Sab Simplex, Original oder Import?

Diskutiere Sab Simplex, Original oder Import? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ihr Lieben, ich brauche wieder Sab, kaufe immer die 4er Packung mit je 30ml. Nun gibt es da ja auch Importe, die billiger sind. IN...

  1. #1 Mottine, 04.10.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    Hallo Ihr Lieben,
    ich brauche wieder Sab, kaufe immer die 4er Packung mit je 30ml.

    Nun gibt es da ja auch Importe, die billiger sind. IN meinem Fall knapp 5€. Ist nicht viel, aber da ich leider einiges aus der Apo brauche, kommt schon eine größere Summe zusammen.

    Also habe ich die Inhaltsstoffe verglichen. Bißchen anders, aber kann die Unterschiede nicht ergoogeln, also um was es sich handelt. Aber es heißt ja auch, das was als Erstes steht, ist am meisten drinne......die Höhe des Hauptwirkstoffes, in mg, ist bei beiden gleich.

    Das ist das Original:
    Carbomer 974
    Citronensäure-Monohydrat
    Hypromellose
    wasserfreies Natriumcitrat
    Natriumbenzoat
    Natriumcyclamat
    Macrogolstearylether (Ph.Eur.)
    Saccharin-Natrium,
    Sorbinsäure (Ph.Eur.)
    Himbeeraroma 60373 H&R
    Vanillearoma 200817
    gereinigtes Wasser

    Das ein Import:
    Polyethylenglykol-x-stearylether
    gereinigtes Wasser
    Sorbinsäure
    Simeticon = Silicium dioxid
    Saccharin Natriumsalz
    Natriumbenzoat
    Natriumcitrat
    Natriumcyclamat
    Himbeer Aroma 60373, Haarmann & Reimer
    Hypromellose = Dimeticon 350
    Citronensäure 1-Wasser
    Carbomer 974P
    Vanille Aroma 200817

    Würdet Ihr immer zum Original tendieren? Wäre es für mich, wäre es mir egal, aber soll ja für den Wutzennotfall immer parat sein.
    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Import heisst eigentlich nur,dass es in De gemacht wird fürs Ausland und im anderen Karton mit anderer Schrift zurück kommt
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.476
    Zustimmungen:
    1.664
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Warum nimmst Du nicht Lefax? Das ist wesentlich günstiger und die Flaschen sind größer. Oder mögen Deine Schweine das nicht? Das schmeckt nach Bananen.

    Noch günstiger ist Dimethicon, das ist ja auch der Wirkstoff. Das hatte ich allerdings noch nie.
     
  5. #4 gummibärchen, 04.10.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Ich hatte beides schon, mein TÄ hatte lange Zeit auch den Import, also spricht nichts dahegen, das zu verwenden.

    Ich persönlich verwende ja lieber Dimethicon und noch lieber Imogas für die Wutzen, weil da nicht so viele Hilfsstoffe drin sind, aber von der Wirkung her tun sich alle nicht viel. ;)
     
  6. #5 Mottine, 04.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Danke. Ich kenne halt nur Sab beim Meerie, also dachte ich, das ist das Verträglichste für sie.

    So, mal geschaut.

    Sab, Lefax und Imogas haben Simeticon als Wirkstoff, also dachte ich, liegt´s an den Zusätzen?

    Dimethicon finde ich als Wirkstoff nur bei Kautabletten.
    Imogas kenne ich nur als Kapsel und die wirken bei mir nicht so gut.

    Also kann ich sorglos den Preis Sab und Lefax vergleichen? Meine TÄ´tin empfiehlt halt immer nur Sab. Würde besser vertragen werden......

    PS: geschaut. Also da wo ich immer bestelle und auch wegen anderer Sachen "muß", ist Lefax ja wirklich billiger.
    Sab Original 4x30ml 25,96€
    Generika 4x30ml 21,96
    Lefax 50ml 6,63€ und 100ml 12,47€.
    Ist eine Pumpflasche, denke aber, das man von da in eine Spritze "pumpen" kann.

    Wäre wirklich um einiges billiger.
     
  7. #6 gummibärchen, 04.10.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
  8. #7 Mottine, 04.10.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Ah! Das es das "pur" für´s Tier gibt, wußte ich nicht! Suchte es als Wirkstoff im Produkt.
    Danke für den Link.
     
  9. #8 gummibärchen, 04.10.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Immer gerne :-)
     
  10. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.476
    Zustimmungen:
    1.664
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Das ist eine ganz normale Flasche, wo dieses Pumpdingen beiliegt. Du musst das nicht benutzen. Ich sauge das Lefax, genau wie das Sab, direkt mit der Spritze aus der Flasche.
     
  11. #10 Mottine, 04.10.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Danke, ich kenne halt nur Tablette oder Tropfen. Ach, wieder was sparen können!
     
  12. #11 Mottine, 06.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    So, nochmal an Euch, die Bestellung muß ja endlich raus......

    In Sab ist 69,19mg/ml enthalten. In Lefax nur 41,20mg/ml.

    Heißt für mich ja dann, als Bsp. Rechnung:
    müßte das Meeerie 3ml Sab kriegen, wäre das 207,57mg.

    Bei Lefax dann 5ml (206mg).

    Hieße ja, Lefax ist billiger, aber aufgrund des Mehrverbrauchs lohnt nicht?
    Danke!

    Aber eben erst gesehen, Asche auf mein Haupt: lt. Beipackzettel von Lefax: Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Nach erstmaligem Öffnen der Flasche ist "Lefax Pump-Liquid Dosierspray" 3 Monate haltbar.

    Bei Sab steht: Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

    Und Dimeticon aus dem Link nur 6 Wochen.


    Man braucht ja wenn, gar nicht soviel........
     
  13. #12 gummibärchen, 06.10.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Meine TÄ sagte, dass man das Dimeticon länger verwenden kann, solange es sich vom Geruch und Aussehen nicht verändert und das war hier bisher nie der Fall. ;)

    Der Hersteller will halt verdienen.
     
  14. #13 Mottine, 06.10.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Danke, denn nun fand ich in einem anderen Beipackzettel online, das Sab "nach Anbruch der Flasche 6 Monate haltbar" ist.
     
  15. #14 gummibärchen, 07.10.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Ist ja meistens so, steht überall was anderes und jeder sagt was anderes.

    Mach dich da nicht verrückt. Ich habe auf das gehört, was meine TÄ sagte und bisher hat das noch keiner Wutz hier bei uns geschadet. ;)
     
  16. #15 Mottine, 07.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    So......Hersteller angerufen, der sagte, nach Öffnen haltbar bis Verfalldatum.

    Und eben kam ein Rückruf des Herstellers: sie haben eine Studie in Auftrag gegeben. Die 30ml Flache ist nur 4 Wochen nach dem Öffnen zu verwenden, dann ist die Wirksamkeit nicht mehr so gegeben.
    Die 100ml Flasche, deren Studie käme erst Ende des Jahren heraus.

    Hm, ich meine, in 30ml und in 100ml ist ja für mich der selbe Inhalt, das verstand ich gar nicht.
    Warum das nicht im Beipackzettel steht, konnte nicht beantwortet werden. Auch nicht verständlich, weil wieviele Jahre gibt es Sab und nun kommen die erst darauf? Gerade der Beipackzettel muß ja sehr korrekt sein, weil, so mein Apotheker, es so schnell zu Klagen kommen kann.

    Also denke ich, werde ich Lefax bestellen, billiger und wenn offen, 2 Wochen länger haltbar.
    Und dann gefunden: für 4,83€, statt 6,63€.......wieder was gespart. Aber denke auch, etwas drüber ist nicht so wild, sagte ja auch der Hersteller: keine Vergiftung, aber weniger Wirksamkeit.

    Kenne ich ja auch von der Uni, z.B. Rimadyl. Das ist noch 1 Jahr nach Ablauf voll wirksam. Denn wenn die Großpackungen kaufen, daraus nur einzeln abverkauft, wirft keiner die Packung weg. Schließlich sieht der Kunde das ja nicht, weil er keine Packung hat.

    Man, das man sich aber trotzdem so wirr machen kann, wenn es um die Wutzen geht. Ich habe schon Triptan genommen, das auch sehr lange abgelaufen war, der Apotheker sagte, lieber nicht mehr nehmen, aber der Schmerz mich zwang.....und außer Linderung nichts passiert. Aber ehe die Tiere......da muß es dann wieder "perfekt" sein.
     
  17. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 gummibärchen, 07.10.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Ja, ich kenne das. :lach:

    Genau wie mit dem Arzt/Tierarzt. Man selber geht nicht hin, aber mit den Tieren geht man lieber drei mal zu viel, als einmal zu wenig.

    Schön, dass du dich jetzt für das Lefax entschieden hast.
     
  19. #17 Mottine, 07.10.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Sab Simplex, Original oder Import?

    Ja, aber nur wegen Preis und Haltbarkeit.
    Ich brauche es ja nicht oft, aber wenn, dann am Wochenende oder dann kaufen, zahle ich in der ansässigen Apotheke einfach zuviel.
     
Thema: Sab Simplex, Original oder Import?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sab simplex abgelaufen

    ,
  2. lefax pump liquid abgelaufen

    ,
  3. rimadyl wirkung abgelaufenes mhd

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden