Schmerzen, plötzliche Lautäußerungen

Diskutiere Schmerzen, plötzliche Lautäußerungen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi. Meine Große bekam das UTI kn auch dauerhaft - dann auch mit Eurologist. Bekommen hat sie es mit etwas Päppelbrei auf einem Tellerchen und sie...

  1. Shizu

    Shizu Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    298
    Hi.

    Meine Große bekam das UTI kn auch dauerhaft - dann auch mit Eurologist. Bekommen hat sie es mit etwas Päppelbrei auf einem Tellerchen und sie hat es sehr gerne gegegessen.

    Grüße,
    Shizu
     
    Ahrifuchs gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    3.946
    Sally bekommt morgens und abends jeweils eine halbe Tablette. Sie ist ganz wild drauf und reisst sie mir wie eine Erbsenflocke aus der Hand. Die anderen sind da auch so. Am liebsten hätten alle diese Tablette.
     
    Ahrifuchs gefällt das.
  4. #63 Esmeralda, 29.11.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    2.831
    jepp -hier auch so :-)
     
    Wassn gefällt das.
  5. #64 Hermine-Sylt, 29.11.2019
    Hermine-Sylt

    Hermine-Sylt Mama Meerschwein

    Dabei seit:
    04.10.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    172
    Mein Rosinchen mochte sie auch nicht so fressen, also wurde zerkleinert und dann in einem Tee-Breigemisch mit untergeschoben.
     
    Ahrifuchs gefällt das.
  6. #65 -ELLEN-, 29.11.2019
    -ELLEN-

    -ELLEN- Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.02.2019
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    641
    Habs gestern wieder versucht die Tablette im ganzen zu geben...nachdem ich eure Beiträge gelesen habe...kein Chance :D.
     
    Ahrifuchs gefällt das.
  7. #66 Ahrifuchs, 02.12.2019 um 09:23 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2019 um 09:30 Uhr
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    2.024
    Noch ein Zwischenbericht:
    Das AB bekommt sie ja jetzt seit genau 7 Tagen. Am Freitag habe ich mit Combur Zuhause einen Urintest gemacht. Ergebnis: Die unteren beiden Felder waren auffällig. Blut und Protein. Blut wurde richtig grün(++)...Eben haben wir nochmal getestet und es ist wieder/noch immer grün. Also wie Freitag, vielleicht minimal heller, aber noch immer. Das drüber (Protein) ebenfalls. Würde schon sagen, dass es ihr besser geht, sie jammert bei weitem nicht mehr so viel wie letztes WE, eigentlich gar nicht mehr. Aber eben, als sie in der Kiste saß wegen Misten hat sie. Vielleicht war es auch der Stress, da quietscht sie eh rum, denn als sie urinierte, wovon ich die Probe nahm, hat sie nicht geschrien.

    Telefonisch sagte der TA dann, wenn noch immer Blut drin ist, müssen wir weiterbehandeln und wir sollen es heute Nachmittag oder Abend abholen. Habe auch nach einer Alternative zu Enrobactin gefragt zwecks Handhabung.

    Hatte das schonmal wer, dass das Blut im Urin bei einer Blasenentzündung länger blieb? Auch wenn es dem Tier schon besser ging?
    Bakterien zeigt mir der Test nämlich keine an! Sind angeblich keine mehr drin. Das verstehe ich nicht. Ist das normal?

    LG
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Carlina

    Carlina mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    1.422
    Kann leider nicht helfen
    aber
    :daumen::heart::wusel::heart::daumen:
     
    Ahrifuchs gefällt das.
  10. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    3.682
    Ich kann leider auch nicht helfen, drücke aber auch :daumen:
     
    Ahrifuchs gefällt das.
Thema:

Schmerzen, plötzliche Lautäußerungen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden