Schilddrüse?

Diskutiere Schilddrüse? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe eine Frage. Mein Meerschweinchen hat ziemlich viel abgenommen und ist derzeit geschwächt. Er frisst auch nicht mehr sehr...

  1. #1 Unregistriert, 13.03.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich habe eine Frage.

    Mein Meerschweinchen hat ziemlich viel abgenommen und ist derzeit geschwächt. Er frisst auch nicht mehr sehr gut. Jetzt habe ich gelesen das es an der Schilddrüse liegen könnte.

    Meint ihr ich könnte ihn noch auf die Schilddrüse untersuchen und behandeln lassen oder bin ich zu spät? :-( Habt ihr Erfahrungen mit geschwächten Meeris die es trotzdem noch geschafft haben? :-(

    Liebe Grüße
    Verena
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinchenmama, 13.03.2012
    Schweinchenmama

    Schweinchenmama Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,

    warst du denn schon beim Tierarzt mit ihm? Wenn ja, was hat der gesagt?
    Mein Schilddrüsenschweinchen hat völlig normal gefressen und trotzdem abgenommen. Wenn er Probleme beim Fressen hat, kann es z.B. auch an den Zähnen liegen.
    Wie als ist dein Schweinchen denn und wie viel wiegt er?
     
  4. #3 Fragaria, 13.03.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Ob es zu spät ist kann man nicht sagen..... Es könnte die SD sein - dann käme es darauf an, wie weit schon Organe geschädigt sind und wenn der Zustand schon so schlecht ist, sind die Langzeitprognosen in der Tat eher schlecht. Aber wenn das Tier auf die Medis gut anspricht ist da auch noch alles offen. Es kann aber auch ganz was anderes sein - daher: so schnell wie möglich einem TA vorstellen und alles abklären lassen! Und auf jeden Fall sofort mit Päppelbrei zufüttern!!!!!

    *wink*
    Gabi
     
  5. #4 Unregistriert, 13.03.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Mein Meerschweinchen hat auch sehr viel abgenommen, hat kaum noch gefressen, Durchfall gehabt und viel getrunken. Es war auch sehr geschwächt. Mit Schilddrüsentabletten ging es dann schnell wieder aufwärts.
    Liebe Grüße
     
  6. #5 Unregistriert, 13.03.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Er hat es heute nicht geschafft....................... wir haben ihn erlöst. Falls noch mal ein Meerschweinchen diese Symptome aufweist werde ich anders reagieren. Es tut mir Leid für ihn das ich bei ihm zu langsam reagiert habe. :-(
     
  7. #6 Fragaria, 14.03.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Das tut mir leid.......

    Generell gilt bei allen Nagetieren: wenn einem was auch immer auffällt - zum TA! Sie verstecken viel zu lange alles mögliche und wenn es dann auffällt, sind die Tiere sehr oft bereits ziemlich krank. Das ist halt anderes als bei anderen Haustieren. Wenn ein Hund mal nen Tag nix frisst ist das völlig normal, Katzen mäkeln auch oft rum um ihren Kopf durchzusetzen ohne dass sie krank sind...... Meerschweinchen müssen fressen, um ihre recht spezielle Verdauung aufrecht erhalten zu können. Ständiges fressen ist lebensnotwendig, da eine gestörte Verdauung sogar zum Tod führen kann, obwohl die Ursache schon längst beseitigt ist. Ergo ist es ein sehr deutliches Warnsignal, wenn ein Meerschweinchen unlustig bis garnicht isst. Und halt auch einiges andere.... Warten darf man echt nicht. Lieber einmal zu viel mit falschem Alarm zum TA als einmal zu wenig. Einiges lernt man mit der Zeit und kann dann schon alleine eingreifen und dem Tier helfen ohne das man jedesmal zum TA muss, keine Panik ;o) Und Päppelbrei sollte man IMMER im Haus haben! Lieber einmal ne Portion zu viel als zu spät anfangen...... Das kann Leben retten.

    *wink*
    Gabi
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schilddrüse?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden