Schweinis verweigern Heu - Tipps gesucht

Diskutiere Schweinis verweigern Heu - Tipps gesucht im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, wie der Titel schon sagt, unsere Damen sind Heu-abstinent geworden. Ein bisschen wird schon gemümmelt, nur leider zu wenig....

  1. #1 Meerianne, 21.02.2007
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    415
    Hallo,

    wie der Titel schon sagt, unsere Damen sind Heu-abstinent geworden.

    Ein bisschen wird schon gemümmelt, nur leider zu wenig.

    Brownie mussten letzte Woche schon die Backenzähne gekürzt werden. Und gerade Heu ist doch für die Zähne so wichtig.

    Ich bin hier am Verzweifeln. Mal wollen sie es aus der Raufe fressen, dann wieder vom Käfigboden. Wir haben in den letzten 2 Wochen schon so einiges weggeschmissen. So dann denkst du, du hast eine Sorte gefunden, die sie mögen, kaufst das gleiche also nochmal, aber denkste!

    Wenn die zwei ein Gesicht ziehen könnten, würden sie aussehen, wie Kinder die einen sauren Drops gegessen haben.

    Wie kriege ich die "Biester" zum Heufressen? Wir haben ja auch Sorgen, dass das Verdauungsprobleme nach sich zieht.

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    LG Anne
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Was bekommen sie denn sonst noch zum Fressen? Fütterst Du Trofu? Könnt halt sein, dass sie vom Trofu schon so vollgefressen sind, dass sie keinen Appetit auf Heu haben...

    Gruss, Sabine
     
  4. #3 Meerianne, 21.02.2007
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    415
    Trockenfutter kennen sie gar nicht.

    Sie bekommen Gurke und Möhre oder Apfel zum Frühstück. Aber wirklich nur wenig.

    Später nochmal eine halbe Scheibe Gurke. Zum Abend gibts dann Salat und zwei Stunden später nochmal Gurke. Und immer nur wenig.

    Die müssen also noch Hunger haben. Dieses Theater machen sie ja erst in letzter Zeit ab.

    Eigentlich erst seit ihr Böckchen weg ist (Ende Januar) und die letzten zwei Wochen ist es ganz schlimm.
     
  5. Flaffy

    Flaffy Guest

    Hallo!

    Ich würde leckere Sachen auf bzw. unter das Heu mischen (z.Bsp. grüner Hafer oder andere gertocknete Kräuter). Dadurch futtern sie zwangsläufig Heu mit und vielleicht kommen sie ja wieder auf den Geschmack.
    Viel Glück!
     
  6. ThulMo

    ThulMo Guest

    Erste Frage: Ist das Heu auch in Ordnung? Ich hatte auch mal ein paar Tage dieses Problem- Heu war eigentlich frisch und roh gut, bis ich mal etwas tiefer in den Heusack gegriffen hatte- dort war eine Schicht muffliges, nach Champion riechendes heu. Habe das Heu komplett ausgewechselt und danach lief alles wieder wie gewohnt.

    Vielleicht hilft es ein ja ein wenig Kräuterheu drunter zu mischen- einfach mal ausprobieren.
     
Thema:

Schweinis verweigern Heu - Tipps gesucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden