Rückruf Paprika Lidl

Diskutiere Rückruf Paprika Lidl im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Im Sender n-tv wurde gerade gemeldet das Lidl die Paprika aus Spanien zurück nimmt. Grund wurde allerdings nicht genannt.

  1. Saugut

    Saugut Guest

    Im Sender n-tv wurde gerade gemeldet das Lidl die Paprika aus Spanien zurück nimmt. Grund wurde allerdings nicht genannt.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    1.623
  4. #3 rumkugel, 15.01.2011
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    :ungl::ungl::ungl::ungl:
    Bin ich froh , das ich immer schau das ich nix aus Spanien kauf.
    lg rumkugel
     
  5. Saugut

    Saugut Guest

    Hammer... wie hast du das gefunden ?

    War selbst bei Lidl auf der Seite ohne etwas zu finden.

    :einv:
     
  6. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    1.623
    Das lief bei N-TV.
     
  7. #6 Placebo., 15.01.2011
    Placebo.

    Placebo. Dampfnudel

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    45
    Ich hab auch woanders gelesen, das einige Schweinchen schon wegen der Pestizide, die in Spanien so unglaublich übermäßig auf die Paprikas gegossen werden, gestorben sind. Haben sich daran vergiftet. Es hilft auch nichts, die Paprikas zu waschen, denn die ganzen Gifte stecken auch im Fruchtfleisch drin. Deswegen verfütter ich schon lange nicht mehr Paprika aus Spanien. Nur noch aus Holland oder eben Deutschland.
     
  8. Milchi

    Milchi Guest

    Buah! Zum Glück kriegen meine Ökoschweine nur Biopaprika.
     
  9. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    ooh..kann gut sein,dass meine welche gegessen haben:runzl: hoffe nur, dass mein Vater die vor dem 10. Januar gekauft hatte:ungl: hmm aber beiden gehts im Moment gut, wenn sie die belasteten gefuttert hätten, dann hätten sie ja bestimmt schon irgendwas..
     
  10. #9 butterfly, 15.01.2011
    butterfly

    butterfly Guest

    Ich bin grad etwas geschockt :eek:
    Bei Lidl kaufe ich aber grundsätzlich keine Paprika- zum Glück :eek:
     
  11. #10 Californiadream, 15.01.2011
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    also ich hab heute einen gegessen und ich lebe noch ;) jetzt drehen doch alle durch wegen dem Dioxin-Skandal....oh mann
     
  12. #11 elfriede0815, 15.01.2011
    elfriede0815

    elfriede0815 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    steht bei bild online auch im newsticker drin
     
  13. #12 Daisy-Hu, 15.01.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    2.866
    Ich kaufe meinen beim Netto. Habe Heute auch schon 2 gekocht für Morgen.
    Gefüllten Paprika.Kann jetzt nur nicht sagen,wo der Paprika beim Netto
    her kommt.Zuhause tue ich ihn immer gleich aus der Folie raus und dann in den
    Kühlschrank.

    Mus man jetzt nicht nur wegen dem Dioxin aufpassen.:eek:
    Unglaublich.
     
  14. #13 Schelmixi, 15.01.2011
    Schelmixi

    Schelmixi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Uff zum Glück füttere ich nie Paprika aus Spanien...ist aber schon sehr heftig.
     
  15. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Ohje, meine Schweinchen futtern auch gerade spanische Paprika. Ehrlich gesagt habe ich bisher nie auf das Ursprungsland geachtet, aber wenn wir uns mal den Dioxinskandal ansehen spielt das auch nicht wirklich eine Rolle heutzutage..
     
  16. #15 Daisy-Hu, 15.01.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    2.866
    Da steht man wirklich eben im Laden und weiss nicht mehr was man Kaufen soll.
    Sieht manches mal so aus,als wollten sie uns das Essen abgewöhnen.
     
  17. #16 zumTeckblick, 15.01.2011
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Mit Paprika im Winter (der ja dann besonders behandelt ist) bin ich vorsichtig geworden. Vor einem guten Jahr sind mir nach dem Genuß von Paprika zwei Schweinchen gestorben und zeitgleich bei einer anderen Züchterin auch. Wer weiß, was da alles an Pestiziden dran ist. Bei meinen vielen Tieren kann ich leider keinen Biopaprika kaufen, da geht man ja bankrott. Es gibt jetzt Rüben versch. Art, Karotten und Gurken und Wintersalate.
     
  18. Geisha

    Geisha Guest

    Na super meine haben sich auch Gestern die Lidl Spanien Paprika schemecken lassen. Allerdings ist schon ein paar Tage her das ich sie gekauft habe. Sollte was mit den Schweinchen sein dann weiß ich wenigstens bescheid:boese:
     
  19. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Meine haben auch regelmäßig Lidl-Paprika. Heute hätte ich wieder gekauft, aber es gab nicht einen mehr. Jetzt weiß ich auch warum.

    Manche Gemüseerzeuger sind doch einfach nur Verbrecher. :schimpf:
    Bin froh, dass wenigstens die Deutschen so streng sind.
    Aber wie grad schon geschrieben wurde: Das einheimische Obst und Gemüse - wo möglich auch noch Bio - ist sooo teuer, das kann sich doch kaum jemand leisten. Leider.

    Anja
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Leckermäulchen, 16.01.2011
    Leckermäulchen

    Leckermäulchen Guest

    Dem würde ich widersprechen. Gerade die saisonalen Sachen, die dann entsprechend auch aus Deutschland kommen, sind doch günstig. Gerade fallen mir da zum Beispiel Möhren, Sellerieknollen, Steckrüben, Chinakohl und Äpfel ein.

    Das mag sein. Aber es würde auch helfen, wenn die Menschen mal etwas reflektierter und nicht nur möglichst billig einkaufen würden. Also beispielsweise schrieb jemand, dass sie nie auf das Herkunftsland achtet. Ehrlich gesagt hab ich das früher auch nicht gemacht, aber heute schau ich da schon der Umwelt wegen drauf (Beispiel: Äpfel aus Neuseeland, obwohl wir eigene haben).
     
  22. Re9980

    Re9980 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    200
    Das kann ich so unterschreiben... :uhh:
     
Thema:

Rückruf Paprika Lidl

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden