SchoKis Schweinchen

Diskutiere SchoKis Schweinchen im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; (Der Thementitel hat nichts mit der Fellfärbung der Meeries zu tun - hatte erst überlegt, "Schokoschweinchen" zu nehmen, wie ich es bei meinem...

  1. #1 Schokofuchs, 16.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2017
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    187
    (Der Thementitel hat nichts mit der Fellfärbung der Meeries zu tun - hatte erst überlegt, "Schokoschweinchen" zu nehmen, wie ich es bei meinem Twitter Account für die kleinen Wusels gemacht habe, aber dachte mir, das wäre eher blöd zwecks der Schoko-Fellfärbung. "SchoKi" ist mein Online-Nickname und die Kurzform zu SchokoKitsune, was ich hier wieder zum Ursprung Schokofuchs gemacht habe.)

    Seit kurz nach elf wuseln bei mir im Flur nun zwei Meerschweinchen herum, in einem Songmics-Bodengehege mit Teichfolie drunter, in den Maßen 2,1x1,2 Meter, minus einer Ecke von 0,3x0,3 Meter zwecks besseren Vorbeilaufens am Gehege ins Schlafzimmer neben dran. Auf Allspan-Einstreu, die zu meiner Verwunderung wirklich nicht staubt. Der Kastrat, Batman, ist etwa zwei Jahre alt, ein Sheltie-Mix und ziemlich scheu. Das Weibchen, Pina, ist ein schon vier Jahre altes Glatthaar. Die beiden passen unglaublich gut zusammen und werden entsprechend deswegen gemeinsam vermittelt. Sie hießen in der Notstation schon so und ich habe nicht vor, sie umzubenennen... die Namen passen meiner Meinung nach auch ganz gut. :)

    Noch sind es ja nicht ganz meine, sie sind nur zur Pflege hier, aber ich habe vor das zu ändern, wenn sich die Mutter meines Freunds in den nächsten Tagen nicht doch noch dagegen äußert.

    Pina:
    [​IMG]
    Batmans Kopf&Pina:
    [​IMG]
    Batman&Pina:
    [​IMG]

    Sonderlich begeistert vom Fotomachen und beobachtet werden sind sie aktuell noch nicht - was ich aber auch verstehe, ein Umzug ist für die Kleinen ja immer stressig. Am Anfang wurde das Gehege einmal von beiden abgelaufen, beschnuppert und wohl doch erstmal für etwas beängstigend empfunden. Nachdem beide ein bisschen Heu von verschiedensten Ecken probiert haben, haben sie beschlossen, dass sie sich jetzt gemeinsam in das Eckhäuschen quetschen müssen...

    [​IMG]

    Das ist jetzt aber auch schon wieder ein paar Minuten her, grade sitzt Pina unter dem Unterstand, guckt mich vorwurfsvoll an und Batman hat sich tatsächlich auch wieder aus dem Haus raus getraut - also, bis man das Handy für ein Foto zückt und ihm einen winzigen Schritt zu nahe kommt, dann ist er wieder weg.

    [​IMG]

    Ich lass die beiden jetzt auch erstmal in Ruhe, ich wollte nur so unbedingt ein paar kleine Schnappschüsse, das ich sie eine Weile mit meiner Anwesenheit geärgert habe. Solange man sich nicht schnell am Gehege vorbei bewegt stören sie sich glaube ich auch nicht großartig daran, das man da ist. Mal abwarten, wie das in den nächsten Tagen noch so wird. Ich bin auf jeden Fall hin und weg von den beiden und sehr froh, mich für Meerschweinchen entschieden zu haben, und hoffe, dass ich sie behalten kann.
    Ich muss jetzt erstmal noch eine Ersatz-Hängematte und eine Kuschelrolle oder einen zweiten Kuschelsack zum Austauschen nähen, damit man das in zwei bis drei Tagen wechseln kann, um die Sachen die grade drin sind zu waschen - per Hand nähen dauert immer so lange, man sieht sich dann in.. ein paar Stunden..! xD

    [Edit: hab die Bilder nochmal anderswo hochgeladen, funktioniert's jetzt besser?]
     
    heidi und B-Tina :-) gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 16.09.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    9.497
    Wie süß :heart:

    Leider ist nur ein Bild zu sehen. Gerade am Anfang und bei größeren freien Flächen benötigen die Kleinen viele Versteckmöglichkeiten. Empfehlenswert sind Unterstände, Weidenbrücken oder auch improvisierte Häuschen aus ausgeschnittenen Pappkartons mit mindestens 2 Türöffnungen.

    Mit lecker Gras, viel Liebe & Geduld wird das schon ... ich drücke die Daumen, dass Du die Kleinen behalten darfst!
    Viel Freude mit den Quietschern. :bussi:
     
    Meerschweinchenfibsy gefällt das.
  4. #3 Meerschweinchenfibsy, 16.09.2017
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    713
    Das Gehege könnte man für die Zeitschrift "Schöner Wohnen" fotografieren, weil es so übersichtlich eingerichtet ist :D . Ich würde mehr Versteckmöglichkeiten anbieten.
     
  5. #4 Schokofuchs, 16.09.2017
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    187
    Ich weiß, bisher ist es etwas, ehm, sehr hell da drin - hauptsächlich, weil die Website, auf der ich noch den ein oder anderen Unterstand bestellt hab, bisher noch keine Lust hatte das Paket abzuschicken. An der einen Ecke, wo mit den Songmics-Teilen noch eine Art Unterstand gesteckt ist, hängt inzwischen Stoff drüber, damit es lichtundurchlässiger ist und damit mehr was von nem Haus/ner Höhle hat, und ein Karton mit Eingangslöchern ist weiter vorne im Gehege, trotzdem hat sich Batman bisher noch nicht wirklich aus seiner Ecke rausgetraut, Pina hingegen lag sogar schon kurz in der Hängematte. Ich muss mal gucken, ob ich sonst noch was hier hab, das man als Versteck anbieten kann, danke für den Tipp :)
     
  6. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1.702
    Du könntest Pappschachteln nehmen, auf zwei Seiten grosse Löcher machen und schon hast du übergangsmässig 1-2Tunnels ;)
     
  7. #6 Schokofuchs, 29.09.2017
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    187
    Ich hab viel zu viele Bilder von den beiden gemacht. Die hab ich grade mal aussortiert und - dabei auch ausversehen ein Bild, auf dem Batman sehr intelligent aussehend, eine Einstreuflocke auf der Nase hatte - gelöscht und dachte mir, das verwertbarste kann ich hier ja mal reinhauen. Die beiden sind teilweise schon sehr süß, vor allem was Kuschelsachen angeht. Batman ist mit dem schwarzen Gesicht oft recht schwierig zu knipsen - und sonderlich begeistert davon, dass man mit nem Handy näher an ihn ran geht, ist er natürlich auch nicht. Also hab ich überwiegend Fotos von Pina.

    IMG_20170920_165702.jpg
    Fast romantisch teilt man sich hier ein Stückchen Löwenzahn. Gewisse Ähnlichkeiten zu der bekannten Szene aus Susi und Strolch sind da - nur mit weniger Spagetti. Und weniger Hund.

    IMG_20170920_165916.jpg "Hmmm, Hängematte...?"
    IMG_20170920_165924.jpg "Hmmmm. Neee."

    IMG_20170921_135056.jpg
    "Hast du vielleicht ne Erbsenflocke für mich?"

    IMG_20170926_160941.jpg
    IMG_20170927_144930.jpg IMG_20170927_115834.jpg IMG_20170927_115837.jpg IMG_20170924_133425.jpg IMG_20170922_132714.jpg IMG_20170922_132719.jpg IMG_20170929_141242.jpg
    IMG_20170926_171605.jpg "Omnomnom, Unterstand." Manchmal frag ich mich ja, was in Meerschweinköpfen vor sich geht. Man könnte ja Apfelzweige ankauen, die inzwischen fast dauerhaft zur Verfügung stehen... aber man nagt lieber mal den Unterstand an.

    IMG_20170924_142509.jpg
    Ehm. Du bist aber n komisches Meerschwein.
    Lucky setzt sich nach dem Saubermachen gerne mal ne halbe Stunde ins frische Streu, betreibt ein bisschen Meerschwein-Watching und verteilt beim wieder rausgehen dann gefühlt nen Liter Streu im ganzen Haus. Sie traut sich nicht sonderlich nah an die Schweine, und die beiden stören sich irgendwie auch kein Stück an ihr... wenn Pina Lust hat, kommt sie auf Lucky zu und schwupps, ist Lucky weg. Sie ist eine recht schreckhafte alte Katzendame mit ihren... ich glaube 12 Jahren? xD
     
    Ahrifuchs, heidi, Schweinebande und 4 anderen gefällt das.
  8. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    628
    Da hast Du eine niedliche Truppe :hüpf::hüpf: Und niedliche Bilder :danke:

    Viel Spaß mit der Bande :wusel::wusel::wusel:
     
    Schokofuchs gefällt das.
  9. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    772
    Die Mäuschen sind ja niedlich
     
  10. #9 Schokofuchs, 11.11.2017
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    187
    Ich hab grade mal Fotos aussortiert... Ich mag das, wenn sie in der Hängematte, naja, rumhängen. Pina verteidigt sich den Platz meistens, aber ich hab Batman und Muffin auch schon darin gesehen - und das ganze auf nem Foto festgehalten :D

    Batman:
    IMG_20171006_124102[1].jpg IMG_20171019_200619[1].jpg IMG_20171105_153438[1].jpg IMG_20171109_124732[1].jpg

    Pina:
    IMG_20171015_164434[1].jpg IMG_20171015_165922[1].jpg IMG_20171016_114510[1].jpg IMG_20171017_211906[1].jpg IMG_20171027_103159[1].jpg

    Muffin:
    IMG_20171016_124341[1].jpg IMG_20171017_180708[1].jpg IMG_20171109_124708[1].jpg

    "Die Kleine":
    IMG_20171111_182950[1].jpg IMG_20171111_190238[1].jpg IMG_20171111_194219[1].jpg

    Wie man sieht haben sie sich seit dem letzten Mal, naja, irgendwie vermehrt. Muffin ist Mitte Oktober hier eingezogen, weil ich das Gefühl hatte, Batman und Pina öden sich gegenseitig an. Sie haben sich zwar verstanden, aber vor allem Pina wirkte oft, als sei sie eher genervt von Batman, und da war es für mich naheliegend, nach einem zweiten Weibchen für die Gruppe zu suchen. Gesagt, getan, für ein paar Tage die drei mit größerem Vergesellschaftungsgehege im Wohnzimmer stehen gehabt. Pina hatte herzlich wenig Lust auf noch ein Weibchen, und hat Muffin das spüren lassen, aber Batman war sofort total begeistert. Pina hat sich irgendwann beim Rumjagen von Muffin ein Vorderbein leicht verletzt, seit dem hat Muffin immer mal wieder ihre Zickereien mit Pina gehabt... auf Rat verschiedener Leute habe ich also angefangen, mich nach einem Jungtier umzusehen, um für eine gerade Anzahl Tiere zu sorgen.

    Ich hatte anscheinend das Phänomen "3er-Gruppe funktioniert nicht richtig" erwischt und hoffe wirklich, dass der kleine, schwarze wuschelige Neuzugang Harmonie in die Truppe bringt. Die Kleine ist jetzt 4 Wochen alt (geboren am 11.10.) und stammt von den Kristallschweinchen bei Alzey. Eine Brindle Schwarz-(wenig-)Rot-Rosette ist sie, auch wenn das Rot auf meinen Fotos wirklich gar nicht zu sehen ist. Die eine Seite der Kleinen ist komplett schwarz, auf der anderen hat sie zwei, drei rote Stellen. Auf dem Foto in der Wurfvorstellung kann man die roten Stellen gut erkennen. Zwecks "Babybonus" dachte ich, ich versuchs hier mal ohne neutrales Vergesellschaftungsgehege, und das scheint bisher zu funktionieren. Sie ist heute zu mir gezogen und ich bin mir entsprechend auch noch unsicher, wie sie heißen soll, aber ich überlege bezüglich des Namens "Kari". Mein Freund ist für "Kartoffel"... Am Ende wirds eine kleine Kari-Kartoffel. Mal abwarten. :D
     
    heidi und Helga gefällt das.
  11. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    1.497

    Das wünsche ich dir auch!

    Es kann sein, dass sie als Gruppe nicht funktioniert haben, weil sie zu dritt waren, manche Schweinchen können sich aber auch einfach nicht ausstehen. Sehr oft renkt sich das nach einer gewissen Zeit ein. Bestimmt ist es ein Vorteil, dass du noch ein Jungtier dazugesetzt hast, allfälliges aggressives Verhalten verteilt sich so mehr und ist nicht auf eine einzige "Gegnerin" fokussiert. Je mehr Tiere, desto mehr verpuffen (in der Regel) solche Ausfälle.

    Du kannst zu einem harmonischen Miteinander noch ein wenig beitragen, indem du das Gehege optimal einrichtest, also z.B. ein Tuch über die Unterstände, damit sich die Kontrahentinnen nicht dauernd sehen müssen, oder vielleicht (Wasser?-)Napf und Kuschelröhre nicht gerade an einer Engstelle platzieren - Letztere sollte man eben möglichst vermeiden.

    Alles Gute für die Süssen - die Fotos sind ja herzig! - und dir viel Freude mit deiner Bande.
     
    Helga und Schokofuchs gefällt das.
  12. #11 Schokofuchs, 12.11.2017
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    187
    Die Kuschelrolle hab ich da gar nicht selbst hingetan, aber mein Kastrat schubst sie immer wieder dort hin. Völlig egal in welche Ecke des Geheges ich sie lege, am Ende des Tages hat er sie wieder ungefähr an die Stelle bewegt :D

    Die Idee mit Tüchern über den Unterständen ist echt gut, danke für den Tipp!
     
  13. #12 Schokofuchs, 26.09.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    187
    *Staubwedel rauskram* Ach du heiliges Böhnchen, hier is ja... einiges ganz schön unaktuell, eingestaubt, wie man's nennen mag... Sind das Spinnenweben da hinten?

    Huiuiui. Die "Kleine", auch (immer noch) "Kleinschwein" gerufen, obwohl sie zwar noch kleiner als die anderen, aber echt nich mehr klein ist, heißt "Kalista Kartoffel". Kartoffel ist, wie letztes Jahr schon erwähnt, die Schuld meines Freundes, Kalista hab ich mir ausgesucht. Und oft ist sie auch "Kali", "Alarmanlage" oder "Meckerschwein". Und fast ein Jahr alt ist sie jetzt auch schon. Allgemein sind die Schweine - naja, zumindest Pina und Batman - bereits seit einem Jahr bei mir. Das... ist irgendwie unwirklich. Es fühlt sich halt an, als wären sie alle schon immer da gewesen. Gott, war Kali winzig damals... ;w;

    Auch so eingestreut, wie auf den Bildern, war's schon lange nicht mehr. Seit.. ich glaube Dezember hab ich die Schweinchen auf Fleece, und bin damit ganz zufrieden. Und sie scheinen sich auch nicht dran zu stören. Streu gibt es trotzdem - erst gabs das nur in zwei sehr kleinen Schalen, inzwischen hab ich eine alte Käfigwanne als Streukiste (mit eingesägtem, abgeschliffenen Eingang, auf dem zusätzlich ne kleine Weidenbrücke liegt) in der es das meiste Heu gibt. Und bald steht ein Umzug an - wenns gut läuft haben die Schweine dann ein (deutlich) größeres Gehege, mit größerer, durch Steine abgetrennter Streu-Ecke. Ich mag diese Misch-Haltung, mit etwas Streu, aber überwiegend Fleece - das macht deutlich weniger Müll, ist trotzdem kein all zu großer Wasch-Aufwand, und ob ich jetzt alle zwei, drei Tage nur nasse Streu-Ecken austausche, oder das für ein Stück des Streu-Bereichs mache, und alle ein bis zwei Tage den Rest des Geheges einmal durchkehre und feuchte Pipi-Pads wechsle ist für mich vom Arbeitsaufwand kein großer Unterschied. Einzig der komplette Deckenwechsel einmal alle 7 bis 11 Tage ist etwas anstrengend, aber das hab ich mir ja so ausgesucht.

    [​IMG]
    Die Einrichtung wechselt bei jeder "Großreinigung", damit den Fellkartoffeln nicht zu langweilig wird. Naja, und damit ich nicht irgendwann das Gefühl habe, ich müsste schon wieder was neues kaufen, weil ich mich an der Einrichtung satt gesehen habe.

    [​IMG]
    Fette kleine Kartoffel. Und sie ist SO laut. Kaum geht die Haustür auf, quiekt sie sofort drauf los - könnte ja sein, dass ihr jemand Essen vorbeibringt. Oder ihr Essen klaut, da muss man ja auch erstmal Alarm schlagen. Und kaum quieckt Kali munter vor sich hin, stimmt Pina mit ein - und wenn die beiden Meckern, wuseln Batman und Muffin auch aufgeregt herum und quiecken manchmal sogar mit. Futter-Fehlalarm passiert hier.. mindestens 3 Mal täglich. Mindestens. Raschelt irgendwo eine Tüte? Quieckquieeeckquiek. Meckert die Katze nach Futter? Direkt mal mit-meckern, vielleicht kriegt man ja dann auch was!

    [​IMG]

    Sie ist so eine schöne Wutz <3
    Gut, die Schweine sind alle verdammt schön - aber manchmal sind manche eben vor allem auf den Fotos niedlicher als die anderen.. ich meine... seht euch Pina hier an:
    [​IMG]

    Sie ist so ein tolles, zutrauliches Tierchen. Sie hat sich von Anfang an vorsichtig streicheln lassen, und hatte am wenigsten Probleme damit, für nen TÜV rausgenommen zu werden. Sie krabbelt einem teilweise auf die Hand, wenns Leckerli gibt, und sie sitzt beim Ausmisten auch schonmal in der Schaufel. Oder in dem grade zusammengekehrten Berg aus dreckigem Heu.

    [​IMG]

    Pina&Batman - oft "unter-dem-Bett-Man", "Fettman", "Heu-auf-der-Nase-Man" genannt. Oder Klappermann. Weil man ihm nichts recht machen kann - er könnte in einer Wanne voll Sonnenblumenkerne sitzen, die er ganz alleine fressen dürfte, und würde vermutlich immer noch meckern weil ihm das nicht genug wäre :D Und er ist wirklich unfassbar faul. Zu faul, bei seinen Mädels mal Streit zu schlichten (zumindest nicht wenn ichs mitkriege), zu faul, sich selbst anständig zu putzen, so dass ich ihn regelmäßig untenrum sauber machen muss, damit er keine Köttel an seinem besten Stück hängen hat... und in neunzig Prozent der Fälle auch zu faul, seine Mädels mal zu besteigen, wenn die brünstig sind. Meistens ist er mit Futtern beschäftigt - das kann ich ihm nicht übel nehmen, ich würde das wohl auch so machen wenn ich ein Meerschwein wäre.

    [​IMG]

    Muffin wird langsam aber sicher auch zutraulich - anfassen ist immer noch blöd, was ja völlig okay ist, aber inzwischen frisst sie immer öfter auch aus der Hand. Am liebsten, wenn das Futter größer ist als ein Sonnenblumenkern. Sie läuft auch kaum noch panisch davon, wenn unerwartete, "plötzliche" Bewegungen in ihrer Nähe passieren - wie ein langsam vorbeilaufendes Zweibein. Den anderen Schweinen gegenüber ist sie manchmal etwas aufdringlich, und seit Batman aufgehört hat, die Mädels zu besteigen, macht sie das manchmal.
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich liebe die vier, und ich kann mir ein Leben ohne ihr Gemuige nach Futter einfach nicht mehr vorstellen. Ich weiß, dass sie an mir hauptsächlich mögen, dass ich ihnen ihr Futter bringe, aber das ist okay so. Sie machen mich so glücklich, wenn sie angelaufen kommen wenn's Leckerli gibt, und sie sind allesamt solche tollen kleinen Charakter-Kartoffeln. <3

    Kali ist ein wuseliges Alarmschwein, Batman ein fauler (und asexueller) Fresssack, Muffin eine menschenscheue Zicke, und Pina ist das Chillschwein schlechthin. Beim Saubermachen vorhin hab ich sie kaum aus der Hängematte bekommen... ich hätte das Hängemattengestell wahrscheinlich samt Pinaschwein umstellen können und es wäre ihr egal gewesen.
     
    tupeline, Traudl, Helga und 6 anderen gefällt das.
  14. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    628
    Schön erzählt. Danke :juhu:
     
    Schokofuchs gefällt das.
  15. Meeri

    Meeri Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    433
    Pina ist ja echt zum knuddeln, ganz entzückende Schweinedame. :heart:
     
    B-Tina :-) und Schokofuchs gefällt das.
  16. #15 tupeline, 30.09.2018
    tupeline

    tupeline wieder hier

    Dabei seit:
    05.03.2017
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    43
    Das sind ja echt niedliche Schweinchen. :heart:
    Und dieses Songmics-Gehege eine echt praktische Sache.
     
    Schokofuchs gefällt das.
  17. #16 Schokofuchs, 09.10.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    187
    Grade keine Fotos, aber ich muss das irgendwo loswerden:

    Ich dachte mir so, gut, es geht auf den Winter zu, das Gemüse wird teurer, vielleicht probierst du's doch nochmal mit verschiedenen Kohlsorten, obwohl sie die beim letzten Mal alle trotz mehrerer Tage zum antesten verschmäht hatten... Hab heute erstmal Brokkoli gekauft, und zwei (zerkleinerte) Röschen und was vom Stiel mit auf die Abendportion Gemüse verteilt. Kaum lag das Zeug im Gehege hat Pina den Brokkoli quasi inhaliert, so schnell ist der in dem Schwein verschwunden. Kalista hat auch mal probiert, Batman und Muffin waren eher interessiert an Salat und Gurke, aber es wundert mich schon genug, dass Pina und Kleinschwein den Brokkoli überhaupt probiert haben. Letztes Mal, als ich was neues (das nicht blättrig war) ausprobiert habe, hat sich niemand dafür interessiert.
     
    Helga und B-Tina :-) gefällt das.
  18. #17 Schokofuchs, 11.10.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    187
    Inzwischen fressen sie alle Brokkoli! :D

    Aber darum geht's mir grade gar nicht. Kalista ist heute ein Geburtstags-Schwein. Von ihr weiß ich als einzige den genauen Geburtstag und nicht nur nen geschätzten Geburtsmonat - groß gefeiert wird das aber nicht, vielleicht kriegen die Schweinchen mal wieder ein bisschen Apfel, mal sehen.

    Hier das Geburtstagskind:
    IMG_20181011_083452_817.jpg IMG_20181008_142933.jpg

    Und hier der Rest:
    IMG_20181005_103936.jpg IMG_20181008_142917.jpg IMG_ysvx4o.jpg IMG_20181002_154852_513.jpg IMG_20181008_143019.jpg

    Kali ist im Vergleich zu den anderen einfach immer noch winzig. Nicht mehr so winzig wie letzten November, als sie mit 4 Wochen hier eingezogen ist (sie war soooo klein!), aber definitiv nicht groß. Hat jemand Erfahrung damit, ob die Schweinchen mit einem Jahr ungefähr ausgewachsen sind, oder könnte sie im nächsten Jahr doch nochmal wachsen und den Spitznamen "Kleinschwein" ablegen?
     
    Quano, Helga, Mira und 2 anderen gefällt das.
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    946
    Ein bisschen wird sie wohl noch wachsen, aber nicht viel. Trotzdem ein tolles Tier.
     
  21. Ahrifuchs

    Ahrifuchs Ferkelmama

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    147
    Ganz tolle Fuchsferkel :juhu: Ich wünschte, das mit der Katze würde mit meinen beiden Katzen auch so gut funktionieren, aber da geht zu sehr der "Spieltrieb" mit ihnen durch.. Richtig toll. Und sicher nicht gerade gewöhnlich, ganz tolle Tiere, allesamt!
     
    Schokofuchs gefällt das.
Thema:

SchoKis Schweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden