Schutzhütten: Richtwert?

Diskutiere Schutzhütten: Richtwert? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Wie viel m² pro Schwein sollte man beim Bau einer Schutzhütte ansetzen? Bin damit echt überfordert. Das Außengehege steht und jetzt möchte mein...

  1. Atlana

    Atlana Guest

    Wie viel m² pro Schwein sollte man beim Bau einer Schutzhütte ansetzen? Bin damit echt überfordert. Das Außengehege steht und jetzt möchte mein Mann eine oder zwei Schutzhütten bauen. Nur wie groß? Ich habe zwar Bauanaleitungen und auch weiß ich das sie einerseits nicht zu groß sein darf aber andererseits eben auch nicht zu klein.

    Hat jemand Rat?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    hej, es gibt zwei Konzepte von Schutzhütte. Zum einen gibt es eine Schutzhütte im Sinne von Hütte, die den Schweinchen dauernd zur Verfügung steht und vor Wind und Wetter geschützt ist, jedoch nicht unbeding die Wärme halten muss. Sie darf rühig recht gross sein, also 0.5qm pro Meerschwein. Davon kannst du eine kleinere Kammer, vielleicht 1qm abtrennen und gut isolieren. Wenn du nur 5 Schweinchen hast, würde ich die kleine Hütte nur ca 0.5qm machen. Die dient den Schweinchen für ganz kalte Witterungen und kann mit dem Körper geschützt werden.

    Ich handhabe es etwas anders. Meine Schweinchen haben eine Schutzhütte von 1.2 qm die super isoliert ist, also doppelwandig mit Styropor. Im Winter mache ich zudem alle Ritzen zu und fülle sie mit Heu und Stroh auf. Das halbe Freigehege ist überdacht und enthält einige andere Schutzhütten, die nicht so gut isoliert sind. Ich beobachte dann um zu sehen, dass alle in der Nacht in die warme Hütte dürfen, aber meist ist das kein Problem (vorallem wenn es wirklich kalt ist).
     
  4. Atlana

    Atlana Guest

    Hallo :)

    also es ist so das ich ein recht großes begehbares Außengehege habe und meine Schweinchen (die Zahl wird wohl zwischen 15 und 20 varrieren wird) ganzjährig draußen bleiben. Habe hier 2 Bücher liegen in denen beiden steht es würde reichen Holz von 2mm dicke zu verwenden als Isolierung, also kein Styropor. Leider steht in keinem der Bücher wie groß die Hütte für wie viele Schweine sein soll.

    Evt. wird das Außengehege auch in 2 Bereiche unterteilt (Schwangere und Mamis mit Babys, Jungtiere, Zuchttiere in Pausen, Liebhaber) so das ich 2 Hütten brauche.

    Die Frage ist eben wie groß?
     
  5. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    hm, das ist wirklich ein bisschen eine Gefühlssache. Überleg dir doch wie dicht die Schweinchen sitzen werden, wie harmonisch die Gruppen sind. Generell kommen Meerschweinchen (Cavia tschudi) in den Anden auf 2000-3800 Meter vor (Eisenberg and Redford 1999, Mammals of the Neotropics. University of Chicaco Press) und haben dort extreme Temperaturen zu überleben (klar, viele werden nicht so alt...). Sie können ja nicht graben und bewohnen nur Höhlen, wenn sich solche natürlich bieten, sonst leben sie im Grasland, wo sie sich auch Wege und "Verstecke" anlegen. Daher kann man davon ausgehen, dass sie vieles überleben würden.

    Viele nehmen hier die Schweinchen im Winter rein, auch wenn sie super Schutzhütten hätten und sicher alle Tiere überleben würden. Man sollte einfach so bauen, dass man nicht den ganzen Winter befürchtet, dass sie erfrieren. Bei Jungtieren, alten Tieren und kranken Schweinchen ist es noch heikler.

    Ja, man kann ohne Styropor bauen, aber dann wirklich 2cm oder dickeres Holz verwenden. Bei Styropor soll sich Kondenswasser bilden, was dann Schimmeln kann. Ob das so ist? Ich hatte nie Probleme damit, eher mit den unisolierten Hütten...
     
  6. #5 Medanos, 01.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2010
    Medanos

    Medanos Guest

    Mein ca. 11 m² Gehege (2 Nins + aktuell 7 Schweinchen) ist nun komplett überdacht und hat seitlich auch noch nen Schutz damit der Regen/Schnee nicht rein kann.
    Hütten habe ich aktuell 3 wovon die zwei Trixiställe (116x63x97er + 50x60x47) mit vielleicht 1 cm dickem Holz nicht unbedingt Winterfest sind (werden aber für den Winter umgebaut)

    Dann habe ich noch nen ca. 150er Stall mit fast 3 cm dickem Vollholz der aktuell seitlich Lochblech hat das im Herbst gegen Holz ausgetauscht wird.
    Innen ist noch mal ein kleineres 80x40x40er Haus
    Dazu streue ich noch ordentlich ein.
    Denke mal das es für den Winter auch für die Schweinchen reichen wird.


    Habe schon Buchten gesehen die vorne auch im Winter Gitter dran hatten und wo nur ein Plastikhaus drinnen stand.
    Es wurde wohl immer drauf gestreut weil wohl der Mist etwas wärmt.
    Auch dort überlebten wohl die Schweinchen denn sonst hätten die bestimmt etwas geändert.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Atlana

    Atlana Guest

    Vielleicht bauen wir 2 Hütten mit den Maßen 1,60*0,60. In beide wird noch eine Ebene mit den Maßen 1*0,40 eingebaut. Ob das so okay wäre? Achso das Gehege ist vollständig überdacht.
     
  9. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    ich denke das wäre oke. Ich würde jedoch die Etage grösser machen. Denn die Wärme steigt im Haus und die Meerschweinchen sitzen gerne auf der oberen Etage, wenn es kalt ist. Bei mir ist die im Winter immer voll besetzt ;)

    Kleiner Tipp: ich würde keine Boxen bauen, die nach oben geöffnet werden, da so jedes Mal die ganze Wärme raus geht wenn du sie öffnest. Törchen auf der Seite sind besser geeignet.
     
Thema:

Schutzhütten: Richtwert?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden