Schokos Abszess

Diskutiere Schokos Abszess im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ihr Lieben, mein kleiner Schoko hat wieder einen Abszess (er hatte schon einmal einen im Frühjahr am Hals). Diesmal scheint es vom unteren...

Schlagworte:
  1. #1 Julie, 17.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.11.2012
    Julie

    Julie Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    mein kleiner Schoko hat wieder einen Abszess (er hatte schon einmal einen im Frühjahr am Hals). Diesmal scheint es vom unteren Schneidezahn ausgegangen zu sein. Einen Schneidezahn unten hat er im Sommer verloren und er ist auch leider nicht mehr nachgewachsen. Seitdem gibt es kleingeschnittenes Gemüse, weil er es sonst nicht mehr beißen kann.
    Diesen Montag Abend ist mir nun aufgefallen, dass er wieder einen neuen Abszess hat und ich bin Dienstag direkt mit ihm zum Tierarzt gegangen. Ich wohne mittlerweile in den Niederlanden und habe versucht einen guten Nagerspezialisten zu finden, nur glaube ich, das ist hier gar nicht so einfach... :(
    Na auf jeden Fall meinte der Tierarzt, dass er vermutet, dass es vom Kiefer ausgeht und dass man den Abszess dann leider nicht aufschneiden kann (warum auch immer). Schoko bekommt nun Antibiotika und es geht ihm damit relativ gut (kein Durchfall ect.).
    Gestern ist mir dann aufgefallen, dass der Abszess sich von ganz allein am Hals geöffnet hat (vermutlich ist die alte Narbe wieder aufgeplatzt, ich kann es mir nicht anders erklären). Ich bin dann gleich in die Apotheke gegangen und habe Wasserstoffperoxid zum Spülen gekauft und spüle seit gestern 2 mal täglich die Wunde (so, wie ich es auch im Frühjahr gemacht habe).
    Heute ist mir dann beim Spülen aufgefallen, dass der Schaum der Spüllösung auch im Mäulchen war. Es sieht also so aus, als hätte der Abszess 2 Löcher, eines am Hals nach außen und eines zum Mäulchen ins Innere. Ich bin mir nun unsicher, ob ich weiter spülen soll? Ist das Wasserstoffperoxid sehr schädlich, wenn er davon etwas ins Mäulchen bekommt? Ich bin gerade ganz verzweifelt und weiß nicht so recht, was ich machen soll und ich befürchte der Tierarzt ist auch keine Hilfe... Habt ihr vielleicht eine Idee?

    Ich freue mich über eure Hilfe!
    Liebe Grüße
    Julie

    Edit: Ich habe eben im Forum noch einmal nach anderen Fällen mit ähnlicher Geschichte gesucht und war erstaunt, dass es davon doch einige gab.
    Ich habe mich dazu entschieden ihn jetzt erst einmal mit Honig vom Imker zu behandeln. Das ist nicht schädlich beim spülen, schmeckt sogar und wenns dann auch noch hilft, bin ich glücklich!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 17.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Hallo,

    zunächst würde ich dir empfehlen, einen neuen Thread auf zu machen und mit der Angabe deines Ortes und PLZ nach einem meerschweinchenkundigen TA zu fragen.

    Bei Abszessen, die von den Zähnen ausgehen, muss immer die Ursache bekämpft werden, sonst wird nie Ruhe rein kommen.
    Wenn du sagst, dass der Zahn ausgefallen ist, kann es gut möglich sein, dass der Abszess nun von Wurzelresten kommt, in diesem Fall müssten die Wurzelreste entfernt werden.
    Mein Spencer hatte das gleiche, er hatte immer wieder Abszesse. Bei ihm musste der Kiefer von außen beim Tierzahnarzt eröffnet und die Wurzelreste entfernt werden. Dann bekam er 3 Wochen AB und ab da war dann endlich Ruhe.

    Immer wenn eine Verbindung zur Maulhöhle besteht, kannst du mit Ribosan oder Octenisept spülen. (2-3 Mal am Tag mit einer Knopfkanüle)

    Wichtig ist auch, dass du ein Knochengäniges AB verabreichst, sonst kann es sein, dass der Eiter den Knochen zerfrisst.
     
  4. #3 Blue Eyes, 17.11.2012
    Blue Eyes

    Blue Eyes Schweinchen-Kenner
    Administrator

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    266
    Hallo
    Aber wenn im Zahnfach noch Zahnreste drinn sind (Wurzelreste).
    Dann bringt das mit dem Honig auch nichts.
     
  5. Julie

    Julie Guest

    Hallo,

    ich habe schon vorher einen Treat eröffnet und nach einem guten Tierarzt in meiner Nähe gefragt, leider ohne Erfolg, da ich in Breda, den Niederlanden wohne. Da sind die Meerschweinchenkenne Deutschlands ja auch nicht so ortskundig, leider...

    Ich werde am Dienstag wieder mit Schoko zum Tierarzt gehen, vorher schaffe ich es leider nicht! Das AB ist auf jeden Fall knochengängig, da habe ich drauf bestanden, da es auch beim letzten Mal das Einzige war, was half... Wenn noch etwas vom abgebrochenen Zähnchen geblieben ist, muss das auf jeden Fall weg, jetzt hab ich dank euch wenigstens schon einmal einen Anhaltspunkt, auch wenn ich befürchte, dass es das noch vorhandendene untere Schneidezähnchen betrifft. :(

    Danke schon einmal für eure Tipps...
     
  6. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,
    ich würde nicht mit Honig spülen. Wasserstoffperoxid darfst du nicht mehr nehmen , wenn der Abszess nach innen geht. Das hast du richtig erkannt.
    Am besten spülst du mit Kochsalzlösung ( Apotheke) .
     
  7. #6 gummibärchen, 18.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ribosan und Octenisept kann wie gesagt auch genommen werden, wenn eine Verbindung zur Maulhöhle besteht, habe ich bei meinem Abszesschweinchen auch schon gemacht, wo es einen Durchbruch in die Maulhöhle gab.

    Könntest du mit dem Schweinchen nicht nach Deutschland kommen, um es hier von einem Tierzahnarzt versorgen zu lassen? (Wären ca. 1,5 Std. Fahrt...)
     
  8. Julie

    Julie Guest

    Nach dortmund zum Tierarzt meines Vertrauens sind es 3.5 std Fahrt mit der Bahn und ich habe leider auch niemanden, der ihn dort längerfristig versorgen könnte...

    Ich bin Samstag früh weggefahren und erst eben wieder gekommen, in der Zwischenzeit hat mein Vermieter meine Schweine versorgt und Schoko sein Ab gegeben. Zuvor hatte ich einmal die Abszesshöhle mit Honig gespült (hatte bis dato noch keine Antworten und dachte es wäre besser als nichts).
    Tatsächlich hat sich der Abszess in der Zwischenzeit wesentlich verkleinert und ist nach innen hin ein ganzes Stück kleiner geworden!!! :) Die Öffnung des Abszesses nach Außen ist auch noch intakt, also alles sehr gute Zeichen! Und das Wichtigste: Schoko ist wohl auf! Das AB scheint angeschlagen zu haben und ich vermute mal, der längerfristig wirkende und desinfizierende Honig hat auch dazu beigetragen. Ich werde die Behandlung jetzt erst einmal so fortfahren, weil sie ja gottseidank sehr erfolgreich war! Und ich freue mich, dass es diesmal anscheinend nicht so eine elend lange Tortour für den kleinen Schoko wird...
     
  9. #8 gummibärchen, 19.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Im Notfall gibt es hier auch noch andere meerschweinchenkundige Tierzahnärzte, die nicht so weit entfernt sind. Immer noch besser, als ausschlißelich vom normalen TA versorgen zu lassen, falls es sich doch nochmal verschlimmern sollte.

    Ich drücke dir jedoch die Daumen, das die Behandlung weiterhin so erfolgreich verläuft und er hoffentlich keine neuen Abszesse mehr bekommt...
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Julie

    Julie Guest

    Dankeschön! Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden! :)
     
  12. #10 gummibärchen, 20.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ja gern, mach das! :-)
     
Thema:

Schokos Abszess

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden