Schrank umbauen?

Diskutiere Schrank umbauen? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, ich will einen Schrank für meinen beiden Böcke umbauen. Der Schrank ist 180cm lang und 60cm tief und hat 5 Fächer. Reicht das für die 2...

  1. #1 Unregistriert, 01.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi,

    ich will einen Schrank für meinen beiden Böcke umbauen.
    Der Schrank ist 180cm lang und 60cm tief und hat 5 Fächer.
    Reicht das für die 2 vom Platz? Oder ist das durch die Etagen nicht so gut, da es ja nur knapp 1qm pro Etage wäre.

    Die beiden Böcke sind recht groß und laufen gerne herum.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JeanLuc&Cathrine, 02.09.2011
    JeanLuc&Cathrine

    JeanLuc&Cathrine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    417
    Die Länge is schon gut, wenn du die Fächer rausnimmst. Aber die Tiefe is nicht doll- da müssen ja noch Häuser und Heuraufen rein und wird es schnell eng und mit rennen is nicht viel. Generell brauchst du für Böckchengruppen mehr Platz. Ich habe das doppelte an Länge und knapp 70 cm tiefe für drei MS- dadurch kann ich die Sachen so stellen, dass trotzdem ein lange Laufstrecke überbleibt. Etagen selber gehören nicht zur Grundfläche eines Geheges sondern sind nur ein plus an Fläche- du solltest auch hier beachten, dass ältere Schweinchen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr rauf gehen und dann die beiden doch wieder alleine sind weil der eine nur auf der Etage rumhängt und der andere nicht mehr mit rauf kommt.

    Du kannst auch preiswert bauen, indem du dir Teifolie holst und vier Bretter für die Umrandung holst mit Winkel zusammenbauen.

    Hier findest du tolle Ideen:

    http://diebrain.de/I-gehege.html

    Sind deine Böckchen kastriert? Eine Kastration wäre insoweit vom Vorteil, dass wenn ein Partnertier verstirbt auch ein Weibchen dazu gesetzt werden kann. Zudem kann es dann auch harmonischer in der Gruppe werden. Aber auch hier findest du Infos bei Diebrain:

    http://diebrain.de/Iext-bock.html
     
  4. #3 cuddles, 02.09.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    eiegntlich ist das zu eng für zwei Böcke, man sagt bei einer reinen Bockgruppe, 1 m² pro Tier. Wären bei dir 2 m². deine Grundfläche hat aber nur 1 m²

    das mit den schubladen hab ich nich verstanden :verw:
     
  5. #4 Unregistriert, 02.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi,

    soweit ich gelesen habe, werden Etagen ab 1qm mitgezählt.
    Ich könnte vor dem Schrank noch ein Gehege bauchen, so dass der Boden vom Schrank und aussen dass 2qm haben, plus die Etagen. Mehr Platz kann ich vor dem Schrank nicht von dem Zimmer wegnehmen, sonst geht die Tür nicht mehr auf. Habe hier nur kleine Räume.

    Meine Tiere sind noch jung, wenn sie dann mal alt sind, kann ich mir mit dem Etagen immer noch was neues überlegen.

    Ich will auch nicht auf jede Etage ein Häuschen oder Heuraufe setzen.

    Die Heuraufen hängen aussen an der Tür und nehmen keine Lauffläche weg.

    Ja die Böckchen sind kastriert, haben wir gleich machen lassen, als wir die Meerschweinchen geschenkt bekommen haben. Besonders begeistert waren wir nicht von den Tieren, da wir solche Geschenke nicht so gerne mögen, ohne gefragt zu werden. Aber nun sind sie da und brauchen Platz. Den Käfig den wir mit den Tieren zusammen bekommen habe ist zu klein (140x60cm oder so ähnlich, da haben wir schon Gitterelemente davor gestellt)

    DieBrain kenne ich und habe ich durchgelesen.
     
  6. #5 JeanLuc&Cathrine, 02.09.2011
    JeanLuc&Cathrine

    JeanLuc&Cathrine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    417
    Hallo,

    wichtig is nur, dass du die Grundfläche von 2qm einhältst- wie cuddles schon schrieb. Wenn ihr eine Etage mit 1 qm habt (bei Etagen scheiden sich immer die Geister) und dazu vor dem Bau noch eine Auslauffläche habt, dann solltet ihr auf die benötigte Minimalfläche kommen. Schön is, dass ihr weg vom Käfig wollt und die Wutzen kastriert sind:hand:.Vielleicht kannst du ja mal ne kleine Zeichnung anfertigen oder nen Foto vom Schrank machen damit wir uns das besser vorstellen können?
     
  7. #6 Unregistriert, 03.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich kann nicht Zeichen und ich mag nur sehr ungerne ein Bild ins Internet stellen.

    Ja wir haben gelesen, dass man auch die Böckchen kastrieren soll, wenn keine Weibchen dabeit sind. Für den Fall, dass sie sich irgendwann nicht mehr verstehen, dann können sie sofort getrennt werden und Weibchen dazukommen ohne dass es Nachwuch gibt oder erst noch eine Kastrationsfrist abgesessen werden muss.

    Käfige finde ich ganz schrecklich ausserdem ist das ständige klappern der Türen total nervig.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schrank umbauen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden