Schlechtes Futter ? Hilfe Päppeln

Diskutiere Schlechtes Futter ? Hilfe Päppeln im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, 3 meiner 6 Schweinchen haben seit heute Nacht starke Blähungen, Darmgeräusche und Teilweise matschkötel. Fry hat einen Besonders Gebühren...

  1. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    177
    Hi,
    3 meiner 6 Schweinchen haben seit heute Nacht starke Blähungen, Darmgeräusche und Teilweise matschkötel. Fry hat einen Besonders Gebühren Bauch aber er ist da eh schon immer vorbelastet weil er auch immer so viel Luft beim Essen mitschluckt. Haben den dreien dann gleich heute morgen gegen 5 Uhr päppelbrei mit benebac und jeden Lefax gegeben. Den 2 Männer geht es soweit gut haben Blähungen aber benehmen sich normal und essen . Nur Shippo macht mir sorgen . Habe sie jetzt schon 3 mal gepäppelt. Sie frisst nicht alleine. Ich habe ihr eben ein Tropen Novalgin gegeben (bei 1,4kg Zu wenig ?) Sie wurde dannach dann lebhafter aber wollte dann wieder unbedingt zu den anderen . Hat sich jetzt in die kuschelröhre zum schlafen verzogen . Im Gegensatz zu den 2 Merken ist ihr Bauch aber deutlich weniger gebläht weiß nicht ob sie vielleicht empfindlicher ist als die anderen .
    Ich habe die Vermutung das irgendwas des Frischfutters mit etwas besprüht war etc . Sind halt aber nur 3 von 6 Schweinchen betroffen .
    Ich habe mich gegen einen Tierarzt Besuch entschieden. Habe heute ausgerechnet mal kein Auto, letzte Nacht habe ich nicht eine Minute geschlafen und ich habe zur Zeit eine dicke Lungenentzündung. Ich habe ja soweit alle medis hier für sie. Ich schau jetzt mal wie ihr die Schmerzmittel helfen wenn sie sich ausgeruht hat.
    Könnt ihr mir vielleicht kurz noch mal die Päppel Basics sagen ? Habe lange nicht gepäppelt. Also wie viel und wie oft.

    Sie ist auch die ganze Zeit noch rumgerannt mit den anderen aber isst halt nicht alleine.... Bitte Lünscht mich nicht, wenn ich merke das es ihr schlechter geht oder die Schmerzmittel nicht helfen werde ich natürlich sofort zum Tierarzt dann halt mit den Taxi, bin nur leider selber nicht gesund.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    1.834
    Uih, das hört sich schlimm an! Du machst das schon richtig. Päppel das Mädel wenn möglich alle 2-3 Stunden. Und Lefax und BeneBac zu geben, ist auch kein Fehler. Novalgin hat ja geholfen, das wirkt ziemlich lange. Höchstens zur Nacht nochmal ein bisschen (1 Tropfen)
    Die beiden Männer würde ich auch noch mit Lefax versorgen.
    Wie sind die Köttel der Jungs?? Und vom Mädchen?

    Ich drücke die Daumen, dass alles wieder gut wird!!! Und Dir gute Besserung!!
     
    Cojoti gefällt das.
  4. #3 Schokofuchs, 16.03.2019
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    874
    Wenn du selbst krank bist, denk dran vorm Päppeln ordentlich Hände zu waschen und so, nicht, dass du die Wutzen am Ende noch ansteckst. Gute Besserung sowohl an dich als auch die Wutzen!

    Laut diebrain sollte man pro Tag etwa 1/20 des Körpergewichts füttern, bei 1,4 Kilo Shippo sind das also 70 Gramm bzw Milliliter Päppelbrei, und das etwa alle drei Stunden. Runtergerechnet wärst du also bei 8,75g pro Fütterung, laut diebrain entsprechen 7g etwa einem Esslöffel. Selbst hab ich damit keine Erfahrungen.
     
    Cojoti gefällt das.
  5. #4 trauermantelsalmler, 16.03.2019
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    372
    Hallo,
    ich habe noch mit Colosan gute Erfahrungen gemacht. Gibt es bei Amazon oder im Pferdefuttershop.
    Ich würde sie auch päppeln, aber das machst du ja schon, das regt den Appetit an. Du kannst den Brei auch mit Fencheltee anrühren, manche Schweinchen mögen das gerne.
    Ich drücke dir die Daumen, aber so wie du schreibst klingt das gar nicht so schlecht. Vermutlich gab es wirklich verdorbenes oder giftiges Futter.
    Ich würde vorsichtshalber alles entsorgen, wenn möglich auch das Heu, und neu kaufen.
     
    Cojoti und Helga gefällt das.
  6. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    177
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Ja das Futter was ich noch hatte habe ich schon komplett entsorgt.
    Bei den 2 Männern sind die kötel teilweise sehr ungeformt und matschig teilweiße aber auch normal und etwas weich.
    Bei Shippo habe ich noch nichts entdeckt seit 14 Uhr. Bei ihr rumpelt es noch ordentlich im Bauch. Ihr Urin ist sehr gelb und es ist auch alles etwas schleimig was rauskommt. Kann aber nicht einschätzen ob das schleimige aus den Darm kommt denke aber schon eher. Ich habe sie jetzt seit 20 Minuten auf Zewas im wäschekorb um genau zu schauen was rauskommt. Sie hat gerade noch mal 15 ml von mir zugefüttert bekommen.
    Schon komisch sie benimmt sich bis auf das sie nichts isst vollkommen normal. Ich hoffe das sie schnell wieder von alleine frisst.
     
  7. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    1.834
    Ich hoffe auch, dass sie bald alleine frisst. Aber so lange musst Du das Mädel echt päppeln, auch wenn es Dir selbst Sch... geht :troest:
    Die Männer Lefax und Benebac.

    Möchte echt wissen, was das war - im Futter???
     
    Cojoti gefällt das.
  8. #7 rosinante, 16.03.2019
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    2.859
    Wie oft hast du das Lefax denn gegeben? Das kannst du ruhig häufiger machen, weil man es nicht überdosieren kann.

    Manche empfehlen, es mit etwas Wasser zu mischen, weil es sich dann besser im Verdauungstrakt verteilt.

    Alles Gute für die Schweinis!
     
    Cojoti gefällt das.
  9. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    177
    Mich würde auch mal interessieren was die Ursache war bzw. ist. Weil alle 6 haben ja das selbe Futter gegessen aber nur 3 haben was. Lefax habe ich jetzt allen dreien schon 4 mal gegeben . Bisher immer ohne Wasser aber dann mache ich das mal mit Wasser vielleicht wirkt es dann noch besser :)
     
  10. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    1.834
    Die Tiere sind evtl. unterschiedlich empfindlich.
     
  11. #10 Angelika, 16.03.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    2.714
    Was für ein Futter hast du denn da eigentlich im Verdacht? Hab' ich was überlesen?
    Kann ja auch sein, dass sie irgendwelche Bakterien oder Würmer aufgenommen haben.
     
  12. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    177
    So nun kam der erste *Kötel*. Es ist lang und schleimig . Harter Schleim. Sieht eventuell etwas mit Blut beigemengen aus ? Parasiten vielleicht irgendsowas ? Einer ne Idee ?
    Gefressen hat sie weiterhin nichts nur 2 Heuhalme.
     

    Anhänge:

  13. #12 Angelika, 16.03.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    2.714
    Kotprobe abgeben und TA fragen bringt Klarheit.
     
  14. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    177
    Ich bin stark am Überlegen jetzt noch Tierklinik ?
     
  15. Zergo

    Zergo Des Teufels Zahnweh

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    38
    Hallo !

    Ja lass mal lieber den Kot untersuchen auf Parasiten d.h. Würmer etc.
    Unsere Neele hatte mal einen Spülwurmbefall und wäre daran fast gestorben.
    Der TA kann das unterm Mikroskop anschauen, eine Laboranalyse dauert mehrere Tage.
    Lieber erst mal so abchecken lassen.
    Wir haben gute Erfahrungen mit Rodicare Akut gemacht bei Verdauungsproblemen und Sab Simplex kannst mit in den Päppelbrei reinmischen.
    Mit was päppelst Du ?

    Viele Grüße und gute Besserung Dir und Deinen Schweinchen
    Holger
     
  16. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    177
    Ich habe Herbi Care Plus das mögen eigentlich alle meine Schweinchen deswegen hab ich mich damals dafür entschieden .

    So aktueller Stand .
    Ich sagte shippo weil du jetzt immer noch nicht gemacht hast und auch nicht gekackt hast fahre ich jetzt mit dir in die klinik und dann wirst du mindestens eine spritze bekommen. Bin ins Bad und hab mich soweit fertig gemacht . Also ich wieder zu ihr bin hat sie 5 matschige aber relativ geformte kötel gemacht . Zur Belohnung habe ich sie dann wieder ins Gehege zu den anderen zum Abendbrot gesetzt . Sie aß aber nicht mit. Also ich sie wieder raus und gesagt wenn du immer noch nicht essen willst dann Päppel ich dich jetzt wieder . In Wäschekorb gesetzt wo noch etwas Salat Gurke Tomate heu etc liegt. Ich kurz mein Bruder angerufen und gesagt ich muss jetzt gleich wieder auflegen weil ich shippo füttern muss . In den Moment fing sie an ein halbes Kopfsalat Blatt zu essen :D
    Also Klinik heute erst mal nicht . Jetzt liegt sie wieder rum ich lasse sie erst mal noch etwas in Ruhe und beobachte mal weiter.
     
  17. #16 HanniNanni, 16.03.2019
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    302
    Hab leider keinen Tip aber euch ne gute und schnelle Besserung.
     
  18. #17 rosinante, 16.03.2019
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    2.859
    Sei etwas vorsichtig mit wässrigem Gemüse.

    Fenchel und Möhren sind vielleicht gerade die bessere Wahl. Hast du Kräutermischungen da, mit denen du das Heu interessanter machen kannst?

    Behalte sie gut im Auge, finde heraus, ob es einen kompetenten Notdienst gibt und fahre notfalls morgen doch noch zum TA.

    Sammle vorsichtshalber schon mal ein paar der Köttel.
     
    Wassn gefällt das.
  19. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    953
    Gute Besserung :daumen:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    1.834
    Und, wie ist es heute morgen?
    Ich hoffe, das Mädel frisst Heu ? Oder zumindest Päppelfutter und köttelt halbwegs normal?
    Gib mal nichts Feuchtes.

    Und die Jungs, sind die in Ordnung?

    :daumen:
     
  22. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    177
    Heute Nacht hat sie ordentlich alleine gefressen aber auch Salat die hat alles mögliche zur Auswahl ich denke halt wenn sie auch Salat frisst ist besser als gar nix. Heute morgen zum Frühstück habe ich sie zu den anderen gesetzt aber da hat sie dann wieder nicht mehr gegessen und ich habe sie wieder gepäppelt . Dann musste ich los bin eben im Hotel in Hamburg angekommen jetzt bin ich erst mal 4 Wochen nicht bei meinen Tierchen :( Meine Mum hat shippo und Fry mit zu sich genommen um sich um die 2 intensiv zu kümmern halt vorallem um shippo. Sie frisst wohl weiterhin nicht alleine . Gleich morgen früh fährt sie mit ihr zu frau seitz die wird sucher wissen was los ist . Ihr vertraue ich da, in einer tierklinik sind am wochenrnde hier meist nur vertretungen die sich mit Schweinchen nicht auskennen. Den Jungs geht es super . Fry hat zwar auch noch ein paar Blähungen aber es hält sich in Grenzen er bekommt auch noch lefax.
     
    Helga gefällt das.
Thema:

Schlechtes Futter ? Hilfe Päppeln

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden