrüchen wurden auch immer länger. Ihn haben die TA-Besuche so dermaßen unter Streß gesetzt das wir die Behandlung damit selber verlängert hatten.

    Wg. dem Juckreiz frag doch mal ob die Fenistil-Tropfen geben kannst, die wirken Juckreizhemmend.
     
  7. #6 Igelball, 09.06.2016
    Igelball

    Igelball Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    662
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Biotin geben, das kann unterstützend wirken.
     
  8. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Ich gebe bei ausgeprägten Fällen immer Advocate für Katzen bis 4 kg Körpergewicht.
    Im Abstand von 7 Tagen, insgesamt mindestens 2 mal, bei starkem Befall auch 3 mal hintereinander.

    Den Rat hatte ich bei einem hartnäckigen Fall mal von dem hier im Forum bekannten und kompetenten Tierarzt "Fraumeier" bekommen.
     
    B-Tina :-) und Pittemann gefällt das.
  9. #8 Pittemann, 09.06.2016
    Pittemann

    Pittemann Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Vielen Dank für Eure Tipps.

    Ich bin mir nicht sicher ob die TA Besuche ihn stressen. Aber ich denke dass seine Kumpels ihn im Moment stressen. Sobald sie ihn berühren rennt er wie von der Tarantel gestochen los, weil es ihm juckt.
    Habe ihn daher seit 3 Tage getrennt. Eigentlich leben alle zusammen im grossen Aussengehege. Pit wohnt aber jetzt erstmal im normalen Käfig in meinem Wohnzimmer.
    Ich bin überhaupt kein Fan von der einzel- und/oder Käfighaltung, aber in seinem Fall habe ich den Eindruck, es tut ihm gut. Er schläft viel und die Haut am Rücken wird schon schuppenfrei.

    Ist es denn für die Leber okay ein Spot On für Katzen zu geben ?

    Biotin kann ich wie geben ? Wo ist es drin ? Oder kann ich es in irgendeiner Form kaufen?
     
  10. #9 Tasha_01, 09.06.2016
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    975
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Spot On bitte mit dem TA absprechen.

    Biotin gibt es in flüssiger Form in der Apotheke zu kaufen. Ist ein Nahrungsergänzungsmittel wenn ich es richtig im Kopf habe.
     
  11. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Ich wüßte nicht, daß es irgendein Spot on speziell für Meerschweine gibt!
    Alle Spot ons, die bei Meerschweinen verwendet werden, sind von Hund oder Katze!


    Wenn das Tierchen schon mehrfach und über längere Zeit behandelt wurde und immer noch bei Berührung einen derartigen Juckreiz hat, dann würde ich wirklich das Präparat wechseln. Ein so extremer und langandauernder Juckreiz ist purer Steß für das Tierchen.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  12. #11 Angelika, 12.06.2016
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Wenn die Tube die kleinste Größe (15 mg) für Katzen ist, dürfte es zu niedrig dosiert sein und deshalb nicht helfen!
     
  13. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Ja, so ist es!
    Meerschweine brauchen bei (fast) allen Medikamenten im Verhältnis ungleich höhere Dosierungen.
    Wenn es ein Spot on ist, weil die Haut der Schweins viel dicker ist als bei anderen Tieren und die Resorptionsrate deshalb geringer ist.
    Bei anderen Medikamenten, weil Schweinchen eine sehr hohen Stoffwechsel haben.
     
  14. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    2.841
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Bei Stronghold, muss man die violette Kappentube, ab 800 gr. Meerschweinchen verwenden. Das ist die 2. Kleinste. Bei leichteren und jüngeren Tieren weiss ichs nicht. Hatte bei Jungtieren, die leichter waren als 800gr. noch keinen Milbenbefall, zum Glück.
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Angelika, 15.06.2016
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Ich hatte schon mal bei einem Jungtier von ca. 400 g Milben - unter 500 g nimmt der TA die Hälfte der Tube (aufgezogen mit der Einmalspritze)
     
  17. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    2.841
    AW: Starker Milbenbefall und nichts hilft

    Ah, ok.

    Man hofft ja immer, die Schweinis bekommen keine Milben etc. ;)
     
Thema: Starker Milbenbefall und nichts hilft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starker milbenbefall meerschweinchen

    ,
  2. milben meerschweinchen wird nicht besser

    ,
  3. milben Meerschweinchen nichts hilft

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden