Shaun, der süße Quatschkopf

Diskutiere Shaun, der süße Quatschkopf im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Manchmal passiert alles ganz anders als erwartet. Aber was heisst denn eigentlich "erwarten"? Wir erwarten, dass morgens die Sonne aufgeht und...

  1. #1 Mrs. Mäc, 07.12.2012
    Mrs. Mäc

    Mrs. Mäc Guest

    Manchmal passiert alles ganz anders als erwartet. Aber was heisst denn eigentlich "erwarten"? Wir erwarten, dass morgens die Sonne aufgeht und abends runtergeht. Wir erwarten, dass es im Sommer warm und im Winter kalt wird. Wir erwarten, dass ein fröhliches, aktives, lustiges Tier nicht plötzlich krank wird. Wir erwarten erst recht nicht, dass das geliebte Tier uns nicht mal 2 Tage später für immer verlässt.

    [​IMG] Shaun, ca. 11/2008 - 03.12.2012

    Shaun, Shauny-Mann, Kleiner schwarz-weisser Löwe. Du bist im Dezember 2011 zu uns gekommen. Am 15., um genau zu sein. Kasimir ist am 14. gestorben und obwohl es uns schon pietätlos vorkam, wollten wir nicht, dass die Mädels ausflippen, deswegen bist Du gleich am nächsten Tag bei uns eingezogen. Ohne Ärger, ohne Meckerei. Die Mädels haben Dich einfach akzeptiert - es sollte so sein.

    Es dauerte nicht lange, bis wir einige Knubbeln bei Dir entdeckt haben. Eine OP bestätigte unseren Verdacht: Lymphdrüsenkrebs. Das wusstest Du aber nicht. :-) "Krank" warst Du nicht. Du hast einfach weiter gemacht wie immer: Permanent am erzählen, quatschen, quatschen, quatschen. Und dann plötzlich ZACK! - Schalter umgelegt, und fest geschlafen. Du warst so süß.

    Du hattest einen Tumor im Hals, der nicht operiert werden konnte. Deswegen hast Du Tarantula bekommen, und wir glauben, es hat geholfen.

    Du warst ein Prachtschwein; fast 1400g hattest Du. Anfangs dachten wir, Du bist schwarz/weiss, dann haben wir in der Sonne gesehen, dass genau an der "Grenze" einige kupferrote Haare zu sehen waren. Ausserdem hattest Du 2 whiskers, also Tasthaare, die diese Farbe hatten.

    [​IMG]

    Dein Fell war so toll, so weich, so glänzend. Du warst das erste Schweini mit "Krone" bei uns.

    Am Samstag warst Du ein bisschen ruhig, aber es war nichts auffälliges zu sehen. Du hast auch gegessen. Sonntag früh war alles anders. Du hast gepumpt wie wahnsinnig - sowas hatte ich nie gesehen. Schwach warst Du auch. Wir haben in die Praxis angerufen und Anja sagte, wir sollten sofort kommen.

    Du wurdest geröngt und das Bild hat uns erschreckt. Dein Herz war riesig. So gross, dass es an die Luftröhre drückte. Die Lunge war voll mit Wasser. Weil Du gross und kräftig warst und Deine Temperatur noch normal war, haben wir mit Medis angefangen.

    Zuhause habe ich Dich gepäppelt, und es ging ganz gut. Du warst schwach, hast aber viel von der "Spezialmischung" (CC mit lösl. Haferflocken + Babybrei) gegessen. Zwischendurch hast Du in einer Kuschelwanne gelegen und Micro hat sich nicht von Deiner Seite geweicht. Die Fellnasen wissen viel besser als wir Zweibeiner, was gerade passiert.

    Montag gab es keine Änderung. Du warst sehr schwach, und ich habe weiter gepäppelt. Wir wollten die Medis eine Chance geben!

    [​IMG]

    Montag Abend ging alles schnell. Spätabends habe ich nochmal gepäppelt. Es sah nicht anders aus als vorher. Aber plötzlich ist alles doch anders geworden. Auf einmal bist Du aufgesprungen, so gut es ging, wolltest loslaufen, wolltest weg von mir...wolltest zu Deinen Mädels.

    Auf einmal war mir alles absolut klar. Es war soweit. In dem Moment habe ich es verstanden, habe es akzeptiert, habe auch nicht geweint. Das kam nachher.

    Ich habe Dich wieder in die Kuchelwanne im Bau gelegt. Obwohl Du so schwach warst, bist Du irgendwie herausgerobbt und hast Dich fest an Micro gedrückt.

    Ich habe aufgeräumt. Die Töpfe, Spritzen, Unmengen Küchenpapier und CriticalCare-Reste. Aufgeräumt, abgewaschen, sortiert. Nach ca. 5 Minuten habe ich wieder in den Bau reingeschaut. Du warst schon weg.

    Ich habe Dich einige Minuten bei Deinen Mädels gelassen. Sie haben Dich angeschnuffelt und danach haben sie sich hingelegt. Ich habe Dich rausgenommen und in eine Kuschelwanne in der Transportkiste gelegt. Du sahst so aus, als ob Du nur schlafen würdest.

    Mittwoch haben wir Dich bei unseren lieben Freunden H&V im Garten begraben. Dort, wo soviele Notschweinis liegen. Dort können wir Dich besuchen.

    In Nachhinein deutet alles auf einem Herzproblem, das Du wahrscheinlich länger hattest. Du warst aber so gesund, so aktiv - wir wären nie drauf gekommen. Aber wenn ich drüber nachdenke, wie oft und wie tief Du geschlafen hast...viellecht gab es einen Zusammenhang.

    Ich habe so wenig Bilder von Dir, Shauny-Mann. Ich wünsche, ich hätte viel mehr. Aber ich hatte nicht erwartet, dass Du uns so schnell verlassen würdest. Du bist zweimal bei der Nothilfe gelandet, bevor Du bei uns eingezogen bist. Du bist erst 4 geworden, und warst erst 1 Jahr bei uns. Ich wünsche so sehr, dass Du länger geblieben wärst. Aber manchmal kommt alles anders als erwartet...

    [​IMG]

    Ich habe ein paar Tage gebraucht, bis ich das hier schrieben konnte. Du bist schon angekommen, rennst jetzt auf der Regenbogenwiese rum und erzählst und erzählst und erzählst...:nut: Wir vermissen Deine Stimme, kleiner Quatschkopf-Löwe. Wir vermissen Dich.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    das tut mir sehr leid....:mist:

    Komm gut an, Süsser....
     
  4. #3 Schweinchenfan, 07.12.2012
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    Das tut mir leid. Er war echt ein hübscher stattlicher Kerl. Bestimmt vergnügt er sich jetzt mit eurer Biestie auf der RBW u. knabbert mit ihr Löwenzahn um die Wette. :troest:

    Mach's gut, hübscher Kerl. Aber so eilig hättest es nicht haben müssen ... :engel:
     
  5. #4 Süße_Schnuten, 07.12.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Komm gut an :angel:

    :troest:
     
  6. #5 carmen3195, 07.12.2012
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    6.989
    Zustimmungen:
    884
    :troest:

    komm gut an im regenbogenland kleiner shaun..............:engel:
     
  7. #6 steffic2, 07.12.2012
    steffic2

    steffic2 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    138
    Du hast einen tollen Nachruf für deinen Shaun geschrieben... *schnief*
    Lass dir das grüne leckere Gras gut schmecken, kleiner Mann, bist bestimmt schon gut angekommen... :angel:
     
  8. #7 B-Tina :-), 07.12.2012
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.509
    Zustimmungen:
    13.056
    Lass es Dir gut gehen auf der Regenbogenwiese, süßes Erzähl-Schweinchen.
    Bitte erzähl unseren :engel: von der Lichterkette und dass wir sie nie vergessen werden ...
    Ein :troest: an Dein 2Bein...

    Ich wollte gar nicht mehr hier hineinschauen, es ist so traurig...
     
  9. #8 Luckylein, 09.12.2012
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Das tut mir leid lass dich :troest: der Text ist sehr schön geschrieben zum heulen :wein: hoffentlich bist du gut angekommen shaun du süßes Schwein :heart:
     
  10. #9 Sauhaufen, 09.12.2012
    Sauhaufen

    Sauhaufen Guest

    Das tut mir auch sehr leid:troest:

    Komm gut an...
     
  11. #10 Mrs. Mäc, 12.12.2012
    Mrs. Mäc

    Mrs. Mäc Guest

    Danke, Ihr Lieben.

    Ich habe letzte Woche erfahren, dass Shauns Schwester vor 3 Monaten gestorben ist - alles verlief genau wie bei Shaun. Wir gehen also davon aus, dass es was genetisches war und beide Geschwister ein Herzproblem hatten. Das kann man aber nicht (immer) erkennen.

    Um sicher zu sein, dass nichts ansteckendes im Spiel war, haben wir eine Woche gewartet. Die Mädels waren ruhig wie nie zuvor. Aber gestern Abend ist Duncan bei uns eingezogen. Die Mädels sind ein bisschen misstrauisch, aber bis jetzt läuft alles gut. Duncan hatte vorher nur eine Partnerin und scheint sich zu freuen über 3 hübsche Damen.

    Ich bin mir sicher, dass Shaun versteht, dass er nicht "ersetzt" wurde. Er kennt seinen Mädels. :-)
     
  12. #11 Schweinchenfan, 12.12.2012
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    Shaun ist bestimmt froh, daß er sich um seine zurückgebliebenen Mädels nicht sorgen muß, weil Duncan das jetzt für ihn übernimmt.
    Er darf sich jetzt sorgenfrei auf der RBW vergnügen. Gibt dort ja auch genug zu tun für einen hübschen Kerl wie ihn ;)
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Mrs. Mäc, 12.12.2012
    Mrs. Mäc

    Mrs. Mäc Guest

    :fg:

    Ja, und wie Du schon gesagt hast: Er hat Biestie bestimmt schon kennengelernt. :-) Die beiden hätte ich gern zusammen gesehen - eine Menge Charakter in schwarz/weiss. :nuts:
     
  15. #13 Sweetmaus, 15.12.2012
    Sweetmaus

    Sweetmaus Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Ich wünsche dem kleinen Mann ein schönes Leben im Himmel.
     
Thema:

Shaun, der süße Quatschkopf

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden