Schweinchens aus dem Siegerland

Diskutiere Schweinchens aus dem Siegerland im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Abend Seid nun fast vier Wochen bin ich faszinierte Meerschweinchenhalterin. Nun möchte ich euch meine Rabauken einmal vorstellen und dann...

  1. Vivi93

    Vivi93 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    165
    Guten Abend

    Seid nun fast vier Wochen bin ich faszinierte Meerschweinchenhalterin.
    Nun möchte ich euch meine Rabauken einmal vorstellen und dann hoffentlich regelmäßig neues berichten.

    Ich möchte mit den Weibchen anfangen, da sie als erstes bei mir eingezogen sind. Sie sind beide im April geboren.
    Da ist einmal Louisa.
    Sie ist etwas kleiner als das andere Mädel und ist die dunkelbraun-weiße. Sie ist in der Rangordnung das Schlusslicht. Gerade steckt sie etwas mehr ein, da das andere Mädel gerade entdeckt, das es seinen Rang verteidigen und fundamentieren kann. Aber sie ist eventuell die klügste der drei Schweine - weitere Beobachtungen dazu laufen noch. Auf jeden Fall ist sie bereits jetzt, nach nur vier Wochen, diejenige, die als erstes nach Gemüse brüllt (:autsch::eek3:also ehrlich.. als sie in dieser Tonart das erste Mal SOFORT Gemüse haben wollte, kam ich gerade von der Arbeit und hatte die Tür noch nicht ganz wieder zu.. Ich dachte eins der Schweine hätte ernsthaft Schmerzen!) und auch immer sofort zur Stelle, wenn ich im Gehege zu Gange bin oder etwas neues Einzug gefunden hat (das Wasserkissen zum Beispiel.. auch hier.. ich war mit meinen Füßen noch nicht ganz wieder draußen, da hatte sie es bereits halb erklommen).
    :popcorn:Es macht mir viel Freude sie zu beobachten da sie ständig in Bewegung ist, irgendwas findet und begutachtet, oder wie ein aufgezogenes Duracellhäschen los rennt und dabei meistens auch noch "muckert":heart:.

    Dann ist da Mina.
    Sie ist insgesamt die, die skeptisch ist, aber dann doch immer dicht auf den Fersen von Louisa ist, wenn es was neues gibt. Mittlehrweile gibt sie auch öfter Laut, wenn sie Futter haben will.
    Sie ist drei farbig, hat ein sandfarbenes Gesicht, einen dunkel braunen Klecks am Po und ist ansonsten weiß.
    Als der Bube eingezogen ist, war sie die ersten Tage augenscheinlich schwer verknallt in ihn und ist ihm fast nicht von der Seite gewichen.
    Obwohl sie mir gegenüber etwas weniger neugierig auftritt, war sie die erste die, auch zum Beispiel, das Wasserbett nicht nur untersucht hat, sondern es auch als "Möbelstück" angenommen und darauf geschlafen hat:fg:.
    Bis vor zwei Tagen sind sie und Louisa ein eingespieltes Team gewesen, sind viel zusammen rum gerannt - meistens so, das eine anfing und die andere dann sich anstecken ließ und mit machte.
    :uhh:Gerade empfinde ich sie als etwas zickig, da sie ihren Rang gegenüber Louisa sehr unterstreicht. So darf Louisa zum Beispiel gerade nur in Begleitung des Kerlchens in die Heukiste.

    :streicheln::-)Seid nun zwei Wochen lebt auch der zweijährige Timmi bei den Mädels.
    Er kommt aus einer privaten Auffangstation, hier in der Region.
    Einen besseren hätten mir die netten Menschen von dort vermutlich nicht vermitteln können. Er ist sehr ruhig und freundlich zu den Mädels. In den ersten Tagen hat er meiner Meinung nach eine Menge Gelassenheit und Geduld bewiesen - da die Weibchen für ein paar Wochen ohne erwachsenem Schwein waren, hatten sich erste "eigene" Verhaltensweisen eingeschlichen.
    Er hat relativ schnell den einen oder anderen Platz als seinen Lieblings Liegeplatz auserkoren und obwohl er diese viel aufsucht um seinen Schönheitsschlaf zu tätigen, hab ich auch ihn schon dann und wann dabei "erwischt" wie er ein Stückelchen flitzt oder sogar mal springt (letzteres war gar nicht mal so elegant..:lachkrampf:)
    Mittlehrweile interessiert er sich auch mehr für mich und wir fangen an uns an zu freunden. Auf jeden Fall ist er recht schnell zu Louisa aufgeschlossen, wenn es darum geht, das was ich so am Gehege zu tun hab, zu begutachten und Gemüse einzufordern (bloß das er, wenn, bloß etwas brummelt und mich ansonsten mit schwarzen Knopfaugen anschaut:heart::heart: IMG_20180729_145544.jpg IMG_20180729_145959.jpg IMG_20180803_153948.jpg IMG_20180803_154046.jpg IMG_20180803_154316.jpg IMG_20180803_154528.jpg IMG_20180804_090628.jpg IMG_20180804_100107.jpg IMG_20180805_092401.jpg ).

    So, jetzt hab ich erstmal genug geplaudert und lasse Bilder folgen.

    Ich wünsche euch weiterhin einen schönen Abend :blumen:
     
    heidi, Wutzenmami, Helga und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 10.08.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    12.998
    Hey Vivi, :heart:lich willkommen bei den Meerifizierten und liebe Grüße aus Thüringen! :blumen:
    Eine schnuffige Bande hast Du ... und ja, die kleinen Quietscher machen süchtig :D
     
    Vivi93 gefällt das.
  4. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    1.120
    Süße Schweinchen :heart:
     
    Vivi93 gefällt das.
  5. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    2.729
    Hallo :wavey:

    :danke: für die Fotos. :heart:Süsse :wusel: hast du.

    Viel Spass hier :winke:
     
    Vivi93 gefällt das.
  6. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    2.129
    Hallo Vivi und herzlich willkommen!

    Schön, dass du uns deine Süssen in Wort und Bild vorstellst. :wavey:
     
    Vivi93 gefällt das.
  7. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.161
    Zustimmungen:
    3.015
    Hallo Vivi,

    Deine Vorstellung der Schweinchen hat mir richtig Spaß gemacht :hüpf: Bei Deiner Erzählung hört man, dass Du viel Freude an den Tieren hast, Klasse :yeah:

    Schöne Grüße aus den Taunusausläufern :hüpf:
     
    B-Tina :-) und Vivi93 gefällt das.
  8. Vivi93

    Vivi93 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    165
    Guten Abend :lach:

    Oh ja! Ich glaub, die Sache mit dem "Meeriefiziert" ist doch kein Mythos..:lach:

    Eigentlich wollte ich mit meiner neuen Wohnung endlich die lang ersehnten Kaninchen haben... Aber wie ist das mit Plänen? Genau, man macht sie um sie über den Haufen zu werfen..
    Und im Fall der drei Schweinchen hätte es nicht schöner laufen können. Zwar alles irgendwie holter-die-Polter, aber egal. Wenn mir nicht grad das Herz in die Hose rutscht, weil ein gewisses kleines Schwein nach Gemüse BRÜLLT, habe ich viel Freude an ihnen! -Keine Ahnung wofür ich mir erst vor kurzem noch einen Receiver geholt hab:gruebel::gruebel:

    Und zu dem Holter-die-Polter:
    Geplant war, das ich die beiden Mädels übernehme. Die lebten bei einer Freundin meiner Mutter, die scheinbar ein zu großes Herz hat und Tiere aufnimmt, wenn die in ihrer Umgebung zur Abgabe stehen. Vermittelt sie aber auch wieder weiter (so eben auch mit meinen Mädels).
    Und um keinen falschen Eindruck zu erwecken: Ich hab mir die Haltungsweise der Dame angesehen, war also bei ihr im Haus und es ist kein Messihaushalt oder sowas. Abgesehen davon das sie Kraftfutter/Getreidehaltiges Futter füttert, ist mir nichts gravierend negatives aufgefallen.
    In dem Zeitraum, als meine Mutter meinte, ich könnte da ein paar Meerschweinchen bekommen, war die Dame im Urlaub und meine Mutter hat in der Zeit die Tiere gefüttert und mich dabei halt mal mitgenommen, damit ich sie mir mal ansehen konnte (natürlich mit Rücksprache der Dame). Ich hatte mich dann für die beiden entschieden und der Plan war 1. BEVOR die Tiere einziehen, ein Gehege stehen zu haben und Infos angeeignet zu haben und 2. wenn die Dame aus dem Urlaub zurück wäre.
    :gruebel: ...
    Auch hier.. Pläne...ihr wisst schon.. für nichts zu gebrauchen:nut:
    Während der Urlaubsbetreuung fiel meiner Mama ein Kaninchen auf (die werden dort auch gehalten), das gerade Nachwuchs bekommen hatte. Das Weibchen saß mit drei weiteren Kaninchen zusammen und scheinbar war da was nicht ganz in Ordnung, jedenfalls muss das Tier gestresst gewesen sein, den es hatte zum Zeitpunkt des Entdeckens bereits zwei von drei Babies Tod gebissen. Tja.
    Meine Mama wusste sich nicht weiter zu helfen, als den Käfig mit "meinen" Schweinchen zu räumen, um die Kaninchenmama dort mit noch lebendem Nachwuchs unter zu bringen (Der Teil hat geklappt! Das Weibchen hat sogar noch ein weiteres Baby zur Welt gebracht. Beide leben und sind putz munter).
    Jedenfalls bekam ich dann entsprechend den Anruf "Ich bring dir jetzt die Meerschweinchen".. worauf meine etwas klägliche Antwort "äh.....okee" stellvertretend dafür stand: Ähm. Wohin? Wie? Bin ich Infotechnisch schon am Stand der Dinge?
    Ich habe mir also was einfallen lassen, die beiden vorübergehend in einem provisorischem Auslauf untergebracht und alles ist gut gegangen.
    Auch wenn diese Aktion etwa zwei Wochen vor meinem geplanten Einzug der beiden Schweine stattfand :eek3:

    Trotzdem bin ich froh, das die beiden, zusammen mit ihrem Kerl in dem Gehege leben, wo sie hin sollten - hier hat es in den letzten Wochen doch etwas wüst ausgesehen :autsch:

    So. Jetzt konnt ich mir die Story endlich mal von der Seele schwatzen - meine Kollegen auf der Arbeit hören mir zwar freundlicherweise zu, verstehen aber nicht den Zusammenhang, warum so eine Aktion für einen Tierhalter stressig ist - zumindest wenn dieser Wert darauf legt Tiere entsprechend zu halten und mit ihnen umzugehen.

    Danke für euer Willkommen heißen! Ich bin froh unter gleich Gesinnten sein zu können :blumen:
    Ich wünsche euch einen schönen Abend
    :gutenacht:
     
    Wutzenmami, trauermantelsalmler, Meeri und 4 anderen gefällt das.
  9. #8 B-Tina :-), 12.08.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    12.998
    Welch eine wundervolle Geschichte - so richtig aus dem Leben! :lachkrampf::heart:
    So sind viele 2Beiner plötzlich unheilbar meerifiziert worden ...

    Schau mal, Vivi, hier sind 2 meiner schweinischen Info-Links. Vielleicht kennst Du sie auch schon:
    Meerschweinchen INFO
    Die etwas andere Meerschweinchenseite - Startpunkt

    Ich schaue übrigens gar nicht mehr fern, seit spontan Schweinis eingezogen sind - das war im Januar 2010 ... :totlach:
     
    Helga gefällt das.
  10. Vivi93

    Vivi93 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    165
    Guten Morgen zusammen :wavey:

    Es ist wieder so weit, ich hab neue Bilderchens - und da ich die Woche krank geschrieben bin, hab ich auch noch Zeit noch mehr Bilder zu machen als ich es eh schon tun würde :lach:. Dabei hab ich mich nie für einen Paparazzi gehalten...

    Zu Erzählen gibt es: Vielleicht habt ihr es schon gelesen. Gestern Abend hat Louisa "Borste à la Gummi" gekostet. Ich war gar nicht begeistert. Sie konnte das natürlich gar nicht verstehen.. Immerhin hat sie es wohlbehalten überstanden... Oder hab ich es überstanden? Und sie einfach... naja. "Wenn ich keine Borste essen darf.... dann.... pff.. ess ich halt wieder Heu.... ööde":rolleyes:

    Weniger aufregend war dann, auch gestern Abend, mein "Braingame" für die drei. Papprollen, gefüllt mit Heu und etwas Gemüse und eine Seite zusammen gefaltet. Aber der Schwierigkeitsgrad war glaube erstmal zu hoch:gruebel: Nachdem sie sich durchaus erstmal darüber her machten, aber die unschuldige Pappe wohl nicht mit ihren Zähnen massakrieren wollten, ließen sie die Beute doch tatsächlich erstmal wieder links liegen. (Aber der unschuldige Borsten musste dran glauben...) Nachdem ich es erst liegen ließ, in der Hoffnung sie würden es später nochmal versuchen, hielt ich es dann selber nicht mehr aus und wollte unbedingt, das die Pappe stirbt...äääh...also das die Schweine ihr Gemüse bekommen. Ist doch klar:engel:
    Also ein Stück eingerissen und jedem Schwein seine Papprolle wieder hingelegt. Bis auf Mina, die dem raschelndem Heu in der Pappe nicht ganz traute - und meiner Hand -, haben sie dann auch ihr Gemüse aus der Rolle geholt.
    Wir wiederholen das auf jeden Fall. Bin gespannt, ob und wenn, wann ich Lernerfolge verzeichnen kann.

    War sonst noch was seid meinem letzten Eintrag?:gruebel:
    Nichts gravierendes. Wenn man von meiner täglichen Dosis Zuckerschock absieht natürlich.
    Dann lass ich mal noch Bilder für sich sprechen :heart:

    IMG_20180810_134741.jpg
    Es ist wirklich schwierig Mina gescheiht aufs Bild zu bekommen
    IMG_20180810_142431.jpg
    Timmi :heart::heart: Den ich gedanklich immer öfter Felix nenne.. Für mich sieht er aus wie ein Felix. Dabei hatte ich nicht einmal vor ihn umzunennen. es überkam mich einfach:gruebel:

    IMG_20180811_152731.jpg
    Gemüse :heart:

    IMG_20180811_152745.jpg
    So ein hübscher :heart:

    IMG_20180811_154758.jpg Louisa (Ich nenne sie meist Isa.. ist kürzer) entdeckt das Wasserkissen für sich. -Kann aber nie länger still sitzen oder liegen...

    IMG_20180811_163120.jpg OK.. da hab ich sie beim Pennen erwischt.. und dann hab ich mich falsch bewegt und zack! war sie wieder auf und davon..

    IMG_20180812_185138.jpg Müdes Schweinchen

    IMG_20180812_192950.jpg Randalierendes Schwein :rolleyes: - Einzige Gitter, für das ich keine Matte mehr hatte (Louisa passt noch so eben mit dem Kopf durch die Gitter :rolleyes: Klar das sie das gleich am ersten Abend ausprobieren musste)

    IMG_20180813_075403.jpg Laseraugen-chill-Schweine. -Louisa hat dem Bub durchs Gesicht geschnuppert.. vielleicht auch geleckt. Da bin ich mir aber nicht ganz sicher.

    IMG_20180813_120528.jpg Schade das die gezoomten Bilder so unscharf sind. Louisa bekomm ich gut vor die Linse.

    IMG_20180813_120549.jpg
    IMG_20180813_120558.jpg "Meins", sprach der Rabe.. äh, das Schwein. :sorry:

    IMG_20180813_120604.jpg
    Ein seltenes Mina-Bild - wenn auch nicht sehr vorteilhaft für sie :D

    IMG_20180813_121115.jpg
    IMG_20180814_165721.jpg Mina, als sie das Wasserkissen adoptiert hatte

    IMG_20180814_172310.jpg "JUHU, Heu! Wir wären fast verhungert!" :eek2::eek3:

    IMG_20180815_090801.jpg "Ich steh unter Strom und fühl mich ertappt... geh weg damit ich weiter rennen kann!"

    IMG_20180815_090833.jpg :heart::heart:

    IMG_20180815_090949.jpg :heart:Diese Knopfaugen:bussi: - Und Mina die sich über Heu im Wasser her macht :gruebel:Ich spekuliere noch darüber, warum sie das bevorzugt. Oh und mal scharf umrandet auf einem Bild zu sehen ist! Genießt es!

    IMG_20180815_091000.jpg
    :heart:Meine süßen Schweinchens :heart:


    Noch während des Bilder einstellen rennt Mina wieder im Schweinsgalopp durchs Gehege und ich könnt wieder los wiehern :totlach: Und bin gleichzeitig schwer beeindruckt von ihrem Talent Haken zu schlagen. Ob sich das noch verwächst? Hoffentlich nicht. Es sieht nach Spaß aus. Mina und Louisa könnten es nach der zeitigem Stand locker mit Kaninchen aufnehmen, da bin ich mir sicher.

    § Jegliche Schuldzuweisung über Zuckerschock oder Ohnmacht werden höflichst zurückgewiesen § :lach:

    Liebe Grüße von uns :blumen:
     
    heidi, Wutzenmami, B-Tina :-) und 3 anderen gefällt das.
  11. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    2.729
    Hihi: Louisa = Isa :D
     
  12. Vivi93

    Vivi93 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    165
    :lach: ja stimmt, noch eine Isa.
    Tatsächlich sind Mina und Louisa nach meiner Schwester und ihrem Freund benannt. Meine Schwester ist nämlich schon seid Jahren Meerifiziert - kann sich aber weder welche zur Zeit leisten, noch darf sie in der jetzigen Wohnung Tiere jeglicher Art halten.
    Meine Schwester heißt Romina. Wird von mir oft Mina genannt. Und ihr Freund heißt Louis. :cool: Sollte halt so n Doppelpackname sein wie Hanni und Nanni, Dick und Doof, Bonni und Clyde. Und die beiden sind halt so ein eingespieltes Team.
     
    Quano gefällt das.
  13. Vivi93

    Vivi93 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    165
    Hallo zusammen :wavey:

    Nach längerer Schreibpause will ich mich mit meinen Schweinchens hier auch mal wieder zu Wort melden. Da es bei mir die eine oder andere "Katastrophe" gab in den letzten Wochen, hatte ich nicht so das Mitteilungsbedürfnis, eher das "Einigelbedürfnis". Glücklicherweise waren meine Wutzen da und konnten mir viel Trost spenden und auch mal ein Lachen ins verheulte Gesicht zaubern.

    Die neueste Neuerung ist wohl, wie ich im anderen Themenbereich schon berichtet habe, das Mina gerade eine sehr dominante Phase hat, von der ich noch nicht weiß, wie ich diese ein zu ordnen habe.
    Da ich mich entschieden habe, mein Wohnzimmer "neu aufzuziehen", sollte ich an meinem Leiharbeitsplatz eingestellt werden, wäre es schön, wenn ich bis dahin dann verstanden habe, was, wie, warum gerade mit der Motte los ist. Da es nämlich im alten-neuen Wohnzimmer eine Gehegeerweiterung geben soll, plus ein weiteres Schweinchen :heart:
    - Im Ernst, wie konnte ich nur je denken, Meerschweinchen wären keine Haustiere für mich. Jetzt stell ich schon mein Wohnzimmer auf den Kopf damit die drei es schön haben :gruebel:

    Sehr glücklich bin ich tatsächlich, das Felix (Timmi heißt bei mir mittlehrweile Felix. Hat sich so eingeschlichen), seid er die Krallen nochmal gründlich und fachkundig bei der Tierärztin geschnitten bekommen hat, nach und nach sehr agil geworden ist. Als er einzog hatte ich echt den Eindruck, ich hätte einen faulen, lieben Casanova erwischt. Lieb ist er. Ein Casanova wenn die Mädels brünftig sind. Aber faul? Ja ok.. oft auch das:fg:. Aber genauso oft sehe ich ihn durchs Gehege heitzen und popcornen und bestaune jedesmal, wie gut er das kann, obwohl er gar nicht so danach aussieht. Ja und bin jedes Mal echt happy, das eine so einfach Maßnahme ihm so viel gebracht hat :lach:
    Überhaupt hab ich glaube gerade wieder eine Phase, in der ich Felix wieder ganz besonders lieb hab. Und anhimmel wie hübsch er ist :heart::heart: Seine charakterlichen Eigenschaften machen sich auch wieder sehr bezahlt. Zwar mischt er sich überwiegend nicht ein, wenn Mina, Louisa anzickt. Aber den einen Abend wars ihm dann doch mal zu bunt mit den beiden und ist brommselnd dazwischen gegangen und hat seinen wirklich hübschen Hintern wiegend präsentiert. Damit hat er sich für die nächste Zeit wieder ein paar Bonus-Lieb-Hab-Punkte verdient.

    Louisa ist niedlich wie immer. Kürzlich hat sie sich das erste Mal auf das Gestell der Hängematte getraut - ich hab mich kaum getraut zu atmen. Und immer noch das lauteste Schwein wenns um Futter geht. UND, obwohl sie ja Platz drei in der Rangfolge hat, kennt sie bei Gemüse kein Pardon! Selbst die Mina-Diva interessiert sie da nicht die Bohne! Da geht es nur um Gemüse - und zur Zeit am liebsten Möhre!

    Mina. Ja. Mein "Sorgen"-Schwein. Ich bemühe mich, ihr Verhalten nicht zu vermenschlichen und somit vorschnell zu verurteilen. Das wär nicht fair. Aber die Frage, wie ich das verstehen soll, wenn sie so mit Louisa umgeht, obwohl bislang überwiegend alles tutti war, bleibt trotzdem.

    So. Jetzt hab ich noch gefühlt 100 Bilder :heart:
    Mal sehen, was ich für euch raussuchen kann:cool:

    Mina erklimmt die Weidenhügel und beobachtet ihr Reich.
    IMG_20180826_165312.jpg

    IMG_20180827_165316.jpg IMG_20180827_164356.jpg IMG_20180827_165420.jpg
    IMG_20180908_131731.jpg IMG_20180918_082454.jpg Felix mein kleines Einsiedlerschwein. Er liebt diese Weidentunnel und verschiebt sie auch mal gerne dahin, wo sie ihm gerade besser gefallen. Da kam dann irgendwann der Vergleich zu Krebsen auf.

    IMG_20180913_151429.jpg IMG_20180916_120422.jpg IMG_20180918_121417.jpg
    Alle drei drauf. Sehr ihr sie? Und hier auch.. Da versteckt sich Louisa..Ehrlich!

    IMG_20181011_212035.jpg
    Mein Empfangskomitee am Abend nach der Spätschicht. -Von wegen einfach ins Bett fallen! "Du hast was vergessen!"

    IMG_20181011_212057.jpg
    Einen Moment vorher hingen sie zu dritt Männchen-machend am Gitter. Schade das die Kamera so langsam war. Es ist jedesmal unglaublich niedlich. Besonders Felix.

    IMG_20181012_191850.jpg IMG_20181012_191903.jpg
    Felix flirtet mit mir. Nein, wirklich! Ich saß friedvoll an meinem PC und er lag eben so dort und machte eine Art Futterquieken. Aber es klang irgendwie melodischer. Nachher hab ich es "singen" getauft. Obwohl ich es keinesfalls als "Vogelzwitschern" bezeichnen würde. Dem süßen Knilch konnte ich natürlich nicht widerstehen und es gab Möhrentaler für alle:popcorn:

    IMG_20181014_094003.jpg IMG_20181014_125636.jpg IMG_20181014_162231.jpg
    Louisa am Nickerchen machen.. Louisas Po.. :heart: Louisa schlafend. Bis ich mich bewege..

    IMG_20181015_075349.jpg IMG_20181017_110844.jpg Wie er da in der Kurve liegt :heart:

    IMG_20181017_110822.jpg
    Wie sie da alle in der Kurve liegen :heart::heart::heart:

    IMG_20181016_090346.jpg Auf dem Sofa lümmeln und warten bis man zur Arbeit muss geht nicht ohne scharfsinnige Beobachter.. denn: wer Zeit hat zum rum sitzen, hat auch Zeit Gemüse zu reichen. Und etwas plötzlich das Ganze :dance:

    Ich hab wieder herzlich wenig Mina-Bilder.. Die Kleine ist echt Kamerascheu, wenn sie mal extra dafür posen soll, posert sie blitzflink davon.

    So, ich hoffe ihr habt so viel Spaß mit den Bildern wie ich. Ist jetzt ein Auszug aus den letzten Wochen.
    Macht es gut und habt noch ein schönes Wochenende :winke:

    Liebe Grüße, Viola
     
    Wutzenmami, Rebecca, heidi und 4 anderen gefällt das.
  14. Vivi93

    Vivi93 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    165
    Guten Morgen zusammen :)

    Lang ist es her, sei meinem letzten Posting hier :nuts:
    Aber nachdem @Daisy-Hu ihren Chilly vorgestellt hat, fand ich, muss ich meinen Felix und seine Weiber mal wieder in Bild und Wort "updaten".
    Den dreien geht es gut.

    Auch wenn ich jetzt zum wiederholten Mal mit Felix bei unserer Tierärztin des Vertrauen war, da mal wieder, bzw fast dauerhaft seine Augen tränten und ich mir keinen Reim darauf machen konnte.
    Ich war deswegen schonmal mit ihm dort. Aber es konnte nichts festgestellt werden und die Erklärung lautete, das er beim wühlen im Heu vermutlich etwas Probleme mit Staub/Dreck hätte, wenn ihm das dann ins Auge kommt. Das klang zwar sinnvoll, aber in den letzten fünf Wochen hat er fast permanent tränende Augen gehabt und Louisa hatte alle Pfoten voll zu tun, ihm die Augen sauber zu halten (sie putzt ihn.. das ist SOO niedlich). Bis ich die Nase voll von dem Anblick hatte und wieder bei der TÄ war. Sie hat sich Felix dann nochmal explizit angesehen. Neuer Erklärungsansatz: Die Augen sind kleiner, als die Augenhöhle. Es würde vom Platz her nochmal ein halbes Auge da rein passen. Dadurch hängt das untere Augenlied etwas durch. (ich hoffe ich gebe das jetzt so wieder, wie sie es erklärt hat). Und dann kommt noch die etwas breitere Kopfform dazu. Was wiederum einen Einfluss auf die Tränenkanäle hat. Jetzt wird es für mich schwierig, das gescheit wieder zu geben.. Wenn mehr Tränenflüssigkeit produziert wird, als über die Nase abfließen kann, tränt das Auge. Und seine Anatomie begünstigt, dass das schneller geschieht, als bei "normal" geformten Köpfen und Augen.
    Sie meinte außerdem, das die Spannung des Augenliedes mit der Zeit nachlassen würde, also wegen älter werden und das es dann häufiger auftreten kann, als bis her. Ich bekam Augentropfen für ihn, um ihn die Augen damit regelmäßig zu säubern. Aktuell sind wir bei einem Turnus von etwa alle zwei bis drei Tage. Die Augen soll ich reinigen, damit nicht als Folge eine Entzündung entstehen kann. Und der Turnus ergibt sich so. Wenn er nasse Augen hat, soll ich sauber machen.

    Felix, der sich hinter einem sehr zarten Tischbein versteckt und dann merkt "oh Mist, sie hat mich doch entdeckt..wie denn das nur"
    IMG_20190425_172506.jpg IMG_20190425_172529.jpg IMG_20190425_172709.jpg IMG_20190425_172721.jpg IMG_20190425_172727.jpg
    IMG_20190427_093109.jpg In seinem neuen Liebslingskuschelstück :heart:
    IMG_20190427_171308.jpg
    Louisa, wie sie das Kuschel Q neu interpretiert :fg:

    Große Aufregung nach der Großreinigung IMG_20190428_121402.jpg IMG_20190428_121405.jpg
    Im Heu chillen ist eh das aller Beste :dance:
    IMG_20190428_194703.jpg

    Aber der Donut ist auch super IMG_20190503_183457.jpg

    Mina und Louisa haben sich mittlerweile auch zusammen gerauft. Auch deswegen war ich bei der TÄ, um auszuschließen, das Mina krank ist.
    Letztlich war es wohl schlicht eine Entwicklungsphase. Und Mina scheint eben etwas dominanter zu sein. Louisa hat ihren Weg gefunden mit ihr umzugehen. Mina kann schon recht launisch sein, aber es läuft jetzt alles etwas geregelter. Und wenn es doch mal zu arg wird, kommt Felix angebrommselt.
    Wenn es spruchreif wird, das ein viertes Schweinchen einziehen kann, drücke ich Mina die Daumen, das sie da eine Freundin findet. Louisa und Felix sind schon so ein kleines Pärchen. Vielleicht ist Mina manchmal auch einfach etwas eifersüchtig.

    Die Matten habe ich am Gitter übrigens neu angebracht. Mina hat mich nervlich an den Rand des Wahnsinn getrieben, wenn sie der Meinung war, es gäbe jetzt und sofort Futter. Dann nämlich knabberte sie an dem Zaun... ohne unterlass.... bis es Futter gab... Drei mal am Tag.... auch zwischen durchmal, wenn der Kühlschrank aufging...und auch, wenn ich nach der Spätschicht heim kam.
    Also. Matten. Bis ich den neuen Zaun hab.

    Liebe Grüße, Viola :)
     
    B-Tina :-), heidi, Daisy-Hu und 4 anderen gefällt das.
  15. #14 Löwenzahn, 04.05.2019
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    2.895
    Sehr schöne Bilder! Im Heu-Foto ist auch eine Villa Wutz mit schrägem Aufgang (Treppe) zu sehen. Gehen sie denn da auch hoch? Bei uns sind immer 2 Villa Wutz im Einsatz, nur die Treppe hat Ferrari FF immer zerstört. Er legt sich wie die anderen Schweinchen gern darunter und wenn er sich aufbäumt hebt er die Schräge aus bis schließlich ab einem gewissen Winkel die Halterung am Haus bricht. Danach fällt sie immer ganz leicht bei jeder Berührung runter und liegt im Weg. Deshalb habe ich sie meist nicht mehr dran.
    Mit der Augenflüssigkeit kann es auch an einer Entzündung am Tränenkanal liegen. Unser Chef bekommt immer schon von Uschi die Augen geputzt (ein Video davon ist in unserem Thread seit kurzer Zeit zu sehen), mittlerweile helfen da sogar schon andere Mädels mit. Er hat auch einen breiten Kopf und es tränte irgendwann recht doll und verkrustete sich durch die gerinnende Flüssigkeit. Frau Dr. Ewringmann stellte fest das der Tränenkanal entzündet war und nichts vom Wasser beim Spülen durchkam. Er bekam Gent-Ophtal Augentropfen 3x täglich und recht schnell war das Problem weg. Nun tränt nichts mehr, geputzt wird er aber weiterhin besonders von Uschi.

    Andreas
     
    Vivi93 und Helga gefällt das.
  16. #15 Daisy-Hu, 04.05.2019
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.462
    Zustimmungen:
    2.972
    Aha,Hier ist der Zwillingsbruder von Chilli zu finden.Habe ich das jetzt auch gefunden. Chilli hat eher einen Schmalen Kopf und Spitzes
    Mäulchen.:-)
     
    B-Tina :-) und Vivi93 gefällt das.
  17. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Vivi93

    Vivi93 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    165
    Guten Abend

    Grundsätzlich gehen sie da hoch. Aber sie machen es nicht besonders oft. Es reizt sie nichts da oben. Die Rampe habe ich aber dran gelassen, da sie auch gerne darunter liegen und dann sehr entspannt, überdacht ihr Heu mümmeln können. Da ich die Einstreu-Heu Ecke nicht so oft reinige, ergibt das nach dem zweiten/dritten Mal Heu geben außerdem eine schöne "Heudecke" die bei den Schweinchens sehr beliebt ist. Das schließt dann gut an die Rampe an.

    So ein Koloss wie dein Ferrari ist halt auch ne Hausnummer. Felix ist ja auch schon gut dabei, aber durch Kopf hoch reißen macht das nur "klong!". Die Rampe bleibt da (überwiegend) an ihrem Platz :lach:

    Wegen einer eventuellen Entzündung am Tränenkanal: da meinte die Ärztin, das da aktuell keine bestehen würde. Aber daher um so wichtiger, regelmäßig die Augen zu kontrollieren und bei Bedarf zu säubern.

    @Daisy-Hu , ich hab auch schon sehr lange nichts mehr geschrieben. Ich musste selber suchen!

    Liebe Grüße, Viola
     
  19. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    1.120
    Eine süße :wusel:Bande :heart:
     
    Vivi93 gefällt das.
Thema: Schweinchens aus dem Siegerland
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. müdes schweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden