Schlimmer gehts immer

Diskutiere Schlimmer gehts immer im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Oder besser: 2 Horrortage dank einer MFG Ich war echt am überlegen, ob ich dass überhaupt hier rein schreib, aber vielleicht warnt es...

  1. #1 Mareike1981, 30.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Oder besser:

    2 Horrortage dank einer MFG

    Ich war echt am überlegen, ob ich dass überhaupt hier rein schreib, aber vielleicht warnt es andere, besser Ausschau nach einer MFG zu halten.

    Ich war einige Wochen auf der Suche nach einer MFG von Wien nach Mannheim.
    Ich hatte sogar überlegt selbst nach Wien zufahren, um die 2 Mädels abzuholen. Aber 250€ Zugticket konnte ich mir nicht leisten.

    Ich hatte einige MFGs gefunden.

    Der Erste ging leider nie ans Telefon.

    Der Zweite wollte die Meeries mitnehmen, konnte mir aber innerhalb von 3 Wochen nicht sagen wann er fährt und hatte sich nicht mehr gemeldet.

    Der Dritte klang am Telefon so betrunken, dass ich nichtmal mehr darüber nachdachte, die Kleinen da mit zuschicken.

    Der Vierte... einfach klasse. Wollte die 2 Mädels direkt bei der Züchterin abholen und sie mir nach Hause bringen, für nur 20€. Zusätzlich hat er selbst Kaninchen und scheint sich auszukennen.
    Der Termin war vereinbart für den 2. September!

    Gestern Abend komm ich rein zufällig früher vom Spätdienst nach Hause, hab ich mehrere Nachrichten auf dem AB. Eine davon von der Züchterin, die sehr aufgeregt klang.
    Hab dann meine PNs hier abgerufen und es stellte sich heraus, dass die MFG bereits heute die Meeries abholte, anstatt dem vereinbarten 2.September!

    Ich hab ihn sofort angerufen um zu fragen was los sei.

    Er "erklärte" mir, dass er früher los fahren musste. Tja... und wann kommt er erst an? MORGEN (wo ist der schrei Smilie)

    Dass heißt, die 2 Babymeeries werden nun 2 Tage in einem Karton sitzen. In einem LKW.

    Ich bin fix und alle und kann an nichts anderes denken als an die 2. Ich mach mir echt Vorwürfe.

    Natürlich, er füttert die 2 und gibt ihnen Wasser.... aber dass gleicht diesen ellenlangen Transportweg nicht aus.

    Ich hab ihn heute bereits 4mal angerufen, um zu fragen, ob alles ok ist.

    Wenn er morgen hier ist, werde ich ihm ganz gewaltig meine Meinung drücken. Die Absprache war ganz anders. Er hat sich nichtmal mit mir abgesprochen. Hätte ich vorher gewusst, dass sowas passiert, hätte ich die 2 per OvernightExpress holen lassen.

    Ich hab schon dutzende MFGs bestellt, aber sowas ist mir im Lebtag noch nicht passiert.

    Wie kann der nur selbst entswcheiden, dass er die Meeries einfach Tage früher abholt, ohne sich mit jmd. abzusprechen?

    Sorry, ich wiederhole mich.

    Es geht mir einfach nicht in den Kopf.
    Ich könnte platzen vor Wut, aber genauso heulen.
    Ich hoffe die 2 Mädels kommen hier ohne größere Schäden an.

    Ursprünglich sollten die 2 am 2.9. morgens abgeholt werden und ca. 8Std später bei mir sein. Also die 2 Tage Fahrt waren nie geplant. N
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Oh je...

    Aber mal ne andere Frage: Warum hat die Züchterin die Tiere mitgegeben, wenn doch was anderes ausgemacht war?!

    Na dann drück ich mal die Daumen, dass die 2 gut bei Dir ankommen.

    Gruss, Sabine
     
  4. #3 Mareike1981, 30.08.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Weil sie selbst total überannt wurde von ihm.
    Er rief kurz vorher an und sagte, dass er gleich da sei.

    Da hätte ich auch gedacht, dass ich den Termin verpeilt hätte.

    Der Typ hat weder die Züchterin noch mich informiert.

    Am liebsten würde ich ihm meine Meinung jetzt schon geigen, aber ich hab Angst, dass er die 2 dann nimmer füttert.
    Deshalb warte ich, bis sie hier sind. :runzl:
     
  5. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hm, ich hätt dem Typen kein Tier mitgegeben... oder hat sie nicht gewusst, dass die Tiere 2 Tage unterwegs sind?
     
  6. #5 Mareike1981, 30.08.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Dass wusste nichtmal ich.
    Ich hatte mich schon darauf einestellt, dass ich die Nacht durchmache, damit ich die 2 empfangen kann.
    Bis er sagte, dass er erst Freitag in Mannheim sei.

    Ich hatte immer so ein Glück mit MFGs. Ich hab immer Tierärzte oder Meerschweinchenhalter erwischt. Irgendwann muss sowas ja passieren.

    Grad eben bin ich wieder so sauer, auf mich selbst und auf ihn. Ich war immer eine MFG Befürworterin, aber jetzt?
     
  7. #6 Gast9245, 30.08.2007
    Gast9245

    Gast9245 Guest

    Ich drück dir die Daumen, dass die Schweinchen gesund sind, wenn sie ankommen :runzl: :sick: !
     
  8. #7 reiskeks, 30.08.2007
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Puh, das ist ja heftig.... da wäre ich auch total sauer... und hilflos und würde mir Sorgen machen um die Kleinen....

    Verstehe allerdings auch die Züchterin nicht, warum hat sie denn die Kleinen rausgegeben, wenn ihr eine ganz andere Absprache hattet?
     
  9. #8 Mareike1981, 30.08.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Die Züchterin trifft da überhaupt keine Schuld.
    Der Typ hat sie regelrecht überannt und sie dachte, sie hätte den Termin verpeilt.
    Sie hatte nichtmal die Möglichkeit mich zu erreichen, da ich arbeiten war und mein privat Handy daheim hatte.

    Er rief an und kurz darauf stand er schon vor ihrer tür.

    Morgen um 10.45Uhr sollen sie hier ankommen.

    Werde sie dann noch im Karton lassen (offen dann natürlich) und sich erstmal ausruhen lassen bevor ich sie vergesellschafte. Ich muss dann noch bis 13 Uhr arbeiten....

    Zum Glück ist mein Freund seit heute auch wieder zu Hause, falls der Typ doch später kommt.
     
  10. #9 Biensche37, 30.08.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Also ich hätte den Karton gar nicht so schnell fertigmachen können.
    Somit hätte ich dem Typ die Tiere gar nicht mitgegeben. Überrannt kann ich mir gut vorstellen, aber den Termin hat man ja im Kalender stehen oder? Also hätte ich ihm gesagt, das ich jetzt so überraschend keinen Karton und nix vorbereitet hätte. Danke und Tschüss!

    bine
     
  11. #10 woozl, 30.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.2007
    woozl

    woozl Guest

    wie hast du denn die mfg gefunden?!

    edit: sorry, stand auf der leitung! wahrscheinlich über eine mitfahrzentrale... naja... :nuts:
     
  12. #11 reiskeks, 30.08.2007
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Sorry, aber über so einen Termin (gerade wenn es über weitere Strecken ist) hat man doch etwas schriftliches, E-Mail-Ausdruck, Notiz, Kalendereintrag, so ein Termin wird doch auch vorbereitet durch nochmaliges Kontakten, durch genaues Verabreden, wie tritt man zum Zeitpunkt der Übergabe miteinander in Kontakt, dass der Empfänger weiß, jetzt sind die Schweinis unterwegs... Also ich hätt da auch keinen Karton fertig gehabt, wenn da so plötzlich jemand vor mir steht...

    Ihr Armen, ist ja wirklich heftig und ziemlich dreist von dem Typ. Vermutlich denkt er sich garnichts böses dabei...
     
  13. #12 Meerie-Mama, 31.08.2007
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    die armen wutzen. ich hätte die tiere gar nciht mitgegeben!! in erster linie ist die züchterin schuld. der typ als mfg will nur seinen job machen und wie abgesprochen die meeries abliefern. ich denk nicht, dass er sich groß gedanken macht wie die tiere das verkraften,. er wird seiner meinung nach sich um die tiere kümmern und gut versorgen bis sie ankommen. aber die züchterin hätte sagen müssen, dass ein anderer termin abgesprochen sei und sie das mit dir klären muss. zur not hätte er eben ohne die tiere abfahren müssen.
     
  14. #13 kirsten, 31.08.2007
    kirsten

    kirsten Guest

    hallo
    ich bin schon lange kein freund mehr von mfgs.weder das mir jemand tiere mitbringt,noch das wir welche mitnehmen.wir haben einfach schon zu viel erlebt.(das alles hier zu posten würde allerdings den rahmen sprengen)

    tiere für uns holen wir möglichst selbst ab,wären sie zu weit weg und es ließe sich nicht auf dem uralubsweg regeln,würde ich verzichten oder aber einen overnight beauftragen.

    wir selbst bieten mur noch mfgs für leute an die wir kennen...

    lg kirsten
     
  15. #14 reiskeks, 31.08.2007
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Sind die Kleinen gut angekommen??? Hat alles geklappt mit der Übergabe???
     
  16. #15 Mareike1981, 31.08.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Vonwegen.
    Der Typ hat um kurz vor 11 angerufen und gesagt, dass er irgendwo "stecken" geblieben ist und erst um 18 Uhr in Mannheim ist.-

    Er kann froh sein, dass ich da grad arbeiten war und mein Freund am Telefon war. Ich wäre wahrscheins ausgerastet.
     
  17. #16 Kerstin:), 31.08.2007
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Ich drück dir die Daumen, daß die beiden heil ankommen.
     
  18. #17 SusanneC, 31.08.2007
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Warum musste es denn auch unbedingt ein Meeri aus Wien sein? Gibt es rund um Mannheim keine Meeris? Transporte über 500 Kilometer fallen bei mir eigentlch schon von Anang an unter "sehr kritisch", über 1000 Kilometer würde ich nie einem tier zumuten! Das kann man ja kaum an einem tag schaffen und Stau kannes immer geben.

    Ich fürchte, einen teil der Schuld musst Du schon auch auf dich nehmen - weil es egositisch ist, ausgerechnet Tiere aus Wien zu wollen, wenn es Tiere gleicher Rasse und Farbe auch näher bei Dir gegeben hätte. wenn auch Monate später etc.

    Susi
     
  19. #18 heuschlepp, 31.08.2007
    heuschlepp

    heuschlepp Guest

    Eigentlich sind Ereignisse wie dieses, die ja immer wieder so und schlimmer vorkommen nur eine Erinnerung daran, dass man Tiere möglichst immer selbst abholen sollte.
    Und wenn es 500km sind, dann ist das eben so. Wenn man sich das nicht leisten kann oder will, selbst den Transport zu übernehmen, muss man es eben lassen.
    Davon, dieses eine Meeri nicht zu bekommen, geht die Welt nicht unter.
    Aber die Welt geht unter für das Tier, das auf einem schlechten Transport leidet oder stirbt.
    Einer Person, die mir bekannt ist und der ich vertraue einen Transport anzuvertrauen, wäre noch eine Notlösung.
    Ein spezialisierter Kurier mit sehr gutem Ruf ginge noch in ganz großen Notfällen.
    Aber Tiere irgendeinem wildfremden anvertrauen? NIE.
    Es gibt überall schöne Tiere. Wenn man keine Möglichkeit zum optimalen Transport über Distanz hat, muss man sich eben Leute in der Nähe suchen.
    Man kann eben nicht immer alles und sofort haben.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 muensterlaender, 31.08.2007
    muensterlaender

    muensterlaender Guest

    Hallo,

    schade, wenn das so blöd läuft. Erst gestern habe ich noch ein Meeri gefahren, und nicht das erste Mal. Da ich selber Meeris habe, glaube ich zu wissen, wie man Meeris transportiert. Und das spreche ich immer vorher telefonisch ab. Ein Meeri habe ich am Vorabend aus den Niederlanden bekommen und am Folgetag durch halb Deutschland gefahren und abends erst abgegeben. Da hatte ich dann aber einen Käfig dabei. Einen Schuhkarton hätte ich nicht vertreten können.

    Aber es ist immer ein Risiko, vor allem auf der aufnehmenden Seite, da man den Transporteur nicht kennt. Am besten immer alle Details vorher besprechen.

    Mal eine Anregung an das MFG-Forum: Ein paar Transportregeln, an die sich alle halten sollten oder abzuklären sind, wären nicht schlecht. Wenn sich trotzdem jemand nicht dran hält, kann man ihn zumindest über das Forum nennen.

    Ich werde auf jeden Fall weiter Meeritransporte anbieten, da ich beruflich ab und an durch Deutschland fahre.
     
  22. #20 Mareike1981, 31.08.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Ich weiß dass das ganze meine Schuld ist. Etwas anders hab ich ja nie behauptet.
    Ich hoffe trotzdem, dass die 2 heil hier ankommen :runzl:
     
Thema:

Schlimmer gehts immer

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden