Schnupfen bzw. Niesen

Diskutiere Schnupfen bzw. Niesen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, habe entdeckt, das mein 10 Wochen altes Schweinchen niest. Zuerst nur vereinzelt. Dachte zuerst es kommt von der Umstellung von...

  1. Nikki

    Nikki Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    20.08.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    habe entdeckt, das mein 10 Wochen altes Schweinchen niest. Zuerst nur vereinzelt. Dachte zuerst es kommt von der Umstellung von Außenhaltung zur Innenhaltung. Als sich das häufte bin ich zum Tierarzt. Außer das sie eine etwas feuchtere Nase hatte war ihr Allgemeinbefinden gut. Sie tobt, frißt und ist frech.

    Leider war mein Arzt nicht da und auch in der anderen Praxis war nicht die Ärztin, die ich erwartete. Sie hat nur abgehorcht, hat ihr eine Antibiotikaspritze gegeben. 10 Tage Baytril. Infekt.

    Müssen da dann alle Schweinchen mit behandelt werden. Hatte jemand damit schon zu tun. Würde mich über Erfahrungen von Euch freuen.

    LG Nikki
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Schnupfen bzw. Niesen

    Wenn die anderen Schweins jetzt keine Symptome zeigen, besteht kein Grund sie zu behandeln.
     
  4. #3 gummibärchen, 10.10.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Schnupfen bzw. Niesen

    Sehe ich auch so. Sie müssen sich nicht zwangsläufig anstecken.
     
  5. Nikki

    Nikki Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    20.08.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    AW: Schnupfen bzw. Niesen

    Hallo,
    danke für Eure Antworten, aber nun ist das Antibiotika zu Ende und sie niest immer noch. Allgemein befinden ist gut
    Weiß jetzt auch nicht mehr weiter.

    LG Nikki
     
  6. #5 gummibärchen, 13.10.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Schnupfen bzw. Niesen

    Dann gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder, der Erreger ist resistent auf Baytril, was nicht selten der Fall ist, weil viele TÄ bei jeder Kleinigkeit sofort zu Baytril greifen.

    Oder es könnte eine Allergie sein, was ich bei einem so jungen Tier aber für ziemlich unwahrscheinlich halte. -Zumindest hab ich noch kein so junges Schweinchen mit Allergie gehabt.

    Ich würde also eher von einer Resistenz des Erregers ausgehen und in dem Fall wäre ein Wechsel des Antibiotikums sinnvoll.
    Dies auch möglichst direkt morgen, denn so kleine Schweinchen haben nicht viel entgegen zu setzen, wenn es sich komplett ohne AB verschlechtert.
     
  7. Nikki

    Nikki Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    20.08.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    AW: Schnupfen bzw. Niesen

    Hallo,
    die Züchterin meinte bei Ihr hätte sie das nicht gemacht. Sie war bevor sie mir gebracht wurde auf einer Ausstellung, da wäre bestimmt aufgefallen wenn sie geniest hätte.
    Normalerweise sollte sie auch extra, da sie sich aber nicht mehr regte als wir sie in den extra Auslauf saßen haben wir sie zu den anderen Schweinchen gesetzt. Sie hat auch nur das niesen, sie frißt, sie tobt, die Augen sind klar. Sie war vorher in Außenhaltung, hatte aber auch Einstreu und Heu, Habe es extra auch nicht zu warm gemacht.

    LG Nikki
     
  8. #7 gummibärchen, 13.10.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Schnupfen bzw. Niesen

    Da haben wir es ja vermutlich schon. Vielleicht hat sie sich auf der Ausstellung etwas eingefangen. Da treffen so viele verschiedene Tiere aus verschiedenen Züchten auf einander, die augenscheinlich sicher gesund sind, aber versteckt vielleicht foch eine Bakterielle Infektion haben, die sie dann weiter geben.
    Hinzu kommt der Stress und das ohnehin noch nicht so gute Immunsystem von Jungtieren.

    Ich finde es von der Züchterin unverantwortlich ein so junges Tier auszustellen und quasi direkt danach zu verkaufen.

    Gerade in größeren Zuchten sind bakterielle Infektionen keine Seltenheit, da der Infektionsdruck einfach größer ist. Oft ist es auch eine Schutzbehauoting des Züchters, das Tier sei vorher gesund gewesen, also lasse dich davon nicht täuschen.
    Es gibt gute Züchter, aber es gibt leider auch schwarze Schafe.

    Ich würde nochmals zum TA gehen um die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Evtl. kann auch die Injektion eines Paramunitätsinducers, wie Zylexis sinnvoll sein, um das Immunsystem zu unterstützen.
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nikki

    Nikki Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    20.08.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    AW: Schnupfen bzw. Niesen

    Hallo,

    werde auf jeden Fall das noch Mal abklären. Sie war ja kein Verkaufsschwein. Wollte sollte eigentlich nicht verkauft werden. Das sie vorher noch mit auf die Ausstellung sollte hatte ich erst kurz vorher registriert. Ich hatte lange gesucht, das war eher Zufall. so wie teilweise gezüchtet wird wollte ich kein Tier.

    Was mich wundert, ihr geht es außer das niesen gut. Habe jetzt schon staubarmes Heu gekauft.

    LG Nikki
     
  11. Nikki

    Nikki Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    20.08.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    AW: Schnupfen bzw. Niesen

    Hallo,
    war heute noch Mal beim Arzt. Ser Doc meinte es könne vielleicht eine Virusinfektion sein. Jat ene Spritze bekommen und bekommt Montag noch Mal eine Spritze.

    Mehr Sorgen macht mir gerade mein der ständig Probleme mit den Zähnen hat. Finde es ganz schön oft, das er alle 3 Wochen Zahnspitzen hat. Hoffe das wird wieder.

    LG Nikki
     
Thema:

Schnupfen bzw. Niesen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden