Spray Halsband für Hunde

Diskutiere Spray Halsband für Hunde im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit dem Commander Spray Halsband für Hunde?? Unsere 9 Monate alte Bernhardiner Mischlingshündin hört...

  1. Grossi

    Grossi Guest

    Hallo,
    hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit dem Commander Spray Halsband für Hunde??
    Unsere 9 Monate alte Bernhardiner Mischlingshündin hört ähm bzw.folgt eigentlich ganz gut auf Kommandos, aber wehe sie hat was in der Nase.....
    Dann klappen die Gehörgänge zu und sie ist nicht oder nur sehr schwer zurückzurufen.
    Deshalb wollte ich mir, bzw.ihr :-) jetzt so ein Spray Halsband zulegen um an diesem Rückrufen zu arbeiten.
    Vielleicht ist ja hier jemand, der schon mal damit gearbeitet hat und mir sagen kann, ob die Investition, immerhin so um die 80 €, lohnt.
    Vielen Dank schon mal im voraus.

    Grossi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marion

    Marion Guest

    Hallo!
    Ich weiß jetzt nicht, welches Sprayhalsband das ist. Aber man sollte möglichst nur mit Wasser arbeiten und nicht mit irgendwelchen ätherischen Ölen, da das die Hunde überhaupt nicht haben können.

    Ich habe gehört, daß die Erziehung mit so einem Sprayhalsband sehr gut klappt. Aber man sollte das Sprayhalsband nie verkaufen, da es sehr gut sein kann, daß der Hund mit der gleichen Marotte wieder anfängt und dann muß man sofort das Halsband wieder einsetzen.
     
  4. #3 Susanne, 10.04.2006
    Susanne

    Susanne Guest

    schleppleinen kosten gerade mal 15 € und gute hundeschulen findet man im telefonbuch ...

    wann wird die geb-mann denn entlich wieder in den keller eingesperrt, aus der sie die rausgeholt haben :sauwütend
     
  5. #4 Flo-Kathi, 10.04.2006
    Flo-Kathi

    Flo-Kathi Guest

    @Susanne:

    Was stört dich denn so an der Fr. Geb-Mann? Ich finde, dass sie schon sehr gute Tipps für die Besitzer parat hatte, ohne die sonst wohl schon so manch einer seinen Hund abgegeben hätte. Auch finde ich nicht, dass sie die Techniken (sei es nun Spray Halsband oder Halti) wahllos anwendet, sondern immer individuell auf den Fall angepasst und mit guter Erklärung warum wieso weshalb.
    Dann erklär mir doch bitte mal genau (und sachlich), was dich an ihr so stört.

    Gruß

    Kathi
     
  6. #5 Grossi, 10.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2006
    Grossi

    Grossi Guest

    @susanne

    Wer wird denn gleich in die Luft gehen..............

    Nur zur Info, wir arbeiten mit der Schleppleine und gehen in die Hundeschule....
    Aber deshalb kann man sich doch trotzdem über andere Hilfmittel informieren, oder etwa nicht??


    Grossi
     
  7. #6 Susanne, 10.04.2006
    Susanne

    Susanne Guest

    die vox-tante hat zwar ganz tolle sprüche drauf, aber warum wird leuten mit wirklichen problemen eine einführung von vielleicht ein paar stunden gegeben, und dann können diese tagelang herumprobieren. sprüche wie "ich hab denen doch gesagt ..." bringen dem hund nichts. warum müssen ängstliche hunde (ok tw angstaggresiv) im eiltempo hingebogen werden, anstatt man ihnen zeit gibt sich mit ihrer umwelt zu befassen und die angst davor zu verlieren ?

    könnt ihr euch an den scheckigen hund mit verlassensangst erinnern ? die geb-mann stand mit dem auslöser des sprühalsbandes auf dem balkon oä und sagt sowas wie "das macht richtig spaß" - sorry, aber da krieg ich die krise !!

    es wird auch mit keinem ton erwähnt, das man die ganzen gerätschaften wie halti, sprühhalsband oder legleader nur unter fachmännischer anleitung benutzen darf. jeder rennt los und kauft sich so ein tolles instrument weil es "im fernsehen so gut geklappt hat". seit ein paar folgen werden die hunde ja noch ordentlich eingeschnürt, mal schauen vielleicht kommt sich demnächst mit einem bei-fuss-geh-geschirr oder einem teletakt :argum:

    die leute zu denen sie kommt, haben wirklich probleme und damit meine ich definitiv die leute und nicht ihre hunde !! die brauchen nicht so eine fernsehtante, die in 1 woche probleme von mehreren monaten / jahren beseitigen will. die brauchen einen trainer, der langfristig zur verfügung steht und mit geduld an den problemen arbeitet.
     
  8. Haruka

    Haruka Guest

    sorry aber ich als (angehender) Hundeausbilder rate dir von dem Ding ab!!


    da muss ich Susanne recht geben.
    Arbeite mit schleppleine, leckerlie und Spielzeug!!
    Du musst dich für deinen hund interessanter machen, als die gerüsche, leicht gesagt, ich weiß.

    Aber mit Hunden ist es wie mit kleinen Kindern. GEDULD!!!!

    Arbeite mit der Stimme (immer freundlich, immer begeistert), oder mit gestik (Hunde-Körper-sprache), aber nicht mit dem Körper (ziehen, rucken etc.)
     
  9. #8 Susanne, 10.04.2006
    Susanne

    Susanne Guest

    euer hund ist gerade mal 9 monate alt - was erwartet ihr eigentlich von ihm ?

    der kleine kerl ist mitten in der pupertät oder schlittert gerade rein, da ist es doch schon toll wenn er ohne ablenkung so gut hört. wenn er so gerne spuren nach geht, dann fördert es doch einfach und lenkt es dabei in die richtige richtung - macht doch mal einen fährtenlehrgang mit. dort wird nicht nur das schnüffeln gelernt, sondern die abrufbarkeit wenn er mal nicht darf.

    ich frag mich einfach, was später mal zur verwendung kommt, wenn bei einem junghund schon mit sprayer trainiert wurde ...
     
  10. Haruka

    Haruka Guest

    Treffer! Du bringst es auf den Punkt!
     
  11. #10 Flo-Kathi, 10.04.2006
    Flo-Kathi

    Flo-Kathi Guest

    Woher willst du denn genau wissen, in wie vielen Stunden oder Minuten sie das den Besitzern zeigt bzw. erklärt? Immerhin wird im Fernsehen viel gefilmt, aber bekanntlicherweise auch viel zusammengeschnitten, wo dann halt manchmal einige Informationen einfach unter den Tisch fallen. Und ich habe nicht das Gefühl, dass es den Hunden dabei schlecht geht, wenn sie durch bestimmte Übungen von ihrer Angst befreit werden sollen. Schließlich ist es doch für sie nur gut, wenn sie lernen, keine Angst mehr vor Besuchern zu haben. Und wie gesagt, die genaue Zeit, kennen wir nicht.



    Also da kann ich mich nicht dran erinnern.

    Also so ganz stimmt deine Aussage nicht. Sie erwähnt schon desöfteren mal (auch in einer der letzten Sendungen!), dass ein Halti richtig angewandt werden muss, da sonst erhebliche Schäden beim Hund entstehen können.

    Gruß

    Kathi
     
  12. Haruka

    Haruka Guest


    sorry aber da kann ich dir nicht zustimmen, du redest dir das wohl alles sehr schön.
    Ich zweifle ja nicht an Frau Geb-Manns Methode. Das Problem ist nur:
    Es gibt genügend vollPfosten (sorry) die das nachahmen weils im TV ja so super klappt, aber gedanken machen die sich nicht, die raffen oft nicht das es sich um eine arbeit von mehreren Wochen handelt und nicht um einen Tag.
    So und dann denken sich die tollen erfahrenen hundebsitzer "oh wow, so schnell geht das *in den laden renn und mir son teil hol*" setzte es direkt am Hund an, Hund versteht die welt nicht mehr, Hund bekommt Angst oder wird agressiv, und DANN landen diese Hunde im Tierheim oder auf der Einschläferbank, weil Hund ist ja so böseoder so Komisch.

    Also ich bitte dich, denk nicht so toll davon und red es dir nicht so schön.
    Klar gibt die Geb-mann auch gute ratschläge, aber erklär das mal einem zuschauer, dem du nicht in die augen siehst!!
     
  13. #12 Susanne, 10.04.2006
    Susanne

    Susanne Guest

    sorry, aber ich habe selber einen angstaggressiven hund und bis er besuch akzeptiert hat, hat es mehrere monate gedauert. es hat solange gedauert, weil ich meinen hund nicht mit scheppernden dosen beworfen habe, damit er sich vor lauter angst überhaupt nicht mehr rührt, sondern ihm gezeigt habe, das es in ordnung ist, das ich trotzdem auf ihn aufpasse und das er keine angst zu haben braucht.

    was glaubst du was passiert, wenn ein hund lernt seine angst zu unterdrücken (und bei der geb-mann ist das nichts anderes), weil er vor etwas anderem noch mehr angst hat ? irgendwann tildet der hund doch aus, weil er überhaupt nicht mehr weiß wohin !! meiner hat gelernt, das er nicht bellen oder knurren muss, wenn er angst hat, sondern das man einfach ausweichen kann und er bei mir in sicherheit ist.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Sandysky, 10.04.2006
    Sandysky

    Sandysky Guest

    Hallo

    Leider ist das Sprühhalsband auch nicht für alle Hund geeigent. Meine Hündin ist eine Wasserratte und liebt Wasser wo es steht und fliesst.
    Ich habs mir zum Glück ausgeliehen da meine eine Art Problem hat mit dem Bellen. Statt das das Halsband geholfen hat hat sie sich nen Spass daraus gemacht und gebellt das sie das Wasser um die Nase gespritzt bekommt.
    Obs bei deiner Bernerdiner Hündin helfen tut? Sie ist noch jung und in der Pubertät sozusagen. Denke da gibt es andere Hilfen wir Leckerlie und viel Arbeiten dran die Du erstmal nutzen solltest.

    Gruss Natascha
     
  16. Haruka

    Haruka Guest

    auch muss man dazu sagen, dass der Hund erst auf solche einsatzmittel KONDITIONIERT werden muss. Man kanns nicht einfach schwupps die Hupp einsetzen!

    Wie sandy gerade berichtete kann der Schuss nach Hinten los gehen.

    Ich nehm mal eben das schlimmste aller Hilfsmittel als Beispiel: den Tacker (elektrohalsband)
    Ein Hund kann da manchmal sehr ideenreich sein. Er kann sehr schnell hinter das Grunddenken von uns doofen menschen kommen, und weiß wann der Tacker (oder sprühhalsband) zum einsatz kommt. Sprich, wenn er das teil trägt, ist er lieb, und sobald es ausgezogen ist,macht er faxen. Also ob das dann sinnvoll ist wage ich zu bezweifeln.
    Mit Liebe,Geduld und wissen (das man sich durch Literatur, oder Menschen die diese erfahrungen gemacht haben) kommt man besser vorwärts.
    Anders kannst du mit rückschlägen rechnen, die meist größer sind,als das ursprungsproblem.
     
Thema:

Spray Halsband für Hunde

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden