Schwein verschluckt Piercingkugel... *help* oO

Diskutiere Schwein verschluckt Piercingkugel... *help* oO im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ... da hab ich meinen dicken Bock grad bei mir aufm Arm sitzen, als er plötzlich und unerwartet in Richtung Schulter lossprintet und an meinem...

  1. hrimey

    hrimey teddy & rex addicted

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    8
    ... da hab ich meinen dicken Bock grad bei mir aufm Arm sitzen, als er plötzlich und unerwartet in Richtung Schulter lossprintet und an meinem Tragus-Ohrpiercing zupft :eek:

    Der kleine Dummbär hat's doch tatsächlich geschaft, die winzige (Durchmesser ca. 3-4mm), glitzernde Metallkugel innerhalb nur einer Sekunde "abzupflücken" und zu verschlucken :eek: :eek: :eek:

    Ich bin immer noch total geschockt, danach hat man deutlich gehört, wie er auf der Kugel kaute... aber ausgespuckt hat er sie nicht... :wein:

    Was soll ich denn jetzt machen? Bin etwas ratlos... scharfe Kanten hat das Ding zum Glück nicht. Montag direkt zum TA? Oder erstmal abwarten?

    Man, manchmal kommen die Schweine auf Ideen... das geht auf keine Kuhhaut, echt... :mist:

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dolce

    Dolce Guest

    Ich möchte jetzt keinen falsche Tip geben aber warte erst mal ab und beobachte den gierigen Bock gut.

    Drück Dir die Daumen das alles gut wird und die Kugel hinten rausplumpst....
     
  4. Gigi

    Gigi Guest

    ich hoffe auch mal das die Kugel hinten so wieder rauskommt wie sie vorne reingegangen ist. Da es eine Kugel ist und auch sehr glatt gearbeitet ist hoffe ich das sie auch nicht zu irgendwelchen verletzungen führen kann.
    Auf jeden Fall sehr genau das Schweinchen beobachten.
     
  5. #4 Canadia, 08.05.2010
    Canadia

    Canadia Guest

    Auf der Startseite stand bei mir nur "Schwein verschluckt"...na, da hab ich noch viel Schlimmeres vermutet :ohnmacht:

    Beim Draufklicken dann die komplette Überschrift...joah, weiß ich auch nicht...müsste man dann ja erstmal röntgen lassen um zu sehen wo die Kugel ist.

    Was hat denn so ein Böhnchen als Querschnitt ? Entspräche das ungefähr dem Durchmesser der Kugel?
     
  6. hrimey

    hrimey teddy & rex addicted

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    8
    Ich denke, vom Durchmesser her tun sich Kugel und Böhnchen nicht soo viel.

    Wie lange dauert denn die normale Darmpassage beim Scheinchen? Sollte ich ihn erstmal separat setzen und schauen, ob die Kugel ausgeschieden wird? Und dann Montag zum TA/röntgen lassen, wenn ich bis dahin nix gefunden haben sollte?
     
  7. #6 Canadia, 08.05.2010
    Canadia

    Canadia Guest

    Ich hab grad mal bei diebrain geschaut...dort steht, dass die gesamte Darmpassage etwa 5 Tage dauert.

    Ich würde dann wohl doch auf Nummer Sicher gehen und morgen einen TA aufsuchen...nicht, dass die Kugel sich irgendwo festsetzt.

    Aber ich bin Laie was das betrifft und neige eher zur Übervorsichtigkeit
     
  8. #7 MeerieSandra, 09.05.2010
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde auch erstmal abwarten, der TA wird zwar sehen können wo sie steckt, doch ich denke nicht dass der gleich eine OP macht um das raus zu holen, zumal es sicher wieder so raus kommt. Aber ich frage mich wie der auf die Idee kam, und ob das ganze geplant war :rofl:

    Beobachte das Schwein gut und wenn er irgendwelche Anzeichen von Bauchschmerzen hat würde ich zum TA fahren und ansonsten abwarten was hinten wieder raus kommt :D
     
  9. Nellie

    Nellie Guest

    Weder Du noch der TA kann jetzt noch irgendwas machen, .... man kann nur der Natur seinen Lauf lassen und hoffen, dass die Passage unkompliziert gelingt.

    Gruß Nellie
     
  10. Vita

    Vita Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Eins meiner Meeris hat vor Jahren mal relativ viel Plastik von der Heutüte gefressen.
    Etwa Handflächengroß, als ich das bemerkt habe bin ich zum TÄ. Sie gab ihr Malt aus der Tube ein eigendlich für Hunde und Katzen zur besseren Verdauung von Haarballen. Die TÄ machte mir nicht viel Hoffnung wegen der Weichmacher im Plastik.
    Leider hatte sie recht mit ihrer Prognose das Schwein starb später. Trotzallem wäre Malt nicht schlecht, vllt kennst Du jemanden mit Hund oder Katze der Malt im Haus hat.
    LG Vita
     
  11. #10 natalie76, 09.05.2010
    natalie76

    natalie76 Guest

    also ich würde auch erstmal abwarten...denn selbst wenn das ding nicht problemlos rauskommt, wird eine operation in dem sinn kaum durchzuführen sein..

    abwaten..und beobachten
     
  12. Nisi

    Nisi Guest

    Bei Kinder, die ganz kleine Sachen verschlucken, sagt man auch, abwarten (und viel trinken).

    Die Kugel ist wirklich sehr klein, ich denke auch, die kommt wieder raus.

    TA kannste auch, um sicherzugehen, dass die Kugel nichts verstopft....
     
  13. #12 Schelmixi, 09.05.2010
    Schelmixi

    Schelmixi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Nu musste ich erstmal schmunzeln, denn sowas hat Pokerface, unser Blindschwein, auch schonmal hinbekommen. Nur das er an einem T-Shirt meiner Mutter so einen Deko-Knopf abgeknabbert hat. Zum verschlucken ist er aber nicht mehr gekommen, da wir ihm das Teil aus dem Mäulchen gezerrt haben. Gefiel ihm gar nicht! :fg:

    Ich denke auch das abwarten erstmal das beste ist. Sobald du merkst das es dem Schweini schlechter geht, dann würde ich zum TA gehen.
     
  14. hrimey

    hrimey teddy & rex addicted

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    8
    danke für die vielen antworten bisher! schwein verhält sich im moment völlig unauffällig, frisst auch ganz normal und popcornt quietschend durch die gegend. ich denke also nicht, dass er kurz davor ist, in's gras zu beissen. werd ihn dennoch die nächste woche genauestens im auge behalten und beim leisesten verdacht die tä aufsuchen ...und die böhnchen meiner jungs-wg sorgfältig beobachten (hab heut morgen schon das streu komplett rausgenommen und den eb mit handtüchern ausgelegt...). hoffe jetzt das beste... :uhh:
     
  15. hrimey

    hrimey teddy & rex addicted

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    8
    ich hab jedenfalls schon des öfteren die beobachtung gemacht, dass oðinn total auf glitzerkram steht... er hat auch immer mal wieder versucht, an halsketten/armbändern zu knabbern... aber das er wirklich mal auf 'nen ohrring losgehen würde (und es schafft, so 'ne klemmkugel mit nur einem biss aus der verbindung zu trennen :eek:) - das wär mir im traum nicht einegfallen... :uhh:
     
  16. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hat die Klemmkugel keine scharfen Kanten, sollte nix passieren. Das dürfte dann so sein wie bei Kindern die Geldstücke verschlucken.
    klee
     
  17. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    :eek: Das hab ich ja auch noch nie gehört!

    Na dann drück ich mal die Daumen, dass das Teil wieder rauskommt.

    Wenn´s so ist wie bei Kleinkindern, die Geld verschluckt haben, dann kannst beruhigt sein. Ich hab als Kind eigentlich regelmäßig Geld geschluckt, kam immer wieder raus :lach:
     
  18. Perry

    Perry Guest

    Oh mein Got:: Kinder verschlucken Geld, Meeris Piercingkugeln...
    was ist bloß aus uns geworden :rofl:

    ich hoffe auch,dass das kügelchen einfach wieder hintern rauskomt und du es wieder benutzen kannst :rofl::nut:
     
  19. #18 aueschweins, 09.05.2010
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Sonali und Klee,

    Goldesel wird man aber nicht soo... Als Goldesel kann man nur geboren werden. Sind Eure Gene auf 2-Bein gepolt gibts kein Zurück mehr :rofl:


    Ich drück die Daumen, dass die Kugel wieder raus kommt
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Canadia, 09.05.2010
    Canadia

    Canadia Guest

    Wie macht man das in der Praxis?

    Jedes Böhnchen durchsuchen oder während der nächsten 5 Tage nur auf Decken halten?

    Denn in der Streu würde man die kleine Kugel ja nicht finden...stell ich mir jedenfalls sehr schwer vor :-)

    Ich drück die Daumen, dass alles gut geht
     
  22. Mica

    Mica Guest

    Herrje:wah:! Warte erst mal würd ich sagen...:gruebel:

    Der wollte wohl selbst ´nen Piercing haben...:nut:
     
Thema:

Schwein verschluckt Piercingkugel... *help* oO

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden