Sind sie verfressen?

Diskutiere Sind sie verfressen? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Meine Meerschweinchen benötigen deutlich öfter Grünzeug als früher. Sie quieken immer sehr laut und hoch, daraus schließe ich das sie Hunger...

  1. #1 LadyBerlin, 13.02.2013
    LadyBerlin

    LadyBerlin Guest

    Meine Meerschweinchen benötigen deutlich öfter Grünzeug als früher. Sie quieken immer sehr laut und hoch, daraus schließe ich das sie Hunger haben. Außerdem kommen sie immer angerannt wenn ich komme. Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich sie füttern soll wenn sie quieken oder soll ich so eine art alle 2 stunden gibts was zum essen Regel einführen. Überfüttere ich die beiden?

    LG LadyBerlin :wusel:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    also darauf zu antworten fällt zugegebenermaßen recht schwer...

    Was fütterst Du denn so im Laufe des Tages, wie sieht der Speiseplan aus? Wie alt sind Deine Meeris, wieviel Platz haben sie...was sind es für Rassen? Was wiegen die beiden? Kannst Du mal ein Bild der beiden einstellen?

    LG Sabine
     
  4. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    191
    Meine Schweinchen quieken immer, wenn sie mich hören. Auch gebettelt wird jedes Mal, wenn ich am Gehege vorbeilaufe. Deshalb gebe ich aber nicht jedes Mal Futter, denn dann müsste ich ja Wagenladungen voller Grünfutter anschleppen. :p Bei mir gibts 2-3x täglich FriFu und zwar dann, wenn ich bestimme, dass ich füttere. Leckerchen gibts zwischendurch vielleicht mal zugesteckt, wenn ich den Knopfaugen nicht widerstehen kann. :schäm:

    Ich würde davon abraten, zu viel zu füttern. Schliesslich sollen die Schweinchen noch genügend Heu fressen. Das lassen sie für Leckerchen und FriFu aber nur zu gerne links liegen.. Verhungern werden sie deswegen garantiert nicht. ;)

    Als Alternative könntest du ihnen frische Zweige (Apfel, Hasel..) anbieten. Damit sind sie beschäftigt und haben eine gesunde Knabberei für zwichendurch.
     
  5. #4 Helena71, 13.02.2013
    Helena71

    Helena71 Swiss made :-)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    44
    Bei mir haben nach Eingewöhnung nur die beiden Kleinen viel und sehr laut gebettelt. Die zwei Grossen waren geduldig und kamen erst angerannt, wenn sie das FriFru gesehen/gerochen haben. Man muss einfach hart bleiben und die Tiere an regelmässige Fütterungszeiten gewöhnen. Bei mir gibts am Morgen und Abends FriFru, Heu haben sie rund um die Uhr zur Verfügung, welches ich aber auch ständig nachfülle. Nicht gefressenes Heu wird zum Schlafheu umgewandelt.

    Es ist aber wirklich schwer, den süssen Knopfaugen zu widerstehen, dann gebe ich manchmal gesunde Leckerlis (grüner Hafer, streue Kräuter im Gehege aus) und eben wie schon geraten frische Äste.
     
  6. #5 Sunshine, 13.02.2013
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Da kann ich nur zustimmen :nuts:. Meine betteln auch was das Zeug hält :rolleyes:. Und das Schlimme ist, sie haben auch noch Erfolg damit :mist:.
     
  7. #6 HikoKuraiko, 13.02.2013
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Meine betteln auch ständig. Sobald ich in der Küche irgendwas am machen bin stehen alle an der Tür, gucken mich an und muigen was der Zeug hält. Bekommen tun sie dann aber trotz allem nicht jedes mal was. Meist hören sie dann auch nach 2 Minuten wieder auf weil sie genau wissen das sie nix kriegen wenn sie weiter son krach machen. Sie bekommen morgens und abends ihre Portion und Mittags gegen 14 Uhr noch mal nen kleinen Snack. Ansonsten gibs hier nix wenn sie terror schieben. Die kleinen sind ja nicht blöd und merken sich das doch recht gut das wenn sie terror schieben das sie dann auch was bekommen ;-)
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kriss

    Kriss Guest

    Meine machen das auch sehr gerne, sie stehen auch im Flur, vor der Küche, wo jeder mal vorbeiläuft. Und dann erzählen sie den leichtgläubigen Menschen, dass sie schon den gaaanzen Tag gaaar nichts bekommen haben :rofl:
    Für Dago ist Quieken allerdings unter seiner Würde, er rennt nur im Kreis und macht Männchen, aber Wally macht dafür genug Krach für beide (meine Mutter behauptet, dass sie mitsingt, wenn in der Küche Musik läuft, vor allem bei Chorstücken :rofl: )
     
  10. #8 Angelika, 13.02.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.099
    Zustimmungen:
    2.940
    Klar würden die Schweinchen am liebsten den ganzen Tag das Lieblings-Frischfutter verfügbar haben!
    Das Problem ist allerdings, dass das einzige Frischfutter, das für ausreichenden Zahnabrieb sorgen würde, Gras ist (harte Faser plus Kieselsäure). Alles andere ist zu weich, wir es zuviel gefressen und dafür zu wenig Heu, gibt es Zahnprobleme.
     
Thema: Sind sie verfressen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen verfressen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden