Schmier in den Ohren

Diskutiere Schmier in den Ohren im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, wem kommt das bekannt vor oder hat ne Meinung dazu? 6 meiner 7 Schweinchen aus einer Gruppe haben schwarzen Schmier in den Ohren. Es...

  1. #1 Martina1, 17.03.2014
    Martina1

    Martina1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wem kommt das bekannt vor oder hat ne Meinung dazu?

    6 meiner 7 Schweinchen aus einer Gruppe haben schwarzen Schmier in den Ohren. Es ist kein Milbenkot! Der ist ja trocken und krümelig.
    Sie kratzen sich nicht, allerdings fanden sie es angenehm, wenn ich mit dem Wattestäbchen in den Ohren puhlte.
    Es riecht nicht.
    Hab die schmierige Masse heute beim TA unter´m Mikroskop untersuchen lassen - kein Ergebnis.
    Sie haben es schon länger. Hab zuerst mit Strong Hold wiederholt behandelt - kein Erfolg.

    Was ist das? Und wie behandele ich es?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 18.03.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.125
    Zustimmungen:
    2.959
    Wenn die Ohren dunkel sind, ist es vermutlich einfach nur Ohrenschmalz. Da dies z. T. aus abgestorbenen Hautzellen besteht, ist es bei dunklen Ohren naturgemäß dunkel bzw. schwarz.
    Manche Tiere haben davon mehr, manche weniger.
    Ist es sehr viel, kann man die äußere Ohrmuschen vorsichtig mit einem Papiertaschentuch oder Wattestäbchen auswischen. NICHT in den Gehörgang eindringen!
     
  4. #3 Biensche37, 18.03.2014
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Ja da gebe ich Angelika Recht.
    Helle Schweinchen- heller Ohrenschmalz, dunkle Schweinchen- dunkler Ohrenschmalz.
     
  5. #4 Mottine, 18.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    Ohrenschmalz und Schmutz. Das kann so viel werden, das man denkt, das Ohr ist zu. Mache ich mit Wattestäbchen, warmen Wasser und hinterher etwas Babyöl (Vaseline) weg.
     
  6. #5 Martina1, 18.03.2014
    Martina1

    Martina1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja ´n Ding! Jetzt hab ich schon so lange und so viele Schweine, kenne mich mit vielen Krankheiten aus und dann ist das nur einfacher Ohrenschmalz. :totlach:
    Aber um so besser!:juhu: Danke euch!
     
  7. #6 Meerschweinchenfibsy, 25.03.2014
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    790
    Manche neigen zu Ohrenschmalz und haben das Problem öfters.
    Keine Wattestäbchen verwenden.
    Es gibt so ein Mittel (Name vergessen) man spritzt sie mit der Spritze etwas ins Ohr
    dann hält man das Ohr ein Paar Minuten zu, damit es nicht ausläuft und dann löst sich der Schmalz von alleine.
    Meeri wird protestieren, aber ist schmerzfrei. :)
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mottine, 25.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    Ich nehme Wattestäbchen, aber die speziellen aus der Apotheke, wo der Kopf so groß wie das Ohr vom Meerie ist. So kann ich wirklich nur außen mal putzen. Man kann aber auch seinen Finger in ein Tuch wickeln.

    Aber ja, kleine Stäbchen bitte nie! Was holten wir da schon aus Hundeohren raus!
     
  10. Anschi

    Anschi Guest

    Wir haben für diese Schweinchen Ohrenreinigertropfen. Einfach ein Tröpfchen rein, Öhrchen reiben und entweder schüttelt Schweinchen dann den Dreck raus oder ich helf mit einem Tuch nach und wisch den Dreck raus.
     
Thema:

Schmier in den Ohren

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden