Spike treibt dauernd Unsinn! --->Hilfe gesucht!

Diskutiere Spike treibt dauernd Unsinn! --->Hilfe gesucht! im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Zusammen! Mein kleiner Spike treit dauernd unsinn. 1. Streich: (Siehe Beitrag "Hilfe! Schweinchen abgehauen!") 2. Streich:...

  1. Bagi

    Bagi Guest

    Hallo Zusammen!

    Mein kleiner Spike treit dauernd unsinn.

    1. Streich:

    (Siehe Beitrag "Hilfe! Schweinchen abgehauen!")

    2. Streich:

    Spike klettert gerne in die Heuraufe und macht so sein Nickerchen. :runzl: Das grösste kommt noch: Er lauert so lange, bis sein Kumpel Sunny-Boy unten am Heu fressen ist und dann springt er über ihn hinunter und rennt schnell in die Hütte.

    3. Streich:

    Spike nagt so wild am trinkfläschchen herum, dass es laufend zu tropfen beginnt. Dadurch wird der Käfigboden immer nass. Lösung?????



    Liebe Grüsse Bagi und ihre Schweinis
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 december, 20.10.2001
    december

    december Guest

    oh man, da weiß ich jetzt aber auch nicht...
    wie ist es mit seinem auslauf und seinen beschäftigungsmöglichkeiten?
    Vielleicht hat er zwar viele möglichkeiten, ist aber halt extrem aktiv (gibt ja auch hyperaktive menschen).
    Eigentlich ist es ja schön, wenn schweinchen neugierig und aktiv sind...aber wenns dadurch probleme gibt...naja!
    Ich hoffe die kann wer helfen, ich hab leider keine superlösung parat. sorry
     
  4. Bagi

    Bagi Guest

    Naja!

    hallo Zusammen!

    Naja! An Beschäftigungmangel und an zuwenig Auslauf liegt es jedenfalls nicht. Der kleine Kobold hat da genug. Ausserdem lebt er noch mit 3 weiteren Meeris zusammen! Also ich muss ehrlichsagen, da bin ich auch Ratlos.


    Und meine Mutter hat schon gesagt, dass der Kleine fort muss. :schreien:

    Aber irgendwie muss ich auch ehrlich sein. Ein solches Meeri hatte ich noch nie, mir gefällt sein Charakter sehr. Ich meine, auf seine Streiche könnte ich auch verzichten, aber er hat eine solche Persönlichkeit, wie kein anderes Meeri und das macht ihr so speziell!?!

    Ja ich weiss, vielleicht könnt ihr mich jetzt nicht verstehen, aber ich habe ihn mega lieb, er ist ein solcher Schatz und nun muss er weg...........
     
  5. #4 december, 20.10.2001
    december

    december Guest

    hey, lass den kopf nicht hängen, irgendwer hier weiß bestimmt ne lösung. wie lange hast du den kleinen denn schon? vielleicht ist es ja nur so ne anfangsphase...
    nicht traurig sein...
    übrigens kann ich gut verstehen, dass du ihn trotz der streiche so gerne bzw lieb hast, denn es scheint ja ein lustiges kluges und aufgewecktes kerlchen zu sein...wenn du redebedarf hast meld dich ruhig, aber mehr hilfestellung kann ich dir in diesem fall leider leider nicht geben.


    nochmals: KOPF hoch...
    AWG (alles wird gut) (Code von meiner einst besten freundin und mir)
     
  6. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bagi,
    wär aber echt schade wenn der Kleine wegen seinem Schabernack weg müsste.
    Ich kann folgende Ideen liefern:
    1. naja weglaufen, kann ich nichts zu sagen ohne zu wissen wie der Stall/Gehege aussieht.
    2. Du könntest eine Heuraufe besorgen die von aussen anzubringen ist oder eine alte Socke, wo unten ein Loch drin ist, reinhängen. Da kann er wohl nicht reinspringen.
    3. Hast Du es mal mit einem Trinknapf versucht? In die Keramik reinzubeissen macht bestimmt keinen Spass.

    Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.
     
  7. Janina

    Janina Guest

    Hallo!

    Du kannst einen Trinknapf nehmen statt der Wasserflasche und den Napf auf einen Stein stellen damit er nicht verunreinigt wird.
    Du kannst das Heu ja auch auf den Boden legen oder eine sehr schmale Heuraufe nehmen so das er sich nicht mehr reinlegen kann.Wir haben eine Heuraufe die es bei Zooplus gibt (aus Holz)da legen sich auch immer alle rein aber das ist nicht weiter schlimm weil wir noch eine zweite,schmalere heuraufe haben in der das Heu immer frisch bleibt und nicht verunreinigt werden kann.Ich hoffe ich konnte dir ein paar nützliche Tips geben.
     
  8. #7 AlexandraZ, 20.10.2001
    AlexandraZ

    AlexandraZ Guest

    Hallo Bagi,

    ich muß sagen, ich finde es süß, das du so ein aufgewecktes MS hast. Klar, für dich ist es wahrscheinlich nicht so angenehm, wenn die Wasserflasche ausläuft und er im Futterheu liegt. Aber wenn man das ein bischen aus einer anderen Sicht sieht, zeigt das alles doch nur, das er aufgeweckt, neugierig und auch ein bischen frech ist ist. Er probiert alles mal aus. Ich denke, deß dein kleiner ein glückliches, lebensfreudiges MS ist.

    Wegen dem Heu kann ich dir noch einen Tipp geben. Ich nehme manchmal einen Blumentontopf und presse da das Futterheu rein und leg diesen dann seitwärts in den Käfig. Da können sie nicht reinsitzen, müssen das Heu Halm für Halm rausziehen und sind somit auch eine Weile damit beschäftigt. Mein Naseweis rollt diesen Topf dann immer Quer durch den ganzen Käfig. Ihnen gefällt das.

    Viele liebe Grüße

    Alexandra mit Jefferson und Naseweis
     
  9. #8 Bagi, 20.10.2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2001
    Bagi

    Bagi Guest

    Mein kleiner Spike und seine kleinen Streiche!

    @ alle

    Spike ist am 4.9.01 geboren und seit 17.10.01 kastriert.


    @AlexandraZ

    deine Idee mit dem Blumentopf hört sich toll an, ich wede sie kgleichausprobieren! Danke für den Tipp!!! *very big smile*

    @Janina und Speedy

    Trinknäpfe sind bei Spike auch out. Der kleine Kobold ist ne kleine Wasserratte rep. Wasserschweinchen. Bevor ich mein Glück mit der Trinkflasche versucht habe, hatte ich einen Napf gehabt. Der kleine Spike ist dort immer baden gegangen:) und hat dadurch das Wasser verschmutzt!


    LG Bagi mit ihren 4 Schweinis
     
  10. Biene

    Biene Guest

    @ Bagi

    Hallo Bagi!

    Ich fände es persönlich sehr schlimm, wenn ein Meerschweinchen wegen seiner Intelligenz abgegeben werden muss. Wieso will denn deine Mutter ihn genau abgeben?

    Zu 1: Leider habe ich mir deinen anderen Beitrag noch nicht durchgelesen und weiß auch daher leider nicht, wie dein Käfig aussieht. Aber da hilft nur eins, jedes Loch, wo ein Meerschweinchen durchkommt zumachen oder ein anderes Gehege bauen bzw. kaufen.

    Zu 2: Das Problem mit der Heuraufe läßt sich auch leicht klären. Entweder nimmst du eine Raufe mit engeren Drahtgittern und einem Deckel obendrauf, so dass er nicht mehr durchpasst oder wie schon gesagt wurde, ,kaufst du dir eine Außenheuraufe oder du legst das Heu in den Käfig. Wegen der Verschmutzungsgefahr brauchst du dir dabei keine Sorgen zu machen so lange du jeden Tag mehrmals neues Heu nachgibst.

    Zu 3: Kann ich dir auch nur zu einem Trinknapf raten. Die Flaschen halte ich sowieso für total unhygienisch und unnatürlich, aber das ist ein ganz anderes Thema. Du musst eben erst einen Napf reinstellen, der einen geringen Durchmesser hat, so dass sich der Kleine nicht reinsetzen kann und wenn er größer wird, kannst einen größeren reinsetzen.


    Trotzdem würde ich dir auch noch dazu raten, ihm mehr Beschäftigung zu bieten. Er scheint wohl einer zu sein, der 24 Stunden beschäftigt werden will. Diese sind zwar sehr selten, kommen aber auch vor.
    Eine sehr gute Beschäftigungsmethode wären zum Beispiel jeden Tag frische Zweige.


    Liebe Grüße Daniela :)
     
  11. Bagi

    Bagi Guest

    @ Biene

    Hallo!

    Spikes Streich Nummer 1:

    Da kann der Kleine nichts dafür. Ich an seiner Stelle hätte auch so reagiert. Mehr möchte ich aber hier nicht eingehen, siehe doch Beitrag "Hilfe! Schweinchen abgehauen"



    Spikes Streich Nummer 2:

    Die heuraufe ist nun Aussen angebracht. Danke für den Tipp!


    Nebenwirkung: Spikes Streich Nummer 2b:

    Jetzt lauert er auf dem Häusschen und führt den Streich aus! :runzl:


    Spikes Streich Nummer 3:

    Dein Tipp funktioniert auch, das heisst bis jetzt noch. Aber ich weiss nicht wie lange, denn ich vermute, dass der kleine Spike etwas plant......


    Dein Tipp: Danke! Mach ich ab sofort!


    LG Bagi und ihre Meeris
     
  12. #11 Pandora, 23.10.2001
    Pandora

    Pandora Guest

    ein rasend witziges schweinchen

    liebe bagi,

    ich versteh ehrlich gesagt schon das problem überhaupt nicht. schweine sind dazu da, daß sie ein wenig action machen, dafür haben wir sie doch! warum soll er denn nicht streiche spielen? ich finde sie außerdem sehr harmlos, macht doch nichts. wenn man das mit dem abhauen nicht ändern kann (was ich aber nicht glaube), dann muß man halt die käfig umgebung so schaffen, daß er da nichts anstellen kann. und der hunger treibt ihn wieder rein, denke ich. oder er wartet bist du kommst...

    wegen des heus, meine schweine haben eine heuraufe, da paßt kein schwein rein, weil das nur ein bißchen draht ganz dicht am käfig ist, gibt es in den zoohandlungen. oder man tut das heu gleich aufn boden, die fressen das so schnell, daß es gar nicht verunreinigt werden kann. ich finde das witzig, wenn die schweine in der raufe sitzen (meine können es ja nciht, aber ich stell mir das witzig vor) und deine schweine kennen ja seinen streich, also, was solls?!

    wasser: wir haben metalltöpfchen, die wohl ursprünglich für vögel sind, dh, man bekommt sie mit nem halterdingens, das man direkt an die gitterstäbe dran machen kann. nachdem die das ding auch ständig umgerannt haben oder ihre köterl reingeschmissen haben, haben wir es jetzt so gemacht, daß wir das teil über einem häuschen aufgehängt haben, so daß sie sich etwas lang machen müssen, wenn sie auf dem häuschen stehen. geht wunderbar, da kann sich keiner reinsetzen.

    gruß p.
     
  13. Bagi

    Bagi Guest

    Mein kleiner Spike in Aktion!

    Hallo Pandora!

    Du hast schon recht, ein Schweinchen das nur immer da hockt und fast schon in einer Ecke hockt und aphatisch wirkt, ist schon nicht lustig. Das mit der Heuraufe:

    Der kleine Spike wurde am 17.10.01 kastriert. Klettert er nun in die Heuraufe, dann könnt er sich verletzen oder dass sich die Fände heraus lösen. Und das möchte ich nicht. Aussedem klettert er nur in die Heuraufe hinein und wartet so lange, bis ich erscheine und ihr da raushole. Manchmal pfeifft er sogar bis jemand kommt. Zudem habe ich noch einen Grund, warum ich das nicht gern habe: ich finde es sehr unhygienisch, wenn er im Heu liegt und es vollpinkelt und so. Immerhin fressen sie das Heu dann wieder........!

    Wasser: danke für den Tipp. Ich werde es mal ausprobieren......!


    Gruss Bagi und ihre (noch) 4 Schweinchen. ;)
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Lilli

    Lilli Guest

    hi
    nurmal wo ne frage, was hast du denn für ne raufe?
    es gibt doch auch solche, da können die kleinen nur fressen, aber nich rein, hast es damit schon probiert?
    gruß lilli
     
  16. Bagi

    Bagi Guest

    Heuraufe!

    @ Lilli!

    Ich habe jetzt eine Heuraufe, die ich aussen befestigen muss, damit ist das Problem jetzt endlich gelöst!!!

    Trozdem danke für deine Hilfe!


    Lieb eGrüsse Bagi.;)
     
Thema:

Spike treibt dauernd Unsinn! --->Hilfe gesucht!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden