Schwangerschaftsmerkmale

Diskutiere Schwangerschaftsmerkmale im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Oh okay.. Ich lasse mich aber erstmal überraschen was der Tierarzt sagt..

  1. #21 Meerli-Mum98, 10.09.2017
    Meerli-Mum98

    Meerli-Mum98 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Oh okay.. Ich lasse mich aber erstmal überraschen was der Tierarzt sagt..
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 B-Tina :-), 10.09.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    8.423
    Voll zustimm!!!
     
    gummibärchen gefällt das.
  4. #23 Meerli-Mum98, 10.09.2017
    Meerli-Mum98

    Meerli-Mum98 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt sende ich euch ein Bild vom Käfig, weil ich von einigen von euch auf den Käfig angesprochen wurde..
     

    Anhänge:

  5. #24 birgit schneider, 10.09.2017
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    771
    Huhu,

    vielleicht magst Du Dich hier mal einlesen und genauer über die Haltung von Meerschweinchen informieren:

    Meerschweinchen INFO
     
    Quano gefällt das.
  6. #25 Meerli-Mum98, 10.09.2017
    Meerli-Mum98

    Meerli-Mum98 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Dies ist meine angefertigte Gewichtstabelle.. Vielleicht findet sich der-oder diejenige, der es genau so erging
     

    Anhänge:

  7. #26 gummibärchen, 10.09.2017
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.369
    Zustimmungen:
    3.516
    Das ist für diesen Zeitraum erstmal ein völlig normaler Gewichtsverlauf. Sie ist ein Baby und nimmt durch das Wachstum natürlich auch zu.

    Der Käfig ist, wie ich es leider schon befürchtet hatte für die Meerschweinchenhaltung völlig ungeeignet.
    Meerschweinchen sind sehr bewegungsfreudige Tiere und sollten ein Gehege mit den Mindestmaßen von 2 m x 1 m dauerhaft zur Verfügung haben.
    Darin lässt sich eine Gruppe von 3-4 Tieren halten.
    Kleiner sollte es auch für weniger Tiere auf keinen Fall sein.

    In dem kleinen Mini-Käfig läufst du Gefahr, dass sie im Falle einer Trächtigkeit eine Toxikose bekommt, weil sie sich nicht ausrechend bewegen kann.
    Aber auch, wenn sie nicht tragend ist, ist eine artgerechter Haltung darin nicht möglich.

    Hier findest du Anregungen für artgerechte Gehege:

    - Bodengehege

    Falls du nicht so viel Geld zur Verfügung haben solltest, lässt sich mit einfachen Mitteln auch ein Klappgehege bauen:

    Meerschweinchen INFO - Klappgehege

    Bitte nimm dir die hier erhaltenen Tipps zu Herzen, es ist im Sinne deines Schweinchens.
     
    Quano und Mrs. Meeri gefällt das.
  8. #27 Meerli-Mum98, 10.09.2017
    Meerli-Mum98

    Meerli-Mum98 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ich möchte mir sowieso aus Regalen einen Käfig selbst bauen
     
  9. #28 RSMerlin, 10.09.2017
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    236
    Bitte nicht in die Höhe ;). Insofern ist es gut, dass du vorher fragst, da lässt sich ein Fehlbau vermeiden.
     
    Meerli-Mum98 gefällt das.
  10. #29 Meerli-Mum98, 10.09.2017
    Meerli-Mum98

    Meerli-Mum98 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ich meine wenn meine Dame werfen sollte, kann man es leider auch nicht verhindern, aber gesundheitlich wäre das für meine denke ich mal nicht gut
     
  11. #30 Angelika, 10.09.2017
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.591
    Zustimmungen:
    1.978
    Da hast du Recht. Aber was würdest du im Fall des Falles machen? Auch für Tiere gibt es so etwas wie "die Pille danach" - ist aber bei einem so jungen Schweinchen auch hochriskant.
    Die Natur hat die Meerschweinchen so ausgerüstet, dass sie tatsächlich weit vor dem Erwachsensein tragend werden und auch erfolgreich werfen können. Andererseits setzt sie beim MS auf eine hohe Reprodutionsrate - nicht auf das Langzeitüberleben des Individuums. Da bleibt nur Abwarten.
     
  12. #31 Meerli-Mum98, 10.09.2017
    Meerli-Mum98

    Meerli-Mum98 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Oh ja leider Gottes.. Da ich morgen sie wieder wiegen werde bin ich echt auf das Gewicht gespannt.. und wenn es dann wieder so viel ist würde ich mir dann Gedanken machen und den TA verständigen
     
  13. #32 gummibärchen, 10.09.2017
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.369
    Zustimmungen:
    3.516
    Wie kommst du denn immer darauf, dass sie 'so viel' zugenommen hat?
    Du hast sie bisher nicht täglich, sondern nur alle paar Tage mal gewogen, was so auch okay ist, damit sie nicht so viel gestresst wird.
    Ihr Gewichtsverlauf ist normal, wie gesagt nehmen Babys am Tag zwischen 3 und 5 g zu.
     
  14. #33 Angelika, 10.09.2017
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.591
    Zustimmungen:
    1.978
    Ich finde die Gewichtszunahme auch nicht ausreichend um auf eine Trächtigkeit zu schließen. Meine Jungs haben in dem Alter deutlicher zugelegt.
     
  15. #34 Meerli-Mum98, 11.09.2017
    Meerli-Mum98

    Meerli-Mum98 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Na ja so klein ist sie wie ich schätue auch nicht mehr.. Ich habe sie damals aus einem schlechzen Umfeld raus geholt wo sie kaum was zu fressen noch versteckmöglichkeiten hatte..
     
  16. #35 rosinante, 11.09.2017
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    1.931
    Ich schließe mich den anderen an:

    Dein Meerschweinchen braucht schnellstmöglich einen Partner! In Österreich und der Schweiz ist die Einzelhaltung von Meerschweinchen schon seit Jahren verboten. Das sollte dir zu denken geben!
    Und du schreibst ja auch, dass es ursprünglich zwei Tiere waren. Was hindert dich jetzt daran, wieder ein zweites, erwachsenes Weibchen(oder im Optimalfall einen Kastraten) zu holen? Natürlich kann dein Schweinchen theoretisch tragend sein, aber du brauchst nicht davon auszugehen, dass dann nur 1 weibliches Baby fällt. Entweder bist du dann bereit, deine gesamte Haltung zu verändern und einem Rudel ein artgerechtes Zuhause zu bieten, oder du wirst für die Babys ein neues Zuhause suchen müssen.
    Und selbst wenn es nur ein weibliches Baby wäre, dann hättest du zwei Schweinchen, denen nie richtiges Sozialverhalten beigebracht wurde und da sind Konflikte vorprogrammiert.

    Der Käfig ist leider viel zu klein. Stell mal einen Schuh in Größe 38 in den Käfig, dann bekommst du eine Vorstellung davon, wieviel Platz das Tier noch hat, wenn es in einem halben Jahr ausgewachsen ist. Von zwei Tieren gar nicht zu reden.
    Wenn du vor deinem Umbau kein größeres Gehege bauen kannst, improvisiere einen Auslauf am Käfig und lass die Türe offen, so dass sie den Auslauf über eine Rampe (oder einen davorgelegten Stein) jederzeit nutzen kann.

    Es ist gut, dass du dich hier angemeldet hast, um Antworten auf deine Fragen zu bekommen. Aber nun nimm dir die Antworten auch zu Herzen, lies dich auf den verlinkten Seiten ein und handele zum Wohl des Tieres. :-)

    LG
    Rosi
     
  17. #36 Angelika, 11.09.2017
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.591
    Zustimmungen:
    1.978
    Das mit einem großen Bodengehege oder Auslauf dürfte schwer sein weil sich dann das Kleinkind wieder über die Tiere her machen könnte ( Richtiges Anfassen ). Ein EB auf einer Kommode, entsprechend gesichert, wäre sinnvoller.
     
  18. #37 Meerli-Mum98, 11.09.2017
    Meerli-Mum98

    Meerli-Mum98 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde mich noch mal im Internet um geeignete innenbauten zu inormieren, dass sowohl wir als Menschen als auch das Tier damit leben können..
     
  19. #38 rosinante, 11.09.2017
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    1.931
    Ok, danke für die Info. Die hat mir noch gefehlt.


    @MeerliMum: Vielleicht wirst du dir mit dir selbst erstmal einig, wann ein Partnerschwein einziehen soll, "demnächst" oder "diese Woche" (wie es im anderen Thread steht). Dann braucht hier niemand alle deine Themen zu lesen, um sich ein Bild von deiner Situation zu machen und um adäquat antworten zu können.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Meerli-Mum98, 11.09.2017
    Meerli-Mum98

    Meerli-Mum98 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    So ich habe meine Dame heute gewogen...318g (+38g mehr als letzte woche)

    Und mit einem 2. Meerschweinchen habe ich mich mit einer Züchterin in Verbindung gesetzt die ungefähr 17 Stück davon haben und ich bekomme von ihr 1 geschenkt (weiblich)
     
  22. #40 rosinante, 11.09.2017
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    1.931
    Züchter, die ihren Nachwuchs verschenken, sind in der Regel keine Züchter, sondern Vermehrer. Sorry, wenn ich das so sage, aber mir ist keine seriöse Zucht bekannt, die ihren Nachwuchs ohne Gebühr abgibt.
    Aber das muss ja jeder für sich selber entscheiden, wo er die Tiere herholt. Ich möchte das gar nicht werten.

    Dann gib bitte gut acht, dass sie die Babys rechtzeitig nach Geschlechtern trennt. Nicht dass du dir da dann endgültig ein Überraschungsei holst.

    Und kümmere dich rechtzeitig um ein größeres Gehege mit ausreichend großer Grundfläche.
     
    B-Tina :-), Meelimama und gummibärchen gefällt das.
Thema:

Schwangerschaftsmerkmale