Sind Main Coon`anders als Andere?`

Diskutiere Sind Main Coon`anders als Andere?` im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr Lieben, vielleicht haben es ja schon Eingige mitbekommen, dass ich total auf Main Coon stehe und ich soooo gerne zu unserem Nemo...

  1. #1 Wuseline, 11.09.2008
    Wuseline

    Wuseline Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    vielleicht haben es ja schon Eingige mitbekommen,
    dass ich total auf Main Coon stehe und ich soooo gerne zu unserem Nemo
    noch eine dazu hätte.

    So.. jetzt hat meine Alllllerbeste Freundin über ihre Tierarzthelfertägigkeit
    einen Wurf reinrassige M.C. aufgetan und gleich mal eine abgestaubt
    (ich glaube das WAR mal meine beste Freundin :fg: )

    Naja.. wie auch immer... es wäre noch eine Schwester *träum*
    von der kleinen Pupsnase da... aber noch streikt mein Mann...
    vielleicht in einem Jahr oder so...

    Na jedenfalls erzählt mir meine fast noch beste Freundin,
    dass diese kleine Rasse-Nase einfach irgendwie anders tickt als
    ihre Normale Hauskatze und ihr Türkisch-Angora Mix zu Hause.


    Irgendwie scheint diese Rasse (oder doch nur dieses Tier?) anders
    zu sein...
    Arrogant.. eigen... verwöhnt... einfach... ein sehr eigener Charakter...
    Sie geht auch nicth zu jedem hin.. sie weiss jedenfalls genau was sie will..
    Auf jeden Fall kein Katzenfutter... das ist nur eines der Probleme die sie
    im Moment mit dieser Handvoll Katze hat :nut:

    Sind Eure Main Coons auch so eigen... einfach nicht vergleichbar
    mit normalo Katzen?

    Ist jetzt wirklich nicht negativ gemeint, hätte nur nicht gedacht,
    das es tatsächlich soooo grosse Unterschiede von Hauskatze zu Rassekatze gibt..

    Wollt Ihr mir mal kurz erzählen wie Eure Coons so sind??

    Freu mich total und bin auch total neugierig..

    Liebe immer noch total verliebte Grüsse.. hach sie ist so traumhaft grau weiss getiegert...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Also anders ist meiner schon. Er ist viel anhänglicher, bekloppter und erzählt viel mehr.
    Alles was ihm zwischen die pfoten kommt wird geklaut und wenns essbar ist gefuttert.

    Beim Füttern muss ich drauf achten dass er mit seinem riesen Kopf auch in den Napf kommt, TroFu kann ich nur grosse Brocken füttern, die kleinen werden inhaliert von ihm.
    Wenns zum Arzt geht braucht er keine Kiste er geht am Geschirr und fährt auch super im Auto mit. Hunde werden blöd angemacht, er hat keinerlei respekt vor ihnen.
    Morgens braucht man keinen Wecker er erledigt das mit bestem gewissen.
    Wasserscheu ist er auch nicht sitzt immer mit in der Wanne.

    Leider ist die Maine Coon zur Zeit eine absolute Moderasse, was der Rasse nicht gut tut.
    Mein kleiner ist geschallt auf HCM und wird vom gewicht so gehalten dass die hüften nicht so stark in mitleidenschaft gezogen werden, sprich HD.
    [​IMG]
    Es grüsst Balu , ach ja er kann gurren wie ne Taube
     
  4. Ina68

    Ina68 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    279
    Hi,

    ich hab hier den Klon von Balu sitzen :wavey: und kann nur sagen, daß meine Coonies anders sind als andere - aber im positiven Sinne....
    Mein Lemmy macht jedem Hund Konkurrenz, das ist der Hammer !!!
    Immer wieder Coonie....

    [​IMG]

    Ich hab zwei Coonies und eine Birma, hab auch schon andere Vergleichsmöglichkeiten gehabt, aber Coonies sind was Besonderes.
     
  5. #4 claudia67, 12.09.2008
    claudia67

    claudia67 Guest

    Hallo,

    also, ich bin seit 3 Monaten auch stolze Besitzerin eines MC-Katers und der ist definitiv auch anders....................... Habe noch zwei Hauskatzen, deshalb hab auch ich eine Vergleichsmöglichkeit.

    Wie Kitten schon schreibt, auch meiner hat vor gar nichts Angst, klaut alles was nicht niet- und nagelfest ist (Kulis, Tempos). Wasserscheu ist er auch nicht und hat einen riesigen Appetit. Wenn wir essen kommt schon mal die Pfote hoch an den Tisch und es wird gefühlt, ob da wo man so dran kommt nicht auch was gutes essbares in der Nähe liegt.

    Auch bei den Kratzbäumen ists etwas anders, aber das liegt halt an der Größe der Rasse. Da reichen so kleine Dinger nicht aus, der junge Mann ist jetzt schon größer als mein 12 Jahre alter Kater.
     
  6. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Ich glaub die Coonie Halter sind auch anders, sonst würden sie sich nicht so nen Rabauken ins Haus holen.
     
  7. Schaki

    Schaki Guest

    Ja, sie sind auch mein Traum! Und irgendwann werde ich meinen Traum von zwei Katzen (die zweite sollte aber eine andere Langhaarige sein) erfüllen. Sie sind so wunderschön.....und ich liebe es, wenn die Tiere ihren eigenen Kopf haben!
     
  8. #7 Kathi1986, 12.09.2008
    Kathi1986

    Kathi1986 Guest

    Hey,

    wir haben hier auch einen knapp 1-jährigen Main Coon Kater sitzen und JA er ist anders... (vor allem im Vergleich mit unserer Heiligen Birma)
    Er ist total lebhaft, verspielt und bekloppt. Er muss immer alles sehen und wissen und seine Nase wird überall hinein gesteckt, sei es ein Karton, die Einkauftüten der Kochtopf... nichts ist vor im sicher. Selbst wir müssen aufpassen denn den großen Zeh hat er zum fressen gerne :nuts: Und gekuschelt wird nur morgens nach dem aufstehen und wehe das kommt zu kurz (sprich mind 15 minuten früher aufstehen)
    Aber den Großen kann man nur lieben, mit seinen großen Kulleraugen, mir seinem komischen gegurre und der troteligen Art (ja er hat seine Größe noch nicht wirklich unter Kontrolle :rofl: )

    LG Kathi und Cooni Kimba
     
  9. JamLu

    JamLu Guest

    Irgendwie erkenne ich gerade ein paar Zusammenhänge, ich habe auch einen reinrassigen Main Coon, einen Hauskater und einen Türkisch Angora Mix :rofl:

    Mein Coonie ist zumindest von allen der, der am wenigsten mit uns zu tun haben will, der der immer seinen Kopf durchsetzen muss, immer zuerst fressen will, ständig im Meeri EB hängt obwohl ich schon 100 Mal nein gesagt hab, ständig versucht übern Balkon zu flüchten .....

    Aber, er ist auch mit Abstand der allerschönste :heart:

    Als wir damals bei seiner Züchterin waren, hatte sie gerade zwei Würfe gleichzeitig und 12 Babys auf einmal. Wir wollten unbedingt noch einen Kater haben (hatten schon zwei) und zu unserem Glück waren 10 der 12 Kitten kleine Jungs.

    Einen Davon wollte sie selbst behalten. Einen fand sie erst nicht.

    Wir haben uns dann alle Kitten angeschaut und konnten uns kaum entscheiden, so toll waren die alle.

    Dann kam ihre Tochter mit dem fehlenden Katerchen hoch und mein Herz schlug mir bis zum Hals, mein Mann und ich sahen uns an, drehten uns um und sagten nur "den nehmen wir"

    sechs Wochen später zog dann unser Emilio bei uns ein und er verzaubert mich bis heute jedes Mal wenn ich ihn sehe.


    [​IMG]

    Das sind Emilio (links) und Dinozzo (rechts) auf unserem Balkon :heart:
     
  10. Ina68

    Ina68 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    279
    Wow, sind die schön !!!!
    Hab auch so ne silber schwarze Süße hier.....

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. #10 Wuseline, 12.09.2008
    Wuseline

    Wuseline Guest

    *IN OHNMACHT FALL*

    Oh mein Gott.... sind die alle Wunderschööööööööööön!!!


    Ich kann es kaum glauben wie ihr mich hier verwöhnt...
    Solch traumhafte Tiere.. kann mich garnicht satt sehen..

    Also Ticken sie doch anders... *gggg*

    Dann würde so ein Tier ganz bestimmt zu uns passen,
    denn... wir ticken auch nicht ganz normal..
    wer uns kennt.. der weiss das *ggg*

    Irgendwann werde ich so einer Dame (zu unserem Nemo eben)
    ein Heimchen am Herd schenken...irgendwann wird sie kommen,
    meinie Zeit für eine Cooni-Diva....

    ich kann warten.. auf genau diese Zeit und dann werde ich wahrscheinlich
    genauso in dem Bann dieser Tiere stehen, wie ihr alle hier...

    Ich freu mich jetzt schon darauf... und nach diesen Bildern und Geschichten
    noch viel mehr..

    Meine wohl letzte Herausforderung in Sachen Haustiere ....
    hat jetzt einen Namen.. und zwar...

    Main Coon...

    Ganz liebe Grüsse und vielen vielen Dank für all die Geschichten und Bilder..
    und wer noch mehr hat.. nur her damit!!!
     
  12. Ina68

    Ina68 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    279
    Huhu,

    Du wirst es dann auch nicht bereuen, glaubs mir !!!!
    Hier noch ein kleines Betthupferl :

    [​IMG]
    Meine Beiden in der Wurfkiste, unten links & rechts

    [​IMG]
    Als Jungspunde.....

    [​IMG]
    Luna ein paar Jahren später...

    [​IMG]
    Lemmy ein paar Jahre später


    Ich bin mir sicher, daß dein Traum bald in Erfüllung gehen wird !!!!!
    Viel Glück dafür !!!!
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    [​IMG]
    In den Grinsekater hab ich mich sofort verliebt
     
  15. #13 BlackPanther05, 12.09.2008
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Falls es später mal klappen sollte, hole ich mir ne Main Coon und ne Chartreux, obwohl ich eigentlich kein Katzenfan bin. Diese Rassen fallen mir immer wieder ins Auge. Tolle Tiere...
     
Thema:

Sind Main Coon`anders als Andere?`

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden