Schwanger?

Diskutiere Schwanger? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hab meine Gwendolin vor 8 Wochen aus dem Tierheim geholt, da war sie recht zierlich, Alter unbestimmt, vielleicht so 7/8 Monate. Damals waren sie...

  1. #1 Lancelot und Co., 28.04.2009
    Lancelot und Co.

    Lancelot und Co. Guest

    Hab meine Gwendolin vor 8 Wochen aus dem Tierheim geholt, da war sie recht zierlich, Alter unbestimmt, vielleicht so 7/8 Monate. Damals waren sie sich nicht sicher ob sie noch beim Vorbesitzer gedeckt worden ist, haben mir aber gesagt, dass es sehr unwahrscheinlich ist. Sie war ja auch schon n paar Wochen im Tierheim bevor ich sie abgeholt habe, dann müsste sie ja schon geworfen haben.

    Die letzte Zeit nimmt sie bei mir nun ganz schön zu, ist vorne rum recht schmächtig, hat aber ne beachtliche Kugel am Bauch. Wenn ich abtaste und das mit ihrer Mutter vergleiche, ist es einfach auffällig. Und ich bilde mir ein, dass ich so was wie kleine Fußtritte spüre.
    Jetzt wollte ich fragen, ob das auch einfach so ne Art Blähung sein kann, also keine Fußtritte, sondern Darmgeblubber.

    Und falls sie tragend sein sollte, kann es passieren, dass ein Meeri bei Geburtsschwierigkeiten stirbt? Ich hatte mal ein Scheinle das bei der ersten Geburt ein überdimensional großes Baby geboren hat. Mein Schwein hat überlebt, das Baby nicht. Jetzt habe ich Angst, dass meine Gwendolin auch so was passieren könnte, nur dass sie dabei auch stirbt. Es wäre halt ihre erste Geburt und da ich die Vorgeschichte überhaupt nicht kenne, mache ich mir da etwas Sorgen. Kann essein, dass sie das Baby länger trägt, oder es einfach nicht "rausbekommt"?
    Am besten ich lass das mal vom TA abklären..
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Also, generell ist es immer gut, Unklarheiten vom Tierazrt ansehen zu lassen.

    Natürlich könnte es sein, dass wenn sie trägt, dass sie Komplikationen bekommen kann; dass kann theoreitsch immer passieren.
    Mach doch mal ein Foto von ihr. "Darmgeblubber" ist eigentlich eher unwahrscheinlich.
     
  4. urmel

    urmel schweinelos

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo


    Würd mal sagen: Herzlichen Glückwunsch Du wirst Oma.

    Darmgeblubber gibt es nicht.

    Sie dürfte in den letzten Tagen sein und ich würde mir überlegen ob ein TA-Besuch noch zumutbar ist.

    Wie sehen die Zitzen udn die Schambeinfuge aus?

    Mach mal ein Foto vom Schweinchen, dann kann man mehr sagen.

    Generell kann es immer Komplikationen geben, ist eben so.
    Aber meistens geht bei jungen Meeris gut.
    Streß ist nur absolut schädlich.

    Grüße
    Petra
     
  5. #4 Lancelot und Co., 28.04.2009
    Lancelot und Co.

    Lancelot und Co. Guest

    So ich hoffe der link funktioniert, das ist meine Gwendolin, von allen Seiten..

    "Wie sehen die Zitzen udn die Schambeinfuge aus?"

    Hab mir die Zitzen angeschaut, aber im Vergleich zur ihrer Mutter (die hat vor 5 Wochen geworfen) sind die eher unauffällig.
    Was ist die Schambeinfuge? Wo kann ich die ertasten? Hab den Thread dazu gelesen, aber mein Computer hat mir die Bilder dazu nicht angezeigt...und nur den Worten zufolge konnt ich dem ganzen leider nicht folgen...

    Vielleicht helfen die Bilder ja weiter!
    [​IMG]
     
  6. urmel

    urmel schweinelos

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    0
    Huhu

    :nut:

    leider ist das ein Tarnkappenschweinchen.
    Mit solchen Rosetten an den entscheiden Stellen kann nicht beurteilen, ob sie trächtig sein könnte. Sie sieht drall aus, keine Frage.

    Schambeinfuge ist für einen Laien nicht leicht zu ertasten und geht meist auch erst kurz vor der Geburt auf.

    Also abwarten und Tee trinken, aber ich würde drauf wetten, dass sie trächtig ist.
    Macht ja auch Sinn, wenn es Mama auch erwischt hatte.

    Grüße
    Petra
     
  7. #6 Lancelot und Co., 28.04.2009
    Lancelot und Co.

    Lancelot und Co. Guest

    Mal sehn wie viele es dann diesmal werden.
    Langsam platzt mein Stall aus allen Fugen...hab vom letzten Wurf schon alle 3 behalten, jetzt sind sie zu sechst. Die sehen halt so furchtbar süß aus und wenn man sie erst mal 4-5 Wochen aufgezogen hat, will man die süßen Dinger nicht mehr hergeben.. Und v.a. weil ich weiß, dass sies nirgendwo anders so gut haben, wie bei mir.. möchte nicht, dass sie ihr Leben lang in so nem viel zu kleinem Gitterkäfig vegetieren müssen...
    Dann muss ich wohl nochmal anbaun...
    Die Böckchen aus dem letzten Wurf hab ich schon kastrieren lassen, dann könnt ich ja bald ne zweite Gruppe aufmachen!
    Aber wie gesagt, jetzt werd ich erstmal abwarten und meinem Schnucki alles so stressfrei wie möglich gestalten :)

    Danke!
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schwanger?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden