schiksal der not-meeris aus NRW

Diskutiere schiksal der not-meeris aus NRW im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; so,möchte nun diesen tread den not-meeris aus NRW witmen. fände es schön,wenn wir hier einfach mal schreiben,wies all den süßen geht,die wir...

  1. #1 mel.s, 04.11.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.11.2005
    mel.s

    mel.s Guest

    so,möchte nun diesen tread den not-meeris aus NRW witmen.
    fände es schön,wenn wir hier einfach mal schreiben,wies all den süßen geht,die wir aufgenommen haben :love:
    auch wo sie untergebracht sind und wo welche zur vermittlung stehen.

    denn im notfalltread sind nun mitlerweile soviele berichte,dass man nicht mehr richtig durchsteigt... :rolleyes:

    und daher dachte ich,man könnte es so etwas übersichtlicher machen :p


    ich fange nun gleich mal an.

    ich habe vorgestern die süße "joleen" von gabi zu mir geholt.
    sie ist eine ganz süße silberagouti-weiße dame:-)
    (später gibts aktuelle fotos)
    ihr geht es gut soweit.
    sie ist zwar sehr dünn,-frisst aber sehr gut,ist munter und auch ihr fells sieht nicht nach parasieten befall aus...

    in hoffentlich geringer zeit nehme ich noch eine weitere dame bei mir aus. momentan ist sie noch bei steffi bzw. zieht dort bald hin.

    beide werden für immer ihr neues heim bei mir und meiner meeri truppe bekommen :slove2:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    ich hab zwar keine Meeries von dort aufgenommen (wohne auch zu weit weg und hätte eh keinen Platz) aber ich wollt Euch allen ein ganz großes Lob aussprechen. Ich verfolge den Thread nun schon seit Tagen und ich finde es super was ihr alles für die Meeries getan habt, damit sie ein schönes Zuhause bekommen :top:
     
  4. #3 silverfox, 04.11.2005
    silverfox

    silverfox Guest

    Hallo Meeri-Fans!

    Dann will ich mal die gute Idee von mel.s weiterführen.

    Arwen und ich haben ebenfalls Tiere aufgenommen. Vielleicht schreibt Arwen selbst über ihre neuen Fellnasen, die bei ihr bleiben können.

    Meine 4 Damen (BANSHEE - Coronet schwarz, SNOWY - Sheltie weiß d.e., PHIBEE - engl. Crested schildpatt, HEATHER - Ami-crested Schildpatt mit weiß) waren bis auf Pelzmilben, einer bereits verheilten Bißwunde und Unterernährung, speziell Banshee und Snowy, zum Glück noch in einem relativ annehmbaren Zustand, im Gegensatz zu einigen anderen Tieren, die von Euch aufgenommen wurden.

    Alle waren bzw. sind noch ziemlich panisch, aber wenn man sie einmal auf dem Arm hat, dann lassen sie sich doch gerne beschmusen und genießen es richtig. Was mich besonderts freut ist, dass bereits zwei der vier Damen ein schönes Zuhause gefunden haben (Banshee und Heather) - Vielen Dank Familie Schrade!

    Jetzt stehen noch Phibee und Snowy zur Abgabe, die sich zur Zeit mit einem meiner Kastrate angefreundet haben.

    Leider weiß ich nicht, wie ich hier Fotos einstellen kann, daher muß ich doch einen Link zu meiner HP setzen (siehe unten) , wo aktuelle Fotos zu sehen sind.

    Ich hoffe, die anderen Meeris, die noch vermittelt werden müssen, finden ein so schönes Zuhause wie Banshee und Heather, das wünsche ich ihnen vom ganzen Herzen und das die Meeris, die noch mit Krankheiten zu kämpfen haben, ganz schnell wieder gesund werden.

    Liebe Grüße
    Sabine

    Bilder der Notfälle aus Münster
     
  5. #4 Knuddelbande, 04.11.2005
    Knuddelbande

    Knuddelbande Guest

    Huhu

    Wollt auch mal kurz von meinen Schweinchen berichten. Die Idee ist wirklich gut! ;)

    Hier mal kurze Steckbriefe:

    Fiona (w)
    Ist mein schlimmster Fall: Hat fast überall kahle Stellen im Fell. Sie hat/ hatte wohl Milben. Wird zur Zeit behandelt. Sieht heute aber schon wesentlich besser aus.
    Gewicht: hat schon knapp 45g zugenommen. Wiegt jetzt 899g

    [​IMG]

    Mara (w)
    Hatte erst den Anschein, als ob sie trächtig wäre. Denke das aber mittlerweile nicht mehr. Ist mit knapp über 1000g das schwerste Schwein, dass ich hier hab. Ist in einem guten Zustand.

    [​IMG]

    Bonita (w)
    Hat ziemlich abgefressenes Fell. Ansonsten gehts ihr aber gut!
    Gewicht: Hat schon knapp 50g zugenommen. Wiegt jetzt 864g

    [​IMG]

    Donna (w)
    Ist relativ fit. Hat wohl ein paar wenige Haarlinge. Wird behandelt...
    Gewicht: Hat jetzt über 20g zugenommen. Wiegt jetzt 871g

    [​IMG]

    Naomi (w)
    Hat Pelzmilben. Wird behandelt...
    Gewicht: Hat beim Einzug 747g gewogen! Wiegt jetzt schon 814g! :-)

    [​IMG]

    Princess (w)
    Hat Haarlinge. Wird zur Zeit behandelt...
    Gewicht: Hat beim Einzug 771g gewogen. Wiegt jetzt schon 816g!

    [​IMG]

    Nils (m)
    Hat sehr abgefressenes Fell. Ihm gehts aber sonst ganz gut. Ist ein richtiges "Freu-Schwein"! :top:
    Gewicht: Hat etwa 30g zugenommen.

    [​IMG]

    Ruby (m)
    Ist in einem ganz guten Zustand. Hat nur abgefressenes Fell. Ist sehr zutraulich. Nimmt jedoch nur schwer zu. Wiegt jetzt 784g. Ist für ein Bock sehr wenig. Aber es wird jeden Tag mehr!

    [​IMG]

    Ansonsten sind schon alle 6 Weibchen fest vermittelt. Nur die beiden Böcke suchen noch ein neues Zuhause.
     
  6. Vräna

    Vräna Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    25
    Hallo :-)

    Ich habe auch 3 übernommen. 2 von ihnen sind vermittelt, sofern wir eine MFG finden (die zukünftigen Besitzer wohnen leider sehr weit weg). Auf das Schweinchen in meiner Signatur bestehen schon 2 Anfragen.
    Allen 3en geht es gut, sind nur eben noch etwas scheu ;)
     
  7. Emi

    Emi Guest

    Ich habe am 1.11 zwei Meeridamen aufgenommen.
    Die eine habe ich JOLEEN getauft
    [​IMG]
    Sie wohnt jetzt bei mel.s

    Die andere habe ich MELODY getauft
    [​IMG]
    Sie hat es nicht geschafft.
    Am 3.11 um 2:29 ist sie nach dem Füttern in meinen Armen gestorben.
    Ihr Gesundheitszustand war so derart DESOLAT, ich finde keine Worte dafür.

    Ich freue mich das es Joleen gut geht und sie bei mel.s ein schönes neues Zuhause gefunden hat.
     
  8. #7 MeerieSandra, 04.11.2005
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Sooo meine Lieben,dann möchte ich auch mal von meinen Süßen bericht erstatten :top:


    Also,sie sind morgen eine Woche bei mir und es geht ihnen soweit allen gut,Kate´s Wunde ist schon kleiner geworden und die Haare am Bauch sind auch kräftig nachgewachsen.Der Schnupfen ist nun klar und die Nase ist nicht mehr verklebt,also denke ich, ich werde es auch ohne TA in den Griff bekommen.

    Im Moment haben sie noch ihren kleinen Stall und das feste Minigehege von 1x1m.
    Doch wenn Kate gesund ist,werde ich sie in meiner Gruppe mitlaufen lassen...wodrauf ich mich schon riesig freue.

    Tja,eigentlich hatte ich vor mindestens eins zu vermitteln,eigentlich wollte ich nur das in Schoke behalten,doch wie es aussieht bleiben sie alle.
    Ich finde sie einfach zu toll um sie abzugeben :o

    Sie sind schon kräftig am mit quitschen wenn die anderen nach Futter schreien...total süß!

    So auf der folgenden Seite habe ich sie vorgestellt, könnt ja mal rein schauen

    Hier sind die Süßen
     
  9. #8 anna_knolli, 04.11.2005
    anna_knolli

    anna_knolli Guest

    @ Emi:
    Joleen sieht auf dem foto etwas merkwürdig aus, wenn auch voll süß.
    Liegt es nur am foto, oder ist es was anderes?
     
  10. #9 mandyao, 04.11.2005
    mandyao

    mandyao Guest

    ich habe drei bekommen, das eine namens lumpi bleibt bei mir und wird für britta in allen ehren gehalten und bei mir alt werden,
    das ist lumpi
    [​IMG]
    er war bei der ankunft sehr schwach und das fell etwas abgefressen und sehr ungeplegt, inzwischen sieht er wieder aus wie es sein soll :top:

    [​IMG]
    das ist birdy, ihre verfassung war auch nicht so gut, sehr schwach und dünn hatte auch eine riesen bißstelle an der seite.
    sie hat schon ein schönes zuhause bekommen und fühlt sich dort auch sauwohl :top:

    [​IMG]
    das ist rattke, er war von allen der fiteste , und es geht ihm super, er wird jetzt bald in seinem neuen zuhause einziehen :top:

    nun muß ich auf die drei böcke warten die heute noch kommen, bin mal gespannt und werde berichten
     
  11. mel.s

    mel.s Guest

  12. Emi

    Emi Guest

    @ anna knolli
    Frag mel.s, ich habe die kleine ja nicht mehr.

    @ mel.s
    da geht mir das Herz auf bei den Bildern.
     
  13. #12 Marion u.Dieter, 04.11.2005
    Marion u.Dieter

    Marion u.Dieter Guest

    Jetzt wollen wir unsere zwei Böckies doch auch mal vorstellen. Leider können wir keine Bilder reinsetzen, wir kriegen das nicht hin.

    Fred ist ein silberagouti Böckchen mit einer weissen Nase. Er ist voller Milben und
    hat z.Zt. einen kahlen Popo. Er wird aber behandelt.

    Michl ist bunt. Er hat ein "ausgelaufenes" Auge, was er vor kurzem verloren haben muss. Es verheilt langsam. Michl ist klapperdürr.

    Beide Meeris haben uns in 5 Tagen schon 2 Nächte gekostet. Wenn man sie berührt,
    fangen sie in einer solchen Lautstärke an zu schreien, daß man im Bett steht.
    Sie sitzen mittlerweile in einer 8er Bockgruppe. 6 Böckchen gehen in den hinteren
    Stall zum Schlafen. Es ist weder Zoff noch sonstiger Ärger in der Gruppe.
    Ich denke, Fred und Michl berühren sich beim Schlafen und erschrecken sich so, daß sie lauthals anfangen zu schreien. Machen wir das Licht an, beruhigen sie sich wieder. Fred und Michl selbst mögen sich sehr, so daß hier auch kein Ärger entsteht.
    Das ist eigentlich wie ein Trauma, wenn es so etwas bei Meeris gibt.
    Wir lassen jetzt immer eine kleine Notbeleuchtung an.

    Beide fressen sehr gut Frischfutter, am liebsten Gurke und Feldsalat. Michl frißt mittlerweile Trockenfutter, Fred nicht. Dafür frißt Fred Heu, Michl nur sehr wenig.

    Ich denke, die Schweinchen brauchen erstmal viel Ruhe. Sie werden schnell merken, daß bei uns kein Stress ist, es immer genügend Futter gibt und daß sie
    geliebt werden.

    Grüsse
    Marion und Dieter
     
  14. #13 mandyao, 04.11.2005
    mandyao

    mandyao Guest

    nun hab ich die 3 bekommen und mir kam die :kotz: hoch.....der eine bock ist komplett verschorft und hat ein älteren zahnabdruck im auge :sauwütend der andere hat die komplette haut entzündet und schreit wenn man ihn dort anfässt :sauwütend und der dritte ist eigendlich ok nur das er auch ein paar stellen hat die verschorft sind.......morgen gehen wir sovort zum ta :sauwütend
     
  15. Melody

    Melody Guest

    Hallo!
    Bei uns geht es auch langsam aufwärts!
    Heute war Taufe , Dienstag ist Massenkastration!
    Derzeitig ist folgender Stand:

    Bazoo, Rex/Us-Teddy, schoko Himalaja, leichte Grabmilben, 1033g

    Amon, Satin-Coronet, buff, kaputtes Ohr heilt, 877g

    Fluffy, CH-Teddy, lilac, starke Kopfschiefhaltung, Gleichgewichtsstörungen, nur sehr wenig Fell, starke Grabmilben, 798g

    Hardy, Alpaka, schildpatt-weiß, starke Milben, wenig Fell, 1072g

    Horatio, Peruaner-kurz, schwarz wenig rot-weiß, Abzess , 954g

    Yukon, Angora , silberagouti-weiß ,leichte Grabmilben, 993g

    Wesley, CH-Teddy, lilac-weiß-argente, wenig Grabmilben, 891g

    Wilson, Rosette , Goldschimmel, Grabmilben, panisch, 797g

    Ully, CH-Teddy, schildpatt-weiß, leichte Grabmilben, 891g

    Big Boy , Peruaner, grauagouti-weiß, beschädigtes Auge, super Fell, 1307g

    Tosh , Coronet, grauagouti-creme-weiß, tolles Fell, kahle Stelle , 966g

    Quentin, Merino, rot-weiß, mager, 688g

    Bandit, Coronet, schwarz(schimmel), Grabmilben, diche Haut, 866g

    Vanilla, Rex, creme-weiß, starke MIlben, 1034g

    Gulliver, Texel, rot-weiß, 1105g

    Shamrock, CH-Teddy, grauagouti, wird gepäppelt , extrem mager!,Milben, 570g

    Sam, Glatthaar , weiß d.e., leichte Grabmilben, 766g

    Percy, Merino, goldagouti-rot, frech!! 916g

    Leonardo, ehem. Beatlejuice, Scheltie, creme , stark Behindert?? noch nicht gewogen , aber viel geschmust,

    Die Stärksten gehen Dienstag zur Kastration, die anderen sobald es geht!!
     
  16. Arwen1

    Arwen1 Guest

    Hallo,

    also ich habe 4 Meeri-Damen aufgenommen, die wahrscheinlich auch bei mir bleiben können.

    Da ist einmal Mariella, eine creme-buff Coronet (ca. 9 Monate bis 1 Jahr alt), Rosi (ca. 1,5-2 Jahre), (evtl. eine Somali-Rosette, was aber noch nicht sicher ist, evtl.
    war da auch ein Haarfresser am Werk und ihre Haare wachsen noch nach) und Fussel (ca. 6-8 Wochen), der kleine Baby-Angoramix. Außerdem Maja (ca. 9 Monate), die kleine halbblinde Rosettenmixdame die ich von Nadine übernommen habe.

    Alle waren in einem relativ annehmbaren Zustand, bei Maja wurden Pelzmilben festgestellt und eben das leicht hervorquellende Auge das jetzt behandelt wird.
    Ob das chronisch ist kann ich leider erst in ein paar Wochen sagen.

    Mariella war ziemlich panisch, hat sich jetzt aber in der Gruppe gut eingelebt. Menschen gegenüber ist sie immer noch sehr scheu.

    Fussel ist ein kleiner Wirbelwind, eben typisch für ein 6-8 Wochen altes Meeribaby, lässt sich kaum festhalten ;-)

    Die anderen Beiden lassen sich gerne beschmusen wenn man sie einmal auf dem Arm hat.

    Mal sehen ob ich es die Tage mal schaffe Fotos einzustellen. Muß erstmal schauen wie das hier geht.

    Liebe Grüße
    Karin
     
  17. #16 danjelko, 05.11.2005
    danjelko

    danjelko Guest

    Hallo ihr lieben,
    das hörst sich ja schlimm an :ungl:
    habe nich ganz mit bekommen von wo die Meeries sind, was da passiert wahr.
    Aufjeden fall ist das gut das die kleinen würmer bei euch in guten händen sind.
    So nun zu denen die was reinstellen wollen wie fotos ihr geht einfach ganz nach unten und kickt auf img oder das was ihr braucht oder geht auf http://www.meerschweinforum.de/misc.php4?do=bbcode#imgcode
     
  18. mel.s

    mel.s Guest

    hallo ihr lieben :o

    finde es toll,dass ihr meine idee so weiterführt :wavey: danke.

    "joleen" gehts prächtig,-sie frisst,frisst,frisst..... :rofl:


    sagt mal,weiß einer von euch,ob die damen und böckchen dort definitiv getrennt gehalten wurden???
    ich bin mir nämlich wirklich nicht sicher,ob meine süße doch tragend ist... :aehm:

    für ihr gewicht von knapp 800 gramm,ist sie extrem dünn. man fühlt jeden einzelnden knochen :uhh:

    und sie trägt 2 runde bauchkugeln mit sich... :aehm:

    gab es viele babys,die dort rausgeholt wurden?
    hat jemand anders von euch auch eine trächtige dame??
     
  19. #18 mandyao, 05.11.2005
    mandyao

    mandyao Guest

    die 3 böcke mit denen ich beim ta war haben sehr schlimme krätze die sehr vortgeschritten ist, noch länger in dem loch wo sie wahren und sie währen daran gestoben :mad: :eek: :mad:
    morgen ziehen alle 4 notböcke in ihr neues und schönes zuhase wo sie das bekommen was gefehlt hat :top:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MeerieSandra, 05.11.2005
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    @mel.s:

    Also ich habe es auch bei meiner Faith im Verdacht.Doch sicher kann ich es noch nicht sagen,muss man abwarten.
     
  22. Melody

    Melody Guest

    @ mel.s:
    Es könnte auch sein, das sie einen Blähbauch hat. Allerdings wohl leider wäre eine Schwangerschaft nicht 100% auszuschließen. Es brauch nur ein Bock über die Absperrung gesprungen sein. Oder die liebe Dame hat wirklich gezüchtet.

    Als ich Joleen an Emi übergeben habe hatte sie auch einen kleinen Bauch. Sie hat sich allerdings auch den Bauch hier ziemlich vollgehauen und könnte Blähungen haben.
    Lass es vorsichtshalber vom TA abschecken, damit du ggf. was gegen die Blähungen machen kannt!
    Ich drücke die Daumen!!
     
Thema:

schiksal der not-meeris aus NRW

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden