Schweinchen scheren...

Diskutiere Schweinchen scheren... im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, Montag darf ich mal wieder mit Cindy zum Tierarzt. Grund: Meine Schwester schafft es nicht, sie regelmäßig am Po zu Bürsten (hat ewig...

  1. #1 McLeodsDaughters, 05.06.2010
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Hallo,

    Montag darf ich mal wieder mit Cindy zum Tierarzt. Grund: Meine Schwester schafft es nicht, sie regelmäßig am Po zu Bürsten (hat ewig langes Fell) und zu schneiden und deswegen ist sie total verfilzt.

    Ich habs schon mit der Schere versucht auch etwas abgeschnitten, aber das ist so nah an der Haut, das mach ich nicht.
    Muss Montag sowieso mit unserem Kastrat Alex zum TA, zur Kontrolle wegen seinem Abzess.

    Einmal waren wir schonmal zum Scheren beim Tierarzt, mit der Maschine lässt sie sich das gefallen.

    Wir scheren natürlich nur am Po, sonst ist sie auch nicht verfilzt.

    So nun zu meiner Frage: Wie mache ich meiner Schwester klar, dass sie Cindy regelmäßig bürsten und das Fell am Po schneiden (lassen) muss (das muss ich machen)?

    Ich meine, wenn sie regelmäßig bürsten würde, hätte das nicht so aussehen dürfen. Das Stück, das ich abgeschnitten habe, war gute 4 x 2 cm groß und das war nur ein Teil von dem Filzknoten und es ist min. noch einer da.

    Meine Mutter hat sich schon tierisch aufgeregt, weil sie schon wieder so verfilzt ist. Das war schon mal...

    Eig. ist meine Schwester mit 13 bzw. fast 14 alt genug, um die Verantwortung zu übernehmen und daran zu denken, finde ich. Sie vergisst ja auch nicht ihre Serie im TV zu gucken... :schimpf:

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pat

    Pat Guest

    Hallo,

    ist das betreffende Tier gesund - so dass es wirklich "nur" an der Felllänge liegt?

    Regelmäßig bürsten muss ich gar nicht. Lässt du es über Bodenlänge stehen, bleibt das Fell sauber und unverknotet. Und wenn mal was verfilzt ist, schneidet man es am Besten raus.

    Vielleicht fühlt sich deine Schwester damit überfordert, das Tier alleine kurz zu schneiden?
    Ich mache das auch lieber unter Mithilfe einer zweiten Person :einv:.

    Alles Liebe
    Pat
     
  4. #3 McLeodsDaughters, 05.06.2010
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Ja, das Schweinchen ist gesund. Mchen regelmäßig (alle 2 Wochen) einen Meerli-Tüv und wenn was ist gehts zum Tierarzt.

    Meine Schwester muss ja nur bürsten, schneiden mache ich. Eine Zeit lang ging es auch gut, da hat sie alle 3 Tage gebürstet und dann fing es an mit "Ich bürste sie morgen" und so ging es dann halt immer weiter.
     
  5. #4 hannoverscheGurke, 05.06.2010
    hannoverscheGurke

    hannoverscheGurke Guest

    bürste auch nie, mache den wöchentlichen tüv und wenn was verfilzt ist, dann schneide ich raus.
     
  6. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Bürsten? Das ist doch keine Barbiepuppe. ;)
    Schneid hinten das Fell kurz, dann braucht man nicht bürsten.
     
  7. #6 Sternfloeckchen, 06.06.2010
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Was für eine Rasse ist das Schwein: Lockenlanghaar oder Glatthaar-Langhaar?

    Bei Lockenlanghaar bleibt eher etwas im Fell hängen als bei Glatthaar.

    @ hoppla: Langhaartiere können durchaus gekämmt bzw. gebürstet werden, denn die abgestorbenen Haare fallen auch nicht so einfach von selber aus. Die Schweinchen können daran gewöhnt werden, dass sie beim TÜV auch mal eben "ausgekämmt" werden. Wenn sie daran gewöhnt sind, finden sie das auch gut.

    Lockentiere werden zumeist nicht gebürstet/gekämmt, denn dann fallen die Locken glatter.

    Du kannst das Bürsten/Auskämmen Deiner Schwester nicht "klar" machen, denn verstanden hat sie das schon. Das ist eine Frage des disziplinierten TUNS, das heisst, sie muss sich selber dazu "abrichten" die Handlung zu vollziehen. Wenn sie dazu nicht konsequent bereit ist, sollte sie keine Langhaartiere halten.
    In dem Alter kann sie die Verantwortung für MS sicher übernehmen aber ob in dem Alter die Konsequenz über Jahre aufgebracht wird, sich kontinuierlich mit den gehaltenen MS zu beschäftigen, stelle ich mal in Frage.

    Die Haltung aller Langhaartiere, egal ob Meerschwein, Katze oder Hund hängt davon ab, ob der Halter Ausdauer, Kontinuität und Zuverlässigkeit leben kann, und zwar über Jahre.

    Am besten wird dem Schweinchen etwa alle 2 - 3 Wochen das Fell am Popo kurz geschnitten.

    LG von
     
  8. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich glaube nicht, dass sie dies gut finden. Vielleicht akzeptieren sie es, aber mehr auch nicht.
    Früher hab ich auch gekämmt, nun erspar ich den Tieren diesen , in meinen Augen, Blödsinn.
    Hier sind alle Viechers handzahm und nicht scheu, aber kämmen fand keiner toll.
     
  9. #8 Wallaby, 06.06.2010
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    eigentlich bin ich ein "Nichlanghaarfan" Aber wies so ist, sind 3 meiner 5 Meeris langhaarig (1 Merino, 2 Peruaner, davon 1 Satin) *seufz* Kann mir halt meine Tiere nicht aussuchen, behalte ja nur die behinderten. Aber ich liebe sie ALLE!!! Die Tiere können ja nicht dafür, daß sie langhaarig sind.
    Damit die langhaarigen nicht so langhaarig sind werden die Haare alle paar Wochen überall ratzekurz geschnitten. Nur am Kopf dürfen einzelne Schippel stehen bleiben.
    Sonst ist das Fell 2-3 cm kurz.

    Die Schweinchen fühlen sich so wohl und ich habe meine "Kurzhaarschweinchen" ;)

    Viele Grüsse
    Tina
     
  10. #9 Medanos, 06.06.2010
    Medanos

    Medanos Guest

    Nachdem es heute so heiß ist und warsch. auch so bleibt werde ich meinen kleinen wohl auch nen Kurzhaarschnitt verpassen.
    Bin mal gespannt wie es wird!
     
  11. #10 birgit schneider, 06.06.2010
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    Huhu,

    ich bürste keines meiner langhaarigen Quietscher......... das Fell am Po und an den Seiten wird alle 2 Wochen geschoren, sodaß es an den Seiten nicht über Bodenlänge raus geht und am Po schön kurz ist...also hier verfilzt absulut gar nichts.

    Mit nem vernünftigen Tierrasierer geht das ganz schnell und ist stressfreier als, ewig mit Bürste und Schere am zappelndem Schweini rumzuhantieren.

    Komplett runter geschoren wird hier aber auch im Sommer nicht.
     
  12. #11 Medanos, 06.06.2010
    Medanos

    Medanos Guest

    Ich muss sagen das es erstaunlich leicht war die Haare zu schneiden.
    Bis auf eine gab es gar kein gezapple und da war es auch nur am Anfang.
    Habe nur die Haare am Hinterteil und unten die unteren geschnitten bzw. alles was über Bodenlänge war.
    4 Schweine haben stolze 8 Gramm Haare gelassen:rofl:

    Wie lange würden die Haare eigentlich wachsen wenn man die nie schneiden würde?
     
  13. #12 McLeodsDaughters, 06.06.2010
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Also das Schwein ist vermutlich ein Shelti-Kurzhaar-Mix. Ihre Brüder sind nämlich kurzhaarig (leben auch hier).

    Hier mal ein Bild von ihr:
    [​IMG]
     
  14. #13 Sternfloeckchen, 06.06.2010
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    @ medanos: Bei Peruanern wird von 50 cm gesprochen.
    Die Haare wachsen lebenslang, im Alter aber langsamer.

    In Deutschland werden auch die Ausstellungsschweine nicht viel länger als bodenlang präsentiert. Wenn Du mal nach Bildern aus Skandinavien googlest, siehst Du wesentlich längeres Fell.

    LG von
     
  15. #14 Medanos, 06.06.2010
    Medanos

    Medanos Guest

    Puh das ist echt lange!
    Aber artgerecht kann man solche Tiere wohl nicht mehr halten?
    Oder bekommen die Zöpfchen?
     
  16. #15 Sternfloeckchen, 06.06.2010
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    1. Stimmt!

    2. In Deutschland ist das Wickeln auf Pappilotten verboten.
    Insofern ist eine Haltung mit ganz langen Haaren hier weder statthaft noch angezeigt.

    LG von
     
  17. #16 Medanos, 06.06.2010
    Medanos

    Medanos Guest

    Google hat da echt einige sehr langhaarige ausgespuckt!
    Ich finde es bis bodenlang auch schöner.

    Da sieht man wieder was unser Schönheitswahn anrichtet:dage:
     
  18. #17 Pimboli, 06.06.2010
    Pimboli

    Pimboli Guest

    Schreib dir doch einfach in den Kalender für alle 2 Wochen "Schweini scheren" und dann sagst du am Abend vorher deiner Schwester Bescheid, dass am nächsten Tag Haare schneiden angesagt ist. Dann habt ihr eine Regelmäßigkeit und deine Schwester hat in dir eine "Erinnerung". Und wenn ihr regelmäßig abschneidet, kann auch nix verfilzen :-)
     
  19. #18 hannoverscheGurke, 06.06.2010
    hannoverscheGurke

    hannoverscheGurke Guest


    so lang finde ich es auch optisch nicht mehr schön, abgesehen davon, dass es für das tier ja vollkommen bescheuert ist.

    hab heute meine peruaner wieder hinten etwas freigeschnitten, die machen dann ein theater, als ob ich sie gleich schlachten wolle! :uhh: :rofl:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 McLeodsDaughters, 06.06.2010
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97

    Bei unserer ist das auch so -.-
     
  22. #20 Medanos, 06.06.2010
    Medanos

    Medanos Guest

    Gezappelt und gequickt hat anfänglich nur eine und dann war selbst bei ihr Ruhe.
    Die andern haben es super gelassen ertragen.
    Hoffe das bleibt so!!


    Vorhin habe ich mir mein Werk noch einmal angesehen - oje.... sooo verstümmelt - aber zum Wohl der Schweinchen:uhh:
     
Thema:

Schweinchen scheren...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden