Schweinchen älter als 7 Jahre....

Diskutiere Schweinchen älter als 7 Jahre.... im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Da mein Lucky vor kurzem 7 geworden ist(sein Bruder ist leider kurz vorher verstorben),wollte ich wissen; Wer hat ein/mehrere Tiere,die...

  1. #1 theresia, 01.10.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Hallo
    Da mein Lucky vor kurzem 7 geworden ist(sein Bruder ist leider kurz vorher verstorben),wollte ich wissen;
    Wer hat ein/mehrere Tiere,die recht alt sind?
    Wie alt war/ist euer ältestes Tier?
    Merkt ihr das Alter recht deutlich oder nur so nebenbei?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Mein ältestes Schweinchen war knapp 9 Jahre, mein Freund hatte auch so ein altes Tierchen.
    7-jährige hatte ich schon einige.
    Ich fand, so ab ca. 7 Jahre merkt man ihnen das Alter an, ab 8 Jahren sehr deutlich.
    Sie schlafen viel mehr, man muss schauen, dass das Gewicht halbwegs stimmt usw.
     
  4. Lotti

    Lotti Peruaner/Alpakaverrückte

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    61
    Ich habe aktuell 2 Schweinchen von 6 Jahren, und leider sind das die ältesteten die ich je hatte :heul: Ich hab aber auch noch ein paar 4- und 5-jährige, ich hoffe die werden alle alt.
    Bei mir sind die meißten Tiere mit 5 gestorben, einige auch früher,dabei hab ich über die Jahre meine Haltung und Fütterung usw optimiert! Vielleicht bin ich jetzt erst an dem Punkt wo ich es schaffe das die -schweine wirklich alt werden, aber vielleicht hab ich auch nur Pech gehabt.
     
  5. #4 x angi x3, 01.10.2013
    x angi x3

    x angi x3 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    21
    Ich hatte bis vor kurzem einen 8 Jährigen Kastrat. Er kam mit 5 Jahren zu mir.. und gerade die letzen monate merkte man sein alter sehr stark an..

    Meine 13 Jahre alt Omi hingegen baute erst vor knapp 2 Jahren etwas ab. Dann begannen eben die zipperlein an mit Arthose,Herzkrank, öfter man Wasser in der Lunge und teilweise starke Atemgeräusche
    bei ihr merkt man das Alter jetzt sehr deutlich! aber sie ist auch Uralt..
     
  6. #5 Jojo :), 01.10.2013
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    Meine älteste aus der derzeitigen Gruppe wird diesen Monat 7. Heute ist mir aufgefallen das sie langsam auf einem Auge blind wird..

    Sie lebt erst seit diesem Frühling draußen. Früher immer drin mit maximal 6 anderen, jetzt mit 19 anderen :verlegen:

    Und ja, wir merken es. Sie baut schon ab, bekommt dafür immer mal extra Haferflocken, Erbsenflocken etc., schläft mehr als sonst und ab und zu muss man ihr wenn es futter gibt auch mal direkt was vor die Nase werfen, da sie sonst verschläft.

    Aber den heißen Sommer hat sie zum Glück Problemlos überstanden.
    Bin mal gespannt wie der Winter wird..

    Luna, sie war genau eine Woche jünger als Joy, ist im Mai verstorben, also mit 6.
    Ihr hat man das Alter wirklich angemerkt, sie war nur noch Haut und Knochen, komplett blind, aber sonst fit wie ein Turnschuh..mit 6 hatte sie dann nochmal eine OP wegen eines großen Abzesses, die hat sie auch super überstanden.
    Sie ist dann einfach friedlich eingeschlafen, ganz unerwartet.

    Unser ältestes Schwein wurde 8, unsere Neele.
     
  7. #6 Glubschi, 01.10.2013
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Mein Ältester war mein erstes Schweinchen, der Ronny. Der ist zwischen 9 und 10 Jahre alt geworden... der war son typisches aus Kinderzimmervermehrung stammendes Rosettenschweinchen.

    Dann meine Babuschka, die lebte aber die 6 Jahre bei ihrer Vorbesitzerin, hier lebte sie noch ein paar schöne Monate. Ihre Freundin ebenfalls um die 6-7 Jahre alt die Milka lebt noch hier :) Sie ist fit, wenn auch wegen Arthrose in den Gelenken langsam.
     
  8. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    Merlin wird im Dezember 8 und ja- man merkt sein Alter..er hat aber auch einen Tumor am Bauch- der ihm sicher immer mal zu schaffen macht. Außerdem ist er steifbeinig, schläft sehr viel und sehr tief...aber brommseln und seine Mädels beglücken geht immer noch.:nuts:

    Vivi wird im Januar 7- auch sie braucht einfach, bis sie in die Gänge kommt- aber im Großen und Ganzen ist sie fit.
     
  9. #8 Wildkaetzchen, 01.10.2013
    Wildkaetzchen

    Wildkaetzchen Guest

    13 Jahre? Das ist ja der Wahnsinn!
    Meine älteste Dame wurde 9 Jahre und 7 Monate alt. Sie war noch im 8.Lebensjahr sehr fit, erst ab dann baute sie nach und nach ab.
     
  10. #9 Schweinchen's Omi, 01.10.2013
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.635
    Ich hatte mal einen thread gemacht "richtig alte Meerschweinchen", kann den aber nicht mehr finden.
    Bei mir ist die Lotte 9 Jahre alt geworden. Sie war sehr lange total fit und hat erst in den letzten Monaten abgebaut, dann aber dramatisch und es gab kein Halten mehr. Dennoch - sie kam als 6j. "für die letzten Monate" und daraus hat sie noch ein sehr munteres Leben gemacht.
    Mein Kastrat "Yoshi" wird jetzt 8 und hat deutliche Alterserscheinungen. Blind ist er schon mindestens 1 Jahr lang und ein Auge tränt. Von Geburt an sehr schüchtern, ist er jetzt völlig untergebuttert. Er kann sein Fell nicht mehr pflegen, weil er nicht mehr beweglich ist, und entsprechend steifbeinig geht er auch. Ich wünsche ihm noch eine schöne Zeit - aber wir müssen uns darauf einstellen, dass sie nicht mehr sehr lang sein wird.
    Meine "Kinder" sind zwar hier geboren, werden aber im Januar auch schon 6. Eine der Damen hat etwas Gewicht verloren, die andere einen Zahn. Das Temperament hat jedoch noch nicht gelitten und da sie sich noch nie mochten (Wurfgeschwister...), streiten sie sich auch heute noch täglich. Doch trotz all meiner Hütte-Angebote schlafen sie im selben Haus (und zetern sich dort an) - es könnte ja der beste Platz sein. Also nein: das Verhalten hat sich noch nicht geändert.
     
  11. #10 renawitch, 01.10.2013
    renawitch

    renawitch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    2.092
    Meine älteste war Oma Nelly.
    Die war schon 9 als sie zu mir kam und auch fast 13 als sie gestorben ist.
    Ihr merkte man das Alter deutlich an. Sie hatte Arthrose, war sehr wahrscheinlich blind, hatte große Eierstockzysten und ich musste sie nach einem Schlaganfall einschläfern lassen.

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=252754
     
  12. #11 McLeodsDaughters, 02.10.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Mein bisher verstorbenes ältestes war unser 6 Jahre alter Kastrat, der am 12.9.13 verstorben ist. Seine Geschwister wurden nur 3 1/2 bzw. 4 1/2 Jahre alt. Er war etwas über 1 Jahr krank (SDÜ).

    Dann haben wir hier ein fast 6 jähriges Weibchen, wird am 20.11. 6 Jahre alt. Bei ihr hätte ich im Februar/März echt nicht gedacht, dass sie jetzt noch lebt... Sie hat nen Tumor (oder sowas) in der Blase, hat seitdem nur noch 670 g, ist aber echt noch munter.
    Ihre Geschwister wurden 3 und 4 1/2 J...

    Jetzt gehts Freitag zum TA mit allen, weil ich sie und ihre Kumpeline evtl. mit den andren 4 vgen will, aber erst nochmal schauen lassen will, ob sie so fit ist was das Herz angeht. Ihr Onkel (der alte Kastrat oben) hatte Herzgeräusche und bei ihrer Schwester (die mit 3 J. verstorben ist) kamen bei einer VG Herzprobleme zum Vorschein, was nicht so gut ausging...
     
  13. #12 Daisy-Hu, 02.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.557
    Zustimmungen:
    3.063
    Bis jetzt hat es bei mir noch kein Schweinchen,über 5 Jahre hinaus geschaft.
    Gut bei den Notschweinchen kann man nur das Alter schätzen.
    Aber bei meiner Finja sehe ich eine Chance. Schnell auf Holz klopf.
    Sie war bisher noch nicht Krank,ist auch noch Fit. Sie wird jetzt 5 Jahre.
     
  14. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    hier ist auch einer 9, einer 7 geworden. Weibchen meist 6.

    Ich finde das es von Tier zu Tier unterschiedlich ist ab wann man merkt, dass sie alt sind. Ich hab einen der ist 4 schläft aber enorm viel. Er hat aber auch einige Baustellen.

    Der, der 9 geworden ist, war bis z letzt fit, bis sein Herz nicht mehr mitkam.
     
  15. #14 mariajonas, 02.10.2013
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    .. meine ältesten Schweinchen sind jeweils um die 8-9 Jahre alt geworden.
    Luna, wahrscheinlich um die 9 Jahre alt, kam als furchtbar zugerichtetes, erstes Nottier zu mir. Ich hielt sie damals schon für älter- was aber wohl ihr schlimmer Zustand vorgetäuscht haben musste, denn sie lebte noch viele Jahre glücklich und munter bei mir, auch wenn sie immer klapperdünn und gebrechlich aussah. Alterserscheinungen hatte sie kaum, bzw. fielen sie bei ihr kaum auf.

    Merlin wurde 8 Jahre alt oder etwas älter, er bekam mit 7 Jahren einen schweren Schlaganfall und erholte sich mit großer Mühe davon. Danach war er ein typischer Rentner mit den typischen Problemchen.
     
  16. #15 Conny, 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Mein ältestes Schweinchen war etwas über 6 Jahre alt. Man merkte ihr deutlich an, dass sie älter wurde, denn sie schlief viel und bewegte sich auch langsamer. Manchmal hatte ich den Eindruck, dass sie auch mit dem Denken bzw. Schlussfolgern nicht mehr so schnell hinterher kam. Ob es wohl auch unter Schweinchen sowas wie Alzheimer gibt?

    Ich habe daraufhin immer darauf geachtet, dass sie genug Futter bekam. Da sie im höheren Alter nicht mehr die Rampe benutzt hat, habe ich bei der Fütterung alles gut verteilt, so dass sie in der unteren Etage gut versorgt wurde.
     
  17. #16 Schweinchen's Omi, 02.10.2013
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.635
    Ach ja, wenn du so schreibst, dass sie die Raufe nicht mehr benutzt - man vergisst so viele Details. Als unsere Schweinchen ins Rentenalter kam, haben wir auch von Stufen auf Rampenumgestellt, diese dann mit Teppichboden belegt, ein bequemeres Schlafhaus unten gebaut, nachdem das geliebte obere nicht mehr erreichbar war, die Barriere zw. Auslauf und Gehege abgemildert.... die Alten sind wonnig und man müht sich so gern für sie.
     
  18. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Ahh ich meinte natürlich "Rampe" und nicht "Raufe" :schäm: Habs direkt mal editiert, danke für den Hinweis. Es ist so schön, wenn Halter ihre Gehege altengerecht umbauen. Die Schweinchen merken das sicher auch.
     
  19. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Sicher dass sie so alt ist? Hattest du sie von klein an, also als sie noch nicht ausgewachsen war?


    Sicher dass sie schon 9 war als du sie bekommen hast?


    Ich habe leider die Erfahrung gemacht dass sich viele Tierhalter (also "normale" Tierhalter - nicht so Verrückte wie wir hier im Forum :nut:) nicht merken können oder wollen wie alt ihre Tiere sind.
    Kann ich zwar nicht verstehen, aber gut.
    Deswegen glaube ich persönlich oft nicht an die utopischen Altersangaben, weil viele Schweinchen rumgereicht wurden, und sich die Leute, sie sich nicht so für Tiere interessieren (aber welche haben) nicht merken, wie alt die Tiere wirklich sind...
    "Das Schwein haben wir schon ewig... das ist bestimmt schon 8 Jahre alt..."

    Es mag sicherlich Ausnahmen geben aber mein ältestes Schweinchen war bis jetzt knapp 8 Jahre alt, im Moment ist mein ältestes 7 Jahre und 2 Monate alt.
    Leider sterben die Schweinchen im Durchschnitt so mit 4-6 Jahren, meiner Erfahrung nach.

    Sicherlich gibt es auch ältere, aber das sind schon große Ausnahmen, genau so als wenn Menschen 100 Jahre oder älter werden.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 renawitch, 03.10.2013
    renawitch

    renawitch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    2.092
    Meine Arbeitskollegin war 16 als sie Nelly noch als Baby zum Geburtstag bekommen hat (wie das halt leider oft so ist, mit den Tieren als Geschenk...)und 25 als sie sie an mich abgab.
    Als Sandra (Die Kollegin) 28 war, ist Nelly gestorben. von daher weiß ich recht genau, dass sie tatsächlich so alt war, ja.
     
  22. #20 Mira, 03.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2013
    Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    2.225
    Richtig.

    Das älteste Meerschweinchen der Welt, Snowball, wurde angeblich 14 3/4 Jahre alt (soll im Guinness-Buch stehen, habs aber nicht überprüft).

    Hinter die Altersangaben von 12 und mehr Jahren, die hier und in andern Foren auftauchen, möchte ich ein grosses Fragezeichen setzen - wenn das Schweini nicht schon als Baby eingezogen und das Aufnahmedatum vermerkt ist und/oder das Tier in einem seriösen Zuchtbuch eingetragen ist.

    Wir haben im Frühjahr dieses Jahres einen knapp einjährigen Kastraten von einer Notstation übernommen. Obwohl das Tierchen noch jung war, wussten die Vorbesitzer, die fleissig vermehren liessen, offenbar nur "ungefähr", wie alt der Kleine war - was denkt ihr, wie zuverlässig sind Altersangaben, wenn ein Schweini mehrere Jahre bei solchen Leuten lebt?

    Erinnerungen à la "das Meerschweinchen bekam ich im Kindergarten" können täuschen! Über 12-jährige Schweinchen dürften so selten sein wie 120-jährige Menschen.

    Die Lebenserwartung der kleinen Quieker beträgt ca. 4 bis 8 Jahre, das Durchschnittsalter (hier müssen auch die früh Verstorbenen miteingerechnet werden!) liegt nach meiner langjährigen Erfahrung bei etwa 4 1/2 Jahren.

    Unsere beiden ältesten Meerschweinchen, beide als Baby hier eingezogen, waren/sind: Susi, verstorben mit 7 1/4, und Mara - sie wird im November 8 Jahre alt.

    Mara ist zwar nicht mehr topfit, kommt aber mit ihren Altersgebresten gut zurecht. Der EB befindet sich auf einer Ebene und ist selbstverständlich "alten"- bzw. "behindertenfreundlich" eingerichtet (wir haben ein noch jüngeres Arthroseschweinchen, dem diese Einrichtung auch zugute kommt).
     
Thema: Schweinchen älter als 7 Jahre....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ältestes meerschwein der welt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden