Science Selective Guinea Pig

Diskutiere Science Selective Guinea Pig im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Kennt ihr im Titel genanntes Futter? Hab es von meiner TA bekommen und hätt nun gern ein paar Meinungen darüber :-)

  1. Elfe81

    Elfe81 Guest

    Kennt ihr im Titel genanntes Futter?
    Hab es von meiner TA bekommen und hätt nun gern ein paar Meinungen darüber :-)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 reiskeks, 30.07.2008
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Sehr gutes Futter, das ich immer da habe. Als Leckerli für alle und besonderes Futter für Trächtige, Babys und Krankschweins!
     
  4. Elfe81

    Elfe81 Guest

    Ja, bei meinen Not-Babyschweinchen hat es wirklich gut angesetzt! Die drei waren schrecklich dürr für ihr Alter - nun sind sie GsD *richtige* Schweinchen und das Fell sieht ebenfalls viel besser aus :heart:
     
  5. #4 reiskeks, 30.07.2008
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht :nuts: Das Futter wird sehr gut vom Körper aufgenommen und verwertet.

    Meine Schweinchen sind jedenfalls ganz wild auf die "Blümchen" :nuts:
     
  6. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.583
    Zustimmungen:
    347
    Marion zustimme.
    Ist ein sehr gutes TroFu.
    Ich mische es meinem TroFu unter und gebe es auch als Hol-Leckerchen. :fg:
     
  7. Limaka

    Limaka Guest

    *nick* Tolles Zeug! Hab jetzt gerade erst wieder was bestellt. Davon kriegen meine Schweinchen dann Abends was, bevor es Gemüse gibt. Sonst stürzen die sich so gierig aufs Gemüse, dass sie sich manchmal "verschlucken".
     
  8. #7 Kimba25, 30.07.2008
    Kimba25

    Kimba25 Guest

    Wo kann man das denn bestellen?
     
  9. #8 Morrighan, 30.07.2008
    Morrighan

    Morrighan Guest

    Mr. Google hilft da.

    zb Hier

    Infos vom Hersteller
    Laut Hersteller ist das in Tierfachgeschäften und so erhältlich. Ich würd mal beim Kalischko hier in Ingolstadt nachfragen ;)

    Ebay ;)
     
  10. #9 Kimba25, 30.07.2008
    Kimba25

    Kimba25 Guest

    Ebay nix :( und Google hab ich auch gefragt - kalischko hatte ich angerufen - nix :(

    Hatte eher auf nen Tipp gehofft von nem Tierbedarf bei dem ich sonst auch noch was bestellen kann. Und nicht gleich 2 kg abnehmen muss.
     
  11. #10 tal.anna, 30.07.2008
    tal.anna

    tal.anna Guest

    Huch, das hab' ich ja noch nie gehört... :nuts:

    Hab mal gegooglet:
    Kleinere Packungen gibts bei quiekers-nagerheim.de (auch hier im Forum: merlin) und auch bei Nicole im Cavialand...
     
  12. #11 Kimba25, 30.07.2008
    Kimba25

    Kimba25 Guest

    ui cavialand hat das - da muss ich ja gleich mal gucken... war ich wieder unfähig da das zu finden.
     
  13. #12 Morrighan, 30.07.2008
    Morrighan

    Morrighan Guest

    Bei Cavialand bin ich auch wieder viel zu viel Geld losgeworden *ggg* :D

    Ich such halt immer erst in der Umgebung :D
     
  14. #13 tal.anna, 30.07.2008
    tal.anna

    tal.anna Guest

    ...weiß zufällig jemand, ob es das auch im Fressnapf gibt? :elach:
     
  15. #14 Morrighan, 30.07.2008
    Morrighan

    Morrighan Guest

    Hab ich da ehrlich gesagt noch nicht gesehen.
    Einfach mal im Laden in deiner Nähe anrufen und nachfragen :)
     
  16. Elfe81

    Elfe81 Guest

    nein, gibt`s definitiv nicht
     
  17. #16 Bhayana84, 30.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.07.2008
    Bhayana84

    Bhayana84 Guest

    Inhaltsstoffe: Luzerne, pflanzliche derivate, Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, Gemüse, Vitamine, Mineralien, Samen, Öle und Fette, Fenchel ( mind. 0,5%), Löwenzahn ( mind. 0,25%), Nessel (mind. 0,25%), Lysin, DL-Methionin, Oligosaccharid - MOS



    Der Hersteller wirbt mit Zuckerfreiheit - aber wisst ihr was Oligosaccharid ist?? ZUCKER.

    Die veräppeln einen ja total.

    Zudem wird mit den Inhaltsstoffen geworben.. z.B. mit gesundem Löwenzahn.. aber es sind nur mind. 0,25% drin???!! Mit Nessel und Fenchel ist es ähnlich. Tierfutter wird eben so günstig wie möglich produziert.

    Bei mir würde das Futter sofort in die Tonne wandern und nur 100% Löwenzahn ins Tier!! Oder eben 100% Fenchel oder Leinsamen (dann gibts auch schönes Fell).
     
  18. #17 Elfe81, 31.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2008
    Elfe81

    Elfe81 Guest

    hier ein Link zu MOS ;)

    http://www.abac.ch/dMOS.html

    Das (frische oder getrocknete) Kräuter in Reinform besser sind steht ja außer Frage. Mir hat das Futter beim Aufpäppeln aber gute Dienste geleistet und in seiner Zusammensetzung geb ich es als Beifutter auch weiterhin gerne.
     
  19. #18 Bhayana84, 31.07.2008
    Bhayana84

    Bhayana84 Guest

    @Elfe

    und warum gibst du es gerne als Beifutter?

    Ich sehe irgendwie keinen Grund, es zu geben.

    (gehe jetzt mal von Innenhaltung aus).

    Ich lasse mich da gerne aufklären
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Limaka

    Limaka Guest

    Der Hersteller wirbt nicht mit "Zuckerfreiheit", sondern mit "Keine Zuckerzusätze", denn die Oligosaccharide stammen aus der Gerüstsubstanz der Pflanzen selber (sagt zumindest mein Lexikon). Dieses MOS ist (laut Elfes Link) zB gut für die Immunabwehr der Tiere.
    Außerdem stehen die Oligosaccharid-MOS bei der Zusammensetzung als letztes, müsste heißen, davon ist von allen Zutaten am wenigsten in dem Futter vorhanden. (Hier nochmal eben die Angabe des Herstellers für die Zusammensetzung: Luzerne, pflanzliche Derivate, Getreide, pflanzl. Eiweißextrakte, Gemüse, Vitamine und Mineralien, Samen, Öle und Fette, Fenchel, Löwenzahn, Nessel, Lysin, DL-Methionin, Oligosaccharid-MOS)
     
  22. #20 Bhayana84, 31.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2008
    Bhayana84

    Bhayana84 Guest

    Ja, aber normaler Zucker ist doch auch aus der Pflanze (Zuckerrübe).

    Ich weiß, das es "Zuckerzusätze" heißt. Aber die Art von Zucker ist doch auch zugesetzt!! Wo ist der Unterschied??
    Ja, es steht an letzter Stelle. Vorher steht ja noch das ungesunde Getreide und die billige Luzerne :ohnmacht:
    Mir ist die Reihenfolge der Zutaten schon bekannt und ich weiß was es bedeutet. Aber das ist kein Argument. Kaufst du was mit Spinnenbeinen, nur weil es an letzter Stelle steht?? Bestimmt nicht.

    Für die Personen, die auf absolute Zuckerfreiheit achten, ist es irreführend.

    Und laut dem Link ist MOS nicht das, was in der Natur vorkommt. Es ist bearbeitet und ich sehe es kritisch. Durch Pflanzenernährung erreicht ich diese positiven Effekte doch auch.

    Will meine Tiere natürlich ernähren, und ich bin von dem Futter alles andere als überzeugt.

    Ich achte sehr auf die Ernährung meiner Quiecker, ihr merkt es bestimmt schon :elach:

    Aber ich habe hier 4 gesunde und runde, sehr lebensfrohe und aktive Tiere sitzen, die nur mit naturbelassenen Futter gefüttert werden. Ich kenne keinen Grund, warum ich ein Trockenfutter geben sollte mit noch nicht einmal einem Prozent Löwenzahn.


    DL-Methionin: Wisst ihr eigentlich was das ist?? Wohl kaum, weil sonst würde hier keiner das Futter so empfehlen. Es wird in billigem Hunde und Katzenfutter verwendet. Lest selbst:
    http://www.pernaturam.eu/hunde/infos/hundeinfo/dlmethionin.php


    Sowas würde ich noch nicht mal in kleinstmengen geben :scream:

    Ein Lesebeispiel: DL Methionen
    ...Es ist sehr aufwendig, die beiden Formen (D und L) voneinander zu trennen und deshalb teuer. Ein reines L-Produkt würde also erheblich mehr kosten und für die Verwertung in Futtermitteln, vor allem von Schlachttieren, deren Herstellung ja möglichst billig sein soll, wahrscheinlich zu teuer werden. Die Verbraucher sind ja nicht mehr bereit, für Fleisch anständige Preise zu zahlen.
    Für die Verwendung beim Menschen wird immer nur reines L-Methionin verwendet. Warum wohl? In Hundefuttern aber die Mischung verwendet (und hier auch im Meerifutter- ARME SCHWEINE)
     
Thema:

Science Selective Guinea Pig

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden