Seit gestern ist Hexe nicht mehr bei mir

Diskutiere Seit gestern ist Hexe nicht mehr bei mir im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Sie hatte einen tischtennisballgroßen Tumor im Bauchraum, sie atmete schwer und fraß nichts mehr. Die Entscheidung fiel mir verdammt schwer,...

  1. #1 Rosalia, 11.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2007
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Sie hatte einen tischtennisballgroßen Tumor im Bauchraum, sie atmete schwer und fraß nichts mehr.

    Die Entscheidung fiel mir verdammt schwer, aber ich wollte sie nicht leiden lassen, sie hatte innerhalb 3 Tagen stark abgebaut und keinen Lebenswillen mehr. Sie durfte in meinen Armen einschlafen.

    Hexe, ich vermisse dich und ich hoffe, daß du jetzt keine Schmerzen mehr hast! Grüße die anderen , die du kanntest und vor dir gehen mussten, von mir!

    Deine weinende Mama
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meeri87, 11.05.2007
    meeri87

    meeri87 Guest

    Liebe Hexe
    Komm gut drüben an und geniess nun das Leben ohne Tumor. Dein Frauchen vermisst dich sehr. Aber du hattest es sicher sehr gut bei dir, das weisst du!
     
  4. #3 KoelleGirl, 11.05.2007
    KoelleGirl

    KoelleGirl Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    85
    Das tut mir sehr leid.

    Komm gut drüben an Kleine Hexe :engel: .
     
  5. Drache

    Drache Guest

    hallo,
    das mit deinem Meeri tut mir sehr leid.
    Ich leide mit dir und kann dich sehr gut verstehen. habe gestern auch ein Meeri verloren. Aber ohne ersichtlichen Grund. Einfach so, von einem Tag auf den anderen.

    Machs gut Hexe ( unsere Susi ) wir erden euch vermissen.
     
  6. #5 Rosalia, 11.05.2007
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Habe am 25.März auch ein noch junges Schweinchen ( 2 Jahre) verloren, sie starb aus unbekannter Ursache!
     
  7. #6 Jenny´85, 12.05.2007
    Jenny´85

    Jenny´85 Guest

    tut mir echt leid für dich aber weiss wie du dich fühlst :schreien: habe gestern auch ganz unerwartet ein schweinchen verloren welches in meinen armen gestorben ist !!! :engel: :engel: :engel:
     
  8. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Helga, fühl dich mal ein bisschen festgehalten:heul:

    Komm gut an Hexe.

    Grüße, Anja
     
  9. #8 carmen3195, 12.05.2007
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    890
    :troest: :troest: :troest:

    kleine hexe mach es gut. :engel:
     
  10. #9 liebrecilla, 13.05.2007
    liebrecilla

    liebrecilla Guest

    Ich weiß genau wie du dich fühlst, auch bei mir ist letztes Jahr ein Meeri mit dem gleichen Schicksal fortgegangen.

    Komm gut an kleine Hexe..

    *mal lieb drückt+
     
  11. Jennie

    Jennie Guest

    Liebe Helga,
    ich weiß wie es dir geht! Lass dich mal drücken!
    Mir erging es mit meiner Lucy genauso im September!
    Sie schlief dann auch in meinen Armen ein!


    LG Jennie
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Biene_1976, 14.05.2007
    Biene_1976

    Biene_1976 Guest

    Ui, dass tut mir sehr leid :troest:

    Komm gut auf der RBW an kleine Hexe!
     
  14. #12 mortify, 14.05.2007
    mortify

    mortify Guest

    Es tut mir ja so leid!
    Habe es gerade erst gelesen,da wir kein internet mehr hatten.
    Fühl dich mal gedrückt!
    Kleine Hexe komm gut an und grüß mir meine Lieben!
     
Thema:

Seit gestern ist Hexe nicht mehr bei mir

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden