Rotlicht - wie lange?

Diskutiere Rotlicht - wie lange? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Mia, eins meiner Meerschweinchen hat eine Erkältung. Wie waren beim Tierarzt, sie bekommt Antibiotikum und Schleimlöser, da sie recht...

Schlagworte:
  1. #1 Taumara, 21.11.2015
    Taumara

    Taumara Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    Mia, eins meiner Meerschweinchen hat eine Erkältung. Wie waren beim Tierarzt, sie bekommt Antibiotikum und Schleimlöser, da sie recht starke Atemgeräusche hat. Nun habe ich ein bisschen im internet gelesen, was ich ihr sonst noch gutes tun könnte. Deshalb lasse ich sie jetzt auch täglich inhalieren und habe eine Rotlichtlampe gekauft, da ich mehrmals gelesen habe, dass das helfen soll.
    Ich habe die Rotlichtlampe jetzt zum ersten Mal aufgestellt, auf eine Ecke des Geheges, damit sie auch weg gehen kann. Da Mia es sich auf dem Fleece nicht gerne gemütlich macht, habe ich ein Kuschelbett hingestellt. Jetzt sitzt sie seit ca 10 Minuten unter der Lampe. In der Anleitung steht, man sollte sie so 10-15 Minuten anlassen. Das gilt ja aber für Menschen, wie ist das bei Meerschweinchen? Kann ich sie bedenklos länger anlassen, wenn Mia jederzeit gehen kann, wenn sie will? Wann sollte ich sie aussmachen? Oder sollte ich sie lieber nicht so lange anlassen und dafür in ein paar Stunden nochmal an machen?
    Danke schon mal für Tipps!
    Viele Grüße.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nanouk, 21.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2015
    Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Rotlicht - wie lange?

    Ich würde sie anlassen, damit sie darunter gehen kann, wann sie mag.
    Im Winter brennen seit über 10 Jahrwn hier die Rotlichtlampen bei allen "Draußen-Tieren" (Schweins und Vögel) im Dauereinsatz bei Frost. Wüßte nicht, was es schaden soll. :-)

    Augenschäden, die oft angeführt werden, habe ich in den über 10 Jahren nicht bemerkt. Zumal, wenn man den empfohlenen Sicherheitsabstand von Tierlampen von mindestens 60 cm einhält.
     
  4. #3 Taumara, 21.11.2015
    Taumara

    Taumara Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    AW: Rotlicht - wie lange?

    Vielen Dank!
    Mia lag eine gute Stunde darunter, dann ist sie woanders hingegangen. Sie wird ja merken, ob es ihr gut tut oder nicht und wann es ihr zu viel wird.
    Kann ich die Lampe auch anlassen, wenn ich nicht da bin? Bin mir da unsicher. Nachts werde ich sie wohl ausmachen, da das Gehege der Schweinchen in meinem Zimmer steht und mir das zu hell zum Schlafen ist.
     
  5. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.477
    Zustimmungen:
    1.665
    AW: Rotlicht - wie lange?

    Ich würde die Rotlichtlampe nicht unbeobachtet brennen lassen. Dafür ist die nicht geeignet.
    Du solltest auch den Abstand von ca. 30-50 cm einhalten! Die wird nämlich sehr warm und schon oft habe ich gehört das dadurch Brände entstanden sind. Ich habe die Rotlichtlampe hier nie länger als 20-30 Minuten an, aber dafür dann mehrmals am Tag.

    Für die Außenhaltung gibt es spezielle Rotlichtlampen (Wärmelampen) die dafür hergestellt wurden. Diese Rotlichtlampen wie Du eine hast, ist nur zu medizinischen Zwecken geeignet!
     
    Heidi* gefällt das.
  6. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Rotlicht - wie lange?

    Ja, für längere Brenndauer gibt es Lampen für die Verwendung im Außenbereich. Da ist das Gehäuse aus Metall.
    Die habe ich seit Jahren.
    Kosten nicht allzu viel: bei Raiffeisen kostet 1 Lampe ca. 17,- Euro, eine Birne, je nach Wattzahl, um die 6,- Euro.

    Eine Kunststoff-Rotlichtlampe für den (menschlichen) Gebrauch würde ich niemals unbeaufsichtigt und auch nicht so lange am Stück brennen lassen, denn dafür sind sie einfach nicht gemacht. Das Kunststoffgehäuse wird sehr/zu heiß!
     
  7. #6 Taumara, 22.11.2015
    Taumara

    Taumara Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    AW: Rotlicht - wie lange?

    Alles klar, danke! Der Abstand zur Lampe beträgt 60cm, das sollte ja eigentlich in Ordnung sein, oder?
    Mia lag heute ein paar Mal drunter, wenn sie dann weg gegangen ist habe ich sie ausgemacht, da die Lampe doch recht warm wurde. Das wäre mir dann auch zu heikel, es unbeaufsichtigt an zu lassen. Ich mache sie dann öfter für nicht ganz so lange Zeit an.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Rotlicht - wie lange?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen rotlicht wie lange

    ,
  2. rotlichtlampe meerschweinchen

    ,
  3. rotlicht meerschweinchen

    ,
  4. Erkältung bei meerschweinchen Rotlicht wie lange ,
  5. darf meetschwein direkt im rotlicht sitzen?,
  6. rotlichtlampe brenndauer,
  7. meerschweinchen rotlicht abstand,
  8. RotlichtLampe neerschweinchen Dauer
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden