Sieben Babys

Diskutiere Sieben Babys im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, also meine kleine Momo hat heute Nacht sieben! Babys zur Welt gebracht. Auf den ersten Blick wirken alle ganz munter. Aber ich mach mir...

  1. #1 Schneewittchen, 24.10.2014
    Schneewittchen

    Schneewittchen Guest

    Hallo,
    also meine kleine Momo hat heute Nacht sieben! Babys zur Welt gebracht.
    Auf den ersten Blick wirken alle ganz munter. Aber ich mach mir ein bisschen Sorgen ob alle genug Milch bekommen. Die kleinen wiegen zwischen 51 und 75 Gramm. Habe gelesen, dass man unter 50g zuführen sollte. Trifft das auch auf so viele Babys zu?
    Freue mich über alle nützlichen Ratschläge.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jadie

    Jadie Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    14
    AW: Sieben Babys

    Hast du noch mehr stillenden/säugende Muttis im Gehege?
    Wenn ja, dann helfen sie beim säugen meist mit.
     
  4. #3 Schneewittchen, 24.10.2014
    Schneewittchen

    Schneewittchen Guest

    AW: Sieben Babys

    Leider nicht. Momo hat noch ihre Schwester Zelda, die unterstützt sie scheinbar aber hat selber keine Babys. Ist auch Momos erster Nachwuchs und sie ist selber erst fünf Monate alt. Die Schwangerschaft ist passiert als ich sie im Urlaub in Pflege gegeben habe...:aehm:Hab beim besten Willen nicht mit so vielen kleinen gerechnet.
     
  5. #4 Jadie, 24.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2014
    Jadie

    Jadie Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    14
    AW: Sieben Babys

    Ohweh. Da hat der Schweinchensitter ja gut aufgepasst... :aehm:

    Du musst die Kleinen nun jeden Tag (am Besten immer zur gleichen Zeit) wiegen.
    In den ersten 2 Tagen wird das Gewicht runter gehen, danach sollte es steigen. Wenn du von anfang an zufütterst ist das kontraproduktiv für Muttis Milchbildung. Ich würde 2-3 Tage beobachten, was das Gewicht der Kleinen sagt. Bis dahin sollte die Milch gut fließen. Gib Mama frischen Dill, das regt die Milchbildung an. Ausgewogenes Futter, gerne Kallorienreich darf etwas mehr gegeben werden. Allerdings keine Futterumstellung vornehmen.

    Wie es nun mit dem Zufüttern genau funktioniert, fals notwendig, kann ich dir nicht genau sagen. Vielleicht melden sich ein paar Züchter dazu mal zu Wort.
    Es eignet sich Katzenaufzugsmilch ohne Taurin.
     
    1 Person gefällt das.
  6. #5 Schneewittchen, 24.10.2014
    Schneewittchen

    Schneewittchen Guest

    AW: Sieben Babys

    Vielen Dank, werde gleich morgen Dill besorgen. Und dann erstmal Daumen drücken :top:
     
  7. #6 RSMerlin, 24.10.2014
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    266
    AW: Sieben Babys

    SIIIIIEBEN Meeribabys? Oh Gott. Haste ein Foto für uns?
     
    Meerschweinchenfibsy gefällt das.
  8. #7 Helena71, 24.10.2014
    Helena71

    Helena71 Swiss made :-)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    44
    AW: Sieben Babys

    Sieben Kleine? Ach Du meine Güte!
    Diese Urlaubspflege hat aber gründlichst versagt, wie kann denn sowas passieren? Die arme Kleine... Ich drücke die Daumen, dass die Kleinen es schaffen. Fotos wären schön...!
     
  9. #8 schweinchenfee, 25.10.2014
    schweinchenfee

    schweinchenfee Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    63
    AW: Sieben Babys

    sieben Babys!?
    wusste gar nicht das bei Meeris ein Wurf so groß sein kann.
     
  10. #9 Gurkenfee, 25.10.2014
    Gurkenfee

    Gurkenfee Rosettenfanatiker

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    491
    AW: Sieben Babys

    Und unbedingt auch Fenchel (als Gemüse), wenn die Mami Frischfutter gewöhnt ist.

    Bei einem großen Wurf zeigt sich meist in den ersten Tagen, wer von den Kleinen sich "mäkelig" entwickelt, viel zu selten an die Milchbar kommt, viel weniger als die Geschwister wiegt, weniger munter umherläuft, kein Interesse am Futter zeigt (das sollte bereits am 2. oder 3. Tag nach Geburt probiert werden!). Dann evt zufüttern.

    Ich finde bei einem großen Wurf auch unbedingt wichtig, Haferflocken (zarte) anzubieten, das mögen besonders die Kleinen sowie auch extrem geforderte Mütter sehr gern, und es kräftigt gut!

    Ansonsten immer beobachten, beobachten, beobachten.. die goldene Regel bei Meeri-Zuwachs! :heart: :top:
     
    1 Person gefällt das.
  11. #10 Süße_Schnuten, 25.10.2014
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    AW: Sieben Babys

    Ich hatte im Juli einen 7er-Wurf. 6 sind durchgekommen, die Kleinste (44g) hat nach einer Woche leider die Äuglein geschlossen.

    Bei der Anzahl würde ich in jedem Fall zufüttern (Kleintieraufzuchtsmilch, Humana Heilnahrung ...) ! Immer anbieten, alle 2 Stunden, wer nimmt, ok, wer nicht, auch ok. Mit ner ganz feinen Spritze (ohne Nadel)

    Haferflocken anbieten, Mutter wie kleinen. Fenchel, Wiese, was du noch findest, da gehen die Kleinen auch fix mit ran.

    Alles Gute
     
    1 Person gefällt das.
  12. #11 B-Tina :-), 25.10.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.664
    Zustimmungen:
    13.433
    AW: Sieben Babys

    Hallo Schneewittchen,
    hier sind Daumen & Pfötchen gedrückt, dass die "sieben Zwerge" große, kräftige, Schweinchen werden.
    Alles Gute auch für Momo-Mama!
    LG
     
    1 Person gefällt das.
  13. #12 Schneewittchen, 25.10.2014
    Schneewittchen

    Schneewittchen Guest

    AW: Sieben Babys

    Mal ein paar Bilder von den Kleinen. Einmal kurz nach der Geburt und einmal kuscheln mit Mama und Tante.
     

    Anhänge:

    RSMerlin und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  14. KaGu

    KaGu Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    835
    AW: Sieben Babys

    Hach, ist das schön, bin hin und weg :heart: - wie gut, dass die Mama noch Unterstützung hat. "Tantchen" scheint ja voll darin aufzugehen, auf die Lütten mit aufzupassen. Drücke die Daumen, dass alle schöne große, gesunde :wusel: werden.

    LG
     
  15. #14 schweinchenfee, 25.10.2014
    schweinchenfee

    schweinchenfee Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    63
    AW: Sieben Babys

    total süß die kleinen.
    Wie dick muss eigentlich die Mama geweden sein das 7 Babys im Bauch reinpassen :-)
     
  16. #15 gummibärchen, 25.10.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Sieben Babys

    Ach was sind die herzig. Sooooo süsse Plüschpopos! :heart:

    Ich hatte bei einem Notschweinderl auch mal einen 7er Wurf. Einem hat die Mama beim auspacken 2 Zehen abgebissen, aber es sind alle durch gekommen.

    Ich musste zwei Babies zufüttern. Man muss dabei sehr aufpassen, denn so kleine Babies können sich schnell verschlucken.

    Beobachte gut, wie sich das Gewicht entwickelt, ob alle genug bei Mama trinken und das die Zitzen nicht wund werden.
     
    1 Person gefällt das.
  17. #16 Schneewittchen, 26.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2014
    Schneewittchen

    Schneewittchen Guest

    AW: Sieben Babys

    Das kleinste Mäuschen hat die Nacht leider nicht überstanden.:wein:Es war wohl im Vergleich zu den anderen einfach zu schwach und wurde leider zerdrückt. Die Mutter hat sich auch von Anfang an nicht so um das kleinste gekümmert, ich glaube die hat schon gespürt das was nicht stimmte. Es hat auch kein Zufüttern angenommen und hat fast nur geschlafen. Hoffe, dass jetzt wenigstens die anderen bessere Chancen haben. Rip Flöckchen :'-(
     
  18. #17 Gurkenfee, 26.10.2014
    Gurkenfee

    Gurkenfee Rosettenfanatiker

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    491
    AW: Sieben Babys

    Oh, das tut mir leid. :ungl:

    Auch wenn das für dich wohl kein Trost ist: Bei den Wildtieren mit hoher Mehrlingsgeburtenrate kommen eher selten alle durch, da ist ja sogar das evolutionsbiologische Konzept auf eine gwisse "Verlustrate" hin angelegt.

    Dann drück ich mal die Daumen für die restlichen 6 Hüpfer :top:
     
  19. #18 Saubande, 26.10.2014
    Saubande

    Saubande Guest

    AW: Sieben Babys

    traurig um das kleinste, aber 7 sind schon der Wahnsinn.
    6 durchzubekommen ist aber auch eine herausforderung
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 B-Tina :-), 26.10.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.664
    Zustimmungen:
    13.433
    AW: Sieben Babys

    Gute Reise, kleines Flöckchen ... :angel:
     
  22. #20 gummibärchen, 27.10.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Sieben Babys

    Das tut mir sehr leid.

    Komm gut an, kleines Flöckchen. :engel:

    Ja, du hast Recht, die Mütter merken meistens, wenn etwas nicht stimmt und setzen sich dann auf die Babies drauf. Sie haben einen sehr guten Instinkt für sowas.
    Für das Baby ist es sicher besser so, nun muss es sich nicht mehr quälen. :troest:
     
Thema:

Sieben Babys

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden