Schweine aus Thüringen VI

Diskutiere Schweine aus Thüringen VI im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Danke allen Daumendrückern. Kiara, kleine Süßwutz :heulen:

  1. #401 B-Tina :-), 13.06.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    9.676
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    1.801
    :heulen:, :troest:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  4. #403 B-Tina :-), 13.06.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    9.676
    Es ist so traurig. Bin nur am Heulen.
    Habe Urlaub und bekomme nichts auf die Reihe.

    Wir haben Kiara neben ihrer Freundin Paula im Garten beerdigt. Nun ist die "Kuschelgemeinschaft" wieder beisammen ... :angel::angel: :wein:

    Der Abschied war herzzerreißend. Ich habe, wie ich es nach Möglichkeit immer tue, Kiara zum Abschiednehmen in den Schweinebau gelegt.
    Turbi schnupperte sie an, leckte am Ohr, schaute mich an ... leckte wieder und begann sich zu putzen. Nahm sich dann ein Stückchen Möhre, kam später noch einmal zum Schnuppern.

    Flocke fraß erst ihr Blatt auf, und als sie es dann mitbekam, schnupperte sie an Kiara, leckte die Stellen hinter den Öhrchen ab (ich hatte vor der Fahrt zum TA Rescue-Tropfen aufgetragen) - und begann dann, an Kiaras Fell zu zupfen, als wollte sie es abfressen. Als ich Flöckchen anstupste, lief sie weg.

    Fenja schaute aus, als wollte sie weinen. Sie leckte immer wieder Kiaras Auge ab, dann ihr Mäulchen, dann die Ohren, dann den Rücken, dann die Kaudaldrüse, die Pfötchen ... Fenja leckte Kiara am ganzen Körper ab und schaute dabei so traurig aus, dass ich noch mehr heulen musste. Irgendwann war sie wieder an den Öhrchen, und ich hatte Angst, dass sie die anknabbert. Ich streichelte Kiara, dann lief Fenja weg und verweigerte stundenlang das Fressen. Knabberte zwischendurch mal die Holzteile an, fraß einen oder zwei Grashalme und drehte sich mit dem Gesicht zur Wand. War misstrauisch, als ich ihr ein Stückchen Gurke vor die Nase hielt. Fraß es erst, als ich es hinlegte. Als wollte sie mir einen Vorwurf machen.

    Inzwischen hat Fenja Gras und Erdbeere gefressen. Die Stimmung ist gedämpft - Tiere und Menschen trauern.

    Wir werden nun bei 3 Schweinchen bleiben.
     
    Daisy-Hu, Helga, Elvira B. und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Carlina

    Carlina Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    54
    Ich weine...... soo herzzerreissend...
    Sie wird so fehlen,
    wie auch Paula, bei mir ist Paulawutz immernoch das erste Foto , wenn sich das Forum aufbaut...
    die Beiden...
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  6. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    1.801
    Drei :wusel: sind auch toll ;)

    (Habe mich ja letzten September auch so entschieden, als mein Benny gestorben ist. )

    Hab viel Freude an deinen drei :wusel: :heart:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  7. #406 Elvira B., 13.06.2018
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    7.926
    Zustimmungen:
    3.718
    Ja, wünsche ich dir auch, ich hatte ja auch immer Drei;) die Option für Nummer Vier kannst du dir ja offen lassen.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  8. #407 Daisy-Hu, 13.06.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.563
    Zustimmungen:
    2.106
    Ja,drei sind auch gut,merke auch ich hier.Mag keine 4 mehr,auch keinen grösseren Eigenbau mehr.
    Und falls einer von den 3 gehen mus,habe ich Zeit zu überlegen ob noch mal ein drittes dazu kommt,oder nicht.?
    Werde ja diesen Monat 60.Man mus langsam auch mal an die eigene Gesundheit Denken.Bei aller
    Tierliebe. Es tut jedes mal so Weh,wenn einer gehn mus.
    Wünsche dir viel kraft.:troest:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  9. #408 Esmeralda, 13.06.2018
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    1.226
    ich finde drei auch eine gute Kombi :-) Auch im Hinblick auf Größe des EB und einer evt. Urlaubsbetreuungsevakuierung.
    Wie nimmt es denn der Turbi-Wutz auf, dass ihm nun ein Mädel fehlt?
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  10. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    695
    Och, wie traurig!!
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  11. #410 B-Tina :-), 13.06.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    9.676
    Stimmt, den Auslauf in der Stube können wir leider nur unter Aufsicht gewährleisten. Das ist der Grund, warum es bei 3 Schweinis bleiben soll. Hätten wir mehr Platz, wäre es eine Großgruppe ...

    Verreist bin ich nicht mehr, seit wir Schweinis haben. Bestimmt könnte ich sie in "unserer" Notstation gut unterbringen, doch ich bekäme wohl Entzug ...

    Turbi verhält sich wie immer, er hat Abschied genommen und die Situation akzeptiert.
    Am schlimmsten hat es Fenja getroffen. Sie trauerte sichtlich. Inzwischen frisst sie wieder.
     
    Quano und Elvira B. gefällt das.
  12. #411 B-Tina :-), 13.06.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    9.676
    Noch ein Foto von gestern. 2Bein beim Turbi-TÜV, die Weibis mit frischem Gras ...
    IMG_1013.JPG

    Ich setze den Turbi immer als letztes heraus, weil er mir ständig um die Füße wuselt.

    Sonst lenkt er mich beim Weibis-TÜV ab, klettert auf meine Füße, macht Männchen, Vorderpfötchen auf meinen Schienenbeinen, und guckt mich unwiderstehlich an. Er hat es auf die TÜV-Belohnungshäppchen abgesehen - Science Selective, Sonnenblumenkerne, manchmal eine Erbsenflocke ...

    Dies ist ein älteres Foto, aber beispielhaft. Der kleine Schnups weiß, wie er 2Bein um seine süßen Pfötchen wickeln kann.
    turbi bettelt.JPG
     
    Miakoda, Krümelchen, Helga und 5 anderen gefällt das.
  13. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    1.801
    Turbi :heart: ist einfach der Hammer! So ein spezieller Schnuggelhase, ehhhh Schnuggelschweinchen :D
     
    B-Tina :-), Elvira B. und Helga gefällt das.
  14. #413 B-Tina :-), 16.06.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    9.676
    Huhu, wir brauchen bitte schon wieder Daumendrücker ...

    Flocke hat Atemgeräusche. Sie "knattert" zeitweise richtig laut. Heute nacht wurde ich wach, vielleicht sogar davon, habe es aufgenommen, bekomme es hier gerade nicht hochgeladen.
    Ich habe das Notfall-Telefon unserer TA-Praxis angerufen, 10:15 Uhr haben wir Termin. Leider ist unsere TÄ nicht da und der Chef auch nicht, nur eine junge Vertretung. Wenigstens arbeitet die schon ein Jahr in der Praxis ...

    Eine Erkältung schließe ich eigentlich aus, achte sehr darauf, Zugluft zu vermeiden, auch wenn die Schweine in der Stube wuseln. Herz, Lunge, Wasser? Ich werde um ein Röntgenbild bitten ...
    Unser lieber Schweinebauwächter fährt uns, er hat Klimaanlage im Auto.

    Bin normalerweise nicht abergläubisch, doch vielleicht ein gutes Zeichen: ich fand vorhin ein 4blättriges Kleeblatt. Flöckchen hat's gefressen.
     
  15. #414 Pippilotta, 16.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Och je, ich drücke die Daumen ganz feste!!

    Ich wollte dich noch fragen, wo du das Herzchen hast anfertigen lassen.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  16. #415 Pippilotta, 16.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Achso und das Kleeblatt ist bestimmt ein Zeichen! Alles wird gut!
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  17. #416 Daisy-Hu, 16.06.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.563
    Zustimmungen:
    2.106
    Drücken wir die Daumen das es dieses mal gut ausgeht.:danke:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  18. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    1.801
    :daumen: für s liebe Flöckchen :heart:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  19. #418 B-Tina :-), 16.06.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    9.676
    hier: Pfotensteine - Grabschmuck für Tiere

    Lieben Dank für's Daumendrücken! :danke:
    Flocke wurde untersucht und geröntgt. Die Herztöne waren beim Abhorchen unauffällig, Die Lunge leicht diffus verschattet, dadurch das Herz nicht gut zu erkennen. Da die Körpertemperatur erhöht war (39,8°C), geht die TÄ von einem Infekt aus. Wassereinlagerungen und Tumor denkt sie eher nicht. Aber wir gehen spätestens nächsten Donnerstag zur Kontrolle und lassen noch mal röntgen.

    Flöckchen bekam Baytril und etwas gegen das Fieber gespritzt. In den nächsten 4 Tagen bekommt sie Baytril oral und zeitversetzt BeneBac.

    Die Kleine machte keinen Fieps, saß wie paralysiert da, hat in der Box ordentlich gepieselt. Bevor wir losfuhren, hatte ich ihr Rescue-Tropfen hinter die Öhrchen gerieben.

    Wieder zuhause, nahm sie mir gnädigerweise 2 Erbsenflocken aus der Hand.

    Nun hoffen wir, dass sie sich schnell erholt und die Therapie anschlägt ...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #419 Daisy-Hu, 16.06.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.563
    Zustimmungen:
    2.106
    Da hoffen wir mal mit das es wenigstens da gut ausgeht. War jetzt die ganze Zeit in gedanken bei dir,wärend ich für meine wieder geschnippelt habe.
    Aber manches mal kommt es einem vor,als wäre irgendein unsichtbarer schatten über unsere Schweinchen
    und unsere Haltung. Gerade weil es hier immer wenger wird. Sie können doch nicht alle bei Facebook sein.
    oder doch?
    Als ob uns etwas von der Haltung abbringen würde. Und wir verzweifelt um unsere Schweinchen kämpfen.
    Sentimentale gedanken.

    Man freut sich über jeden Tag wo es ihnen schmeckt und noch gut geht. Gestern bei der Abendgurke fast jeden Abend,bekommen sie dabei noch das Bäckchen gestreichelt.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  22. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    1.801
    :daumen: Dass sich Flöckchen schnell vom Infekt erholt und gesund wird :heart:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
Thema:

Schweine aus Thüringen VI

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden