Schockzustand der Meeris

Diskutiere Schockzustand der Meeris im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo allerseits, ich habe eben mit einer Freundin telefoniert, die mir folgendes berichtet hat: will man ein Meeri untersuchen, oder etwas...

  1. Gabi E

    Gabi E Guest

    Hallo allerseits,
    ich habe eben mit einer Freundin telefoniert, die mir folgendes berichtet hat:
    will man ein Meeri untersuchen, oder etwas verabreichen (MEdizin), so soll man es 2 min. festhalten und auf den Rücken drehen. Es würde dann in eine Art Schockzustand verfallen und sich nicht mehr rühren.
    Läßt man es dann wieder los, berappelt es sich wieder.
    Soll bei alles Meeris "funktionieren", außer bei hyperaktiven.

    Hat schon mal jemand von Euch von sowas gehört?
    Denkt bitte nicht, daß ich das ausprobieren möchte, ich kann mir nicht vorstellen, daß das "gesund" ist!

    Fragende Grüße von

    GABI
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 13.09.2001
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Gabi


    Ja, ich kenne das. Ich bin aber absolut kein Freund davon.
    Es funktioniert auch bei Kaninchen. Man muss das Tier nicht auf den Boden drücken, sondern die Augen zuhalten. Dann ist es wie hypnotisiert und man kann es vorsichtig auf den Rücken drehen. Nach einem leichten Stoss ist es wieder "wach".

    Ich denke dies hat mit dem "Selbsterhaltungstrieb" zu tun. Das Tier stellt sich tod. Ich halte es für Quälerei.

    Gruss
    Alexandra


    Deine Freundin sollte sich von einem TA zeigen lassen wie man ein Schweinchen richtig untersucht oder ihm eine Medizin verabreicht.
     
  4. Pippi

    Pippi Guest

    Hallo!!!

    Ich habe noch nie sowas gehört...

    Aber ich finde das hört sich nicht gut an...das Schweinchen in einen Schockzustand versetzen!:runzl: Die Meeris stehen doch dann Todesängste aus....! Kann ja auch anders sein aber ich werde das bei meinen beiden nicht anwenden, solange ich nicht wirklich weiß das sowas total ungefährlich ist!

    Pippi+Heinrich+Henriette:D
     
  5. #4 Alexandra T., 13.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Gabi

    Aehm, ich hätte da doch noch zwei Fragen. Woher hat Deine Freundin dies? Hat sie noch mehr solcher Ideen? :sauwütend

    Mir wurde es mal gezeigt von einem Tierpfleger aus der Chemie. Wie dort unsere vierbeinigen Freunde behandelt werden kannst Du Dir sicherlich vorstellen.

    Gruss
    Alexandra
     
  6. #5 Nicole K, 13.09.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich kenne diese Starre, jedoch fallen die Schweine nur in diese, wenn sie Panik haben. Und es ist wirklich kein schöner Anblick. Bis jetzt habe ich noch jede Medizin in jedes Schwein reinbekommen ohne es in die Starre fallen zu lassen.
     
  7. #6 Stefanie, 13.09.2001
    Stefanie

    Stefanie Guest

    Hallo!
    Ich kann da nur Nicole recht geben. Ich hatte dieses Jahr schon zwei Schweinchen, die Tabletten schlucken mußten und es ging immer auch so. Nicht nur das der Vorschlag deiner Freundin eine riesige Belastung (geistig und körperlich) für die Tiere darstellt, sie verlieren bestimmt auch ein Stück Vertrauen in "Ihren" Menschen.
     
  8. #7 clementine, 13.09.2001
    clementine

    clementine Guest

    hm, also immer wenn ich eins meiner Schweinis auf den Rücken drehen mußte, was wirklich nicht oft vorkam, hatten sie keinerlei Schreckstarre, im Gegenteil! Da wurde sich immer heftigst gewehrt.Wahrscheinlich haben die wohl kein Respekt vor mir oder ? :mad: Naja, Scherz beiseite, ne ich halte das auf keinen Fall für eine gute Idee! Sowas geht auch anders!
    liebe grüße Chris
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pippi

    Pippi Guest

    Hallo!

    Ich kann da Clementine nur Recht geben... Sowas geht auch anders!!!!!!!! :mad:
    Ich hoffe es hat noch keiner von euch das ausprobiert.
    Pippi & co :sauwütend:
     
  11. noreia

    noreia Guest

    hallo gabi!

    also ich kenne das nur bei hennen. angeblich sollen die starr daliegen wenn man ihnen mit dem zeigefinger den bauch runterstreift. ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das gut ist für die tierchen, egal ob MS, ninchen oder henne.

    ich denke, dass sich meerschweinchen auch auf eine wesentlich sanftere art überlisten lassen (mit fressen zum beispiel) und wenn nicht muss man halt geduld mit dem tierchen haben.

    liebe grüsse
     
Thema:

Schockzustand der Meeris

Die Seite wird geladen...

Schockzustand der Meeris - Ähnliche Themen

  1. Wie oder womit beschäftigt ihr eure meeris?

    Wie oder womit beschäftigt ihr eure meeris?: Wie und womit beschäftigt ihr eure meeris? Ausser viel heu im Auslauf sind da noch Zweige zum knabbern.. Tunnel oder ander Gebäude zum rein oder...
  2. (9....) Ältere Meeris-Mädels gesucht

    (9....) Ältere Meeris-Mädels gesucht: Hallo alle zusammen, habe seit ca. 1 1/2 Jahren zwei unkastrierte Böcke aufgenommen (waren Fundtiere). Habe sie in Aussenhaltung untergebracht....
  3. Elefantengras für Meeris geeignet

    Elefantengras für Meeris geeignet: Hallo ihr Lieben, der Winter naht nun und ich bin in der Nachbarschaft auf der Suche nach Bambus. Nun wurde mir u.a. Elefantengras angeboten. Ich...
  4. Alle vier Meeris setzen keinen Kot ab... Hilfe!!

    Alle vier Meeris setzen keinen Kot ab... Hilfe!!: Hallo, ich habe heute 13 Uhr unsere vier Kastraten aus der Urlaubsbetreuung abgeholt. Sie waren dort 2,5 Wochen und eigentlich soll alles gut...
  5. (97956) 4 junge Meeris (1Kastrat, 3 Weibchen) suchen neues Zuhause

    (97956) 4 junge Meeris (1Kastrat, 3 Weibchen) suchen neues Zuhause: Hallo, leider müssen wir uns schweren Herzen von unseren Meeris trennen [IMG]. Unsere Gruppe besteht aus Ein Kastrat: Blacky, ca. 7 Monate,...