Schwein nimmt schwer ab

Diskutiere Schwein nimmt schwer ab im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich muss dazu leider etwas weiter ausholen. Ich beherberge in meinem Garten 8 Wutzen, sieben...

  1. #1 Pustekuchen, 26.11.2013
    Pustekuchen

    Pustekuchen Guest

    Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich muss dazu leider etwas weiter ausholen.

    Ich beherberge in meinem Garten 8 Wutzen, sieben Mädels und einen Kastraten. Sie wohnen da in einem 10 qm großen, geschützten Außengehege mit isolierten Ställen, Unterschlupfmöglichkeiten und allem was das Wutzenherz begehrt.

    Meine Gruppe stellt sich aus jedem Alter zusammen, von 1 Jahr bis 6 Jahre. Ich fütter ausschließlich Heu und Gemüse - im Sommer Heu, Gras, Gemüse und Kräuter. Im Winter bekommen die Wutzen schon mal ne Handvoll getreidefreies Kraftfutter und getrocknete Blüten und Kräuter.

    Nun habe ich im Sommer von der Kleintierhilfe in Poll eine Wutz übernommen. Molly. Ein super Schwein :-)

    Sie hatte dann vor ca. 2 Monaten einen Abzess an der Backe, der leider durch eine Tierärztin schlecht behandelt wurde.
    Als meine Tierärztin eine Woche später aus dem Urlaub zurück kam, blieb nur eins, Molly mußte operiert werden.
    Das hat sie alles super überstanden.
    Durch die Schmerzen und das Antibiotika nahm sie ab, daher setzten wir die Medis ab und ich fütterte Kraftfutter zu.

    Dann nahm sie auch wieder zu.

    Nun fiel mir aber auf, dass Molly schon wieder so dünn war. Ich also zur Tierärztin und es ist alles ok. Kein Zucker, Blut ok, Kot ok, Zähne wurden bei der OP gecheckt auch ok.

    Sie wird weder gejagt, noch gebissen, sie schläft immer mit zwei anderen Wutzen im Häuschen und ist voll dabei.
    Was mir aufgefallen ist, sie sitzt schon mal gerne alleine. Dann sind alle drinnen und sie sitzt draußen oder anders herum.

    Um an die Kotproben zu gelangen habe ich Molly in einem Zimmerkäfig in das Außengehege gesetzt (natürlich nur stundenweise und nicht Nachts) Als ich die Kotproben hatte, wollte ich den Zimmerkäfig wieder entfernen und nahm das Gitter weg. Schwups - Molly saß in der Plastikschüssel und quickte nach Futter.

    Nun habe ich die Plastikschale in dem Gehege belassen. Molly sitzt mal drin mal nicht. Alle anderen Wutzen meiden die Schale und gehen nicht rein. Nun habe ich in die Schale extra für Molly Kraftfutter und sonstige leckere Sachen rein gelegt und was passiert, sie hat nun übers WE 40 gr zugenommen. Nachts hüpft sie aber immer raus und geht mit den anderen ins Häuschen. Auch tagsüber sitzt sie mal in der Gruppe und mal alleine in ihrer Plastikwanne.

    Was ist mit Molly und warum nimmt sie so ab? Kommt sie mit der großen Gruppe nicht klar, obwohl keiner ihr was tut. Ich bin jeden Tag öfter und für mehrere Minuten bei der Gruppe, gerade bei der Fütterung. Ich habe noch nie gesehen, dass sie gejagt oder gebissen wurde.

    Wenn die Plastikschale die Lösung ist, dann lass ich die halt drin. Aber ich bin mir nicht sicher, ob sich Molly hier wohl fühlt. Ich würde sie ungern wieder hergeben, weil sie echt super ist. Aber wenn sie sich hier nicht wohl fühlt und lieber in dem kleinen Käfig wohnt, dann muss es wohl sein. Sie kommt wohl aus einer Kinderzimmerhaltung.

    Kennt einer so ein Verhalten oder kann mir einer einen Tipp geben, was ich anders oder besser machen kann?

    Ach so, Molly ist auch ein Feinschmeckerschwein. Außer Gurke, Salat und Paprika wird nichts an Gemüse gefressen.......also liegt davon nun eine Extraportion für sie in der Plastikschale. Vielleicht hat sie einfach zu wenig abbekommen? Wobei sie ihr Futter schon verteidigt - also klauen lassen geht gar nit.

    Bin gespannt........ und hoffe auf gute Ratschläge.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 brownie, 26.11.2013
    brownie

    brownie Guest

    Hallo Pustekuchen,
    ein ähnliches Thema diskutieren wir gerade bei einem anderen Fall. Wenn der Kot und die Zähne in Ordnung sind, würde ich die Schilddrüse und den Blutzucker prüfen lassen. Frisst es denn normal?
    Daumen drück
     
  4. #3 Pustekuchen, 26.11.2013
    Pustekuchen

    Pustekuchen Guest

    Schilddrüse, Blutzucker alles OK. Sie frisst super. Deswegen zucken wir auch mit den Schultern. Sie hat jetzt aber wieder zugenommen. 670 gr :D
     
  5. #4 Tiefseetaucher, 26.11.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Wenn sie sich in der Plastikschale wohlfühlt, würd ich sie ihr als Rückzugsort erstmal drin lassen und weiterhin Extrafutter reinlegen. So scheint's mit dem Zunehmen ja zu klappen.
     
  6. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    vielleicht hat sie den umzug nicht verkraftet?

    war in der pflegestelle jemand mit dem sie sich gut vertragen hat?
    und sie ist jetzt traurig dass sie nicht mehr dort ist?

    manche vertragen umzüge/veränderungen generell auch nicht gut...
     
  7. #6 Pustekuchen, 27.11.2013
    Pustekuchen

    Pustekuchen Guest

    Also bis zu der elend schlechten Behandlung der TA war sie mopsfidel und normal genährt. Mir machte sie nicht den Eindruck, als wenn sie wen vermisst.
    Und hier hat sie auch eine neue dicke Freundin, die sie auch immer mit zum TA begleitet. Mit der schläft sie auch in einem Haus.
    Mir kommt das irgendwie so vor, als wenn sie öfter mal ihre Ruhe wollte. Oder gibt ihr die Plastikschale die nötige Sicherheit, weil sie das kennt und mein Gehege ist ihr zu groß?
    Ich lass die Plastikschale mal drin. Vielleicht kauf ich aber en billigen Hamsterkäfig oder ne Katzentoilette. Das ist nicht soooo groß.
    Haben denn Wutzen überhaupt das Gefühl von Familie oder wissen sie, hey, mit der und der war ich zwei Jahre lang zusammen im Käfig. Oder geht es bei denen nicht einfach darum, nicht alleine zu sitzen und in einer Gruppe zu leben?
    Und haben Wutzen überhaupt ein Zeitgefühl?
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schwein nimmt schwer ab

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden