SOS Augenerkrankung

Diskutiere SOS Augenerkrankung im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich habe gerade Ebay Kleinanzeigen durchstöbert und bin auf einen Hilferuf gestoßen. Da ist jemand der scheinbar eine...

  1. #1 Rika Grund, 28.05.2018
    Rika Grund

    Rika Grund Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe gerade Ebay Kleinanzeigen durchstöbert und bin auf einen Hilferuf gestoßen.
    Da ist jemand der scheinbar eine ansteckende Augen und Atemwegs Erkankung in seiner Meeri Guppe hat eventuell kann ja da jemand von euch weiterhelfen.
    MfG Rika
    Hallo
    Ich habe eine Gruppe mit Meerschweinchen. Seit 1995 habe ich Meerschweinchen aber sowas hatte ich noch nie erlebt. Hilfe... Wer kennt sich richtig aus. Wer hat Erfahrung?
    Was könnte das sein ? Erst ein Auge entzündet dann das andere Auge entzündet. Arzt wundert sich warum die Augensalbe nicht an schlägt. Jetzt kommt vermehrtes Niesen hinzu, röcheln, fieber und es überträgt sich allmählich auf all unserer Meerschweinchen. Das Antibiotika Veraflox schlägt jetzt an. Aber was ist das für ein Virus ?
    2 kleine weibchen hatte ich auf dem Tiermarkt Lembeck gekauft und damit fing alles an.

    Ist vielleicht noch jemand betroffen mit kranke Tiere von Lembeck ?

    Vielleicht hat das schon mal jemand so erlebt und kann mir helfen ?
    Es ist als hätten die Myxomathose, was ja nicht sein kann. Aber nur damit ihr wisst was ich meine.

    Nur Leute die sich auskennen bitte bei mir melden. Dankeschön:-)


    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 28.05.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.564
    Zustimmungen:
    3.715
    Für mich klingt das ziemlich eindeutig nach Chlamydien. Festzustellen sind diese durch einen Augenabstrich, der im Labor untersucht werden muss.
    Es muss zudem ein Antibiogramm erstellt werden, damit man weiß, auf welches Antibiotikum die Bakterien sensibel sind. Gängige AB, wie Baytril o.ä. sind bei Chlamydien leider wirkungslos.

    Auch andere Infektionen, wie Pasteurellen, Pseudomonaden, oder Streptokokken kommen in Frage, aber Chlamydien wären am wahrscheinlichsten.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  4. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    1.303
    tippe auch auf Chlamydien
     
  5. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    483
    Abstrich machen!
    Damit der Keim ermittelt wird. Bei mir hatte ein Tier mal sowas. Der ermittelte keim hieß Pantoea Agglomerans. 100% gut wurde es nie, egal wie man behandelte.
     
  6. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Nur ein Augenabstrich bringt Gewissheit.
    Den würde ich machen lassen.
     
    Angelika gefällt das.
Thema:

SOS Augenerkrankung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden