Sind hier Studenten mit Meeris?

Diskutiere Sind hier Studenten mit Meeris? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; :winke: Sind hier Studenten, die Meeris haben? Wäre lieb, wenn ihr mal ein paar Fragen dazu beantwortet ;-) a) Seit wann studiert ihr und...

  1. Ina

    Ina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    10
    :winke:

    Sind hier Studenten, die Meeris haben?
    Wäre lieb, wenn ihr mal ein paar Fragen dazu beantwortet ;-)

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    c) Wohnt ihr noch zu Hause?
    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)
    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)

    Mache ja noch 1 1/2 Jahre Schule und muss dann gucken, was ist :-/
    Wenn ich studiere, was ich mit den Meeris mache, deswegen interessiert mich das.
    Danke *knuddel*
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annek

    Annek Guest

    Hallo,
    ich studiere seit 3 jahren
    habe seit 1 Monat 2 Meerschweinchen
    (seit 4 Jahren aber auch einen Hund der bei mir lebt)
    Finanziell, ich muß nebenbei arbeiten- brauche daher länger für mein Studium
    Die Meerschweinchen fallen, ohne evtl. Tierarzt, dabei so gut wie gar nicht ins Gewicht- lebe mit meinem Freund zusammen, Miete, Studiengeld, Unterhalt...
    Muß noch 2-3 Jahre.
    Zeitlich gibt es 0 Probleme wegen der Beiden!
     
  4. Miria

    Miria Guest

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    ich studiere seit 2002 und werde noch bis 2007/2008 studieren...
    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    seit fünf jahren
    c) Wohnt ihr noch zu Hause?
    nöp, schon seit fünf jahren nicht mehr.. ;)
    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)
    ich wohne mit meinem freund zusammen und daher teilen wir die kosten..
    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    nicht so viel, dass es weiter ins gewicht fallen würde.. jetzt, wo ich echt super hohe tierarztkosten hab, muss ich allerdings sagen, dass es wirklich seeeeehr knapp ist...
    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    hab nen nebenjob auf 400euro basis.. aber nicht wegen der schweine.. das studium ist teuer genug...
    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)
    eigentlich schon.. vor allem finde ich, dass die tiere mir viel für mein studium geben.. nämlich ablenkung und ausserdem tragen sie einfach zu einem guten grundgefühl bei..

    also studium und schweinchen sind super zu kombinieren.. einzig, wenn du oft nach hause fährst, ist es etwas schwierig.. ich wohne nicht super weit weg von meinen ellis und kann daher jederzeit für einen tag runter.. oder auch mal über nacht.. aber jedes we ganz weg, stell ich mir kompliziert vor..
     
  5. #4 Yaliza, 27.09.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.09.2005
    Yaliza

    Yaliza Guest

    Hallo Ina,


    Bin im 6.Semester Informatik (ab Oktober dann das 7.Semester), hab vor nach dem 8. fertig zu sein. Also nur noch knapp ein Jahr. *freu*
    Anfang des 3.Semester ist Wirxel bei mir eingezogen. (Konnte nicht bei seiner alten Besitzerin bleiben, weil sie während ihres Studiums zu viel pendeln muss)
    Seit Februar wohne ich mit meinem Freund zusammen, bis dahin habe ich bei meinen Eltern gewohnt
    zusammen mit meinem Freund :heart:
    Schwer zu sagen. Grob gerechnet bei 6 Tieren im Monat:
    Streu 5 EUR
    Heu kostenlos vom Bauernhof
    Gemüse 30 - 40 EUR??? kommt auch auf die Saison an
    + Extraausgaben für Einrichtung und TA
    Hab das Glück ein Duales-Studium zu machen. Ich habe quasi einen "Ausbildungsbetrieb". In den ersten 4 Semester habe ich dort in den Semesterferien gearbeitet und der Betrieb hat die Studiengebühren und Fahrkosten gezahlt und ich habe noch ein Taschengeld bekommen.
    Seit dem 5.Semester gehe ich tagsüber voll arbeiten und Abends und am Wochenende sind die Vorlesungen und Prüfungen. Bekomm jetzt ein relativ normales Gehalt und zahl Fahrtkosten und Studiengebühren selber.
    Finanziell ist es nicht so das Problem wegen dem Stipendium. Dafür leider öfter zeitlich... Bin leider oft sehr lange unterwegs und komm erst zwischen 22 und 23 Uhr nach Hause. Manchmal bin ich auch bei Kunden und gar nicht Zuhause. Zum Glück haben sich dann meine Eltern bzw jetzt mein Freund um die Kleinen gekümmert. Bin aber wirklich froh die Kleinen zu haben, ohne sie würde mir wirklich was fehlen.

    Ist aber alles immer schwer zu vergleichen. Es ist schon ein riesen Unterschied, ob die Uni in der Nähe ist und man nicht umziehen muss, oder ob man quer durch Deutschland pendeln muss. Aber mit zwei Meeris sollte das eigentlich noch irgendwie zu organisieren sein.

    Drück dir fest die Daumen, dass deine Eltern dir einen neuen Freund/in für Snoopy erlauben!

    LG Verena
     
  6. #5 ssmmiillyy, 27.09.2005
    ssmmiillyy

    ssmmiillyy Guest

    hab zwar zur Zeit keine Meeris, dafür aber 2 Wellis und 1 Hamster.

    mach aber trotzdem mal mit ;)

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?

    seit einem Jahr und muss noch 4.


    b) Seit wann habt ihr die Meeris?

    Wellis seit nunmehr 6 Jahren, Hamster erst seit kurzem.


    c) Wohnt ihr noch zu Hause?

    nein


    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)

    allein


    c) Wieviel kosten euch die Meeris?

    so im Monat für alle 3 Tiere:
    Wellis 10 €, Hamster auch denk ich (kann ich nich so einschätzen)


    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?

    öhm, Eltern und BAFöG :nuts:


    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)

    jep, hab keine Probleme mich drum zu kümmern.

    ich weiß ja wie´s is, Meeris zu haben. und wenn man nur 2 Meeris hat und keine anderen Tiere is das absolut kein Problem!


    und wenn du nich zu weit weg wohnst von zu Hause und mitn Auto fährst, kannste die Schweinies ja mitnehmen wenn du länger als ein paar Tage bleiben willst.

    meine 3 waren damals richtige "Reiseschweinchen", denen hat Autofahren immer kaum was ausgemacht und wir haben die immer mit zu meiner Oma genommen wenn wir ein oder 2 Wochen da waren. die haben sich da sauwohl gefühlt ;)
     
  7. #6 moonlight04, 27.09.2005
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo!

    a)Ich studiere seit einem Jahr Biologie und muss noch 4 Jahre.

    b)Ich hatte von Anfang 2000 bis Sommer 2004 immer 2 Meeris. Zur Zeit habe ich 13, nehme hin und wieder Not-Meeris auf und beginne gerade mit meiner Zucht (Vorher hätten meine Eltern das niemals erlaubt).

    c)Ich wohne nicht mehr Zuhause

    d)Seit Mai wohne ich alleine und anders geht es wohl nicht mehr, weil meine Meeris ein Zimmer für sich haben.

    e)Die Meeris kosten mich ohne TA-Kosten 50€ im Monat.

    f)Ich verdiene kein Geld dazu. Bekomme Kindergeld und Unterhalt von meinem Vater (da dieser Lehrer ist, würde kein BAfög bekommen).

    g)Das Geld ist knapp, aber für meine Meeris verzichte ich oft selber. Zeitlich gesehen ist es schon schwierig. In der vorlesungsfreien Zeit geht es, aber ich habe nicht mehr so viel Zeit für meine Meeris, wie ich es als Schülerin hatte.


    Gruß
    Sarah
     
  8. #7 +Luzie+, 27.09.2005
    +Luzie+

    +Luzie+ Guest

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    WS 2000/2001 bis SS 2006
    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    1999
    c) Wohnt ihr noch zu Hause?
    Nein
    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)
    Alleine, 1 1/2 Zimmer-Wohnung
    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    etwa 50 EUR, ohne TA
    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    1 Nebenjob an der Uni + 1 Nebenjob bei der Deutschen Post
    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)
    Finanziell geht es gut, solange keine großen TA-Kosten anfallen.
    Letztes Jahr bin ich mit meinen altersschwachen Rentnern auf gut 1000 EUR TA gekommen, da wurde es schon sehr knapp. Dieses Jahr ist gottseidank wieder Ruhe! Mit den "normalen" Kosten habe ich bei 5 Schweinen keine Probleme.
    Zeitlich ist es recht unterschiedlich. Zum Nötigsten (Füttern+Ausmisten+TA) hat es aber bisher immer gereicht.
     
  9. #8 *Tanja*, 27.09.2005
    *Tanja*

    *Tanja* Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    5
    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    Seit WS 04/05 und vermutlich bis Ende WS 07/08

    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    *gg* Seit dem 15.9. 1991, also seit 14 Jahren

    c) Wohnt ihr noch zu Hause?
    nein

    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)
    Mittlerweile allein /1 Raum Wohnung, bis vor 4 Wochen noch in ner 2er WG

    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    gute Frage, Streu: 2 Euro, Heu 1 Euro pro Monat (riesenmengen),dazu 20 Euro Frifu im Schnitt, bei 4 MS, ohne TA

    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    gebe NAchhilfe, bekomme wenig Bafög und dazu Kindergeld

    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)
    Tja, ich wohn nur 35km von zu Hause, hab aber noch ne Fernbez. (110km) deswegen ist es spätestens ab jetzt gutes Time Management, wobei ich sie auch shcon zu WG Zeiten ab und an mal für einige Tage mitnahm.
    Finanziell tragbar weil TA das einzig teure ist und der wird von Rücklagen finanziert.
     
  10. Anita

    Anita Guest

    Dann werd' ich auch mal...

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    Bin im 9. Semester und habe noch so ca. 2-3 Semester vor mir.

    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    Erst seit März diesen Jahres, habe sie mir also erst im 8. Semester angeschafft.

    c) Wohnt ihr noch zu Hause?
    Nö.

    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)
    WG. Das ist super praktisch, weil die anderen sich dann mal um die Meeroes kümmern können, wenn ich weg bin.
    Nicht so toll ist das Heu, das in der ganzen Wohnung herumfliegt und die Haare in der Waschmaschine. Meine Mitbewohnerinnen sind da aber Gott sei Dank tolerant!

    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    Gute Frage. Unterschiedlich, da ich das Heu und Stroh meistens umsonst kriege. Dafür kaufe ich manchmal Kram, der nicht unbedingt nötig wäre :nuts: .
    Dann kriegen sie ja auch noch Gemüse, aber wenn man da ein bisschen auf die Saison guckt, ist das nicht so teuer. Hab aber auch nur 2 Meeries.

    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    Kriege BaFöG und den Rest von meinen Eltern.

    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)
    Wie gesagt habe ich die Meeries ja erst im Hauptstudium angeschafft.
    In den meisten Studiengängen ist das Grundstudium deutlich stressiger (mehr Kurse, man weiß noch nicht so recht usw.). Aber viel Aufwand sind die Meeries eigentlich nicht. Wenn ein großer Käfig mit abwechslungsreicher Einrichtung da ist, kannst du sie problemlos den Tag über alleine lassen. Abends dann evtl Auslauf im Zimmer und 1mal/Woche Streu austauschen, das finde ich nicht so aufwändig.


    Würde die beiden nicht mehr missen wollen! :love:
     
  11. #10 Dominik, 27.09.2005
    Dominik

    Dominik Guest

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    seit WS 02/03, noch bis SS06, d.h. noch 2 Semester

    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    seit September 2002

    c) Wohnt ihr noch zu Hause?

    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)
    Zusammen mit meiner Freundin

    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    nicht viel, teilen uns das Essen mit unserem Tier ;)

    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    Jobben

    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)
    ist kein Problem, als Student hat man Zeit :)
     
  12. #11 MinuteOfDecay, 27.09.2005
    MinuteOfDecay

    MinuteOfDecay Guest

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?

    Ich studiere jetzt seit 2003...aber eigentlich erst richtig seit 2004...
    2003 hatte ich mit Tiermeidzin begonnen, musste das aber aus gesundheitlichen Gründen leider aufgeben und studieren nun seit letztem WIntersemester Psychologie.

    b) Seit wann habt ihr die Meeris?

    Meine ersten Schweinies hatten ich als ich ganz klein war, dann lange jahre gar keine. Als ich mit Tiermedizin begonnen habe, musste ich meinen Hund zuhause lassen und habe mir daher wieder 2 Schweinchen aus dem Tierheim zugelegt - Manfred und Detlef. Manfred starb leider schon nach einem 1/4 Jahr (vermutlich hatte er Krebs) und Detlef musste ich ja erst vor 2 Wochen gehen lassen :runzl: ...tja, und die restlichen 4 sind im laufe der Zeit so langsam dazu gekommen...*g*...

    c) Wohnt ihr noch zu Hause?

    Seit dem neune Studium - ja. Damals (Tiermedizin) bin ich ausgezogen.

    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)

    Damals WG.

    c) Wieviel kosten euch die Meeris?

    Hab ich ehrlich gesagt noch nei ausgrechnet...habe aber auch das Glcük, dass meine Mutter das sponsort *freu*...

    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?

    Allg. geh ich manchmal bei Westermann jobben, das ist eine große Druckerei hier...Da kann man sehr kurzfristig arbeiten und ist vertraglich immer nur ein paar Tage gebunden.

    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)

    Wenn meine Mutter nicht so viel zuschiessen würde, dann würde ich es finanziell sehr schwierig finden...damals wie heute. Allerdings muss ich sagen, dass ich dann auch weniger Schweine hätte (also nur 2, wie am Anfang...für den Rest ist eh mehr oder weniger meine Mutter verantwortlich, was auch einer der Gründe ist, warum sie so viel dazu gibt *g*).
    Zeitlich ist es sehr gut machbar...ich muss nicht oft in der Uni sein und habe viel Zeit für die Schwenies.
     
  13. Jenni

    Jenni Guest

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    Seit drei Jahren und es werden wohl auch nochmal drei oder vier werden...

    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    Seit Mitte April (2 Bøckchen)

    c) Wohnt ihr noch zu Hause?
    Nein

    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)
    Mit meinem Freund zusammen. :slove2:

    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    Mhm, gute Frage... Gerade zimmert mein Freund an einem Eigenbau, der kostet natuerlich schon etwas... Aber monatlich sind es vielleicht um die 20 - 30 Euro (nur Futter und Streu). Und Ausstattung kostet ja auch, gerade am Anfang.

    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    Øh, gar nicht? ;-) Mein Freund bekommt Baføg und etwas von seinen Eltern und ich bekomme Unterhalt von meinen Eltern - das reicht dicke fuer vier! :hand:

    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)
    Ja, das ist kein Problem, da wir ja sowieso zu zweit sind. Das einzig bløde ist nur, dass ich momentan drei Monate in Norwegen bin und dass die Meerschweinchen relativ lange bei den Eltern meines Freundes einquartiert werden mussten, als er mich besuchen gekommen ist. Also, Urlaub ist halt schwieriger. Aber ansonsten sind die beiden kein Problem, im Gegenteil! :top:
     
  14. Sai

    Sai Guest

    Also bei uns ist es so, dass ich in eine Ausbildung gehe und mein Freund ab diesem Oktober studieren wird, also haben wir nur nachmittags Zeit uns richtig zu kümmern (und natürlich am WE/in den Ferien)

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    Ausbildung seit September diesen Jahres, dauert 3 Jahre
    Studium ab Oktober diesen Jahres, dauert mindestens 4 Jahre

    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    Seit März diesen Jahres (2 unkastrierte Männchen)

    c) Wohnt ihr noch zu Hause?
    Nein

    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)

    Mein Freund und ich in einer Wohnung im zweiten Stock eines Altbaus :p

    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    Hm...vielleicht 30 - 50 €/monatl.? Bin mir nicht sicher...

    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    2x Bafög, 2x Kindergeld, Unterhalt, Prostitution (Scherz)...

    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)
    Ja natürlich, ist auf jeden Fall einfach als mit einem Hund!
     
  15. jackie

    jackie Guest

    Mannomann, viele Fragen. Also fang ich mal an:

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    Ich studiere seit Oktober 1999 und bin nächstes Jahr im Oktober dann hoffentlich fertig.

    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    Muß mal überlegen...seit...April? 2004

    c) Wohnt ihr noch zu Hause?
    Nein

    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)
    Ich wohne mit meinem Freund zusammen.

    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    Kann ich nicht so genau sagen. Dadurch, daß wir beim Großhändler Heu, Streu und Pellets kaufen, sparen wir schon ziemlich viel. Gemüse und Obst ist am teuersten, besonders im Winter. Vielleicht so 20€ pro Tier und Monat? Könnten auch 30 sein.

    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    Ich arbeite in einer Cafeteria 2 Tage die Woche. Mein Freund auch. Außerdem werden wir beide noch von unseren Eltern finanziell unterstützt.

    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)
    Manchmal ja, manchmal nein.
    Wenn unimäßig viel zu tun ist, wirds manchmal schwierig, allen Meeris gerecht zu werden. Aber da sag ich mir, auf Streicheleinheiten können sie gut auch mal 2 Wochen verzichten. Den Rest - laufen, Gegend erkunden, fressen usw. - können sie allein. Dafür brauchen sie uns ja nicht. Nur Stall säubern ist da manchmal ne echte Belastung. Bei unserer Größe braucht man für alle Tiere schon mal 2-3 Stunden. Da muß man sich dann halt absprechen.
    Finanziell ist es manchmal auch eine Belastung. Wenn zum Beispiel die Stereoanlage unvermittelt kapputt geht, die Stromabrechnung höher ausfällt als erwartet ... Oder ich der Meinung bin, ich müßte mal nen neuen Stall bauen :D . Da ist manchmal schon schwer, besonders wenn im Winter ein Eisbergsalat 1,29€ kostet :sauwütend .

    ABER: Das ist es uns wert!!! Es ist vielleicht manchmal nicht ganz einfach, aber unsere süßen Schweinies möchte ich im Leben nicht missen!
     
  16. Bruno

    Bruno Guest

    a)seit einem Monat, es dauer noch 3,5 Jahre.

    b)den Ältesten seit 4 Jahren, die Neusten seit 3 Monaten.

    c)halb, halb, halb zuhause, halb am Studienort.

    d)entweder bei meinen Eltern oder alleine in einem Haus.

    e)die Meeris kosten mich ca. 20 Euro im Monat.

    f)gar nicht, ich habe so genug Geld.

    g)finanziell sind die Meeris gar kein Problem, zeitlich eigentlich auch nicht.
     
  17. #16 stella84, 09.10.2005
    stella84

    stella84 Guest

    ) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?
    -seit April studier ich humanmedizin, muss insgesamt 12 Semester, muss also nur noch 11 :D

    b) Seit wann habt ihr die Meeris?
    Mein estes Meei hab ich mit 8 bekommen, aber seit ich denken kann wuseln bei uns im Garten irgendwelche Nagetiere rum

    c) Wohnt ihr noch zu Hause?
    Ja, ist im moment einfach am einfachsten

    c) Wieviel kosten euch die Meeris?
    ca 25€ im Monat, meistens aber mehr, wenn irgendwelches Spielzeug dazukommt

    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?
    Hab dieses Semester kaum Zeit dafür (40 Stunden Uni die Woche, plus täglich 2 Stunden Fahrtzeit :kotz: ). Wenn überhaupt werd ich Nachhilfe geben

    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)
    Ja, Meerschweinchen sind für mich von Kuscheltieren zu *Beobachtungstieren* geworden. Ich denke kümmern tun sie sich größtenteils um sich selber, sie sind ja in einer großen Gruppe. Teuer wirds eigentlich auch nur beim TA


    LG Steffi
     
  18. #17 Kerstin:), 09.10.2005
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Gerne!

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?

    Ich studiere im 9. Semester und bin, wenn ich jetzt meine letzte Klausur bestehe, nach dem 10. Semester komplett fertig.

    b) Seit wann habt ihr die Meeris?

    Seit Mai, mit Einzug in die neue Wohnung.

    c) Wohnt ihr noch zu Hause?

    Nein. Bin vor 1,5 Jahren ausgezogen.

    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)

    Mit meinem Freund zusammen. 2 Zimmer, 52 qm, viel zu wenig Platz für uns beide, aber muß noch etwa 2 Jahre reichen.

    c) Wieviel kosten euch die Meeris?

    Puh, schwierig... Also TA kann teuer werden, reine Futter- und Haltungskosten liegen bei etwa 50 € im Monat (ohne TA), weitere 20 € versuch ich für TA zurückzulegen. Ich hab 5 Schweinis.

    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?

    Mein Freund bekommt im Referendariat etwa 1000 €, ich bekomme 320 € Taschengeld, arbeite als Studentische Hilfskraft, was 200 € im Monat ausmacht. Dank des von mir aufgenommenen Bildungskredites (300 € zusätzlich pro Monat) bleiben rein zum Leben etwa 430 € im Monat übrig, wovon die Schweine mitfinanziert werden. Der Rest geht drauf für Miete, GEZ, Krankenversicherungen und sonstige Versicherungen, 1 Auto und 1 Motorrad.

    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)

    Ja. Ohne Haustiere wäre mein Leben halb so schön. Ich verzichte lieber auf eine Spritztour mit meiner GS 500 E am Wochenende, als die Quieker zu missen. Sie sind eine Art moralische Unterstützung. Das Lernen fällt mir leichter, weil die Kleinen was beruhigendes an sich haben. Finanziell ist es Dank des Kredites auch nicht mehr so eng.

    Gerngeschehen, ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen! :winke:
     
  19. #18 Saphira, 10.10.2005
    Saphira

    Saphira Guest

    Jaaaa! Ich auch Studentin bin! :winke:

    a) Seit nun 2 Jahren. Wird noch 3 Jahre dauern, bis ich fertig bin!
    b) Seit 1 Jahr etwa wieder.
    c) Nein, ich musste umziehen!
    d) Erst alleine, mittlerweile mit meinem Freund zusammen! :D
    e) Viel, weil ich mein ganzes Saftfutter immer bei Extra kaufe. Schätzungsweise wenigstens 100 Euro für 6 Schweinchen.
    f) Gar nicht! Meine Eltern zahlen!
    e) Manchmal kann es schon aufwendig sein, aber im Durchschnitt klappt es bei mir prima!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tinka81, 11.10.2005
    Tinka81

    Tinka81 Guest

    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch? Seit 1 Jahr und ich muss mind. noch 3 Jahre
    b) Seit wann habt ihr die Meeris? Meine ersten habe ich mit 13 Jahren bekommen und war seitdem nicht mehr ohne Schweinchen
    c) Wohnt ihr noch zu Hause? Nein, seit 5 Jahren schon nicht mehr
    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?) Alleine
    c) Wieviel kosten euch die Meeris? Das kann ich nur schätzen. ca. 30-40€ im Monat ohne TA-Kosten
    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu? Durch arbeiten ;)
    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!) Ich habe damit keine Probbleme. Meeris sind ja nicht so zeitaufwendig wie Hunde oder Katzen.
     
  22. Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    a) Seit wann studiert ihr und wie lange noch?

    Ich studiere seit einem Jahr! Bin jetzt im 3. Semester! In 1,5 Jahren habe ich meinen Bachelor und werde wohl noch nen Master (4 Semester dranhängen)!


    b) Seit wann habt ihr die Meeris?

    Ich hab meine Schweinis seit .... öhm ... 3 Jahren etwa! Nicht in der jetztigen Konstellation, aber überhaupt!


    c) Wohnt ihr noch zu Hause?

    nein!

    --> Wenn nein:
    d) Wie wohnt ihr? (Alleine oder in einer WG?)

    Wohn in ner 2er-WG! Mit ner Freundin zusammen, die sich immer gaaaaaaaaanz toll um die Schweinis kümmert, wenn ich mal nach Hause fahre!


    c) Wieviel kosten euch die Meeris?

    Oh, schwer zu sagen ---- so 20 - 30€ im Monat, schätz ich! Hab jetzt nen Eigenbau gebaut, der mir echtn Loch in die Geldbörse gerissen hat, aber das ist ja ne einmalige Sache!


    d) Wie verdient ihr euch das Geld dazu?

    Ich bekomme Bafög und mein Kindergeld!


    e) Findet ihr es einfach euch neben dem Studium, um die Meeris zu kümmern?(Finanziell und Zeitlich gesehen!)

    Bei mir ist das überhaupt kein Problem! Ich muss für die Uni nicht wirklich viel machen, und was das Finanzielle angeht: okay, wenn ich das Geld, das ich für die Schweinis ausgebe, für mich hätte, wär das natürlich schon toll, aber ich gebs gerne aus, und Unsummen sind es ja nun echt nicht!
     
Thema:

Sind hier Studenten mit Meeris?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden