Rudel oder Herde ?

Diskutiere Rudel oder Herde ? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Nun mal was aus der Zoologie (nicht nur auf Meerschweine bezogen): Was ist der Unterschied zwischen Rudel und Herde? Verschiedene Ideen...

  1. Oma44

    Oma44 Guest

    Nun mal was aus der Zoologie (nicht nur auf Meerschweine bezogen):

    Was ist der Unterschied zwischen Rudel und Herde?

    Verschiedene Ideen dazu:
    1. Herden ziehen, Rudel sind relativ Standort treu.

    2. Herdentiere sind in der Regel Beutetiere - Rudeltiere in der Regel Raubtiere (Gurkenräuber? :nut: ).

    3. Von Herde spricht man, ab einer bestimmten Anzahl von Tieren. Kleinere Verbände sind Rudel.

    Was fällt Euch dazu ein?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fränzi, 24.04.2008
    Fränzi

    Fränzi Guest

    4. Herden sind Huftiere

    5. Rudel sind Raubtiere

    6. Sippen sind Familien-Gruppen am selben Standort (Meerschweinchen, Kaninchen)
     
  4. #3 Schweinchenfreundin, 24.04.2008
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    5. Rudel sind Raubtiere

    Fränzi, *energisch Widerspruch einlege*

    Meine Meerlijungs sind Raubtiere-müsstest mal sehen, wie sie mir das Gemüse aus der Hand reißen... :ohnmacht: , ich warte nur noch drauf, dass sie das Knurren anfangen! :rofl:

    Rudel nennt man es, wenn es eine gewisse Größe nicht überschreitet, denke ich.
    Herde, wenn es eine gewisse Größe überschreitet.

    Liebe Grüße
     
  5. #4 Sumpfdrache, 25.04.2008
    Sumpfdrache

    Sumpfdrache Guest

  6. Pat

    Pat Guest

    Hallo Lara,

    unsere Meerschweinchen sind klar Sippentiere :einv:.

    Rudel = Gruppe wild lebender Säugetiere der gleichen Art; ein R. Wölfe

    Herde = Verband von großen Säugetieren (bes. von Huftieren) 2 [ugs.] Menge von Menschen (ohne eigene Initiative); sich in der H. durch ein Museum führen lassen 3 Menge, Schar von Gläubigen, Gemeinde; der Pfarrer und seine H.

    Sippe = 1 [Völkerk.] größere Gruppe blutsverwandter Menschen mit gleichen Vorschriften und Gebräuchen 2 [allg., meist scherzh.] Gesamtheit der Blutsverwandten, Großfamilie; sie bringt ihre ganze S. mit 3 [Biol.] Pflanzen- oder Tiergruppe mit gleicher Abstammung
    Quelle: wissen.de

    Unterschied Rudel / Herde:
    Als Herde bezeichnet man in der Zoologie eine Ansammlung von großen Säugetieren (z.B. Zebras, Gnus).
    Als Rudel bezeichnet man einen Ansammlung von Landraubtieren (z.B. Wölfe).
    Quelle: http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20080406024641AA3lB69

    Vergleiche dazu auch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Rudel
    http://de.wikipedia.org/wiki/Herde

    Alles Liebe
    Pat
     
  7. Luc

    Luc Guest

    Interessant!

    (Wild-)SCHWEINE bilden ja eine Rotte hab ich mal gehört ... naja, Schweine sind die Meerlies ja wohl in Wirklichkeit nicht aber wild sind (meine) sie auf jeden Fall! :hüpf:

    Ich hab mal das Wort "Cluster" gelesen für eine ursprünglich lebende Gruppe ... ein Bock und einige Weibchen ... also nicht unbedingt blutsverwandt, aber möglicherweise ... nahrungssuchebedingt eben weiterziehend.

    Auf meine würde am ehesten Schwarm passen ... wie ein Schwarm Heuschrecken sind sie! 'tschuldigung, kleiner Scherz .... :-)
     
  8. Oma44

    Oma44 Guest

    Man spricht bei den Meeris ja von Rudeltieren.

    Ist das vielleicht gar nicht richtig?
     
  9. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Überleg ich auch grad ;)

    Ich sag auch immer "Rudeltiere" - wenn ich von Meerschweinchen rede - also ist es wohl falsch :nut:
     
  10. #9 Fränzi, 26.04.2008
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Zoologisch korrekt ist "Sippen-Tiere", wird auch im Tierschutz so verwendet, aber die meisten verwenden den Ausdruck Rudel-Tiere, was streng genommen nicht richtig ist.
     
  11. Oma44

    Oma44 Guest

    Ahhh, vielen Dank dafür.

    Ab jetzt werde ich nur noch von Sippen- bzw. Gruppentieren sprechen. Gruppenhaltung hatten wir ja schon immer.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Oma44

    Oma44 Guest

    Noch mal was zum Thema, wenn auch etwas OT:
    Wir nennt man denn Jungs und Mädels beim Hamster?
     
  14. #12 Juligri, 04.05.2008
    Juligri

    Juligri Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Bin grad zufällig auf eine gute Gegenüberstellung in einem Biobuch gestoßen:

    Rudel:
    - Tierart:artgleiche Fleischfresser
    - Zahl der Tiere: mehrere Tiere, die sich untereinander kennen, also eine Rangordnung haben
    - Geschlechterverteilung: 1-2 Männchen, mehrere Weibchen und Jungtiere
    - biologische Bedeutung: Gemeinschaft zur Fortpflanzung und Jagd

    Herde:
    - Tierart: artgleiche oder artverschiedene Pflanzenfresser (Weidetiere, wie z.B. Gnu, Zebra, Giraffe, Büffel usw.)
    - Zahl der Tiere: viele Tiere, z.T. in Kleingruppen gegleidert; kennen sich nicht alle persönlich
    - Geschelchterverteilung: veile Männchen, Weibchen und Jungtiere
    - biologische Bedeutung: Schutzgemeinschft im versteckarmen Grasland; Warngemeinschaft vor Feinden bei artverschiedenen Herden, z.B. Zebra (Augen)und Antilope (Nase), die ihre gemeinsamen Feinde durch unterschiedliche Sinnesleistungen verschieden schnell/gut wahrnehmen können
     
Thema: Rudel oder Herde ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wie viele Tiere herde

    ,
  2. schweine rudel

    ,
  3. herde meerschweinchen

    ,
  4. meerschweinchen herde
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden