Schweinchen mit komischen Macken...

Diskutiere Schweinchen mit komischen Macken... im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Habt ihr auch Schweinchen mit komischen Macken? :fg: Ich hab hier so eine sitzen, die verhält sich manchmal einfach anders. Wenns...

  1. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Habt ihr auch Schweinchen mit komischen Macken? :fg:

    Ich hab hier so eine sitzen, die verhält sich manchmal einfach anders.
    Wenns Frischfutter gibt, stehen die andern beiden am Plexi und betteln und Kira stürzt sich ganz wild auf rumliegendes Heu - sie knabbert dann ganz wild irgendwelche Halme an und spuckt die wieder aus....:nut: bis ich das Frifu reingelegt hab, dann stürzt sie sich natürlich darauf...

    Oder wenn ich sie mal draussen hatte - setzt ich sie rein, und dann bleibt sie dort sitzen, wo ich sie hingesetzt habe und wirft immer ganz oft den Kopf nach oben - als wolle sie irgendwas hoch oben erschnüffeln.... :nut:
    Ich nehm an das hat damit zu tun, dass sie es absolut nicht mag, angefasst zu werden. Aber die Eigenart ist schon sehr seltsam.... :rofl:

    Habt ihr auch so Schweinchen mit komischen Macken? :fg:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fellkugel, 20.06.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Haha, das ist ja süß :D


    Mein Dylan steht gern am Plexiglas, guckt was draußen so abgeht und leckt dabei das Plexiglas ab :rofl:
     
  4. #3 Daisy-Hu, 20.06.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    2.983
    Meine Finja hat so eine macke,wenn es Futter gibt,kommt sie zwar und holt sich was,das Futtert sie dann im Häusien.Erst wenn ich wieder weg bin,setzt sie
    sich zu den anderen zum Futtern.

    Ausserhalb vom Eigenbau,beim Tüv,da nimmt sie absolut nicht das stück
    belohnungsgurke aus der Hand.Im Eigenbau bei den anderen ja.
     
  5. #4 mariajonas, 20.06.2011
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ... oooh ja, komische Angewohnheitenhaben wir hier auch..
    Das Kopf-nach-oben-werfen kenne ich auch als Hand-Abwehr-Reaktion.

    Melina war ja früher unser absolutes Panikschwein- mittlerweile hat sie den Spitznamen "Ratte", weil sie auf dem Arm herumturnt wie eine Ratte und immer das Näschen zum Schnüffeln nach oben streckt...

    Und Mika hat die zirkusreife "Ich-bin-tot"-Nummer drauf.
    Nimmt man ihn normal hoch- kein Problem. Dreht man ihn aber ein wenig seitlich, lässt er sich in Schockstarre fallen. Mir ist das einmal passiert, weil ich an seiner Seite etwas im Fell entdeckt hatte- ich hab mich furchtbar erschreckt, als er plötzlich so starr wurde...
    Seitdem bin ich bei ihm besonders vorsichtig, damit mir das nicht nochmal passiert..
     
  6. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Ja aber bei ihr ist das mehr ein in die Luft schnüffeln ... auch ganz langsam und ohne dass sie jemand berührt. :nut:


    DAs Zirkusschweinchen is ja auch der Hammer. :eek2:
     
  7. #6 Fellkugel, 20.06.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Oh, was ich noch ganz lustig finde: mein Billy schläft am liebsten im Abflussrohr :D
    Der Kopf ist drin und nur noch der Hintern guckt raus...

    [​IMG]

    Das ist so süß ;)
     
  8. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Ich hab ne Schuhfetischistin im Stall,sobald ich im Gehege steh hockt sie an meinen Schuhen und knabbert dran rum.
     
  9. #8 sumsehummel, 20.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.06.2011
    sumsehummel

    sumsehummel Guest

    Zwei meiner Regenbogenschweinchen, lustigerweise Halbbrüder, hatten denselben Tick: Immer, wenn sie aus irgendwas rauskamen, sei es Häuschen oder Weidenbrücke oder Kuschelrolle, schmissen sie den Kopf hoch und dongten gegen die Decke der z.B. Weidenbrücke, solange, bis diese sich ein Stückchen verschob.
    Achja, und Peach läuft vor Aufregung wenn es etwas zu futtern gibt immer in die obere Etage, obwohl es gerade da nichts zu fressen gibt, und ist dann immer ganz verzweifelt und findet den Weg runter anscheinend nicht, sodass ich sie runtertragen muss :heart::nut:
     
  10. #9 meerschweinchen82, 20.06.2011
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Emma hat die Eigenart, dass sie immer "lacht", wenn sie Gemüse bekommt. Die gackert dann die ganze Zeit so rum, während sie frisst. Das ist Dir ja auch aufgefallen, als sie bei Dir war, gell? Finde ich total lustig und süß.
     
  11. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1

    jjaaaa genau, die Emma.... da hab ich mich noch gewundert - ich dachte das heißt "hau ab - das ist mein Fressi" :rofl:


    Sumsehummel... das ist ja auch total süß bei Peach.hihi.... :rofl:

    Wenn ich hier sauber gemacht hab, dotzt Finni mit seinem Kopf auch immer so lange an die Unterstände, dass sie nicht mehr an der Wand stehen - dann ist er zufrieden. :popcorn:

    Schon wahnsinn oder? Wenn wir das wen erzählen würden, der keine Meerschweinchen hat, die würden denken wir seien bekloppt. :nut:
     
  12. #11 CorvusCorax, 20.06.2011
    CorvusCorax

    CorvusCorax caviaphiles pegaeselchen

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    10
    Meine Trine macht manchmal sehr ulkige Sachen. Besonders dann, wenn sie ein Leckerlie will. Dann rennt sie muckelnd in die Ecke, neben der die Leckerlies stehen (man muss Zweibein ja auf sich aufmerksam machen). Tja, und dann gehts rund. Sie spult ihr komplettes Trickprogramm ab (dreht sich nach rechts und nach links, macht Männchen, muckelt dabei fleißig und streckt sich an den Gitterstäben hoch). Zwischendrin hält sie dann inne und kuckt einen ultrasüß an (und spätestens da kann man nicht mehr anders. Man muss ihr was zum schnabulieren geben xP)

    Manchmal nimmt sie auch Heuhalme, den Knabberzweig oder Möhrenstücke ins Maul und lässt sie wieder fallen. Das geht dann immer so 5- 10min am Stück. Auch sehr ulkig.. Keine Ahnung, ob sie das macht, weil sie etwas erwartet oder einfach weil ihr langweilig ist oO
     
  13. capsy

    capsy Guest

    Oh ja, hab ich auch...

    Lottchen sitzt immer auf meinem Fuß, wenn ich im Stall bin und beißt liebend gern in meine große Zehe, wenn ich barfuß bin...

    Maui klaut erst mal alles Frischfutter in ein Haus, läßt es liegen und dann klaut sie den anderen alles... :hunger:

    Knopf freut sich immer auf Möhrchen. Wenn er eins gefunden hat, popcorned er und vergißt fast zu fressen. :nut:

    Joschi gluckst, wenns Gras gibt - während des Fressens, ganz laut vor Freude.

    Nesi rennt zur Zeit (wahrscheinlich vor Freude, daß er endlich einen Partner hat...) immer laut quietschend durch den Stall und popcorned trotz Kopfschiefhaltung. Auch wenn er umkippt...

    Mimi liebt Wassermelone! Sie macht echt alles dafür und wenn man sie wegnimmt, brommselt sie meine Hand an, bis ich sie ihr wieder hinhalte. :popcorn:

    Wuschelchen hat auf seinen Namen gehört! Teddy hat mir immer viel erzählt und geantwortet, wenn ich was gesagt habe... Und Baileys hat sich mal vor seinem eigenen Pups erschreckt und erleichtert gepopcorned, ls er es merkte - war echt voll süß!!!
     
  14. #13 Placebo., 20.06.2011
    Placebo.

    Placebo. Dampfnudel

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    45
    Meine Paula meint immer, die Scheibe ablecken zu müssen, wenn sie rausschaut oder es Futter gibt... :uhh: :D
    Und meine Dicke streckt sich immer ans Plexiglas hoch und zieht sich mit den Vorderfötchen hoch, so das nur noch die Krallen ihrer Hinterbeine den Boden berühren. Das hört man auch durch ein deutliches kratzen. Mein Freund ruft dann schon immer aus der Küche "Dicke du fällst gleich raus!" :D .. das sieht richtig wie Klimmzüge aus, was sie da veranstaltet :fg:
     
  15. #14 sternenflyer, 20.06.2011
    sternenflyer

    sternenflyer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    11
    :schreien::schreien: Wie du nimmst ihr die Melone wieder weg!?!?!?!? Wie kannst dua uch nur...tztztztz *scherz* ;)

    also meine Bande:
    Benny: ist ein kletterschwein, springt gerne mal von Haus zu Hausdach, dann auf eine Weidenbrücke in den Käfig. Sein Nachname ist auch Duracell, da er regelmäßig noch frisst und rumrennt, wenn die Mädels schon ko in der Ecke liegen und schlafen. Wenn ich putze und das alte heu erstmal zusammenschiebe, komtm er angerannt und muss genau nochmal diesen Huafen untersuchen und anscheinend ganz leckere Halme fressen.... vielleicht will ich ja auch immer nur die Halme wegschmeißen, die er sich extra für später aufgehoben hat?!?!
    Maya: die Unbestechliche! Wenn man sie rausnimmt, nimmt sie nur ganzs elten und dann ganz zaghaft etwas aus der Hand. Bei der Frischfutterfütterung passierte es früher fast immer, heute nur noch seltener, dass sie sich erst alle Futterstückchen ankuckt, dran schnuppert, wegspringt, dann zu Mama Mary rennt und an ihrem Maul shcnuppert. Wir spaßen immer, dass sie Mary das potentiel von uns vergiftete Futter vorkosten lässt. Denn danach ja dann nimmt sie sich ein Stück... gerne auch dann das der Mutter, denn das ist ja sicher!! Außerdem ist sie das Panikschweinchen
    Mary: Weiß genau wie sie die anderen beiden jeweils so lange nerven kann, bis sie kriegtw as sie will. Sei es ein liegeplatz oder ein Stück Futter. Sie kann da echt penetrant werden. Sie will meist auch absolut keinen Köperkontakt zu anderen, was vorallemd as Mamakind Maya bei der Entwöhnung schwer getroffen hat. Sie hat sie weggeschnappt. Umso entsetzter schaute Maya neulich drein, als Mary kam, sich neben sie lang und sich sogar an sie anlehnte. Maya traute sich gar nicht zu bewegen, vor allem aus Angst wieder eine gewischt zu bekommen. Nach zig Minuten ist sie aufgesprüngen und weggerannt.

    Und für alle drei gilt: Jeder will für sich seinen eigenen Unterschlupf zum Muttagsschlaf! Auch das größte Häusschen wird nicht geteilt.
    Die drei sind manchmal besser wie Kino!
     
  16. Pheeby

    Pheeby Guest

    Da wäre einiges:

    Meine Schweinchen Nicki und Tiger haben früher immer ihr Häuschen durch die Gegend geschoben :eek2:
    Das muss wahnsinnig anstrengend gewesen sein...

    Schoko nagt immer an der Plexiglasscheibe, wenn sie etwas zu fressen will
    (das wird dann ziemlich laut) und sie öffnet die (kleinen) Futterdosen, sobald sie auf dem Boden stehen und wirft sie um :eek:

    Krümel hat nicht immer den Durchblick- Oft brommselt er wild um sich, obwohl kein Schweinchen in der Nähe ist. :nut:
    Früher ist er immer erst ganz nach oben gerannt, wenn es Fressen gab. Bis er dann verstanden hat, dass es unten Futter gibt, war der halbe Teller aufgefressen.

    Möhrchen mag es "verbotene" Sachen anzunagen- So liebt sie z.B. Plastik-Tüten und lackierte Sachen :ohnmacht:
    Wenn sie beim Saubermachen zurück in den EB will, nagt sie an den Holzstäben.
    Einen hat sie fast durch..!

    Toffi randaliert immer, sobald sie unter der Holzbrücke ist. Dann reißt sie ihren Kopf so ruckartig nach oben, dass sie die Brücke durch den ganzen Käfig schiebt.
    Ein paar mal stand sie sogar aufrecht (also die Brücke, nicht Toffi :rofl:)
     
  17. #16 Fragaria, 22.06.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Mhm, also gegen die Ratten (insbesondere die Bunten. Die nehmen glaub ich heimlich Drogen) sind meine Schweinchen eigentlich völlig normal..... Die sind nicht verrückter als ich ;o)

    *wink*
    Gabi
     
  18. mimi

    mimi Guest

    Wenn ich in mein Gehege ein Kuschelkörbchen lege kommt mein Willi angerannt und schubst so lange daran rum bis es umkippt, dann kriecht er drunter und läuft damit herum wie eine Schildkröte, zum totlachen.

    [​IMG]
    das ist die dicke Maus, beim fressen eingeschlafen:rofl:
     
  19. fool

    fool Guest

    *kicher*

    Lina muss immer erst schauen, was es alles zu fressen gibt, bevor sie sich für irgendwas entscheiden kann. In der Zeit sind die anderen schon so gut wie fertig. :fg:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    mimi - das Bild ist ja herzallerliebst. :heart:

    Is ja wahnsinn, was die Schweinchen für "Macken" haben. :rofl:

    Ich find das so erstaunlich, dass wirklich jedes kleine Tier so seinen eigenen Kopf hat. :heart:
     
  22. Jack

    Jack Guest

    Jack hat immer sein Lieblingshäuschen auf dem Rücken mit sich rumgeschleppt. Nicht, dass sich ein anderes Schweinchen reinsetzt. Er hat es sogar gebracht, das Häuschen über den Futternapf zu stülpen. Dann setzte er sich rein, mümmelte gemütlich und die anderen Schweinchen guckten in die Röhre.
     
Thema:

Schweinchen mit komischen Macken...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden