So viel Dreck :-)

Diskutiere So viel Dreck :-) im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, hab mal eine Frage, machen eure Meeris auch so viel Dreck *G* Also nicht dass es mich stört, aber ich habe die meeris ca. 5 Tage und...

  1. #1 Chipsy_8, 21.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Hallo,

    hab mal eine Frage,

    machen eure Meeris auch so viel Dreck *G*
    Also nicht dass es mich stört, aber ich habe die meeris ca. 5 Tage und die kacken ohne ende *G* der boden ist ständig schwarz.. :nuts:

    Ich mache jeden abend grob die böckel raus.. und manche lege ich in eine ecke.. damit die wissen wo sie himachen sollen...
    aber abends mach ich die böckel raus udn morgens sieht es so aus, als ob ich den Käfig schon 2 Wochen nit sauber gemacht habe... :sick:

    und das sind NUR 2 Meeris.. ist das normal? Sowas kenn ich gar nicht.. hatte bisher immer nur Hasen... :-) aber bin glücklich dass ich jetzt die meeris habe... :hand: :hüpf: :top:

    CHIPSY :slove2: MURMEL
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 princessfranzi, 21.01.2007
    princessfranzi

    princessfranzi Guest

    also so extrem ist es bei mir eigentlich nicht ... meine machen zwar auch recht viel dreck - aber das es über eine nacht soo extrem ist, nein !!! Beim besten willen nicht ... Ich miste meine schweinchen 1x pro woche komplett und dann nehme ich jeden tag noch die pinkelecken raus ... und so geht das eigentlich bei mir recht gut ... ohne dass es anfängt zu stinken ...

    Wie groß ist denn der Käfig, in dem die beiden sitzen ???

    LG Franzi
     
  4. soschl

    soschl Guest

    Ja ich kenn das! Meine kötteln auch wie die Verrückten. Aber wenn sie meinen... Ich finde das spricht für eine gesunde Verdauung :-)
    Ich hab über den Hobelspänen noch eine Schicht Stroh drauf, da fallen die Köttel dann durch und sie sitzen nicht direkt darauf. Und es sieht schöner aus.
    Natürlich geb ich auch täglich das Pipi raus und räum auch die Stellen mit den meisten Böhnchen weg.
    Aber probier mal das mit dem Stroh!
     
  5. Tripsy

    Tripsy Guest

    Hallo!

    Ganz so extrem ist das bei meinen Beiden auch nicht. Klar, man muss schon zugeben dass Meeries kleine Köttelweltmeister sind, aber dass der Boden ständig schwarz wär kann ich zum Glück nicht behaupten. ;) Hältst du deine Meeries denn nur auf Einstreu? Darauf fallen die Köttel nämlich wirklich ziemlich auf. soschls Idee mit dem Stroh find ich super, mach ich selbst auch.
    Wie groß der Käfig ist wäre aber auch interessant.
     
  6. #5 Wuzzchen-Nanny, 21.01.2007
    Wuzzchen-Nanny

    Wuzzchen-Nanny Schweinchen-Sitter

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    108
    Hi,

    das Problem hatte ich auch. Habe zwei mal zwei Pärchen hier und so lange ich einen kleineren Käfig hatte, (am Anfang) waren die alle zwei Tage zum Saubermachen fällig. Heute hab ich zwei größere Käfige und je eine Ecktoilette (da mach ich gebrauchtes Streu rein) und außerdem eine Heuecke, da ist es besser geworden. Je größer und älter die Schweins und wenn der Käfig dann zu klein ist, desto öfter muss man sauber machen.

    Die Käfige hatten damals die Maße 100 x 70 oder 50 cm (weiß ich nicht mehr so genau) und das mit zwei kleinen Schweins ging, aber als sie größer wurden, waren sie nach 4-6 Stunden schon wieder schmutzig. Heute hab ich zwei 120 Käfige, da brauchts dann länger, aber ich find diese Käfige auch zu klein. Werde deshalb nochmal aufstocken, vielleicht entfällt dann das 3. Mal saubermachen in der Woche. Zur Zeit kommt der verschmutzte Käfig durch das Heu, dass sie immer aus der Raufe ziehen und sich dann drauflegen und draufpinkeln.
     
  7. #6 Trinity, 21.01.2007
    Trinity

    Trinity Guest

    Naja, meine kötteln auch ohne ende, aber das jetzt der ganze EB voller kot liegt, kann ich dann doch net behaupten.
     
  8. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Meine sind auch kleine Köttelmaschinen, aber dass alles schwarz ist, das ist nicht so ;) Ich mach auch wöchentlich sauber und zwischendurch halt die Pipi-Ecken.

    Unsere Kaninchen haben im Gartenhaus auch ihre Ecke, die sind da anders als die Schweinis :p
     
  9. #8 Chipsy_8, 21.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Ja also ich habe die zwei erst seit Mittwoch.. mache wie gesagt jeden Tag die Köttel weg.. wenn es zu viele sind und auch die Pissstellen....

    Nein das mit dem Stroh hab ich noch nicht probiert werde es aber gleich morgen... oder beim nächsten ausmisten...

    Der Käfig ist1,20*60 so ca die maße.. Werde ihn aber bei Gelegenheit vergrößern bin noch am rumtüfteln...
    Auslaufgehege habe ich auch schon....

    Gut auf dem hellen Streu fällt es natürlich gleich auf *G* aber mich hat das anfangs echt gewundert dass die so viel K**** :-) gut werde trotzdem das mal ausprobieren... mit dem Stroh..

    danke für den Tip...
     
  10. #9 Chipsy_8, 22.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Streu/Stroh, Fortschritte

    Ich könnte doch eigentlich nur eine ganz dünne Schicht Streu (sagen wir so ca. 3 cm) auf den Boden des Geheges legen und viel viel Stroh oder? Dann ist es auchs schöner sauber zu machen oder? und das Stroh wird sowieso erstmal von den zweien platt getreten *G*

    die sind so putzig.. Chipsy liegt den ganzen Tag in der Hängematte (selbstgemacht) herum und schaut ... und wenn ich komme springt sie sogar runter und schaut was ich mache.. wenn sie merkt dass ich nur mit ihnen rede dann geht sie wieder hoch.. dann kann ich sie kurz streicheln und dann nehm ihc meine Hand wieder aus dem Käfig..

    dann sieht es als so aus, als ob sie mehr wollte.. dann schaut sie sich nach mir um.. und kommt ein stück auf mich zu... :-)
    :hüpf: Fortschritte jipiii..
     
  11. #10 Meerie-Mama, 22.01.2007
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    kommt das nicht auch drauf an, wieviel sie fressen? wie schon mal gesagt, wenns bei mir mal mehr frischfutter gibt, dann amchen die auch viel mehr dreck...
     
  12. Jack

    Jack Guest

    Bei meinen Schweinchen funktioniert das Kötteln nach dem Stopfprinzip: Wenn sie mehr fressen, kommt hinten auch mehr raus *fg* Sie kötteln dann auch immer den ganzen Auslauf voll (hier ein paar Böhnchen, da ein paar Böhnchen ....).
     
  13. #12 Katrin2, 22.01.2007
    Katrin2

    Katrin2 Guest

    in der grundschule von meinem Sohn haben die mal am Haustiertag zwei Meerschweinchen eine Stunde lang in einer ganz frisch saubergemachten Transportbox sitzen lassen und dann die Köttel gezählt.
    Und dann haben sie in Mathe ausgerechnet, wieviel Köttel so zwei Meerschweinchen am Tag, in der woche, im Monat und im Jahr machen, und das waren Millionen... :nuts:
     
  14. #13 AnkesBruno, 22.01.2007
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Bei uns verteilt sich das auf den recht großen EB ganz gut. Unsere machen auch hin, wo sie gehn und stehn :eek2: . Sofern sich einige in ein- und derselben Stelle ansammeln, nehm ich die raus. Genauso mach ich die Stammplätze (Puschestellen) sauber. Großes Misten findet 1x wöchentlich statt.

    Hängt natürlich davon ab, wie groß Dein Stall für die zwei ist. So sind sie nunmal, oben rein unten wieder raus. Sei froh, dass sie keine Verstopfung haben.
     
  15. #14 MopsisMum, 22.01.2007
    MopsisMum

    MopsisMum Guest

    Meine sind auch im wahrsten Sinne des Wortes richtige Schweine.
    Die haben im Auslauf das letzte mal innerhalb einer Stunde zwei Ecken total vollgekackt - da lagen bestimmt 40 Kötteln in jeder Ecke. Ich hätte nie gedacht das 2 kleine Meeris sooo kötteln können.
    Auch ihr Käfig ist am nächsten Tag nach dem kompletten Ausmisten schon wieder voll mit Kötteln (ich hab diesmal nur Einstreu rein und da fällt das natürlich besonders auf).
    Naja die beiden fressen ja auch wie wild, ich muss dreimal am Tag die grosse Heuraufe befüllen. Irgendwie haben meine wohl ein schwarzes Loch als Magen oder so jedenfalls seh ich sie ständig nur futtern und da wundert mich dann die Köttelproduktion nicht mehr wirklich *g*
     
  16. #15 SusanneC, 22.01.2007
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Hallo!

    Dün Streu ist ncihts - die pieseln ja auch. Wenn Deine Bisher recht wenig pieseln dann bite mal Wasserschüsseln statt flaschen an. Und Stroh saugt wenig auf - außerdem können sich die Schweine im ungünstigsten Falle einen Strohhalm ins Auge spießen.

    Ist dir die Putzerei zu viel dann verdopple den platz - schon musst Du seltener sauber machen.

    Susi
     
  17. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 AnkesBruno, 22.01.2007
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Ich verstehe das jetzt nicht so recht, wie man den Dreck "kritisieren" ist vielleicht das verkehrte Wort, aber "anmerken" widerrum deutlich untertrieben. ich bin froh, wenn sie viel kötteln, was oben reinkommt, muss unten wieder raus u. immer noch besser als wenn sie krank wären. Machste es halt öfter rene, ist doch kein Problem, hm ;) .
     
  19. #17 Chipsy_8, 22.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Um Gottes Willen ich meckere nicht *G* es wundert mich nur weil ich das nicht gewohnt war.. Mir macht das nichts aus, wenn ich die täglich etwas von ihrem unrat beseitige *G* wollte nur mal wissen wie es bei euch so aussieht.. und ob das normal ist.. nicht dass sie krank sind oder irgendwelche Probleme oder dass ich ihnen das futter umstellen muss (füttere tägl. Heu, apfel und gurken mal ne Tomate aber ganz wenig, Kraut von der Karotte, Karotte selber... je nach Angebot und Annahme von den zweien...)

    Also ich wollte mich nicht beschweren.. sie kötteln schön viel und schön fest.. also denke ich dass die zwei gesundheitlich putzmutner sind oder :love:

    das ist doch die Hauptsache...
     
Thema:

So viel Dreck :-)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden